Neue Uhr: Wempe Zeitmeister Stahl 1 designed by Herbert Grönemeyer

Diskutiere Neue Uhr: Wempe Zeitmeister Stahl 1 designed by Herbert Grönemeyer im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Wempe hat zusammen mit Herbert Grönemeyer eine neue Uhr auf den Markt gebracht. Die Stahl 1 ist in zwei Ausführungen erhältlich und natürlich...
Jean23611

Jean23611

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
6.405
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Wempe hat zusammen mit Herbert Grönemeyer eine neue Uhr auf den Markt gebracht.
Die Stahl 1 ist in zwei Ausführungen erhältlich und natürlich ein Chronometer nach DIN.
Preis je knapp unter 3.000 €. Jeweils aus 250 Stück limitiert. Der Erlös geht an Ärzte ohne Grenzen.

Stahl mit blauem Blatt: https://www.wempe.com/de-de/uhren/marken/wempe-glashuette-i-sa/wempe-zeitmeister-limitierte-editionen/zeitmeister-stahl1-wm690011

31,8 x 49 mm, Edelstahl mit schwarzem Rindslederarmband, Automatik-Kaliber ETA 2000-1 mit Datumsanzeige — Referenz-Nr. WM690011

Stahl/PVD mit grünem Blatt: https://www.wempe.com/de-de/uhren/marken/wempe-glashuette-i-sa/wempe-zeitmeister-limitierte-editionen/zeitmeister-stahl1-wm690010

31,8 x 49 mm, Edelstahl PVD beschichtet mit schwarzem Rindslederarmband, Automatik-Kaliber ETA 2000-1 mit Datumsanzeige — Referenz-Nr. WM690010



 
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.428
Ort
Lübeck
Ich und eckige Uhren, ohne beschriftete Lünette, geht gar nicht.

Die blaue finde ich echt schick. Jetzt gehts abwärts mit mir.

LG
Max
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
6.120
Ort
Mittelhessen
Die Idee finde ich gut und die Uhr auch schick, obwohl ich ansonsten auch kein Freund eckiger Uhren bin. Tatsächlich gefällt mir die blaue Version sogar richtig gut.

Ich gebe zu, bei Grönemeyer dachte ich zuerst an eine Uhr, die die Zeit ansagt bzw. eher nuschelt:D
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.068
Ort
Bayern
Die sind wirklich schick geworden. Klar, gut ablesbar, farblich gelungen. Und ich dachte beim Anklicken schon auf das Modell "Bochum" zu treffen, mit Schussfahrtwendeanzeige. Aber im Gegenteil: ich bin positiv überrascht.

Gruß
Helmut
 
H

harry_hirsch

Dabei seit
16.02.2014
Beiträge
266
Doch, die kann man lassen :)

Vor allem die grüne ist echt gut geworden.

Und dass der Erlös an ÄOG geht ist eine super Sache :super:
 
Uhropath

Uhropath

Dabei seit
20.04.2011
Beiträge
4.008
Ort
Köln
Nicht wirklich besonders aber als Dresser ansprechend.
 
kahlo

kahlo

Dabei seit
11.02.2015
Beiträge
602
Ort
Rogaland
Mir fällt es schwer, die Texte auf dem Zifferblatt in Einklang zu bringen.

"Wempe" - Sitz in Hamburg?
"Zeitmeister" - "Fertigung" in Glashütte?
"Made in Germany" - Schweizer ETA Werk.

In ein rechteckiges Gehäuse passt natürlich nur ein kleines rundes Standardwerk, so dass das Datum winzig ausfällt.
Wie man sieht, habe ich so meine Schwierigkeiten ;-).

Grüsse,
Kahlo.
 
bombus c

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.903
Ort
Wien
Die Blaue ist sehr interessant. Fesche Uhr.
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.673
Als ich den Threadtitel gesehen habe, war ich auf's Schlimmste vorbereite, aber die Uhren gefallen mir sehr gut.

Was ist denn das ETA 2000-1 für ein Kaliber? Habe ich, glaube ich, bisher nie von gehört...
 
J

jotbe

Dabei seit
15.06.2014
Beiträge
117
Ort
Im echten Norden
Die blaue ist schick...
Aber mit manchen Namen habe ich auf Zifferblättern echt so meine Schwierigkeiten...da kann ich mir noch so sehr einreden, dass das Unsinn ist.
Gewisse Assoziationen sind einfach da.

Wampe...Wumpe... k.a. selbst wenn ich so heißen tät, würd' ich meinen Namen nicht draufdrucken.

Auch Namen die wie Beinhart oder Amiga klingen...oder ich immer an...3-Fettsäuren denken muss....
Immer wieder ertappe ich mich dabei, wie ich Gefallen am Design finde
um dann aber am Ende zu sagen "ne...auf den Namen will ich nicht täglich schauen müssen"

Vom daher müsste ich mir wohl 'ne Panerei kaufen...da kommt mir bisher nix blödes in den Sinn.
Ach ja..."Sinn"...genial.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.754
Ort
Wien
Mir fällt es schwer, die Texte auf dem Zifferblatt in Einklang zu bringen.
"Wempe" - Sitz in Hamburg?
"Zeitmeister" - "Fertigung" in Glashütte?
"Made in Germany" - Schweizer ETA Werk.
Finds nicht schlecht, aber hätte nicht noch ein bissl mehr unsinniger Text sein können. Man hätte zB "Stahl 1" oder "UHU 3" oder "PVD-Beschichtet" oder "316L" etc drauf schreiben können. So finde ich das Zifferblatt etwas leer.
 
Libertarian

Libertarian

Dabei seit
17.04.2018
Beiträge
1.168
Ort
Rhein-Main
Der 12er und der 6er-Index - sind zu fett. Sie teilen das Blatt in zwei Hälften, das macht die Uhr "gesichtslos". Wie so viele.

Ansonsten: Gefällt aber doch! Ich würde sie allerdings an Kroko hängen.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
8.711
Ort
Marburg
Ging mir wohl wie vielen hier: Schlimmes erwartet, positiv überrascht. Nun macht aber diese Differenz wohl psychologisch viel aus, ohne die schlechte Erwartung hätte ich die Uhr wohl nicht so schick gefunden. Und nach dreimal draufgucken gefällt sie mir schon weniger. Wobei die Grüne für mich besser aussieht.
 
G

Goat Milk

Dabei seit
19.02.2018
Beiträge
69
Den Stahl-1 Schriftzug hätte man sich sehr gerne sparen können, ansonsten die blaue OK.
 
Cheops

Cheops

Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.014
Ort
OWL
@jotbe

Was soll ein Hersteller "Wempe" - der als Uhrenhersteller nachweisslich über Geschichte verfügt, denn sonst als Wempe auf das ZB schreiben?

Wenn ich assoziationen zu "jotbe" schreiben würde, würde ich hier eine Verwarnung erhalten - wobei mich nicht nur dieses davon abhält.

Aber sicher hast Du recht: auf einem ZB darf nur Rolex (in Deinem Fall Sinn) stehen ... alles andere sind eh keine Uhren ?!

@kahlo

Wempe hat in der Tat den Sitz in HH, seit über einer Dekade werden jedoch die Uhren in Glashütte gebaut - wieso sollte man dann nicht Glashütte auf das ZB schreiben?
Omega schreibt bei der Serie "Speedmaster" dieses auf das ZB - klar das ist okay, das ist Omega; JlC schreibt Reverso aufs ZB, da weiß man es normalerweise auch ohne der ZB-Beschriftung - aber das ist auch ein "Luxushersteller" - Zeitmeister als Name einer Serie, die ebenso bereits schon länger als einer Dekade von Wempe genutzt wird, sowas geht sowas von gar nicht.

Welcher Hersteller in DE, unterhalb der Luxusebene, baut Uhren ohne schweizer (ggf. noch japanishcer oder chinesischer) Hilfe? Bei Wempe werden die Werke aus der Schweiz "veredelt", wobei die 50% Wertschöpfung zu einem (großen) Teil sicher auch aus der Chronometerprüfung resultiert. Bei einer Dugena (Miyota) sah ich indess auch noch nie ein "Japan made/Made in Japan" auf dem ZB, obwohl die Werke von dort kommen.

Letztlich ist es ja jedem überlassen aus welchen Gründen er die Uhr nicht möchte. Ich mag weniger gerne eckige Gehäuse - also sind die beiden ansonsten ansehnlichen Uhren - leider auch bei mir raus.

Gerrit
 
J

Junghänschen

Dabei seit
07.12.2017
Beiträge
137
Das Nuscheln, wo man Schwierigkeiten hat, alle akustischen Infos mit zu bekommen, wurde optisch hervorragend umgesetzt durch den fast nicht sichtbaren Sekundenzeiger!

Und ob der Prügel jetzt aus Schaffhütte oder Glashausen stammt ist doch vollkommen wumpe.
 
weinkeller

weinkeller

Dabei seit
02.07.2013
Beiträge
1.293
Ort
Berlin
Die Uhr finde ich gut, das Werk leider nicht :???:

Hätte mir hier ein Formwerk gewünscht.
 
Thema:

Neue Uhr: Wempe Zeitmeister Stahl 1 designed by Herbert Grönemeyer

Neue Uhr: Wempe Zeitmeister Stahl 1 designed by Herbert Grönemeyer - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: A. Lange & Söhne 1815 Auf/Ab "25 Jahre Wempe"

    Neue Uhr: A. Lange & Söhne 1815 Auf/Ab "25 Jahre Wempe": Gehäuse: Rot- oder Weißgold Durchmesser: 39,0mm Höhe: 8,7mm WaDi: 30m Werk: L051.2 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: je 25 Stück Preis: 28.400...
  • Neue Uhr: Wempe Glashütte I/SA Zeitmeister Sport Tiden Automatik

    Neue Uhr: Wempe Glashütte I/SA Zeitmeister Sport Tiden Automatik: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm WaDi: 300m Werk: SW300 (reguliert als Chronometer gemäß DIN 8319) Gangreserve: 42 Stunden Preis: 2.575 €...
  • Neue Wempe "Zeitgeister" Uhren ?

    Neue Wempe "Zeitgeister" Uhren ?: In der Diskussion Wempe vs NOMOS git es aktuell einen Artikel in der Sächsischen Zeitung, darin ist auch folgenden Abschnitt: "Heute zählt der...
  • Neue Uhr : Wempe Zeitmeister Aviator Keramik Chronograph

    Neue Uhr : Wempe Zeitmeister Aviator Keramik Chronograph: Gehaeuse : Keramik Durchmesser : 44mm Wasserdicht : 50m Uhrwerk : Valjoux 7753 Gangreserve : 42 Stunden Preis : 4160 USD Hands-On...
  • Neue Uhr : Wempe Zeitmeister Sport Diver

    Neue Uhr : Wempe Zeitmeister Sport Diver: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : SW300 Gangreserve : 42 Stunden Preis : 2860 USD Link mit Hands-On...
  • Ähnliche Themen

    Oben