Neue Uhren: Seiko Prospex Baby Tuna & Monster “Save The Ocean Antarctica” SRPG57K1 & SRPG59K1

Diskutiere Neue Uhren: Seiko Prospex Baby Tuna & Monster “Save The Ocean Antarctica” SRPG57K1 & SRPG59K1 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Puuuh, da komm ich "monstermäßig" ans grübeln.... passt perfekt zu meiner PADI Monster und der Urmonster 779 😋
E

Eugen1946

Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
162
Jetzt kann ich mich nicht mehr zurückhalten: Diese Referenzen von Seiko oder anderen japanischen Uhren fangen an, mich maßlos zu nerven! Am besten, Sie schreiben sie auf Japanisch!

Schrift wieder auf Normalmaß reduziert und Farbe angepasst. MROH
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Space Cadet

Space Cadet

Dabei seit
22.12.2020
Beiträge
174
Ich bin gespannt: Meine Frau, die sonst wenig bis gar nichts mit Uhren am Hut hat, hat sich die Baby Tuna bestellt. Sie war von der Designidee und besonders von den Füßchen hin und weg. Ich habe eine Video im Netz gesehen, in dem sie jemand mit 16,5 cm HGU vorstellt und diese Uhr gut tragen kann. Deswegen denke ich, dass die sich als poppige Sommeruhr an einem Damenhandgelenk gut macht. - Sonst trägt meine Frau übrigens auch eine Seiko 5 Glossy in Blau, die trotz ihrer Größe und ihres ziemlichen Gewichts als Modeuhr ganz cool am Damenhandgelenk daherkommt. - Lieferzeit ist allerdings 3-4 Wochen, ich werde kurz berichten, wenn die Uhr hier ist.
 
msX99

msX99

Themenstarter
Dabei seit
06.03.2017
Beiträge
925
Ort
Großraum München
16.5cm HGU mit der Monster halte ich persönlich nur dann für sinnvoll, wenn das Handgelenk sehr flach ist. Die Monster kommt nämlich auf 50mm Lug-to-Lug (die Glossy auf knapp 48mm). Aber auch hier gilt: Ausprobieren!
 
Space Cadet

Space Cadet

Dabei seit
22.12.2020
Beiträge
174
16.5cm HGU mit der Monster halte ich persönlich nur dann für sinnvoll, wenn das Handgelenk sehr flach ist. Die Monster kommt nämlich auf 50mm Lug-to-Lug (die Glossy auf knapp 48mm). Aber auch hier gilt: Ausprobieren!
Deswegen auch die Tuna, die meiner Frau sowieso besser gefällt. Hier ab 1:26
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.451
Ort
Bamberg
Die Mini-Tuna ist super tragbar. Die Hörner sind ja sehr kurz. Sieht sicher auch am Damenhandgelenk gut aus.
Die Baby-Tuna hingegen misst 50mm :D. Ich hab nur die Solar-Mini-Tuna, aber die hat das gleiche Gehäuse. Mal ein kleiner Vergleich -- links eine kleine 5er Seiko mit 37,5 mm Gehäuse, in der Mitte die Mini-Tuna, rechts die Baby-Tuna. Die Mini-Tuna hat dieselbe Länge von Anstoß zu Anstoß wie die kleiner 5er.
y2kld.jpg
 
Space Cadet

Space Cadet

Dabei seit
22.12.2020
Beiträge
174
Dann habe ich oben Baby- und Mini-Tuna verwechselt, danke dir für das zur Veranschaulichung sehr geeignete Bild!
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.451
Ort
Bamberg
Ja, die Bezeichnungen sind aber auch verwirrend und ich weiß nichtmal, ob Seiko die "offiziell" auch so nennt.
Kleines lustiges Detail am Rande - die "Mini-Monster" in der 5er-Reihe war größer als die normale Monster. Bei der "Baby"-Tuna mit 50mm bezieht sich das "Baby" wohl eher auf die nur 200m Wasserdichte im Vergleich zur "erwachsenen" Tuna mit mindestens 300m (bis zu 1000).
 
Space Cadet

Space Cadet

Dabei seit
22.12.2020
Beiträge
174
So, die Mini-Tuna ist da. Hier frisch ausgepackt und ungestellt am Arm meiner Frau, für sie ist die Uhr perfekt. Und ich habe sie das erste Mal bei einer Uhr wirklich begeistert gesehen. Farbe von Blatt, Gehäuse und Band passen super zusammen, trägt sich mit dem mitgelieferten Armband sehr komfortabel. Und das Wichtigste, Die "Füßchen" sind auch für mich als Altersweitsichtigen gut zu erkennen.

IMG_20210722_121138.jpg
Zum Stellen durfte ich sie kurz an meinem Arm probieren, für mich wäre die Uhr schon zu klein bzw. zu hoch und klein, auch wäre die Farbgebung mir nicht "maskulin" genug. Aber Über Geschmack lässt sich streiten... Die Uhr ist sehr sauber verarbeitet und läuft sich ein. Nach der kurzen Anprobe musste ich sie auch gleich wieder meiner Frau geben, die sie so schnell auch nicht wieder herausrücken wird. Hier an meinem Arm:

IMG_20210722_121836.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neue Uhren: Seiko Prospex Baby Tuna & Monster “Save The Ocean Antarctica” SRPG57K1 & SRPG59K1

Neue Uhren: Seiko Prospex Baby Tuna & Monster “Save The Ocean Antarctica” SRPG57K1 & SRPG59K1 - Ähnliche Themen

Sammelthread

Maranez Samui Vintage

Sammelthread Maranez Samui Vintage: Maranez hat nun eine Hommage der 1967er Doxa SUBs bzw. der SUB300 50th Anniversary von Rick Marei: The Maranez Samui is a vintage inspired diver...
Gucci 25H-Kollektion: Bei Gucci gibt es eine neue Kollektion namens 25H. Alle Modelle besitzen mechanische Inhouse-Kaliber und kommen im 40 mm-Gehäuse daher. Gucci 25H...
Neue Uhr: YEMA Superman Skin Diver Limited Edition: DIMENSIONS Diameter: 39 mm | 41 mm Thickness: 13 mm | 13.2 mm Lug: 19 mm | 20 mm CASE Brushed 316L stainless steel BEZEL Sapphire unidirectional...
Seiko Prospex Divers 140th Anniversary: SPB207, SLA047 und SSC807: Prospex Automatic Diver’s SLA047 44.3mm x 15.4mm – stainless steel case with super-hard coating sapphire crystal with AR coating 300m...
Neue Uhr: Doxa SUB 200 Whitepearl: Obwohl ich kein Fan des neuen Doxa Managements bin, wollte ich die trotzdem mal zeigen: There’s nothing like summer to bring out white! –– White...
Oben