Neue Vostok Europe: Ekranoplan inkl. Tritium

Diskutiere Neue Vostok Europe: Ekranoplan inkl. Tritium im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute kam die eMail vom deutschen VE Händler. Es gibt eine neue Vostok Europe und zwar eine Ekranoplan (was für ein Name :lol: ) Da bin ich...
olli1893

olli1893

Themenstarter
Dabei seit
22.10.2006
Beiträge
762
Ort
Stuttgart
Heute kam die eMail vom deutschen VE Händler.

Es gibt eine neue Vostok Europe
und zwar eine Ekranoplan (was für ein Name :lol: )

Da bin ich mal auf den Preis gespannt, vermute mal deutlich über 400 Euro :???:
Aber die Uhr sieht mal geil aus und sieht man vom fehlenden Saphirglas, Sekundenstop und Datumsschnellverstellung ab ein Burner :shock:

Hier noch was gefunden zum Vorbild:
ZDF.de - Ekranoplan - Das Monster vom Kaspischen Meer
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
ozymandias

ozymandias

Dabei seit
20.09.2008
Beiträge
522
Ort
Regensburg
Jetzt haben sie bald alle Ikonen sowjetischer Hochtechnologie durch:

wikipedia.de schrieb:
Die sowjetische Marine baute unter dem Namen Ekranoplan eine Anzahl sehr großer Bodeneffektfahrzeuge, wovon im Westen durch Satellitenaufnahmen erstmals das „kaspisches Seeungeheuer“ (Caspian Sea Monster) bekannt wurde. Die offizielle Bezeichnung des Schiffs war KM, eine Abkürzung von russisch корабль-макет - Makettschiff. Es entstand 1964 und hatte eine Spannweite von ungefähr 40 m bei einer Länge von über 100 m und einem Gewicht von bis zu 540 t - seinerzeit das Doppelte der schwersten Flugzeuge. Angetrieben von zehn Strahltriebwerken, erreichte die Maschine bis zu 750 km/h bei 280 t Nutzlast. Allerdings wurden acht der zehn Triebwerke allein für das Abheben von der Wasseroberfläche benötigt. Sie war dazu ausgelegt, Atomraketen abzufeuern.
(Quelle: Bodeneffektfahrzeug ? Wikipedia)

Zur Uhr: Wenn Sie ihrem Namen Ehre macht, dann hat sie bestimmt nicht unter 44mm, oder? Meinen Geschmack trifft sie nicht so ganz, aber Tritium hat natürlich schon was...
 
Zuletzt bearbeitet:
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.753
Ort
Ostfriesland
Wenn die Russen ne neue Klobürste entwickeln, machen die Uhrenmanufaktöre auch gleich ne Uhr mit dem passenden Namen dazu.

Die Bodeneffektfahrzeuge sind übrigens ein alter Hut. Es gibt, glaube ich, nur wenige davon. Wurden übrigens "erfunden", als man mit einem Superlastflugzeug gerade mal ein paar Meter hoch kam. Aus der Not eine Tugend gemacht, zuzusagen. Bei vielen Russenuhren ist das ähnlich ;-)

Grüße

Axel
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Sieht scharf aus, dass Seemonster :-P Gefällt mir gut :klatsch:

Übrigens spielt das "Caspian Sea Monster" auch im aktuellen James Bond Romand "Devil May Care" eine wichtige Rolle.

Nachträglich hinzugefügt: Und hier noch ein paar Fotos von einem Ekranoplan in stillgelegtem Zustand:

http://englishrussia.com/?p=2427
 
LStrike

LStrike

Dabei seit
08.10.2007
Beiträge
196
Ort
Hamburg
Schickes Gerät. Ist bekannt wann das gute Stück auf den Markt kommen soll.
Eine Vostok Europe reizt mich schon lange. Wenn sie nicht zu teuer wird würde ich das Ührchen einer Rocket N1 oder einer K3 vorziehen.
 
M

Manni-nord

Dabei seit
13.03.2009
Beiträge
203
Ich bin sonst nicht so der Fan von schwarzen Uhren, sind mir zu anfällig, aber diese gefällt mir optisch sehr gut.
Und für eine Uhr mit Tritiumröhrchen sieht auch das Zifferblatt sehr schön aus.

Beste Grüsse Manni
 
AlanSmithee

AlanSmithee

Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
129
Ort
OWL
Ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, dass die sich mal von dieser fuer mich voellig ueberfluessigen Tag/Nacht- bzw. 24-Stunden-Anzeige verabschieden, die haelt mich bisher vom Kauf einer VE ab. Ich bin kein U-Boot-Fahrer oder wohne am Polarkreis...:rolleyes:
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Wenn du nur Uhren kaufst, die Features haben die du auch brauchst, dann schränkst du dich aber sehr ein... ;-)
 
1980bari

1980bari

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
1.045
Ort
Schwabenland
Tolle Uhr ....ich persönlich liebäugle schon lange mit der Energia;-)
 
Polerouter

Polerouter

R.I.P.
Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
673
Ort
Emden/Ostfriesland
Wenn die Russen ne neue Klobürste entwickeln, machen die Uhrenmanufaktöre auch gleich ne Uhr mit dem passenden Namen dazu. (Zitat aus Beitrag 3 von SINNlich)

Die passende Uhr zur Klobürste gibt es bereits; nur stammt sie nicht vom Russen, sondern vom Chinaman. Guckst du hier: Barrel Metal Watch OUTHOUSE Men Porta Potty Bathroom NR bei eBay.de: Wristwatches (endet 14.04.09 06:31:19 MESZ) . Hab ich zufällig entdeckt, als ich unter Uhren & Schmuck nach Porta suchte und u. a. die Porta Potty angezeigt wurde...
Zur Ekranoplan: ich stehe total auf Neon, deshalb fixen diese kleinen Tritium-Röhrchen mich schon arg an. Sollte die Uhr dann auch noch mit grüner oder blauer Beschriftung (statt nur mit der roten) rauskommen, läßt das mein Gier-O-Meter in ungeahnte Höhen schnellen! Ich frage mich allerdings, ob ich tatsächlich mit der Abbildung eines Flugbootes für Atomraketen auf dem Zifferblatt rumlaufen möchte - da habe ich ein Problem mit. Nichtsdestotrotz - die Uhr ist klasse und ich lauere schon auf den Erscheinungstermin...
Ciao
Polerouter, hin- & hergerissen
 
Zuletzt bearbeitet:
Polerouter

Polerouter

R.I.P.
Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
673
Ort
Emden/Ostfriesland
Hallo Frank78,
schon möglich... Aber das mit den Atomwaffen sprang mir halt als erstes in die Brille. Nehme ich das Flugboot jedoch einfach als Schwerlasttransporter, fällt es mir noch schwerer, mir selbst die Uhr zu vermiesen :D. Von wegen Gier-O-Meter und so... Na, mal sehen, welche Modelle Vostok davon rausbringt (schön wäre ein Stahlband im Stil wie das an der Energia) und was es kosten soll.
Ciao
Polerouter
 
navigator

navigator

Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
98
Ort
Zwischen den Zeiten
Das Ding ging nie über die Testphase hinaus die mit einem Crash endete.

Ob das ein guter Namensgeber ist?

Obwohl bei einer Marke die Vostok Europe heißt darf mann auch nicht zu viel erwarten. Kann sich jemand "Omega Asia" oder "Breitling Afrika" als Hersteller vorstellen?:lol:
 
Polerouter

Polerouter

R.I.P.
Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
673
Ort
Emden/Ostfriesland
@ navigator: Vostok-Uhren stammen aus Russland, teilweise auch noch aus der Sowjetunion; es handelt sich hierbei um einfache, aber robuste Uhren (z. B. die Amphibia-Serie) mit recht bunten Motiven auf dem Zifferblatt.
Vostok Europe jedoch werden - so weit ich informiert bin - in Litauen hergestellt, wenngleich in Verbindung mit Vostok. Ihre Verarbeitung ist feiner & massiver, ihr Design attraktiver, sie sind eher auf den westlichen Markt orientiert - darum eben Vostok Europe.
Ich besitze zwei Modelle dieser Firma, nämlich die Arktika sowie die Lunokhod (erstere nach einem atomgetriebenen Eisbrecher, letztere nach einer Mondfähre benannt). Über die Namen kann man natürlich streiten; es ist halt Usus bei Vostok Europe, ihre Uhren auf den Namen irgendwelcher russischen Errungenschaften zu taufen - das Kind muß ja 'n Namen haben, wie man so sagt... Allemal handelt es sich jedoch um stabile, einwandfrei funktionierende Uhren, an denen es - abgesehen von der fehlenden Datum-Schnellschaltung (ein Relikt der ursprünglichen Vostoks) - nix zu meckern gibt.
Omega Asia oder Breitling Afrika hingegen gibt es zweifellos nur beim Strandkonzi oder bei dubiosen Händlern...
Ciao
Polerouter

PS: Hier gibt's ein Firmenporträt von Vostok Europe: http://www.vostok-uhren.de/portrait-vostok-europe.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neue Vostok Europe: Ekranoplan inkl. Tritium

Neue Vostok Europe: Ekranoplan inkl. Tritium - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Vostok Europe Pobeda GAZ 20M neu

    [Erledigt] Vostok Europe Pobeda GAZ 20M neu: Ich biete hier eine neue und ungetragene Uhr aus meiner Sammlung zum Kauf an. Sie müsste ungefähr aus dem Jahre 2006 sein. Es ist eine Vostok...
  • Neue Uhr: Vostok Europe Mriya 2

    Neue Uhr: Vostok Europe Mriya 2: Moin Kollegen! Die hier hatten wir - glaube ich - noch nicht, oder? Vostok Europe Mriya 2 (Bilder geliehen von P. Maier GmbH...
  • Neue Uhr : VOSTOK EUROPE Lunokhod-Two Automatik

    Neue Uhr : VOSTOK EUROPE Lunokhod-Two Automatik: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 49mm Hoehe : 17mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : NH35A (Japan) Diese Uhr gibt es auch als Quartz-Verion...
  • Kaufberatung Neues Band für Vostok Europe > Arktika

    Kaufberatung Neues Band für Vostok Europe > Arktika: Hallo, ich habe hier die o.g. Uhr. Leider ist das Band in einem nicht mehr schönem Zustand, und ich möchte mir ein neues anderes Band kaufen...
  • Meine neue Vostok Europe Tu-144

    Meine neue Vostok Europe Tu-144: Hallo liebe Uhrenfreunde! Heute ist sie endlich angekommen:) Meine neue "liebe", Vostok Europe Tu-144. Die Verarbeitung finde ich 1-, leider...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Vostok Europe Pobeda GAZ 20M neu

      [Erledigt] Vostok Europe Pobeda GAZ 20M neu: Ich biete hier eine neue und ungetragene Uhr aus meiner Sammlung zum Kauf an. Sie müsste ungefähr aus dem Jahre 2006 sein. Es ist eine Vostok...
    • Neue Uhr: Vostok Europe Mriya 2

      Neue Uhr: Vostok Europe Mriya 2: Moin Kollegen! Die hier hatten wir - glaube ich - noch nicht, oder? Vostok Europe Mriya 2 (Bilder geliehen von P. Maier GmbH...
    • Neue Uhr : VOSTOK EUROPE Lunokhod-Two Automatik

      Neue Uhr : VOSTOK EUROPE Lunokhod-Two Automatik: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 49mm Hoehe : 17mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : NH35A (Japan) Diese Uhr gibt es auch als Quartz-Verion...
    • Kaufberatung Neues Band für Vostok Europe > Arktika

      Kaufberatung Neues Band für Vostok Europe > Arktika: Hallo, ich habe hier die o.g. Uhr. Leider ist das Band in einem nicht mehr schönem Zustand, und ich möchte mir ein neues anderes Band kaufen...
    • Meine neue Vostok Europe Tu-144

      Meine neue Vostok Europe Tu-144: Hallo liebe Uhrenfreunde! Heute ist sie endlich angekommen:) Meine neue "liebe", Vostok Europe Tu-144. Die Verarbeitung finde ich 1-, leider...
    Oben