Neuigkeiten aus Mother Russia..... Komandirskie 020786 und 020789

Diskutiere Neuigkeiten aus Mother Russia..... Komandirskie 020786 und 020789 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ein herzliches Hallo an alle Uhrenfreunde. Im Voraus bitte ich um Nachsicht, es ist meine erste Uhrenvorstellung, Deutsch ist nicht meine...
Rumba

Rumba

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2018
Beiträge
12
Ein herzliches Hallo an alle Uhrenfreunde.

Im Voraus bitte ich um Nachsicht, es ist meine erste Uhrenvorstellung, Deutsch ist nicht meine Muttersprache, ich hoffe, ich werde nicht alzu sehr anecken.

Vor einigen Jahren stieß ich ganz zufällig auf die Uhren des Herstellers Vostok aus Russland. Bis zu diesem Zeitpunkt gänzlich ein "Uhrenbanause", fing ich an, die Uhren dieses Herstellers zu sammeln. Wie die Meisten hier wissen, handelt es sich um preislich meist günstige Uhren, mit außergewöhnlicher Optik, die sich für eventuelles Modding nahezu anbieten. Mit der Zeit kamen 8 Amfibia- und Komandirskie Modelle in meine Sammlung, dazu noch einige Slavas und Uhren anderer Hersteller.

Wir es halt so ist, wenn einen die Sammlerwut packt, informiere ich mich oft auf den üblichen Websites (Meranom, Komandirsie.com....) über neue Modelle. Dabei fielen mit zwei Modelle auf, deren Formgebung und Ausstattung mir sehr zusagten.

Nun aber zu den Neuzugängen. Es handelt sich um die zwei oben gennanten Modelle, die das gleiche Gehäuse haben, sich aber in den Details und in der farblichen Gestaltung doch unterscheiden. Die technischen Daten sind Folgende:

  • Breite 41 mm
  • Höhe 15 mm
  • Lug to Lug 48 mm
  • Beidseitig drehbare Lünette
  • Gehäuse aus gebürsteten Stahl
  • Automatikwerk
  • Plexiglas
  • 200 Meter Wasserdichte

Da der Look der Uhrenbänder, die mit den Uhren geliefert wurden, nicht so mein Ding war, habe ich sie gegen zwei relativ schlichte Lederuhrenbänder getauscht. Hier ein paar Fotos (sie wurden mit dem Handy aufgenommen und von mir etwas bearbeitet, leider ohne all zu großen Erfolg) der zwei schlichten, doch meiner Meinung nach schönen Modelle:

8.jpg
12.jpg 14.jpg

Während das Modell mit dem schwarzen Ziffernblatt vor allem durch den Kontrast zweischen Rot und Schwarz glänzt, ist das Modell mit dem weißen Zifferblatt dahingehend außergewöhnlich, dass die Nummern hervorgehoben sind. Dazu kommt die "24-Stundenanzeuge", die aber auf verschiedenen Vostok-Modellen sehr oft zu finden ist.

Die Verarbeitung ist für Vostok-Standards gut, die Lünetten sind eher etwas schwergängig, was aber mehr der Form der Kante der Lünette, als der Funktion geschuldet ist. Das Lume ist auch um vier Uhr morgens sichtbar, zwar nicht überragend, aber wie das bei Vostok-Uhren halt üblich ist.

16.jpg


Die Uhren halten die Zeit viel besser als die Vorgaben des Herstellers (-20/+60 pro Tag), ich habe keine Zeitwaage, aber meiner Meinung nach betragen die Abweichungen nur einige Sekunden im Plus.

15.jpg

Mein überwiegender Eindruck ist sehr positiv, mann bekommt bei einer Wostok Amfibia oder Komandirskie viel Uhr für sein Geld (der Preis betrug ca. 150 EUR für beide Uhren). Bei diesen Modellen trägt zusätzlich das Fehlen der üblichen Folklore (roter Stern usw.) und die Schichtheit der Zifferblätter zu dem, für mich sehr guten Gesamteindruck bei.

So, dass war ein kurze Vorstellung dieser Modelle. Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und hoffe, dass die Vorstellung den Fans nicht nur dieser Marke dienlich sein wird. :-)
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
2.120
Ort
Berlin
Danke fürs Herzeigen! :klatsch:
Die gefallen mir beide gut, die mit dem schwarzen ZB noch etwas mehr...
Der Preis ist ja auch förmlich eine Kaufeinladung... :D

Viele Grüße,

Marc
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
9.950
Hey, das sind zwei coole Vostok! Und sogar die Lünetten gefallen mir ab Werk! :super:
 
Frank0815

Frank0815

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
2.281
Die mit dem hellen Blatt könnte ich mir auch am Arm vorstellen (an meinem) :super:

Viel Spass mit den beiden.
 
G

Gast76061

Gast
Ist die eine mit roten oder pinken Indexen. Sieht auf den Bildern eher pink aus, was mir sehr gut gefallen würde als Daily Rocker
 
Rumba

Rumba

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2018
Beiträge
12
Ist die eine mit roten oder pinken Indexen. Sieht auf den Bildern eher pink aus, was mir sehr gut gefallen würde als Daily Rocker
Es ist eher ein "Karmesinrot", dass aber unter Lichteinfluss manchmal auch einen leichten Pinkton hat. Hier noch mal ein unbearbeitetes Foto...
IMG_20191118_144111_STEREO.jpg
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Moderator
Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
5.485
Ort
Wien
Pink geht gar net...aber die Weiße....huuhh gefällt gut!!!!
 
Tapestry

Tapestry

Dabei seit
27.02.2019
Beiträge
1.001
Zwei schöne Uhren, die mit ihren Lederbändern richtig toll zur Geltung kommen, wie ich finde.

Sehr angenehme Vorstellung, übrigens. Deutsch ist nicht Deine Muttersprache? Davon ist gar nix zu spüren.
 
Gatter

Gatter

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
600
Moin Rumba!
Danke für deine gelungene erste Vorstellung! Passt doch alles zusammen, auch der Text ;-). Mein Favorit wäre auch die Weiße. Hast du zufällig noch nen Lumeshot von der Weißen?
Grüße, Joachim
 
Fana-ticker

Fana-ticker

Dabei seit
14.07.2015
Beiträge
156
Ort
Trier
Eieiei

Ich hätte schon lange eine Vostok "ausprobiert" wenn mir die langen Kronen nicht schon beim Hinschauen umbequem werden würden... Da habe ich leider wirklich Bedenken. Aber hübsch sind sie allemal, Glückwunsch!
 
Rumba

Rumba

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2018
Beiträge
12
Moin Rumba!
Danke für deine gelungene erste Vorstellung! Passt doch alles zusammen, auch der Text ;-). Mein Favorit wäre auch die Weiße. Hast du zufällig noch nen Lumeshot von der Weißen?
Grüße, Joachim
Hallo Joachim!
Hier ist das Beste, was ich mit meinem Handy hinbekommen konnte...
IMG_20191204_215537_HHT.jpg
Ist sicher nicht der "King of Lume" aber mann kann es in der Nacht ablesen.

Gruß, Milos
 
Thema:

Neuigkeiten aus Mother Russia..... Komandirskie 020786 und 020789

Neuigkeiten aus Mother Russia..... Komandirskie 020786 und 020789 - Ähnliche Themen

  • Industrie-Neuigkeiten: Halbjahreszahlen 2020 der Swatch Group

    Industrie-Neuigkeiten: Halbjahreszahlen 2020 der Swatch Group: Heute hat die SG ihre vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht. Wie üblich ist der Ausblick von Optimismus geprägt, obwohl...
  • Industrie-Neuigkeiten: Nachrichten von der Swatch Group

    Industrie-Neuigkeiten: Nachrichten von der Swatch Group: Nick Hayek rechnet mit einer schnellen Erholung der Uhrenbranche nach der Krise und sieht seinen Neffen Marc als Nachfolger an der Konzernspitze...
  • Industrie-Neuigkeiten: Neue Chefs bei Longines und Tissot

    Industrie-Neuigkeiten: Neue Chefs bei Longines und Tissot: Uhren - Urgesteine treten ab: Swatch besetzt Longines- und Tissot-Chefposten neu Generationswechsel bei der Swatch Group: Die beiden Urgesteine...
  • Eterna-Neuigkeiten?

    Eterna-Neuigkeiten?: Hallo, Vielleicht hat einer von Euch mehr Insider- News zu Eterna?! Ist in den üblichen Uhren Kanälen/Blogs ziemlich ruhig geworden um die Marke...
  • Ähnliche Themen
  • Industrie-Neuigkeiten: Halbjahreszahlen 2020 der Swatch Group

    Industrie-Neuigkeiten: Halbjahreszahlen 2020 der Swatch Group: Heute hat die SG ihre vorläufigen Zahlen für das erste Halbjahr 2020 veröffentlicht. Wie üblich ist der Ausblick von Optimismus geprägt, obwohl...
  • Industrie-Neuigkeiten: Nachrichten von der Swatch Group

    Industrie-Neuigkeiten: Nachrichten von der Swatch Group: Nick Hayek rechnet mit einer schnellen Erholung der Uhrenbranche nach der Krise und sieht seinen Neffen Marc als Nachfolger an der Konzernspitze...
  • Industrie-Neuigkeiten: Neue Chefs bei Longines und Tissot

    Industrie-Neuigkeiten: Neue Chefs bei Longines und Tissot: Uhren - Urgesteine treten ab: Swatch besetzt Longines- und Tissot-Chefposten neu Generationswechsel bei der Swatch Group: Die beiden Urgesteine...
  • Eterna-Neuigkeiten?

    Eterna-Neuigkeiten?: Hallo, Vielleicht hat einer von Euch mehr Insider- News zu Eterna?! Ist in den üblichen Uhren Kanälen/Blogs ziemlich ruhig geworden um die Marke...
  • Oben