Neues Werk von Oris: Calibre 400

Diskutiere Neues Werk von Oris: Calibre 400 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; 5 Tage Gangreserve Antimagnetisch 10 Jahre Garantie Oris. Schweizer Uhren in Hölstein seit 1904.
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
1.052
Ort
Munich
Das frage ich mich auch. Hätte viel Geld darauf gewettet, dass sie gemeinsam mit dem Werk auch eine neue Uhr vorstellen.
 
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
1.052
Ort
Munich
Aber das Werk ist schon ein Burner, zumindest den Daten nach. Die 10 Jahre Garantie werden Druck auf die Industrie machen.
 
Uhrang-Titan

Uhrang-Titan

Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
470
Was kann es noch? Gangreserve ist mir relativ Schnuppe 😁

Serviceintervalle von 10 Jahren, 10 Jahre Garantie. Neues Lagersystem beim Rotor keine Kugeln. Viele nichtmagnetische Teile, u.a. aus Silizium: Hoher Magnetfeldschutz, wie hoch?

Wie genau läuft das Teil? Hierzu gibt es leider keine Angaben.

28.800 A/h

Welche Uhren werden damit ausgestattet?
 
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
1.052
Ort
Munich
Bringt alles mit was ein modernes Automatikwerk benötigt:
  • UHRWERK Automatischer Aufzug Datum entwickelt von Oris
  • KALIBER Oris 400
  • ABMESSUNGEN Ø 30.00 mm, 13 1/4’’’
  • FUNKTIONEN Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger aus der Mitte, Fensterdatum, augenblicklicher Datumswechsel, Datums-Korrektor, Feinregulierung und Sekunden-Stopp
  • AUFZUG Automatischer Aufzug, beidseitig aufziehender roter Rotor
  • GANGRESERVE 120 Std.
  • FREQUENZ 28.800 A/h, 4 Hz
  • LAGERSTEINE 21
Daten von der Oris Homepage
 
CertinaLover

CertinaLover

Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
2.356
Ort
Wien
Zitat Fratello:
Talking about accuracy, Oris guarantees the performance of +5/-3 seconds per day on average, which sits nicely within the commonly-referenced COSC standards of +6/-4 seconds per day.
 
darth_tomious

darth_tomious

Dabei seit
26.09.2019
Beiträge
40
Hoher Magnetfeldschutz, wie hoch?
Ist auf der Oris-Webseite beschrieben:
[...]Bei Tests im anerkannten Laboratoire Dubois wich Calibre 400 einen Tag nach der Belastung mit 2‘250 Gauss um weniger als 10 Sekunden pro Tag ab. Zur Veranschaulichung: um nach der jüngsten Version von ISO 764 als antimagnetisch zu gelten, darf der Gang einer Uhr nach Belastung mit 200 Gauss bis zu 30 Sekunden pro Tag abweichen. [...]
 
mechanicalnerd1815

mechanicalnerd1815

Dabei seit
03.06.2020
Beiträge
132
Was kann es noch? Gangreserve ist mir relativ Schnuppe 😁

Serviceintervalle von 10 Jahren, 10 Jahre Garantie. Neues Lagersystem beim Rotor keine Kugeln. Viele nichtmagnetische Teile, u.a. aus Silizium: Hoher Magnetfeldschutz, wie hoch?

Wie genau läuft das Teil? Hierzu gibt es leider keine Angaben.

28.800 A/h

Welche Uhren werden damit ausgestattet?
Wie genau das Werk läuft steht hier... und andere Angaben (Antimagnetismus) auch....
 
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
2.306
Ort
Hamburg
Moin,

also das Teil ist echt eine Ansage :klatsch:

Gangreserve schön und gut, ich komme auch mit 40 Stunden klar.

Aber der Rest klingt extrem vielversprechend...10 Jahre Garantie und 10 Jahre Wartungsintervall klingt als wäre man sich der Leistung seines Produktes sicher.

Oris guarantees the performance of +5/-3 seconds per day on average
Wenn das stimmt, natürlich auch Top.

Jetzt wird es also richtig spannend...wie sehen die Uhren zu dem Werk aus und was werden sie kosten?!:hmm:

Bekanntlich hat Oris ja eigentlich viele hübsche Uhren in guter Qualität und zu fairen Preisen.

Oris ist in der Swatch Gruppe.
Inwieweit hat Oris das Werk selbst geplant?
Wird das Werk bei Oris gebaut oder doch bei ETA?
Das stimmt allerdings nicht, Oris ist einer der letzten unabhängigen Uhrenhersteller in der Schweiz.

Aber Teile wie Spirale werden bestimmt dennoch aus dem SG-Konzern kommen, ist ja auch nicht weiter schlimm.

Gruß
Henrik
 
domaß

domaß

Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
3.474
Ort
Mitteleuropa, sehr gerne: München und Innschprugg
Danke, wieder was gelernt.

Diese große Gangreserve ist ja nicht nur praktisch.
Meine (geringe) Physik Kenntnis beinhaltet, dass Federn nur in einem Bereich konstant sind.
Bei einer dermaßen langen Gangreserve dürfte dann auch der Bereich lang sein. Im Kurztext: hier dürfte die Ganggenauigkeit konstant sein.

Der Mann, der Oris rettete

Hochachtung! Und:
Liebe Grüße,
d.

PS: ich kenne ja hier einige Mitglieder und in den letzten ein, zwei Jahren entwickelte sich eine kleine, feine Orisfangemeinschaft.
Welche Uhren tragt Ihr heute (Teil 11)
Post 115325
 
Zuletzt bearbeitet:
munichblue

munichblue

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
1.052
Ort
Munich
In zwei Wochen kann die Uhr dazu gezeigt werden. Sieht gut aus, kostet aber berechtigterweise dann etwas mehr.
Ich gehe davon aus, dass du deine Information aus erster Hand (Rolf Studer?) hast. Bei mir steht nämlich ein Kauf an, aber bis Ende Oktober kann ich noch warten. Kannst du was sagen? Gänzlich neues Modell oder etwas bestehendes? Wahrscheinlich nicht, oder?
 
Thema:

Neues Werk von Oris: Calibre 400

Neues Werk von Oris: Calibre 400 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] SEIKO 6R15D Werk neu Original

    [Erledigt] SEIKO 6R15D Werk neu Original: Hallo zusammen, zum Verkauf steht ein neues 6R15D Uhrwerk von Seiko. Box wurde lediglich einmal für die Fotos geöffnet. Preis: 150€ inklusive...
  • Breitling Antares D10048 repariert. Neues ETA 2892-A2 Werk

    Breitling Antares D10048 repariert. Neues ETA 2892-A2 Werk: Hallo liebe Uhrensammler und Liebhaber Vor rund 3 Jahren, war mir beim manuellen aufziehen über die Krone meiner Breitling Antares D10048...
  • [Erledigt] Longines Hydroconquest L3.742.4.96.6 Hydro Conquest Blau Automatik 41mm L888 neuestes Werk Fullset 08/2019

    [Erledigt] Longines Hydroconquest L3.742.4.96.6 Hydro Conquest Blau Automatik 41mm L888 neuestes Werk Fullset 08/2019: Liebe Forianer, Anbei möchte ich einen wahren Forumsliebling zum Verkauf anbieten. Es handelt sich um die Longines Hydro Conquest in 41 mm als...
  • Werk einer neuen Seiko SRPE55k1 zeigt ungewöhnliches Muster im Nachgang

    Werk einer neuen Seiko SRPE55k1 zeigt ungewöhnliches Muster im Nachgang: Hallo zusammen, heute benötige ich Hilfe von den Forumsmitgliedern fie von der Uhrmacherei Ahnung haben. Gestern kam meine neue Seiko SRPE55K1 aus...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] SEIKO 6R15D Werk neu Original

    [Erledigt] SEIKO 6R15D Werk neu Original: Hallo zusammen, zum Verkauf steht ein neues 6R15D Uhrwerk von Seiko. Box wurde lediglich einmal für die Fotos geöffnet. Preis: 150€ inklusive...
  • Breitling Antares D10048 repariert. Neues ETA 2892-A2 Werk

    Breitling Antares D10048 repariert. Neues ETA 2892-A2 Werk: Hallo liebe Uhrensammler und Liebhaber Vor rund 3 Jahren, war mir beim manuellen aufziehen über die Krone meiner Breitling Antares D10048...
  • [Erledigt] Longines Hydroconquest L3.742.4.96.6 Hydro Conquest Blau Automatik 41mm L888 neuestes Werk Fullset 08/2019

    [Erledigt] Longines Hydroconquest L3.742.4.96.6 Hydro Conquest Blau Automatik 41mm L888 neuestes Werk Fullset 08/2019: Liebe Forianer, Anbei möchte ich einen wahren Forumsliebling zum Verkauf anbieten. Es handelt sich um die Longines Hydro Conquest in 41 mm als...
  • Werk einer neuen Seiko SRPE55k1 zeigt ungewöhnliches Muster im Nachgang

    Werk einer neuen Seiko SRPE55k1 zeigt ungewöhnliches Muster im Nachgang: Hallo zusammen, heute benötige ich Hilfe von den Forumsmitgliedern fie von der Uhrmacherei Ahnung haben. Gestern kam meine neue Seiko SRPE55K1 aus...
  • Oben