Neue Uhren: Seiko 1965/1970 Diver´s Modern Re-interpretation

Diskutiere Neue Uhren: Seiko 1965/1970 Diver´s Modern Re-interpretation im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Also bei der 239 da juckt mein Finger, das Problem ist nur das man noch nicht die Farbe des ZB herausfinden kann, einige screiben braun, die...
Martin677

Martin677

Dabei seit
17.09.2018
Beiträge
125
Also bei der 239 da juckt mein Finger, das Problem ist nur das man noch nicht die Farbe des ZB herausfinden kann, einige screiben braun, die anderen grau und dann wieder einige schwarz.......mal abwarten...........
 
G

Gast92108

Gast
Also bei der 239 da juckt mein Finger, das Problem ist nur das man noch nicht die Farbe des ZB herausfinden kann, einige screiben braun, die anderen grau und dann wieder einige schwarz.......mal abwarten...........
sorry, wollte gerade schreiben "grau". Aber du meintest die 239......dachte du meinst die 237;-)
 
G

Gast92108

Gast
237 muss ich haben!!! :winken:
Hätte schon ein gutes Angebot.
Was denkt ihr.....wo wird sich der Preis einpendeln?
 
Sedona B

Sedona B

Dabei seit
21.01.2014
Beiträge
9.528
Ort
Berlin
Optisch gefällt sie mir. Das Band eigentlich auch, nur scheint es unpraktisch in der Anwendung zu sein. Die Höhe ist dann sicherlich auch nicht jedermanns Fall.
 
Mathieu

Mathieu

Dabei seit
31.01.2013
Beiträge
1.017
Viele schienen anfangs ob der Ähnlichkeit bzw. der marginalen Unterschiede zwischen 147 und 239 verwirrt. Vllt. hilft euch dieses Vergleichsfoto aus dem WUS weiter...

89b8536fcca9b5deb4b297c6df0e612f.jpg
 
C

CarlRichard

Dabei seit
23.02.2019
Beiträge
127
Vielen Dank. Die Zeiger haben eine unterschiedliche Farbe. Ist auch das Blatt in der Farbe anders?
 
ElDuderino

ElDuderino

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
63
Ort
Bayern
Viele schienen anfangs ob der Ähnlichkeit bzw. der marginalen Unterschiede zwischen 147 und 239 verwirrt. Vllt. hilft euch dieses Vergleichsfoto aus dem WUS weiter...

Anhang anzeigen 3819799
Montag die SPB147J1 für 670 Euro bestellt. Sehe keinen Grund das andere Modell zu kaufen :D dafür sind sie mir zu ähnlich. Ich denke es reicht auch langsam mit 62MAS Reeditionen :-P
 

Anhänge

  • IMG_20210618_142735.jpg
    IMG_20210618_142735.jpg
    219,6 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:
Astron

Astron

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
4.195
Ort
Österreich
Mit der SPB149 und SPB213 habe ich genug moderne Reinterpretation der 62MAS 😅
Mir würde hier außerdem ein Stahlband fehlen. Das ist nämlich schon ziemlich toll geworden.
 
K

khs3770

Dabei seit
28.07.2014
Beiträge
73
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
5.926
Montag die SPB147J1 für 670 Euro bestellt. Sehe keinen Grund das andere Modell zu kaufen :D dafür sind sie mir zu ähnlich. Ich denke es reicht auch langsam mit 62MAS Reeditionen :-P
Zustimmung. Und in Anbetracht des von Dir online gefundenen Preises denke ich schon fast, dass sich Seiko bereits selbst ein wenig ins Knie geschossen hat, mit der Modellschwemme auf Basis dieses Gehäuses.
Mir würde hier außerdem ein Stahlband fehlen. Das ist nämlich schon ziemlich toll geworden.
Ich denke es ist nur noch eine Frage von Wochen bis Strapcode alle Bandvarianten für „new 62mas redux“ und „Volks-Willard X“ durchexerziert (hat).
 
O

Originell

Dabei seit
17.06.2020
Beiträge
367
Zustimmung. Und in Anbetracht des von Dir online gefundenen Preises denke ich schon fast, dass sich Seiko bereits selbst ein wenig ins Knie geschossen hat, mit der Modellschwemme auf Basis dieses Gehäuses.

Denke ich eher nicht. Rabatte sind bei fast alle Herstellern ganz normal. Dieses Modell von Seiko ist extrem erfolgreich. Es gab eine Zeit, da war die SPB143 bei fast allen Händlern ausverkauft.

Am Anfang holt man sich mehr Geld von den Early Adopern und später dann von der Masse. Seiko ist weiterhin ein Produzent für die breite Masse, das sollte man nicht vergessen
 
Space Cadet

Space Cadet

Dabei seit
22.12.2020
Beiträge
109
In dem Video unten werden die SPB 239 und 147 ab 1:50 einige Zeit direkt nebeneinander gehalten. Vielleicht hilft das den Unentschlossenen auch weiter. - Ich habe mich nach langem Überlegen für die 239 entschieden. Ich werde kurz berichten, wenn sie hier ist. Die Bänder kann ich auch an anderen Seikos tragen und dann etwas variieren. Die 239 stelle ich mir auch an Leder ganz schick vor.
 
ElDuderino

ElDuderino

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
63
Ort
Bayern
In dem Video unten werden die SPB 239 und 147 ab 1:50 einige Zeit direkt nebeneinander gehalten. Vielleicht hilft das den Unentschlossenen auch weiter. - Ich habe mich nach langem Überlegen für die 239 entschieden. Ich werde kurz berichten, wenn sie hier ist. Die Bänder kann ich auch an anderen Seikos tragen und dann etwas variieren. Die 239 stelle ich mir auch an Leder ganz schick vor.
Danke fürs teilen! Ich habe zwar wie geschrieben die ähnliche 147 aber mir ein Lederarmband bestellt und kann sobald dieses kommt gerne ein Foto einstellen, so bekommt man zumindest einen Eindruck, denn ich konnte es mir ebenfalls gut vorstellen :super:
 
Space Cadet

Space Cadet

Dabei seit
22.12.2020
Beiträge
109
Die 239 ist da, macht einen sehr hochwertigen Eindruck, sehr wandelbar bei unterschiedlichem Lichteinfall. Aber warum macht Seiko solche überdimensioniert langen Bänder?! 3cm kürzer hätte es auch gatan. Ich werde sie erstmal am Lederarmband tragen.
 

Anhänge

  • IMG_20210624_144900.jpg
    IMG_20210624_144900.jpg
    225,3 KB · Aufrufe: 3
  • IMG_20210624_143550.jpg
    IMG_20210624_143550.jpg
    274,6 KB · Aufrufe: 3
Thema:

Neue Uhren: Seiko 1965/1970 Diver´s Modern Re-interpretation

Neue Uhren: Seiko 1965/1970 Diver´s Modern Re-interpretation - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Seiko Prospex SPB213 - First Diver's Modern Re-Interpretation 140th Anniversary Limited Edition: Heute geht es Schlag auf Schlag mit den Neuheiten, eine weitere LE erscheint: Quelle: Hodinkee. Prospex First Diver's Modern Re-Interpretation...
Neue Uhr: Seiko 1970 Diver’s Modern Re-interpretation "6105" SPB183: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,7mm Höhe: 13,2mm WaDi: 200m Werk: 6R35 Gangreserve: 70 Stunden Limitierung: 5.500 Stück Preis: US$ 1.400 + Steuern...
[Erledigt] Seiko Prospex SPB213J1 First Diver's Modern Re-Interpretation 140th Anniversary Limited Edition: Hallo, biete euch die Neue Seiko Prospex SPB213J1 vom 09.06.21 an. Ich bin Privatverkäufer und habe diese Uhr am Freitag 11.06.21 erhalten...
Neue Uhr: Seiko Prospex Divers Shogun SPB189 und SPB191: Neuauflage der Shogun! Material: Titan Uhrwerk: 6R35 Gangreserve: 70h Abmessungen: 42mm DM WR: 200m Datum: mit Lupe Preis: 1400-1600€ SPB189...
Neue Uhren: Seiko Prospex 1959 Alpinist Re-creation: Neue Uhren: Seiko Prospex 1959 Alpinist Re-creation Gehäuse : Stahl Durchmesser : 36,6mm (Black) / 38mm (green, egg, brown) Höhe : 11,1mm (Black)...
Oben