Neuer Chronograph Handaufzug mit ETA / Valjoux / Venus oder Lemania Werk

Diskutiere Neuer Chronograph Handaufzug mit ETA / Valjoux / Venus oder Lemania Werk im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute.. ich bin auf der Suche nach einem schönen Handaufzugs Chronographen. Uhren mit ETA 7750 daher lieber nicht, weil die wegen der Dicke...

Mechanikfreund

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
338
Hallo Leute..

ich bin auf der Suche nach einem schönen Handaufzugs Chronographen. Uhren mit ETA 7750 daher lieber nicht, weil die wegen der Dicke des Werkes immer so klobig wirken..

Es soll aber diesmal auch kein China Werk verbaut sein.

Schön wäre was aus der Schweiz oder ggf. auch Deutschland.

Wegen der geringen Größe, fehlendem Saphir Glas und auch wegen der möglichen Probleme einer alten mechanischen Uhr würde ich gern was relativ neues oder ganz neues kaufen.

Gibt es eigentlich noch Hersteller, die so etwas verbauen...?

Preisklasse sollte so im Bereich 500 - 1.500 Euro sein..

Danke für alle Tipps
 

PaulePauländer

Gesperrt
Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
908
Schau dir mal hier in den News den Nivada Thread an.
 

Unmilitary

Dabei seit
24.03.2020
Beiträge
176
Eine Poljot International Basilika 12,8mm hoch, russisches Handaufzugschronographenwerk Poljot 3133. Die Uhr wird in Deutschland hergestellt.
 

Mechanikfreund

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
338
Die 2. von oben mit den normalen Zeigern ist chic..echt schön
 

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
3.161
Ort
mitten im Pott

Ist aber selbst mit Handaufzug und dann über 14 mm Höhe noch ein ganz schöner Brocken.

Wie wäre es denn mit dem aktuellen Projekt des personalisiertem Chinachrono? https://uhrforum.de/threads/sammelb...n-und-andere-spinnereien.453755/#post-5854671
Wird zwar ein Chinawerk bekommen, dafür ist möglichst dünn gefragt. Zudem günstig und mit bisher 73 Stück sehr selten
3377443

Ansonsten kann ich noch einen Chrono mit Automatikuhwerk empfehlen, der sehr flach baut: Junghans Meister Driver, keine 13 mm hoch. Unter 1.000 € zu bekommen und echt schick:
web_B8A0244.jpg
 

Mechanikfreund

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
338
Die Junghans hatte ich auch schon im Visier..sehr schönes Teil
Aber irgendwie ist mir da was im Gedächtnis das dieses Kaliber „nur“ ein aufgesetztes Chrono Werk ist was auf einem ETA Automatik Basis Kaliber aufgebaut ist und das nicht so haltbar sein soll weil das Kaliber nicht für den Chrono Betrieb konstruiert wurde ...🧐
 

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
3.161
Ort
mitten im Pott
Ja, das stimmt schon. Ich probiere aber lieber selber aus ;). Ich habe noch einen zweiten Modulchrono, den ich schon fünf Jahre habe. Bisher völlig problemlos, obwohl ich ihn oft trage.
 

Mechanikfreund

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
338
Wäre für unter 1.000 sicher ne Sünde wert..find aber nichts in der Preisklasse..
Erst so ab 1.200-1.400
Und ist wieder Automatik..dachte wirklich eher an Handaufzug.
Baut denn keiner mehr was mit Handbetrieb?😄
 

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
3.161
Ort
mitten im Pott
Entspricht mit 14 mm Höhe zwar nicht unbedingt deiner suche, für den Preis aber deutlich mehr Uhr, als man zahlen muss.
 

Mechanikfreund

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
338
Das mit der Höhe stimmt allerdings..

Ich hab jetzt 3 Kandidaten.. die Certina find ich gut weil der Preisvorteil natürlich reizt, ne neue Uhr mit 7753 für den Preis ist schon echt gut.. aber doch etwas zu auffällig und ich mag das Datum nicht, brauch ich nicht und ergo halt auch zu hoch.
Die Junghans wäre ne Alternative, da reizt auch der Preis enorm, muss mal schauen ob ich mich mit der Farbkombi anfreunden kann.. hab allerdings auch noch ne Meister Telemeter auf dem Radar..sehr klassisch und auch ohne Datum..
 

steinhummer

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
1.997
Ort
Mayence
Aus eigener Erfahrung empfehlen kann ich eine Sinn 103B mit dem Val. 7760. Natürlich nur noch gebraucht zu bekommen, und auch 1500 könnten (zumindest inkl. einer Revision) eng werden. Aber wenn sie einmal gut gemacht ist, ein Traktor schlechthin. Bode bis Oberkante Lünette etwa 12mm. Darüber kommen zwar noch knapp 2mm Plexi, die nimmst du als "Bauhöhe" aber nicht wirklich wahr.

Pitt
 

Mechanikfreund

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2006
Beiträge
338
Ja..die alten Sinn Modelle finde ich auch Klasse..
Eventuell wird es jetzt ein Junghans Meister Chronoscope Telemeter..mal sehen ob wir uns im Preis einigen können..
Zwar was anderes in der Art aber weil neu und preislich interessant ist auch die
Fortis Stratoliner Chronograph Steel A.M.
401.21.32
 

Anhänge

  • 20DC9E73-8540-47A3-93F5-4852A69B07AD.jpeg
    20DC9E73-8540-47A3-93F5-4852A69B07AD.jpeg
    65,8 KB · Aufrufe: 12
Thema:

Neuer Chronograph Handaufzug mit ETA / Valjoux / Venus oder Lemania Werk

Neuer Chronograph Handaufzug mit ETA / Valjoux / Venus oder Lemania Werk - Ähnliche Themen

[Erledigt] Sinn 103 Chronograph Handaufzug: Hallo liebe Leidensgenossen.. Zuerst der Form halber: Privatverkauf von Privateigentum ohne gewerblichen Hintergrund und ohne Garantie oder...
[Erledigt] Tutima Chronograph Ref. 767-02, Automatik Valjoux 7750: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Tutima Chronograph 767-02 mit Automatik Valjoux 7750 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss...
[Erledigt] Tissot Panda-Chronograph Navigator, Ref. 45.501 Lemania 1341 aus 1974 - Voll-Revision 2017!: Liebe Mitinsassen und Pflegefälle, dieser bildhübsche Vintage-Chronograph aus den Crazy Seventies kommt wieder unter den Hammer! Das Ablesen von...
[Erledigt] Laco Flieger Chronograph "Kraftpost" Limitiert, Automatik ETA-Valjoux 7750, Full Set, nur geringe Gebrauchsspuren: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Laco Chronograph "100 Jahre Kraftpost" limitiert (XXX/500) Dies ist ein Privatverkauf unter...
[Erledigt] Hamilton H76416155 Pilot Automatik Chronograph Cal. H-31 (Valjoux 7753) aus Juli 2020, mit zwei Stahlbändern, Top!: Werte Mitinsassen, gerade habe ich die neue Zelos Nova erstanden und dafür muss geopfert werden, denn so will es das Gesetz! Es trifft diesen...
Oben