Kaufberatung Neuer Diver mit innerliegender Lünette Automatik

Diskutiere Neuer Diver mit innerliegender Lünette Automatik im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich brauche einen neuen Automatik Diver. Bei der suche bin ich auf die Orient King Diver gestossen, welche eine Innenliegende Lünette...

Lucien87

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
97
Hallo,

ich brauche einen neuen Automatik Diver. Bei der suche bin ich auf die Orient King Diver gestossen, welche eine Innenliegende Lünette hat was mir sehr gefällt.

Kennt ihr nochmehr Diver mit Innenliegenden Lünetten???
Wollte gerne so bis 250 euro ausgeben.
Habe auch schon bei Ebay geschaut wegen der King aber nicht wirklich was gefunden.

Hat jemand einen guten Tip oder will jemand seine King Diver loswerden??

Danke
 

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.492
Ort
Bayern
Mein Tipp Mido All Dial Diver,öfter mal im MP zu finden.
Müßtest halt bißchen mehr sparen ;-)

cd30b4l1ev0na0yp8.jpg
 

Lucien87

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
97
Hey die Mido All Dial Diver habe ich schon.
 

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
6.597
Ort
Niedersachsen, Moin...
Halios Laguna aus Kanada! In Holland bestellbar.
Schau in der Suchfunktion oder mal googlen.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Halios Laguna aus Kanada! In Holland bestellbar.
Schau in der Suchfunktion oder mal googlen.
Ist aber teurer (aber jeden Cent wert!)
 

Lucien87

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
97
Hallo

ja die ist echt hammer aber leider immoment zuteuer.
Wie schaut es den mit der King Diver aus. Hat jemand gute Quellen dafür
 

Lucien87

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
97
Ja genau die ist cool. Gibe es aber eine bestimmten begriff für Uhren mit 2 Kronen und innerliegender Lünette?
 

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
6.597
Ort
Niedersachsen, Moin...
IMG_4944.jpg
Hier noch mal ein Foto der genannten Halios Laguna (die für dich ja leider nicht in Frage kommt:-()

Ja, ob es einen Namen für diese Art diver mit innenliegender Lünette und den 2 Kronen gibt, würde mich auch interessieren. Vielleicht kann jemand weiter helfen?
 

Lucien87

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
97
Ja die Spanische Uhr ist der Hammer aber leider auch zu teuer. Mehr als 200 - 250 wollte ich nich ausgeben da ich diesen monat schon so viel ausgegeben habe.
 

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.076
Ort
Bamberg
Muß es ein "echter" Diver sein? Also mit 20bar und Drehring nur in eine Richtung drehbar? Falls nicht kann ich die J.Springs BEB023 (oder deren Varianten, die je nach Farbe andere Modellnummern haben) wärmstens empfehlen. Die Verarbeitung ist für die Preisklasse absolut top. Wuchtig, aber nicht lächerlich riesig, bequemes Band, bewährtes Seiko-Traktorwerk (7S26B, läuft aber bei J.Springs unter Y676B) - ich glaube, ich hab sie auch mal vorgestellt.

Gruß, Sedi :-)
 

Lucien87

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.06.2012
Beiträge
97
Hallo

nee es geht mir nur darum das es diverlook ist mit der innerliegen lünette
 

Querdenker

Dabei seit
02.02.2011
Beiträge
1.420
guggst du >>Klick<<

unter der Marke ein wenig weitersuchen gibts vereschiedene Farben - erinnert mich stark an die IWC Aquatimer.
 

8eckler

Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
323
Hallo Lucien87,

vermutlich wirst Du in Deiner avisierten Preisklasse nichts finden. Da habe ich mir selbst schon die letzten Wochen die Finger wundgegoogelt.
Die Golana ist ein Quarzer! Hhmm?

Die bereits vorgeschlagene Mido ADD ist ein Traum, hatte ich erst gestern wieder am Handgelenk! Vermutlich aber auch nicht unter 450 Euronen gebraucht.
Unabhängig von der superschönen Halios Laguna bittet der selbe Vertreiber in Holland noch die Magrette Regattare 2011 an. Hier 500 Tacken. Aber immerhin eine innenliegende Lünette.
Bei unseren französischen Nachbarn gibt es eine Firma Landeron welche eine ähnliche Uhr wie die Longines LD anbietet. Auf Ebay FR werden diese Uhren aber auch für irgendetwas um die 350 - 450 Tacken angeboten. Diese Fa hat wohl nur die Namensrechte von Landeron aber nicht diese Werke!!
Die in Basel wohl vorgestellte Mido Multifort Diver wird wohl 4-stellig ausgepreist sein. Ebenso die Maurice Lacroixx (hoffentlich richtig geschrieben!) Pontos. Auf Oceanic gibt es da jede Menge Bilder!!!
In Amerika gibt es eine Fa. Bernhardt Watches, die planen wohl auch so eine Diver mit innenliegender Lünette - Preis keine Ahnung.
Schau mal bei Oceanic und kämpfe Dich da durch!

Viele Grüße und viel Spaß bei der Suche!!!!

Ralf

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Mist - eine hatte ich vergessen. Die Tiburon Hammerhead! Der Lakitus hatte eine im MP welche ich auch ansehen konnte aber die leider nicht meinem Geschmack entsprach. Sehr schade!!
 

Hamburch

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
1.078
Ort
Hamburg
Interessehalber: Widerspricht sich das nicht - innenliegende Lünette? Nennt sich das Ganze dann nicht Rehaut? Sitzt die Lünette nicht per Definition AUF dem Gehäuse?
Und ist eine Uhr ohne Lünette überhaupt noch ein Diver? :hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neuer Diver mit innerliegender Lünette Automatik

Neuer Diver mit innerliegender Lünette Automatik - Ähnliche Themen

[Verkauf] Orient Limited Weekly Automatik King Diver 70th Anniversary Compressor Neu: Hallo ! Biete einen neuen, ungetragenen Orient Limited King Diver an. Mit innenliegender Lünette ( sehr leicht drehend, in beide Richtungen )...
Kaufberatung Alternative zu Tissot Seastar 1000 Powermatic 80: Hi liebe Leute des Uhrforums, Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Automatik Diver mit einem "edlen" Design bzw. einem Zifferblatt...
[Suche] Automatik Diver gesucht - gerne Microbrands: Hallo Forum, Habe spontan Lust auf etwas neues in der Uhrenbox :D. Ich suche einen (Automatik) Diver in der Preisspanne von 0€- 350€ ~. Gerne...
Kaufberatung

Retro Diver gesucht

Kaufberatung Retro Diver gesucht: Hallo ! Ich bin auf der Suche nach nem Retro Diver im Stil von Rado Captain Cook, Doxa Sub 200 oder ähnlichem. Was gibt es da noch für Modelle...
Kaufberatung

Diver bis 1500€

Kaufberatung Diver bis 1500€: Hallo liebe Community, Zuerst einmal möchte ich mich für die Aufnahme, in euer Forum bedanken. Ich lese seit einigen Jahren, mal mehr und mal...
Oben