Neue Uhren: Citizen NB1050-59 / Automatik

Diskutiere Neue Uhren: Citizen NB1050-59 / Automatik im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Na endlich... (Rios Strauß Armband)
Wooster

Wooster

Dabei seit
22.09.2019
Beiträge
179
Na endlich... (Rios Strauß Armband)

20210527_203716.jpg
 
Samuel

Samuel

Dabei seit
08.09.2008
Beiträge
834
Waren eure Uhren eigentlich verklebt (Zifferblatt, Rückseite), als ihr sie aus der Box genommen habt?

Sam
 
Uhrenman

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
2.208
Ort
S-H
🤔 ich meine auch. Das Band war sehr ordentlich verklebt, der Rest nicht.
 
Samuel

Samuel

Dabei seit
08.09.2008
Beiträge
834
Noch zwei schnelle Fotos.
Der DHL-Kurier kam heute Mittag grad recht, bevor ich zu einem Termin weg musste. Also schnell ein 19er Band dran, eingestellt und ab.
Die Citizen gefällt mir recht gut, Zeiger und Indizes funkeln und sie baut recht niedrig. Ist wohl dem 9000er Werk geschuldet. Das (höchstwahrscheinlich) baugleiche Miyota in meiner Smiths PRS-68 (2013) läuft sehr gut.

C0FA9A98-5330-4569-91AD-D6BFF31B24BC.JPEG

52633137-70ED-46AA-A9C9-C661120917AF.JPEG

Gruß
Sam
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.979
Ort
Bamberg
Gibt es ja leider öfter bei japanischen Herstellern mit den krummen Anstoßmaßen (hatte das schon bei Seiko, Citizen, Orient und Casio). Für mich als Nato-Fan sind besonders 23mm nervig, denn da gibt es kaum Natos. 19 oder 21 ist verbreiteter. Und bei Lederbändern dürfte es auch genug Auswahl geben.
 
Dekar

Dekar

Dabei seit
06.04.2019
Beiträge
85
Schade wegen der 19 mm lug width und 47 mm lug-to-lug, m. E. zu lang.
Uhr wirkt ähnlich wie vergleichbare Modelle von Monta größer, als es die Dimensionen suggerieren.
Beim Band haben die sich aber sehr an der SARB033/035 orientiert (abstehende Schließe und zwei Löcher microadjust).
Irgendwas am Datum stört mich auch - ist es der Font oder die Schriftgröße?

Die Weiße hätte ich mir gerne zugelegt, komme über die Kritikpunkte jedoch nicht hinweg.
 
R

Rockandloll

Dabei seit
13.03.2018
Beiträge
27
Ort
Southern Germany
Also mir gefällt die Uhr richtig gut. Die 19 mm Bandanstoß sind mE kein Drama. Zumindest Natos oder Lederbänder lassen sich da locker auch in 20 mm Ausführung montieren.
Bin mir nur noch unsicher, ob mir schwarz oder weiß besser gefällt...
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.979
Ort
Bamberg
Natos kriegt man zum Glück auch oft in 19mm. Eine richtig blöde Breite ist 23mm -- da gibt es kaum welche. Und leider verwendet Citizen die Breite auch manchmal. Ich hab zwei Funkuhren von Citizen mit 23mm.
 
dschaen81

dschaen81

Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
4.244
Mist! Die Blaue macht mir ganz schön Hals lang... :D
Und die schönen Fotos der gesamten Palette machen es auch nicht leichter.
Hat Citizen dem Saphirglas eine brauchbare Entspiegelung gegönnt?
 
Thema:

Neue Uhren: Citizen NB1050-59 / Automatik

Neue Uhren: Citizen NB1050-59 / Automatik - Ähnliche Themen

Neue Uhren: The Citizen AQ4080-52A und 52L: Hallo in die Runde, auch The Citizen wird im Mai mit neuen Solar-Modellen an den Start gehen, konkret ist die Veröffentlichung der Modelle...
[Erledigt] Citizen NB1050-59 E Automatik, 38mm, ungetragen: Hallo zusammen, ich verkaufe als Privatanbieter meine Citizen NB1050-59E (schwarz). Die Uhr ist ungetragen, lediglich die Folien wurden entfernt...
[Verkauf-Tausch]

Citizen NB1050-59E Automatik

[Verkauf-Tausch] Citizen NB1050-59E Automatik: Moin moin, ich biete hier meine neuwertige Citizen NB1050 in Schwarz zum Verkauf an. Die Uhr weist keinerlei Gebrauchsspuren auf und läuft mit...
[Erledigt] Citizen AB1050-59A aus Mai 2021: Hallo zusammen, da ich zu viele silberne Zifferblätter in meiner Sammlung habe, biete ich Euch hier meine Citizen AB1050-59A aus Mai 2021 an...
[Erledigt] Citizen NB1050-59L, 38mm, ungetragen: Liebe Mitforianer, der Abverkauf wegen Platzbedarfs geht weiter, daher biete ich Euch hier meine nagelneue Citizen AB1050-59L an. Dies ist ein...
Oben