Neuzugang CERTINA DS-2 eingetroffen, neue Bilder ;o)

Diskutiere Neuzugang CERTINA DS-2 eingetroffen, neue Bilder ;o) im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; So, hat zwar etwas gedauert :oops: , aber nun ist sie da: Da mir die zweite Lampe fehlte, gibt's ein paar Reflexe, aber ich hoffe, es gefällt...
N

Newsman

Gast
So, hat zwar etwas gedauert :oops: , aber nun ist sie da:

Da mir die zweite Lampe fehlte, gibt's ein paar Reflexe, aber ich hoffe, es gefällt dennoch. :P Ich habe die Bilder runtergerechnet, damit es nicht so lange mit dem laden dauert :wink:

uhr1sl9.jpg


uhr2rt8.jpg


uhr4bh9.jpg


uhr5qs3.jpg


uhr6jp6.jpg


uhr7zq0.jpg


certinads2backgrossdx3.jpg


uhr8kn0.jpg


Mehr iss nich' . Ist in natura aber noch viel schöner. :wink:
 
Käfer

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.377
Einfach nur wunderschön :!: :super::super::super::super::super:

Und zum Band: warten wirs ab :wink: !
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Ach du sch...., ist die schön!!!
Gratuliere :!:
Das Hai-Band würde ja schon zum Thema passen, aber mir gefallen sie auch nicht so. Vielleicht Flußbarsch von Morellato. Wäre zumindest auch Fisch. :wink:


Tourbi
 
P

pille2k5

Gast
die ist voll geil .... hatte ich auch unter beobachten .... ist mir aber dann leider zu teuer geworden ..... Glückwunsch ..... Geile Uhr
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.282
Ort
HH
Ein richtiges Schmuckstück!!!
Mein Glückwunsch Rainer
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.425
Ort
Großraum Stuttgart
Klasse Taucholdie! :super:

Bandtechnisch werfe ich einfach mal Nato in den Ring. Vintage-Diver und Nato sind immer 'ne gute Kombi.

Grüße!
benutzername
 
N

Newsman

Gast
An Nato habe ich auch schon gedacht. Ich wühle gerade ein bisschen in meiner Händlerliste, bin aber für jeden "sachdienlichen Hinweis" dankbar.

Ach, und schönen Dank für die Glückwünsche. Jetzt muss die Uhr nur heil ankommen. :wink:
 
N

Newsman

Gast
@ johro

ich habe vor dem Kauf der Uhr mit Roger Rüegger gemailt und Bilder der besagten Uhr verschickt. Der hat mir folgendes geschrieben:

"Certinas sind relativ schnell relativ teuer geworden; mit 1000 Euro würde ich mich zumindest schon mal mental auf das Ding vorbereiten... weniger ist immer gut, aber geh mal von dem Rahmen aus."

Aber das kommt natürlich auch immer auf den Zustand der Uhr an. Ich habe zwar die Certina noch nicht begrabbeln können, aber denke, dass ich vom Erhaltungszustand her nicht die schlechteste erwischt habe :wink:
 
Käfer

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.377
Newsman schrieb:
An Nato habe ich auch schon gedacht. Ich wühle gerade ein bisschen in meiner Händlerliste, bin aber für jeden "sachdienlichen Hinweis" dankbar.

Ach, und schönen Dank für die Glückwünsche. Jetzt muss die Uhr nur heil ankommen. :wink:


Ich sag mal nix zum Nato, wär zwar einigermassen stilecht, aber ich mag die Dinger nicht wirklich. Irgendwie wirken mir die Dinger zu grob, selbst an einer Uhr mit Toolwatchcharakter. Ich meine, diese Uhr hätte eine schönes Lederband verdient, auch wenn dies ein Stilbruch bezogen auf die "Taucherfunktion" darstellt.

Hier mal zwei Bilder, die vielleicht zu illustrieren vermögen, was ich meine:

FF am Nato:

1agl1.jpg



und dieselbe Uhr am schönen Lederband:


1blancpainneuesbandbc4.jpg



Letztlich wohl aber alles Geschmacksache :lol2: :!:
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.586
Ort
nähe Wien
[quote="Newsman

; mit 1000 Euro würde ich mich zumindest schon mal mental auf das Ding vorbereiten...

[/quote]

:o
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Hallo, die hatten wohl einige von uns unter Beobachtung! :wink:

Gratulation.

Zum Band, in dem Fall würde ich bei häufigem Raten auf ein Natoband verzichten und auf ein ähnlich aussehendes zweiteiliges Band zurückgreifen, einfach weil der Schildkröten Boden zu schön ist, um unter einem Durchzugsband versteckt und verkratzt zu werden.
Auch könnte ich mir ein schönes "Tropic" an der Uhr vorstellen.

Gruß,

Axel
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Was Ihr nur mit den Fischbändern habt. Fisch ist glibberig. Ich weiß, nicht am Uhrband. Aber die Assoziation hätte ich doch immer.
 
N

Newsman

Gast
@ johro fass' Dich, fass' Dich.. soviel brauchte ich nicht legen. War aber wohl eher Glücksache :wink:

@ Axel: Hast recht. Ich werde gleich mal ein paar Bänder zur Ansicht reinstellen. Dann kommen die lieben Leute bestimmt noch auf ein paar Ideen :-D
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Newsman schrieb:
@ johro

ich habe vor dem Kauf der Uhr mit Roger Rüegger gemailt und Bilder der besagten Uhr verschickt. Der hat mir folgendes geschrieben:

"Certinas sind relativ schnell relativ teuer geworden; mit 1000 Euro würde ich mich zumindest schon mal mental auf das Ding vorbereiten... weniger ist immer gut, aber geh mal von dem Rahmen aus."

Aber das kommt natürlich auch immer auf den Zustand der Uhr an. Ich habe zwar die Certina noch nicht begrabbeln können, aber denke, dass ich vom Erhaltungszustand her nicht die schlechteste erwischt habe :wink:

Na ja, ganz so teuer sind diese Modelle jetzt nicht. Der Preis trifft wohl eher auf die globigen "richtigen" Taucheruhren zu, wie die bei Roger abgebildete.
Ansonsten wäre diese hier wohl kaum für den Preis hier weggegangen.

Wenn man auch ohne Taucherring leben kann (bzw. wenn man wie ich das sogar bevorzugt) ist man mit 100-200 EUR bei einer gut erhaltenen DS2 dabei. Und kann man auch noch auf den Plastikring verzichten, der die DS2 ausmacht, ist das Werk in einer anderen Certina schon für deutlich unter 100 EUR zu haben. Allerdings fällt dann nicht nur der Plastikring weg, sondern auch der Schildkrötenboden. :wink:

Gruß,

Axel
 
N

Newsman

Gast
Axel66 schrieb:
Newsman schrieb:
@ johro

ich habe vor dem Kauf der Uhr mit Roger Rüegger gemailt und Bilder der besagten Uhr verschickt. Der hat mir folgendes geschrieben:

"Certinas sind relativ schnell relativ teuer geworden; mit 1000 Euro würde ich mich zumindest schon mal mental auf das Ding vorbereiten... weniger ist immer gut, aber geh mal von dem Rahmen aus."

Aber das kommt natürlich auch immer auf den Zustand der Uhr an. Ich habe zwar die Certina noch nicht begrabbeln können, aber denke, dass ich vom Erhaltungszustand her nicht die schlechteste erwischt habe :wink:

Na ja, ganz so teuer sind diese Modelle jetzt nicht. Der Preis trifft wohl eher auf die globigen "richtigen" Taucheruhren zu, wie die bei Roger abgebildete.
Ansonsten wäre diese hier wohl kaum für den Preis hier weggegangen.

Wenn man auch ohne Taucherring leben kann (bzw. wenn man wie ich das sogar bevorzugt) ist man mit 100-200 EUR bei einer gut erhaltenen DS2 dabei. Und kann man auch noch auf den Plastikring verzichten, der die DS2 ausmacht, ist das Werk in einer anderen Certina schon für deutlich unter 100 EUR zu haben. Allerdings fällt dann nicht nur der Plastikring weg, sondern auch der Schildkrötenboden. :wink:

Gruß,

Axel

Da gebe ich Dir bedingt Recht. Allerdings bezog sich das Statement von Roger schon auf das aktuelle Angebot. Er kannte ja die oben gezeigten Bilder. Seiner Meinung nach gibt es wohl eine ganze Reihe von Sammlern, die auf den Tauchering gesteigerten Wert legen. (Geht mir genauso :wink: ) Und wenn wir dann den Plastikring weglassen und auch noch den Boden mit dem Schildkröten-Enblem, dann reden wir ja nun nicht mehr wirklich von der gleichen Uhr, oder? :wink:

Roger hat mich jedenfalls schon wieder angemailt und ordnet den Kauf als echtes "Schnäppchen" ein. Grundsätzlich ist eine Uhr wie diese sowieso nur so viel Wert, wie man bereit ist, dafür zu bezahlen. Ich kann mit dem Kauf auf jeden Fall sehr gut leben.

Hier mal ein Beispiel für die Preisgestaltung, allerdings mit einem Werk mit Schnellschaltung fürs Datum drin. Es stellt sich allerdings die Frage, ob die DS-2 überhaupt jemals mit diesem Werk verkauft wurde. Da hat nicht nur der gute Roger, sondern auch Roland Ranfft so seine Zweifel. Zumindest kann dies niemand so 100prozentig sagen. Aber vielleicht weiß ja hier im Forum jemand Näheres. :-D

http://cgi.ebay.ch/CERTINA-1969-DEE...5022056QQihZ017QQcategoryZ31387QQcmdZViewItem


Hier ist so ein Modell, von dem Axel sprach. Vielleicht ist ja jemand auf den Geschmack gekommen :lol2: Mal sehen, wo die am Ende einschlägt.

http://cgi.ebay.ch/CERTINA-DS-2-DAT...oryZ9224QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Aber wenn man die mit meinem Taucher vergleicht, ist das nun wirklich nicht ganz dasselbe, oder? :P 8)
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Hallo News,

der Preis, den Du bezahlt hast war ja in Ordnung, habe da nichts anderes behauptet.

Der Link zu dem $1000-Sofortkaufangebot, zeigt doch aber, daß die 1000 EUR von Roger vielleicht doch etwas hochgegriffen sind.
Zum 2. Link: man muß nicht unbedingt bei diesem Verkäufer kaufen.

Gruß,

Axel
 
N

Newsman

Gast
Hallo Axel,

hast Du Erfahrung mit dem Händler (2. Link)? Oder meinst Du damit, dass Du günstigere "Quellen" kennst? :wink: Ich habe einfach mal kurz bei Ebay gesucht. Dieses Angebot ist sicherlich nicht der Weisheit letzter Schluss. Sollte nur ein Beispiel für die von Dir beschriebene Uhr sein 8)
 
Thema:

Neuzugang CERTINA DS-2 eingetroffen, neue Bilder ;o)

Neuzugang CERTINA DS-2 eingetroffen, neue Bilder ;o) - Ähnliche Themen

Zwei neue Uhren: Seiko SPB051J1 und SRP513K1: Hallo zusammen, zuerst einmal einen herzlichen Gruß an alle Mitglieder hier im Forum. Ich möchte mich kurz vorstellen, mein Name ist Sebastian...
Certina DS Action Big Date: Hallo zusammen Ich möchte Euch meinen Neuzugang vorstellen. Am 07.05. hatte ich eine Prüfung und diese mit gutem Erfolg bestanden. Also Grund...
Panerai 00979 Submersible Carbotech - oder Fifty Shades of Grey: FÜR DIE LANGLESER (Vorsicht sehr laaaanger Text - Kurzleser schauen bitte weiter unten): Über 2 Jahre habe ich mir für die Entscheidung genommen...
Der lange, komplizierte und steinige Weg zur neuen Uhr: Rolex Submariner Date 116610LN: Sehr geehrte Uhrenfreunde Ich bin seit nun 6 Jahren Mitglied in diesem Forum und war nur mit mitlesen daran beteiligt. Mein Interesse für Uhren...
Omega De Ville Trésor: Die neue Leichtigkeit des Uhren-Daseins Referenz: 435.13.40.21.02.001: Liebe Forumsgemeinde, nach über 2 Jahren möchte ich euch heute wieder Mal einen Neuerwerb vorstellen, zumal mich ja einige nette Mit-Insassen...
Oben