Neue Uhrwerke im uhrwerksarchiv.de

Diskutiere Neue Uhrwerke im uhrwerksarchiv.de im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute hat eines der ersten hauseigenen Armbanduhren-Werke von Junghans Einzug ins Uhrwerksarchiv gehalten: Das Junghans J80, hier in der frühen...
uhrenbastler

uhrenbastler

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.045
Heute hat eines der ersten hauseigenen Armbanduhren-Werke von Junghans Einzug ins Uhrwerksarchiv gehalten: Das Junghans J80, hier in der frühen Version mit separatem Ankerrad-Kloben und in der einfachsten Ausführung mit nur 7 Steinen wurde ab den frühen 1930er Jahren produziert:

 
uhrenbastler

uhrenbastler

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.045
Dank der Unterstützung eines Forums-Kollegen hat heute eine Skurrilität Einzug ins Archiv gehalten, eine Uhr, die auf dem Zifferblatt plakativ damit wirbt, "The Best Shock-Proof Lever" zu sein :)

Das Werk, auf das dieses Kriterium zutreffen soll, ist ein Oris 90P:

 
uhrenbastler

uhrenbastler

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.045
Blender, also Uhren bzw. Werke, die mehr versprechen, als sie halten können, sind ja nichts ungewöhnliches. Dass solche Werke aber schon vor 70 und mehr Jahren verkauft wurden, war mir bis dato neu, und so gibt es heute das erste frühe "Blender"-Werk im Uhrwerksarchiv, das Arogno 45:

 
uhrenbastler

uhrenbastler

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.045
Einen weiteren frühen Blender, allerdings nicht so extrem wie der letzte, gibt es heute.

Das Thiel Lola war ein einfaches, stiftloses Steinankerwerk, dessen werksseitiges Unruh-Lager rot angemalt wurde, um an ein Rubin-Lager zu erinnern. Und auch die Ringunruh bekam Ausbuchtungen, so dass sie auf den ersten flüchtigen Blick an eine Schraubenunruh erinnert:

 
uhrenbastler

uhrenbastler

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.045
Heute gibt es keinen echten Neuzugang, dafür aber ein Update im Uhrwerksarchiv:

Das ETA 2824-2, das jeder kennt (allerdings eher in der aktuellen 25-steinigen Version, nicht in der vorgestellten 17-steinigen Ausführung), hat jetzt eine stark überarbeitete Beschreibung bekommen:

 
uhrenbastler

uhrenbastler

Themenstarter
Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
1.045
Heute gibt es zur Abwechslung mal wieder einen echten Neuzugang:

Das Cyma 384K (oder auch R.384K) war ein ziemlich hochwertiges tonneauförmiges Handaufzugswerk für Damenuhren, das unter anderem auch eine hauseigene Cymaflex-II-Stoßsicherung besaß:

 
Thema:

Neue Uhrwerke im uhrwerksarchiv.de

Neue Uhrwerke im uhrwerksarchiv.de - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko NH36A Uhrwerk - neu und ungebraucht

    [Erledigt] Seiko NH36A Uhrwerk - neu und ungebraucht: Hallo liebe Foristis, biete euch hier ein neues, voll funktionsfähiges Seiko NH36A Werk an. Gedacht für ein Eigenbau-Projekt, nur komme ich...
  • [Suche] Suche ISA 268 Uhrwerk (neu / gebraucht - Hauptsache funktionsfähig)

    [Suche] Suche ISA 268 Uhrwerk (neu / gebraucht - Hauptsache funktionsfähig): Hallo UFO, Wir im Threadtitel schon beschrieben, suche ich ein ISA 268 für 2 Zeiger. Egal, ob mit oder ohne Batterie und egal, ob gebraucht oder...
  • [Erledigt] 2813 Uhrwerk, neu

    [Erledigt] 2813 Uhrwerk, neu: Aus privater Sammelauflösung: 2813 Uhrwerk, kontrolliert, reguliert, 21.600 bph Preis 25 Euro inkl DHL Paket. Verkauf von privat! Da...
  • DuBois&Fils alte Uhrwerke in neuen Uhren

    DuBois&Fils alte Uhrwerke in neuen Uhren: Hallo, also ich finde den Artikel aus der Bilanz.ch interessant, es geht um 250.000 alte, neuentdeckte, Uhrwerke. (Estrich auf schweizerisch...
  • [Crowdfunding] SEMPER & ADHUC - neue Uhren für alte Uhrwerke...

    [Crowdfunding] SEMPER & ADHUC - neue Uhren für alte Uhrwerke...: Hallo, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit gibt es ein französisches Projekt auf Kickstarter, bei dem alte Uhrwerke fachmännisch aufgearbeitet und...
  • Ähnliche Themen

    Oben