Neue Varianten der Dekla Turbulenz: v.3 und v.4

Diskutiere Neue Varianten der Dekla Turbulenz: v.3 und v.4 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Die Frage war ernst gemeint. Aber gut.
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
17.109
Das sehe ich auch so. Und eine Taucheruhr auf Basis der Turbulenz-Einsatzuhrreihe wäre toll. Aber der Hersteller soll sich besser nicht verzetteln. Das ist jetzt schon eine vergleichsweise riesige Kollektion, die noch dazu starke Individualisierung (Werk, Gehäuse, Zeiger - einiges zusätzlich auch auf Anfrage) erlaubt.
 
N

Nonfarmale

Dabei seit
10.05.2020
Beiträge
408
Ort
Erzgebirge
... weil die durch meinen redaktionellen Beitrag über die Pulsar nun Unmengen von PSR weltweit verkaufen.
Zumindest das mit den verkauften Unmengen stimmt 🙂 . Ich war gestern beim Konzi, irgendwie kamen wir auf Hamilton und er berichtete, die PSR würde sich wie geschnitten Brot verkaufen.

Sorry für OT, konnte ich mir aber nicht verkneifen.
 
MilWatch

MilWatch

Dabei seit
20.06.2013
Beiträge
237
Mein Favorit ist Zifferblattvariante 3. Gibt es denn schon Livebilder der Turbulenz 40?
 
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
2.917
Ort
Winterbach
Gern geschehen, Henrik! Das ist das Modell meiner Wahl (jedoch mit grünem Sekundenzeiger) die Variante v.3

0D958759-8086-49A8-9161-F109286C7D7A.jpeg

Beste Grüße,
Frank
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
9.946
Bei der v4 würde auch auf der 6 ein Strich gut passen, oder!? :hmm:
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
17.109
Beim wiederholten Betrachten ist mir aufgefallen, dass der Markenname für meinen Geschmack zu weit nach unten gerutscht ist., und der Uhrenname zu weit oben auf dem Blatt steht. Beide befinden sich mittig zwischen Zeigerwelle und Indices. Leicht nach oben bzw. unten gerückt würde mir das Blatt harmonischer erscheinen, das gilt. or allem für den Markennamen. Jetzt grüble ich wieder, obwohl die Entscheidung eigentlich schon gefallen war.
 
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
2.917
Ort
Winterbach
Beim wiederholten Betrachten ist mir aufgefallen, dass der Markenname für meinen Geschmack zu weit nach unten gerutscht ist., und der Uhrenname zu weit oben auf dem Blatt steht. Beide befinden sich mittig zwischen Zeigerwelle und Indices. Leicht nach oben bzw. unten gerückt würde mir das Blatt harmonischer erscheinen, das gilt. or allem für den Markennamen. Jetzt grüble ich wieder, obwohl die Entscheidung eigentlich schon gefallen war.
Hier mal ein Foto meiner v.2 in 42 mm

C31B2F04-4CFE-4151-8870-CD9F1C7C2BE6.jpeg

War das da nicht auch schon so? Der Schriftzug „DEKLA“ steht auf einer gedachten horizontalen Linie zwischen 10 und 2. So ist es auch mit dem Wort „Turbulenz“ zwischen 8 und 4. Oder sollte ich mich da täuschen?

Beste Grüße,
Frank
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
17.109
Mag sein. Damals ist es mir nicht aufgefallen, weil mir das Blatt mit den Strichindices nicht zugesagt hat und ich mich daher nicht weiter mit dem Thema beschäftigt habe. Aber jetzt und bei näherer Betrachtung empfinde ich die Positionierungen als nicht ideal.
 
Berto

Berto

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
45
Hat schon jemand eine der neuen Varianten bestellt und bekommen?
 
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
2.917
Ort
Winterbach
Hat schon jemand eine der neuen Varianten bestellt und bekommen?
Heute war ich auf einen Kaffee bei DEKLA. Da habe ich mir gleich mal die beiden neuen ZB-Varianten der Turbulenz live angeschaut. Ich habe kurz überlegt, ob v.3 oder v.4, tendiere aber momentan eher zur Variante v.3

Hier mal ein Live-Bild vom v.3-Blatt:

505E55B8-8E4D-42B0-8CA1-51C6921F4CEB.jpeg

Dazu einen grünen Sekundenzeiger und ich bin happy! Sieht fertig montiert sicher mega aus!

Im Moment hakt es aber an den 40er-Gehäusen, die ja grundsätzlich nur gehärtet erhältlich sind. Da staut es sich wohl gerade bei dem Betrieb, der die Kolsterisierung vornimmt. Bei Neubestellung einer Turbulenz 40 muss mit etwas über 4 Wochen gerechnet werden.

Im Prinzip sind alle „Zutaten“ vorhanden und auch von den neuen Blättern sind schon einige auf Halde bedruckt: (hier Variante v.4)

5515CE29-691D-4524-927C-E28FFA709E45.jpeg

Das Wort Turbulenz wird nicht mehr in Rot gedruckt! Wenn ich Oleg heute richtig verstanden habe, sind aber noch fertig bedruckte Zifferblätter mit dem roten Aufdruck vorhanden und diese können (auf Anfrage) verbaut werden. Ich weiß aber nicht, welche von den 4 Varianten das betrifft.

Und künftig muss ein Turbulenz-Käufer nicht immer nur Schwarz sehen: ;-)

A52E648C-F64C-4D9A-AAF1-988AF935523F.jpeg


Bald gibt es die Option auf bunte Blätter (es wird ja auch Herbst :D ) Und zwar Grau, Blau, Grün und Braun, das Ganze als Fumed Dial, zum Rand dunkler werdend. Somit kann man (Schwarz eingerechnet) aus 5 verschienenen Hintergrundfarben und 4 verschiedenen ZB-Designs wählen, macht insgesamt 20 Varianten! Eigentlich noch viel mehr, denn die Lume gibt es ja wahlweise in Weiß oder Old Radium, dazu noch 6 verschieden Farben für den Sekundenzeiger...... Spannend!

636A251D-1437-4FA5-9878-5EE1C29C709C.jpeg

Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
music-power

music-power

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
2.917
Ort
Winterbach
@music-power
Weißt du, ab wann die bunten Blätter verfügbar sein werden?
Die sehen verdammt gut aus.
Leider nicht, Yuriy war heute nicht da und daher fehlt mir diese Information leider. Aber er liest ja mit und wird sich sicher bald dazu äußern. Auf Instagram sieht man die Blätter auch seit 2 Tagen.

Beste Grüße,
Frank
 
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.956
Ort
Schleswig-Holstein
Ein Turbulenz mit dem grünen Blatt und Old Radium, könnte mir sehr gefallen.
Mit Kathedralzeigern und großen Ziffern mit Serifen (wie die Zenith Pilot-Reihe) wäre sie der absolute Wahnsinn.
 
Thema:

Neue Varianten der Dekla Turbulenz: v.3 und v.4

Neue Varianten der Dekla Turbulenz: v.3 und v.4 - Ähnliche Themen

  • 3 neue The Citizen AQ4060 Varianten

    3 neue The Citizen AQ4060 Varianten: Gehäuse: 40 x 10,1mm „Super Titanium“, 125g Gewicht Werk: A060 Eco Drive +-5Sek im Jahr Preis: 2-3000€ etwa je nach Variante (nach Einfuhr)...
  • [Erledigt] Casio G-Shock DW-5600HR "Heritage rot/schwarz" positiv Variante, neu

    [Erledigt] Casio G-Shock DW-5600HR "Heritage rot/schwarz" positiv Variante, neu: Ich bin Privatanbieter,kein gewerblicher!! Ich biete hier eine nagelneue ungetragene DW-5600HR an. Die Uhr ist aus der sogenannten Heritage...
  • Neue(?) Varianten der Hamilton Jazzmaster

    Neue(?) Varianten der Hamilton Jazzmaster: Hoffe, ich habe die Vorstellung nicht irgendwo übersehen... Anscheinend gibt es neue Varianten der Hamilton Jazzmaster: Technische Daten...
  • Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten

    Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten: Und weiter geht‘s im Sauseschritt....... DEKLA zeigt sich offenbar gerade von der produktiven Seite: schon wieder ein neues Modell der...
  • Ähnliche Themen
  • 3 neue The Citizen AQ4060 Varianten

    3 neue The Citizen AQ4060 Varianten: Gehäuse: 40 x 10,1mm „Super Titanium“, 125g Gewicht Werk: A060 Eco Drive +-5Sek im Jahr Preis: 2-3000€ etwa je nach Variante (nach Einfuhr)...
  • [Erledigt] Casio G-Shock DW-5600HR "Heritage rot/schwarz" positiv Variante, neu

    [Erledigt] Casio G-Shock DW-5600HR "Heritage rot/schwarz" positiv Variante, neu: Ich bin Privatanbieter,kein gewerblicher!! Ich biete hier eine nagelneue ungetragene DW-5600HR an. Die Uhr ist aus der sogenannten Heritage...
  • Neue(?) Varianten der Hamilton Jazzmaster

    Neue(?) Varianten der Hamilton Jazzmaster: Hoffe, ich habe die Vorstellung nicht irgendwo übersehen... Anscheinend gibt es neue Varianten der Hamilton Jazzmaster: Technische Daten...
  • Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten

    Neue Uhr: DEKLA „Bauhaus“ in zwei Varianten: Und weiter geht‘s im Sauseschritt....... DEKLA zeigt sich offenbar gerade von der produktiven Seite: schon wieder ein neues Modell der...
  • Oben