Neulingskauf (inkl. vieler Berge) - Norqain Adventure Sport Limitierte Edition 37mm NB1801B81GA/B183

Diskutiere Neulingskauf (inkl. vieler Berge) - Norqain Adventure Sport Limitierte Edition 37mm NB1801B81GA/B183 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich gebe es gerne zu – ich bin eher neu in der Uhrenwelt. Entsprechend unbedarft ging ich an meinen letzten, eher spontanen Kauf heran. In der...
G

Galathea

Themenstarter
Dabei seit
02.05.2022
Beiträge
114
Ich gebe es gerne zu – ich bin eher neu in der Uhrenwelt. Entsprechend unbedarft ging ich an meinen letzten, eher spontanen Kauf heran. In der Boutique wurde mir ein Modell gezeigt. Schwarzes Zifferblatt, schwarzes Kautschukband, einfach fast alles schwarz – bis auf ein wenig Roségold. Da ich schwarze Dinge sehr gerne mag, noch keine Uhr mit Roségold-Details habe, schon immer mal eine Uhr mit Kautschukband wollte und ich zudem das Wander-Image, das das Logo mit sich bringt, mochte, habe ich sie nach kurzem Überlegen gekauft. Preis war stimmig, sie passte gut aufs Handgelenk und das Werk schien auch sehr vertrauenswürdig.

Am nächsten Tag in die Arbeit getragen - sie fiel zwei Kolleginnen auf. Beide machten ein Kompliment zu ihr, eine hat die Marke auch gleich gegoogelt, weil Uhr und Marke gut gefielen. Einfach irgendwie anders. Sportlich und doch elegant, so ihre Meinung.

Bei dieser Uhr handelte es sich um eben die im Titel stehende Norqain.

20220518_170834.jpg
unser erstes Mal

Als ich dann hier im Forum las, was denn so die Meinung über die Marke ist, war ich gelinde gesagt überrascht. Denn ich gestehe – ich bin begeistert. Und klar, ich bin nicht tief im Uhrenuniversum, und wohl auch zu unbedarft, um die Kritik mancher passionierter Uhrenliebhaber zu verstehen. Daher schildere ich jetzt hier einmal meine ganz banale Sicht der Dinge - garantiert frei von tieferem Wissen über Uhren.

Zur Marke

"NORQAIN wurde 2018 von CEO Ben Küffer gegründet und er holte Ted Schneider, ein Mitglied der Familie, die Breitling fast 40 Jahre lang besass, sowie Mark Streit, die Schweizer Eishockey-Legende und Stanley-Cup-Sieger, als Mitgründer und Verwaltungsratsmitglieder an Bord. Marc Küffer, Präsident des Verwaltungsrates, hat über 45 Jahre Erfahrung – hauptsächlich als Inhaber und CEO – in der Herstellung von Schweizer Luxusuhren und war 25 Jahre im Vorstand des Verbandes der Schweizerischen Uhrenindustrie tätig." So zu lesen auf der Norqain-Homepage. Und finde ich super. Eine echte Schweizer Marke, ohne Mutterkonzern drüber, aber doch mit genug Erfahrung, um zu wissen, wie der Hase in dieser Branche läuft.

Zum Image

Es gibt für diese Marke ein paar Influencer. Okay, finde ich lediglich solala, aber lässt sich heutzutage nicht mehr vermeiden. Eigentlich, wenn ich ehrlich bin. Ich finde es sogar gut. Wie sonst soll man junge Leute mit einem Faible für die Welt online davon überzeugen, doch einmal einer echten Uhr eine Chance zu geben? Einmal die Apple Watch abzulegen und eine Uhr mit Automatikwerk zu tragen?

Und dann gibt es dann noch den Teil vom Image, mit dem ich mich total identifizieren kann. Wir haben hier aber auch Unabhängigkeit, Individualität und Natur. Besonders die Art der Individualität, welche diese Marke zu verkörpern will, hat es mir angetan. Es ist nicht die "Ich gehe jetzt auf die Vernissage eines total unbekannten Newcomers – denn ich bin ja soooo anti-mainstream", es ist kein "ich mache Urlaub an Orten, die andere nicht kennen" – es ist ein "ich scheiss mal darauf, was andere von mir denken, und geh am Wochenende nicht zum Brunch, sondern wandern". Und das nicht, um dann damit anzugeben, sondern einfach einmal Ruhe zu haben. Zeit für sich. Zeit, die Natur wirklich schätzen zu lernen. Kein kurzer Städtetrip über das Wochenende mit fancy Restaurants etc, sondern einfach den Rucksack packen, Schuhe schnüren, Cracker und anderes Trockenfutter einpacken – und dann weder modern gekleidet noch gestylt fernab von allem social media Wahnsinn leben.

20210905_110158.jpg
etwa auf solchen Pfaden

Zum Namen

N = Always open for the NEW


O = Going through life OPEN-MINDED


R = A healthy dose of REBELLIOUS


Q = Life is about enjoying QUALITY TIME


A = Seeking ADVENTURE


I = Always feeling INDEPENDENT


N = Proud to be part of a NICHE

20190622_130241.jpg
Abenteuer suchen...

Okay, wenn man den Namen sieht, weiss man nicht sofort, wie man ihn aussprechen soll. Das wusste ich aber auch bei Vor- und Nachnamen des Mannes, der sich schon länger als geplant in meinem Leben aufhält, auch nicht. Und da diese Ratlosigkeit zu Beginn bei ihm kein Ausschlusskriterium war, war sie es bei der Uhr auch nicht.

Zudem: Ich mag Akronyme. Und bin wohl auch etwas einfach gestrickt in dieser Hinsicht. Wenn wer einen, Verzeihung eine Breitling tragen darf, darf ich eine Norqain tragen.

Und vor allem: Noch bevor ich von dieser Bedeutung wusste, habe ich es mit Freiheit assoziiert. Wandern im Norden. Irgendwo im Nirgendwo, wo man nur alle Stunde vielleicht eine andere Person trifft. Wo die Rückkehr in ein Camp/eine Hütte eine richtige Erleichterung darstellt. Und wo man sich so richtig lebendig fühlt, weil man merkt, wie sehr man doch der wunderschönen Natur unterworfen ist.

Zur Plakette auf der Seite

Mein Wunsch, Dinge zu personalisieren, hält sich in Grenzen. Daher findet sich dort nach wie vor die "NORQAIN"-Plakette. ABER sollte man den Wunsch nach einer Personalisierung haben, kann man eine weitere, individuelle Plakette bestellen UND die NORQAIN-Plakette einfach behalten. Möchte man die Uhr also einmal verkaufen, lässt man die ursprüngliche NORQAIN-Plakette wieder anbringen – und die Uhr wird ganz unproblematisch und ohne personalisierten Touch weiterverkauft. Praktischer geht es ja nicht.

Zum Preis

Um einmal ein wenig versnobt zu sein: Für die Schweiz sind diese Uhren nicht teuer….

Um ein wenig sympathischer zu sein: Man darf keinen Salat ab Bauernhof kaufen und sich dann beklagen, dass es nicht dieselben Preise wie im Supermarkt sind. Und klar, der Salat aus dem Supermarkt ist vielleicht schöner. Vielleicht sogar frischer, da der Transport aus Spanien so schnell klappt. Aber dennoch – geht es immer darum?

Klar bekomme ich zu diesem Preis auch die Uhr von einer grossen Marke – aber will ich das? Hier habe ich etwas, das in Handarbeit hergestellt wurde – ohne dass da auch ein riesiger Konzern über all dem steht. Stattdessen ist da irgendeine verrückte Idee von wegen "wir machen das jetzt selbst". Natürlich haben die Gründer genug Verbindungen zur Uhrenindustrie, aber sie sind dennoch frei und unabhängig. Das kostet natürlich. Und es liegt wohl in meiner Natur, dass ich gerne auch mal so etwas unterstütze.

Zur Uhr

Ich mochte sie beim Kaufen, weil sie fast komplett schwarz ist. Und ich mag sie immer noch. Passt zu elegant und leger – und am Wochenende zeige ich ihr zum ersten Mal die Berge.

20211203_140323 - Kopie.jpg
Berge....

Die Uhr passt zu mir. Und ich freue mich, ihr nicht nur City und Büro, sondern auch die Natur zeigen zu dürfen.

Die etwas objektiveren Daten

Limitierte Edition auf 75 Exemplare
NORQAIN Kaliber NN08 (SW 200)
Mechanisches Automatikwerk mit Schnellkorrektur des Datums
80 Einzelteile
25 Rubine
Personalisierte NORQAIN Schwungmasse
38 Stunden Gangreserve
Frequenz der Unruh: 28’800 Halbschwingungen pro Stunde (4Hz)
37mm Durchmesser
Höhe 11.5mm
18 mm Bandanstossbreite
44 mm zwischen den Bandanstössen
100m Wasserdicht
316L Edelstahllünette mit DLC Beschichtung und schwarzem Keramikring mit vergoldeten Indexen
Datumsfenster bei 3 Uhr
20220519_111526.jpg
von vorne
20220519_111437.jpg
von hinten

Fazit

Ich liebe es, wenn Leute einmal etwas anderes machen. Vor allem, wenn alle denken, dass kann ja nur scheitern. Ich finde es toll, wenn es noch so halbwegs unabhängige Konzepte gibt. Die mal was anderes probieren. Die zeigen, wie toll Handwerk sein kann - und das nicht nur einer elitären Schicht, sondern auch denen, die es entweder vergessen oder noch nie gewusst haben. Ich liebe Leute mit Leidenschaft, für die Scheitern keine Option ist. Die sich vielleicht auch einmal in Schwärmereien verlieren, die ihre eigene Idee lieben. Und daher liebe ich es, dass hier ein paar allen Unkenrufen zum Trotz ihr Ding machen.

Ich behalte diese Marke im Auge. Und muss jetzt wirklich einmal endlich nach Zermatt - denn dort haben sie ihre eigene Boutique.
20190622_135120.jpg
und noch mehr Berge....
20190621_080839.jpg
Natur
20190617_104714.jpg
Nennt mich ruhig ein Opfer der Werbemaschinerie - aber für mich klingt Norqain genau danach. Nach unberührter Natur. Sich selbst fühlen. Und wahrer Freiheit und man selbst sein dürfen.
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
5.344
Ort
Winterbach
Erster! Herzlichen Glückwunsch zur Nat(h)ur, Barbara! Starke Vorstellung und ein starker Zeitmesser! Steht Dir ausgezeichnet und macht sich bei Deinen Wanderungen bestimmt prima!

Ich mag ja auch Berge!

Beste Grüße,
Frank
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
1.032
Tolle Vorstellung. Und Respekt. Newcomer habe es immer schwer, weil die meisten Käufer lieber auf Nummer Sicher gehen möchten und von einem etablierten Hersteller kaufen. Oft auch deshalb, weil man seinem eigenen Geschmack nicht vertraut. Ich finde Norqain eine sehr spannende Marke. Habe auch ein Auge auf zwei Modelle geworfen und könnte mir gut vorstellen, dass eine meiner nächsten Uhren auch eine Norqain ist. Du hast es genau richtig gemacht. Eine Uhr gekauft, die Dich angesprochen hat, und bei der Dein Gefühl stimmt. Darauf kommt es am meisten an. Bei allem anderen sind die Unterschiede nämlich gar nicht so groß wie manche einem Glauben machen möchten. Dir gefällt sie, alles andere ist zweitrangig. Mit dem Adventure, Freedom und Independence Gedanke kann ich auch mehr anfangen, als mit Polo, Motorsport oder Segelyacht Lifesyle.
Viel Spaß damit.
 
Mikefree

Mikefree

Dabei seit
27.05.2016
Beiträge
603
Ort
Nwt-nähe Hamburg
Moin aus dem Norden,

sehr schöne Vorstellung und Fotos :super:
Ich muss gestehen die Marke "Norqain" kannte ich noch gar nicht.
Also danke fürs näherbringen.

Ich glaube die meisten sind Werbeopfer hier, inkl. mir.:lol:
Also was soll's:lol:

Viel Freude mit deinem Zeitmesser:prost:
 
G

Galathea

Themenstarter
Dabei seit
02.05.2022
Beiträge
114
@MichelZ Danke - welche stehen denn bei Dir zur Wahl? Und was hat man zu verlieren? Notfalls besitzt man eine Uhr einer Marke, die es zwar nicht mehr gibt, aber die man dennoch liebt und man weiterhin warten lassen kann dank Werk eines grossen Herstellers.

@Mikefree Danke - kann ich nur empfehlen. Und auch danke - ich dachte, ich muss zeigen, dass ich wirklich gerne draussen bin und auch mal in die Berge gehe
 
K.M.B

K.M.B

Dabei seit
18.04.2022
Beiträge
33
Gratulation zur Uhr! Gefällt mir sehr gut. Und solang sie dir ein gutes Gefühl gibt hast du dich richtig entschieden!
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
1.032
@MichelZ Danke - welche stehen denn bei Dir zur Wahl?
Ich bin noch hin und hergerissen zwischen der Freedom 60GMT in schwarz, oder die ziemlich „toolige“ Neverest Night Sight. Die GMT hatte ich bei einem Besuch am Headquater in Nidau mal am Arm und war sofort total begeistert. Die Night Sight kenne ich bisher leider nur von Bildern.
 
G

Galathea

Themenstarter
Dabei seit
02.05.2022
Beiträge
114
@MichelZ Die Freedom 60GMT habe ich auch in live gesehen - und kann mich an sie erinnern, weil ich sie total schön fand... Night Sight leider (ebenfalls) nicht.

Ich vermute, ein weiterer Besuch in Nidau oder in Zermatt würde helfen.
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
1.032
Ja, ist fest eingeplant. Bin nächste Woche ohnehin in Biel, dann fahr ich vielleicht mal kurz durch. Dein Vorstellung hat mich gleich wieder angefixt :-P
 
G

Galathea

Themenstarter
Dabei seit
02.05.2022
Beiträge
114
@MichelZ Das freut mich - viel Spass in Biel!

Ich ärgere mich, dass ich dieses Jahr nicht doch nach Zermatt fahre (war in der engeren Wahl für Urlaub, haben uns dann aber dagegen entschieden....)
 
Osyrys

Osyrys

Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
2.412
Ort
Unterfranken
Liebe Barbara,

es freut mich sehr zu hören, dass du nun doch fündig geworden bist! :super:An dieser Stelle möchte ich dir die herzlichsten Glückwünsche zu dieser sehr schicken Uhr aussprechen!:prost:

Beim Lesen deiner Vorstellung hatte ich fast bisschen das Gefühl, als ob du dich für deine Entscheidung, diese Uhr ausgesucht bzw gekauft zu haben, versucht hättest zu rechtfertigen. Das brauchst du überhaupt nicht!

Du hast dich für eine Uhr entschieden mit einer sehr eigenständigen Blattstruktur und auch interessantem restlichen Design, welche wie du sagst, sportlich, fast schon toolig, aber durch die schwarze Umsetzung und das Blatt auch sehr elegant daher kommt. Es ist ein Schweizer Hersteller mit einem soliden und verlässlichen Schweizer Werk und durch die geringe Limitierung wirst du wahrscheinlich sehr selten auf jemanden treffen, der auch diese Uhr trägt! :super:

Das letzte was du bist, ist ein Werbeopfer! :prost: Das ist mMn hier eher der Rest des Forums (mich eingeschlossen), wo einige von uns jahrelang auf Uhren warten, die überspitzt gesagt, gefühlt jeder zweiter trägt bzw manche bereit sind ein vielfaches des eigentlichen Wertes zu zahlen oder sich vor irgendwelche Shops stundenlang anstellen, um da eine Plastikumsetzung einer Uhr zu erwerben, die an eine Ikone angelehnt ist! ;-)

Du hast dich von deinem Bauchgefühl leiten lassen und somit die perfekte Uhr für dich gefunden!

Ich wünsche dir sehr viel Freude mit der Uhr und allzeit gute Gangwerte!

Beste Grüße, Lukas
 
Backstein

Backstein

Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
638
Ort
NRW
Die Uhrenmarke kannte ich noch garnicht und deine Vorstellung hat mich neugierig gemacht auf mehr zu wissen. Ich habe auch eine Uhr, die mich auf Wanderungen und im Urlaub begleitet. Und ohne sie mag ich garnicht mehr losfahren. Viel Spaß mit deiner und allzeit gute Gangwerte - ein toller Zeitmesser !
 
SG-103

SG-103

Dabei seit
26.04.2022
Beiträge
206
Ort
Solingen
Glückwunsch- sehr schöne Wahl.
Ich mag die Eigenständigkeit des Designs.
Hab viel Freude an dem schönen Stück
 
G

Galathea

Themenstarter
Dabei seit
02.05.2022
Beiträge
114
@Osyrys Danke für Deine Worte. Es sollte keine Rechtfertigung sein - aber ich war ob der sehr kritischen Kommentare im Markenthread sprachlos. Da beginnen ein paar mit etwas Neuem in einem Feld, das hier geliebt wird - und plötzlich hagelt es Kritik wie "schrecklicher Name" etc.

Tief in mir bin ich eine hoffnungslose Idealistin - und daher hätte ich ein "oh schön, da tut sich was. Mal schauen, wie es sich entwickelt. Ich bin gespannt, die mal in Realität zu sehen" erhofft.

Und eben daher wollte ich ein Statement setzen: ich finde sie echt toll, weil sie toolig mit elegant für mich perfekt vereint. Und ich finde, dass man diese Marke stärker ins Auge fassen sollte, weil nach dem Hören von ein paar Interviews mit den Leuten dahinter ist sie mir nur noch sympatischer geworden als sie es mir aufgrund des Designs ohnehin schon war.

Lieber Gruss
 
DERzeit

DERzeit

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
969
Ist das erste Foto auf der Lägeren?
Schöne Uhr, Glückwunsch! Ich finde auch, dass es links und rechts bekannter Marken Vielfalt zu entdecken gibt. Es braucht nur etwas Mut dazu (und wissen wer man wirklich ist und was man möchte ist durchaus hilfreich ;-)).
 
Thema:

Neulingskauf (inkl. vieler Berge) - Norqain Adventure Sport Limitierte Edition 37mm NB1801B81GA/B183

Neulingskauf (inkl. vieler Berge) - Norqain Adventure Sport Limitierte Edition 37mm NB1801B81GA/B183 - Ähnliche Themen

Breitling Superocean 42? Nein! Doch! Oh! (Stainless Steel Edition): Eine Breitling? Ich?:lol:Breitling – das sind doch die viel zu großen Uhren mit brachialen, überladenen Designs. John Travoltas Toupet. Boomer auf...
H2O Kalmar II 25000m "Deep Diver": Eine Uhrenvorstellung direkt vom Tauchboot “Jedem Anfang wohnt ein Zauber innne“! Zu einer Zeit, in der „Mann“ vor dem winterlichen Tauchgang...
Von reflektierenden Schallwellen, großartigen Architekten und der Liebe zur Natur: echo/neutra AVERAU 39 Small Seconds: Bild 1: Berge. Wo, weiß ich nicht. Irgendwo, wo es Berge gibt. Ist aber auch egal. Soll ja nur zur Einstimmung sein. 🥴 (Quelle...
Monatskalender gestern und heute am Beispiel von Caravelle und Tietzian Héritier; oder: Eine Komplikation, die keine ist: Immer kurz vor Jahreswechsel ist es soweit und viele Leute kaufen Kalender für das kommende Jahr, oft Monatskalender. Den zwölf Blättern, die...
Eiscafé oder Nudelgericht? Nein, Uhr! Meine Titoni Heritage Two-Tone und eine kleine Firmengeschichte: Titoni - das klingt eher nach der italienischen Eisdiele bei mir um die Ecke, oder nach einer Pasta-Spezialität auf der Speisekarte meines...
Oben