Neuzugang Nomos Tangente Neomatik 39 Referenz 140

Diskutiere Neuzugang Nomos Tangente Neomatik 39 Referenz 140 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Nachdem ich in einem anderen Faden beschrieben habe, dass ich mich einfach nicht zwischen den Unmengen an Uhren auf dem Markt entscheiden kann und...
#1
t.olsen

t.olsen

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2008
Beiträge
47
Ort
Ottweiler
Nachdem ich in einem anderen Faden beschrieben habe, dass ich mich einfach nicht zwischen den Unmengen an Uhren auf dem Markt entscheiden kann und insbesondere zwischen der Tangente oder der Baume & Mercier Baumatic hin - und hergerissen bin, ging es dann auf einmal doch ganz flott. Ich stieß auf eine Neomatik 39, von der sich der Vorbesitzer nach nur 9 Monaten wieder trennen wollte, man wurde sich einig und 4 Tage später kam die Tangente an. Es handelt sich dabei um eine Uhr, die mich fasziniert hat, seit ich sie vor Jahrzehnten zum ersten Mal gesehen habe. Das war wohl bei einem Bekannten im Manufactum Katalog, wenn ich mich recht erinnere. In dem oben genannten Faden hatte ich versprochen, die Uhr hier auch kurz vorzustellen. Da es meine Premiere ist, bitte ich um Nachsicht ;-)
Vor 2 Wochen war ich noch entschlossen, die einfache Tangente mit dem Alpha Handaufzugswerk zu kaufen, falls ich ihr denn den Vorzug vor der Baumatic geben sollte. Dann ging es los, mit Datum oder lieber ohne, allerdings gefiel mir da die Gangreserveanzeige nicht wirklich. Oder doch vielleicht die Orion ohne Ziffern ? Wären die Indexe nicht gülden gewesen, vielleicht wäre sie es tatsächlich geworden. Nächster Gedanke : Automatik wäre vielleicht ja doch ganz praktisch... Dann fand ich besagtes Angebot, der Preisunterschied zwischen Tangente Alpha mit Glasboden und der angebotenen Neomatik 39 war nicht wirklich riesig, die Uhr sollte minimale Tragespuren haben, eine neue Nomos Faltschließe gab es obendrauf und laut Verkäufer sollte die Uhr in einer Woche nur 5 Sekunden Abweichung aufweisen 8-) Es war ein sehr netter Kontakt und nach Überweisung kam die Uhr 2 Tage später bei mir an.

Es geht hier um die Tangente Ø 39mm mit dem Neomatik Manufakturwerk DUW 3001mit Nomos Swing System und 43 Stunden Gangreserve. Das Werk sieht auf der Nomos Seite wunderschön aus und das tut es auch, wenn man auf den Glasboden der Uhr schaut. Das Armband ist das bekannte Nomos Shell Cordovan mit 19mm Breite an den Bandanstößen. Diese sind mit Bohrungen versehen, wodurch der Bandwechsel leichter wird, ohne der Uhr Schrammen zu verpassen. Am Arm wirkt die Uhr kleiner und nicht so präsent, wie auf den Bildern von der Webseite, zumindest ist das mein Empfinden. Sie hat in den 2 Tagen, seit ich sie besitze, jetzt nicht wirklich alle Blicke auf sich gezogen, sondern wirkt eher unauffällig. Mein Armumfang beträgt übrigens 19 cm und dazu passen die 39mm der Tangente.
Im Folgenden einige Fotos, wobei fotografieren nicht wirklich zu meinen Talenten zählt und auch nur das Handy zur Verfügung steht. Entsprechend schwach sind die Bilder :oops: Und die Ganggenauigkeit ? Ich habe die Uhr nun 2 Tage und sie geht jetzt genau eine Sekunde nach nachdem ich sie ziemlich genau vor 46 Stunden beim Eintreffen nach Atomzeit gestellt habe. Sie liegt nachts mit dem Zifferblatt nach oben auf meinem Schreibtisch. Mit der Abweichung kann ich leben :klatsch: Das begeistert mich wirklich und laut Vorbesitzer war sie nach dem Kauf noch einmal zum Nachregulieren beim Konzi. Der hat das offenbar gut hinbekommen, ich wäre mit 4 oder 5 Sekunden schon mehr als glücklich gewesen. Jetzt aber die Bilder :
IMG_4960.jpg IMG_4961.jpg IMG_4971.jpg IMG_4972.jpg IMG_4956.jpg
 
#2
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.020
Ort
49...
Sehr feine Uhr!!:-)
Eine Tangente geht immer, denke ich!

Viel Freude damit...:super:
 
#3
zeekaa

zeekaa

Dabei seit
09.04.2016
Beiträge
1.292
Ein Evergreen in x Varianten.

Und jetzt ab zu uns in den Nomos Zeigethread. 8-)
 
#5
Zerospieler

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.230
Sehr schöner Klassiker. Viel Freude beim Tragen.
 
#6
t.olsen

t.olsen

Themenstarter
Dabei seit
16.03.2008
Beiträge
47
Ort
Ottweiler
Ich muss kurz nochmal erwähnen, dass ich die Uhr jetzt im Moment 4 Tage und 5 Stunden besitze und jeden Tag mit der Atomzeit einen Abgleich mache. Das Ding hat jetzt im Moment nicht eine einzige Sekunde Abweichung, seitdem ich sie Donnerstag gestellt habe. Wenn ich sie den ganzen Tag trage geht sie vielleicht eine Sekunde verkehrt, was sich nachts beim Liegen wieder vollständig kompensiert. So einen genauen Wecker hatte ich jetzt auch noch nicht. Laut Vorbesitzer war sie nach dem Kauf ja noch einmal zum Nachjustieren. Der Mann muss ein Künstler gewesen sein.
 
#7
zeekaa

zeekaa

Dabei seit
09.04.2016
Beiträge
1.292
Oder die Trageweise passt perfekt zur Justage. ;-)
 
#8
anmita

anmita

Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
1.766
Sehr schön und als Dresser, wie auch Allrounder, für mich die perfekte Größe.

Glückwunsch und viel Freude!
 
#9
RHCP

RHCP

Dabei seit
16.01.2011
Beiträge
103
Ort
Bayern
Eine rundum gelungene Uhr und die Gangwerte sind natürlich traumhaft.
Viel Spaß weiterhin.
 
#11
navitimer11

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
1.487
Ort
NRW
Hallo T.Olsen,

nicht nur eine tolle Uhr, sie steht dir auch hervorragend. Und wie ich sehe, gibt es bei Nomos nicht nur die üblichen Holzboxen, sondern auch schöne Reise-Etuis..... :super::super:
 
#12
T

tempusdies

Dabei seit
05.05.2018
Beiträge
151
Glückwunsch zum Klassiker. Viel Spaß beim Tragen :klatsch:
 
#13
chnokfir

chnokfir

Dabei seit
11.12.2013
Beiträge
503
Ort
EDDM
Ja, eine Tangente ziert jede Sammlung. Viel Freude beim Tragen ...
 
Thema:

Neuzugang Nomos Tangente Neomatik 39 Referenz 140

Neuzugang Nomos Tangente Neomatik 39 Referenz 140 - Ähnliche Themen

  • Ein Neuzugang kommt - Wer muss gehen?

    Ein Neuzugang kommt - Wer muss gehen?: Hallo liebe Mitverrückten ;-) Ich habe in den letzten Jahren eine Menge Uhren hin- und hergeflippert, wobei auch einige Keeper in meiner...
  • Neuzugang - Illinois Bunn Bj. 1918.

    Neuzugang - Illinois Bunn Bj. 1918.: Heute ist die endlich zu mir gefunden - die Illinois Bunn, Model 9 aus dem Jahr 1918. Große 16 und 3/4 Platine Werk Nummer 3380025 mit...
  • Neuzugang für meine Tauchertruppe: Squale 30 Atmos Alpin Green GMT

    Neuzugang für meine Tauchertruppe: Squale 30 Atmos Alpin Green GMT: Einen wunderschönen guten Abend und herzlich Willkommen zu meiner zweiten Vorstellung in diesem schönen Forum! Heute stelle ich (nicht ganz ohne...
  • Junghans: Der Neuzugang der Dame im Hause

    Junghans: Der Neuzugang der Dame im Hause: Liebe Forianer! Ich möchte euch gerne den Neuzugang meiner Freundin zeigen ;-) Meine vorkurzem vorgestellte Speedy, ließ Ihr keine Ruhe... Sie...
  • Neuzugang: NOMOS Tangente Gangreserve Datum aus der Testserie

    Neuzugang: NOMOS Tangente Gangreserve Datum aus der Testserie: Kurz vor Weihnachten ist mir noch diese hier zugeflogen: eine NOMOS Tangente Gangreserve Datum aus der Testserie von 2003. Das...
  • Ähnliche Themen

    Oben