Neuwagen für 1700,- €

Diskutiere Neuwagen für 1700,- € im Small Talk Forum im Bereich Community; hallo, hatte schon mal davon gehört. es aber nicht für ernst genommen. und dann heute das...
ringer2000

ringer2000

Themenstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
310
Ort
Berlin
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
Soll nur an Schwellenländer exportiert werden ... Afrika, Asien.
Eigentlich schade, in der Stadt wäre so ein Krümel ideal. :-D
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Kurzbesuch schrieb:
Soll nur an Schwellenländer exportiert werden ... Afrika, Asien.
Eigentlich schade, in der Stadt wäre so ein Krümel ideal. :-D
Nach Westeuropa soll das Kleinfahrzeug "auto motor und sport" zufolge nicht exportiert werden, vielmehr sei neben Indien eine Lieferung nach Malaysia, Lateinamerika, Osteuropa und Afrika wahrscheinlich. Hauptgrund seien die strengen Sicherheits- und Abgasvorschriften. Die etablierten westlichen Hersteller sähen das Billigauto von Tata nicht als Gefahr für ihre Geschäftsmodelle.
Sowas willst Du in unseren Städten haben? Ich habe Kinder!
 
ringer2000

ringer2000

Themenstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
310
Ort
Berlin
also erst mal lockt der preis!
ich habe auch nachwuchs, über den fußgängerschutz haben sich die etablierten automarken aber bisher leider viel zu wenig gedanken gemacht.
im übrigen dürfte das ding auch ziemlich leicht sein und mit sage und schreibe 30 PS auch nicht gerade übermotorisiert sein.
einige echte china-roller jagen mir da mehr angst ein.
und die kurven hier schon zu hauf rum.

wenn ich natürlich autohändler wär, ... :wink:
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
eastwest schrieb:
Kurzbesuch schrieb:
Soll nur an Schwellenländer exportiert werden ... Afrika, Asien.
Eigentlich schade, in der Stadt wäre so ein Krümel ideal. :-D
Nach Westeuropa soll das Kleinfahrzeug "auto motor und sport" zufolge nicht exportiert werden, vielmehr sei neben Indien eine Lieferung nach Malaysia, Lateinamerika, Osteuropa und Afrika wahrscheinlich. Hauptgrund seien die strengen Sicherheits- und Abgasvorschriften. Die etablierten westlichen Hersteller sähen das Billigauto von Tata nicht als Gefahr für ihre Geschäftsmodelle.
Sowas willst Du in unseren Städten haben? Ich habe Kinder!
In den Städten fahren auch Porsche, Corvette und ähnliche Umweltverpester, alte Karren, LKWs und ähnliche Umweltverschmutzer. Schlimmer als diese Dreckschleudern kann das kleine Töff-Töff mit seinen 30 PS ja nicht sein :wink:
 
Jäckel

Jäckel

Dabei seit
16.09.2007
Beiträge
359
Ort
NRW
Kurzbesuch schrieb:
eastwest schrieb:
Kurzbesuch schrieb:
Soll nur an Schwellenländer exportiert werden ... Afrika, Asien.
Eigentlich schade, in der Stadt wäre so ein Krümel ideal. :-D
Nach Westeuropa soll das Kleinfahrzeug "auto motor und sport" zufolge nicht exportiert werden, vielmehr sei neben Indien eine Lieferung nach Malaysia, Lateinamerika, Osteuropa und Afrika wahrscheinlich. Hauptgrund seien die strengen Sicherheits- und Abgasvorschriften. Die etablierten westlichen Hersteller sähen das Billigauto von Tata nicht als Gefahr für ihre Geschäftsmodelle.
Sowas willst Du in unseren Städten haben? Ich habe Kinder!
In den Städten fahren auch Porsche, Corvette und ähnliche Umweltverpester, alte Karren, LKWs und ähnliche Umweltverschmutzer. Schlimmer als diese Dreckschleudern kann das kleine Töff-Töff mit seinen 30 PS ja nicht sein :wink:
Ausserdem wär es mir lieber wenn mein Kind von einem 30PS Wägelchen angefahren wird als von einem 2 Tonnen Porsche Cayenne S. Da ist der Spaß am schönen Auto sofort vorbei, wenn das Kind im hohen Bogen von der Motorhaube wegfliegt und Meter weiter auf dem Asphalt aufschlägt.
Das ist mit Sicherheit kein schöner Anblick und ganz bitter. Mein Vater hat schon gesehen wie vor Jahren ein kleines Mädchen von einem Mercedes ML mit Kuhfänger in einer Zone 50 mit 80 erfasst wurde und 15 Meter durch die Luft geschleudert wurde.

Ich hasse diese Autos. Dann lieber kleine Wagen in die genau so viele Leute reinpassen und nicht sofort alles ins Jenseits schicken wenn mal jemand vor die Haube läuft.

War jetzt zwar in gewissem Maße OT, aber mal ein Blick auf die andere Seite der Medaille.

The bigger the better ist imho bei Autos nicht angesagt!
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
Kenn ich schon die Dose, geistert schon länger durchs Netz... :wink:

eigentlich eine krasse Idee, vor allem der Preis, das wär in Europa doch der Gipfel der Wegwerfgesellschaft, ich meine bei dem Preis, jetzt stelle man sich mal vor die Schachtel hält ihre 100.000km durch, Wahnsinn... :shock:

da stell ich jetzt gedanklich nen VWFox daneben... :D :D :D
 
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
875
Ich mag ja an sich die grossen SUV's, und in einer M-Klasse reist es sich schon recht kommod und es ist auch nicht schwer, spritsparend zu fahren, was übrigens mit fast jedem Auto geht ... aber es geht ja noch anders:



Quelle: User "submaniac", r-l-x.de

Es ist alles eine Frage der Sichtweise. Wir hierzulande brauchen nur noch einen Sprung nach unten, anderswo tun sich wahre Abgründe auf :? ..
 
Schaumig

Schaumig

Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
483
:-D Auf den ersten Blick denkt man da steht der neue A2.
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Sorry - aber net noch mehr Bremser auf die Straße ... wir sind nicht in Indien oder China oder wo sie solche Gurken verkaufen wollen...
 
P

prentiss

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
139
Tata stellt übrigens alles mögliche her, auch Uhren. Vielleicht werden wir bald mit Uhren aus indischer Produktion beglückt...
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Na ja, als Auto möchte ich das Teil nicht unbedingt bezeichnen... :roll:

Mir geschenkt zu teuer... 8)
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Welcher Schwenk...?

Den zu kleineren Autos..?
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.471
Ort
Wien Floridsdorf
Liebe Freunde!

Am Donnerstag präsentierte bei der Automesse in Neu Dehli Mister Ratan Tata (Chef des indischen Konzerns) den "Nano". Umgerechnet 2500 Dollar (1700 Euro) soll das neue "Volksauto" kosten - dient aber wohl eher dazu, die unzähligen Motorräder auf Indiens Straßen abzulösen.

Bei den westlichen Herstellern steigt nun die Nervosität, den Einstieg in diesen Boom-Markt (Indien, China) zu verpassen. Nur jeder achte Inder besitzt derzeit ein Auto - nach Expertenmeinung soll mit einer Verdreifachung der Zulassungszahlen innerhalb der nächsten zehn Jahren gerechnet werden können.

Da wollen sich natürlich auch die Europäer ein Stück vom Kuchen abschneiden. Ford möchte gemeinsam mit Renault und Nissan bis 2010 ein 3000-Dollar-Auto auf den indischen Markt werfen - VW, Fiat, Toyota und Honda arbeiten ebenfalls an Konzepten für ein Billigauto.

Dieses Auto ist sicherlich nicht für den europäischen Markt gedacht - da wird sich meines Erachtens nach wohl kein Generalimporteur aufgrund der zu geringen Margen auch nur annähernd Gewinne versprechen.

Noch dazu darf man nicht vergessen, daß diese wohl verlockend erscheinende 1700-Euro-Grenze für Europa so nicht stimmen wird können: Da muß man sicherlich noch einige tausend Euro für den Transport zu zahlen haben, Zoll und Umsatzsteuer fallen an und es müssen wohl Einzeltypisierungen ausgestellt werden. Da fallen dann so ganz locker 4000-5000 Euro "nebenbei" an. Also nix mit "billig".

Über die doch eher am unteren Rand angesiedelten Sicherheitsstandards und die Ersatzteilbeschaffung möchte ich mir dann nicht einmal mehr Gedanken machen müssen (da paßt dann auch ganz gut dazu, daß dieses Dieng auch nur einen [1] Scheibenwischer hat, der scheinbar auch nur über die Fahrerseite wischt).

Wem's interessiert, hier die Daten:
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h (wobei aufgrund der kleinen Räder wohl eher von 70 km/h ausgegangen werden wird können, darüber scheint das Fahrverhalten sehr schwammig zu werden)
Leistung: 33,5 PS
Motor/Antrieb: Zweizylinder (von Bosch), Hinterradantrieb
0-100: 21 sec.
Verbrauch: ca. 4,0 l/100 km
CO2-Ausstoß: 97 g/km
Gewicht: 600 kg
Länge: 3,10 m
Breite: 1,50 m

Mein Fazit: Wird bei uns wohl exotischer als so manch' elitäre Sportwagen bleiben - und das ist auch gut so.

Gruß, Richard
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
ducaticorse21 schrieb:
Welcher Schwenk...?

Den zu kleineren Autos..?
Zu billigeren... 8)

Eher auch leichtere, und die Alternativen Antriebe werden auch einen gewaltigen Schub bekommen, braucht sich ja nur die Pläne und Studien/Entwicklungen de letzten Zeit ansehn, einige sehr interessante Sachen dabei,...

Naja, seit Jahren heisst es "ist in Planung" oder "haben Ideen" aber wirklich großes hat sich nicht getan, jetzt (und in Zukunft) steigen die Ölpreise ins unermessliche, und siehe da, plötzlich können sie's ja doch...

Krieg ist der Vater aller Dinge, da ist was wahres dran, und dieser Krieg dreht sich um die Energie!

Die Zeiten wo man einfach ein dickes Auto fährt um anzugeben oder "weil's halt sein muss" neigen sich dem Ende zu, Otto Normalverbraucher wird irgendwann einsehn, "ein Dacia Logan (nur Beispiel!) bringt mich genauso von A nach B", dieser ständige Leistungshunger fällt irgendwann, 90PS, "ja aber der mit 120 geht schon besser"(siehe so gut wie alle Vergleichstests in Autozeitschriften!!!), 120PS, "ja aber der mit 150PS.....uswusw...
da wird suggeriert mit 120Ps bist du voll am Arsch...
und dann stehst du mit deinem 200PS Golf im Stau, HA!, und wenn mal keiner ist, auf Autobahnen darf man höchstens 130 fahren, zwischendurch nur 80 od. 100, aber jammern bei Versicherung, Steuer, Tanken,....tja...

noch nie drüber nachgedacht das ich in 99% der Fälle mit 75PS genausogut dran bin wie mit 200? Also einen HAUFEN Geld sparen kann?

Noch sind wir nicht soweit, aber der Weg führt genau dorthin,...
bei meinem Megane (Bj.05, Diesel, 101PS) durfte ich mir an der Tanke auch schon anhören "ah, der mit 1.5 Liter Hubraum, ach der wär nix für mich, da geht ja nix weiter..." ich dachte ich hör schlecht :shock: , guter Durchzug, einmal Autobahn 180 gefahren (wär sicher mehr gegangen, aber ich hab dann nachgelassen, fahre normal nie so schnell!) und der meint da geht nix weiter, so ein Schwachsinn! (dafür fahr ich die Rodel mit 5,0 Litern auf 100km, das nur am Rande :D ),...

die alternativen Antriebe sind das nächste, und wenn die Entwicklung so weitergeht werden auch die totgeglaubten Elektroautos auferstehn, mit Akkus die halb so viel wiegen wie jetzt, 10mal mehr Energie speichern können und in 30min voll aufgeladen sind...

Siehe man sich die neuesten Passivhauskonzepte an!!! SooooGeil!!!!
Da hast du bald jährliche Heizkosten von 0,00€!!!
Und in der Garage steht dein Auto das du mit selbst erzeugtem (Solarzellen)Strom auflädst! Spritkosten? 0,00€!! HA!

Zukunftsmusik? Ja, sicher, aber wer weiss wie lange noch! :wink:

Auch die 1700€-Schüssel ist ein Schritt, klar, nix für Europa, (Sicherheit,Abgase,etc.), aber auch er zeigt in eine Richtung, den Smart haben sie Anfangs auch ausgelacht, aber das (Grund)Konzept hat gepasst, und die Zeiten ändern sich, der nächste Smart ist draussen, klar kann man sagen "die Dose gefällt mir nicht" aber Lachen hör ich niemanden mehr...

Auch der selige Audi A2 war ein Auto für das (meiner Meinung nach) die Zweit einfach noch nicht reif war, schade drum!

Das einige von euch sicher kopfschüttelnd denken "der hat nen Knall" ist mir klar, erleb ich jeden Tag! 8)

lg Chris
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Dmx82 schrieb:
Das einige von euch sicher kopfschüttelnd denken "der hat nen Knall" ist mir klar, erleb ich jeden Tag! 8)
Ne, bin ja auch schon umgestiegen - von einem 4-Sitzer auf einen 2+2... 8) :D
 
Thema:

Neuwagen für 1700,- €

Neuwagen für 1700,- € - Ähnliche Themen

  • [Suche] Uhrenbeweger für 2-4 Uhren

    [Suche] Uhrenbeweger für 2-4 Uhren: Hallo, suche einen guten neuen / neuwertigen Uhrenbeweger für 2-4 grössere Uhren (ca 43-45 / 16 mm). Bin auch für Empfehlungen für Modelle /...
  • [Verkauf] Strapcode 22mm Jubilee Black PVD Super-J-Louis für SEIKO Black Ninja Turtle

    [Verkauf] Strapcode 22mm Jubilee Black PVD Super-J-Louis für SEIKO Black Ninja Turtle: Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und die Rückgabe ist ebenfalls ausgeschlossen...
  • [Verkauf] Innenlünette für Seiko Pogue 6139

    [Verkauf] Innenlünette für Seiko Pogue 6139: Hallo Forum, ich verkaufe eine dunkelblau/graue Innenlünette für die Seiko Pogues 6139. Privatverkauf, daher keine Garantie, keine Rücknahme...
  • [Verkauf] G-Shock Gliederarmband HR-Ausführung für 5600- & 5610-Reihe Neu

    [Verkauf] G-Shock Gliederarmband HR-Ausführung für 5600- & 5610-Reihe Neu: Hallo zusammen, ich biete hier das oben genannte Gliederarmband meiner neuen G-Shock GW-B5600HR zum Verkauf an. Das Armband ist neu und unbenutzt...
  • [Verkauf] Rolex Alligatorleder Band für Faltschließe, Dunkelrot 20/16

    [Verkauf] Rolex Alligatorleder Band für Faltschließe, Dunkelrot 20/16: Liebe Forumsfreunde, ich habe etwas in meinem Fundus aufgeräumt, weshalb ich Euch dieses schöne Rolex Alligatorleder Band zu 175€ anbieten...
  • Ähnliche Themen

    Oben