Neue Uhr: Update für die Oris Big Crown ProPilot Big Date und Day Date

Diskutiere Neue Uhr: Update für die Oris Big Crown ProPilot Big Date und Day Date im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Die Uhr steht Dir ausgezeichnet. Hat das Armband eine Dornschließe?
LERVIN

LERVIN

Dabei seit
18.11.2014
Beiträge
413
Ort
Kreis CLP
Die Uhr steht Dir ausgezeichnet. Hat das Armband eine Dornschließe?
 
roh-bau

roh-bau

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
241
Ich überlege nur, ob ich die Uhr gegen die graue Variante "tauschen" soll, habe das oben gezeigte grau aber noch nicht in natura gesehen.
Oh doch, das hast Du....an deinem Arm, das ist die graue Variante. Ich muss aber zugeben, dass die Uhr auf dem Foto deutlich dunkler rüberkommt als auf den Fotos der Webseite. Die schwarze Variante hat ein tiefschwarzes Blatt, mit schwarz-weißen Zeigern und einer rote Sekundenzeigerspitze. Ausserdem ist die Lünette bei der schwarzen Version satiniert und nicht poliert, um den Toolcharakter zu unterstreichen.

Ich habe den Startpost editiert und eine Übersicht der ZB-Varianten eingefügt.

@Sopur in dieser Uhrenvorstellung gibt es ein schönes Bild vom alten Textilband und der Schließe:
ORIS Air RacingV 01 752 7698 4784-Set - es tickt wieder.
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.300
Den Bildern zufolge verliert die Uhr ein wenig den Toolwatch-Charakter und wird eine Spur dressiger. Finde ich schade.

Danke fürs Zeigen :super:
... das sehe ich genausso. Fette aufgedruckte Zahlen leuchten meist auch fetter und eben das macht eine Fliegeruhr aus, mMn.
 
Neutr0n

Neutr0n

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
566
Oris macht vieles richtig. Beide Varianten sind super! Die neue ist halt etwas weniger Tool Watch und geht minimal in die Dresser Richtung.
 
W

wumbalabumba

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
124
Ort
B.W.
Danke Dir ... ist aber auch ein seeehr dunkles Blau 😉
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.284
Ort
Mitten in Franken
Tja, was soll ich sagen..... Bei einer Fliegeruhr macht man eigentlich keine erhabenen Indices. Das Blatt gehört clean gedruckt.

Eigentlich......


Mir gefällt das facelift aber trotzdem, wobei ich den Vorrednern zustimmen muss. Die Uhr verliert an tooligkeit.
 
J

Janni

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
93
Ort
Nähe Dorsten
Die Date steht eigentlich auch auf meiner Liste. Mit den gedruckten Ziffern und mit einem mattierten/gebürsteten Stahlband. Habe es zumindest so in Erinnerung, daß die alte Variante ein gebürstetes Stahlband hat.
Die applizierten Ziffern sind ok, habe ich schon gerne, da hochwertiger in der Anmutung. Wenn ich die Fotos mit dem Stahlband sehe, entdecken meine kranken Augen dort polierte Mittelglieder...???:wand:
Damit ist die neue Variante dann mal komplett raus bei mir. Der Toolwatch-Charakter ist schon durch die neuen Ziffern weniger geworden, das neue Band mit polierten Mittelgliedern kastriert diesen jetzt komplett.
Diese polierten Mittelglieder bei vielen Uhren (inzwischen inflationär verwendet) sind m.E. sowas von widersinnig und damit unnötig... (Und nein: ich möchte mein Band nicht im Nachgang bürsten lassen...)
Einfach nur schade...
 
W

wumbalabumba

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
124
Ort
B.W.
Die Variante mit schwarzem ZB hat weiterhin ein mattiertes Stahlband 😉
 
Lemonbaby

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
809
Die blaue gefällt, auch diese Flugzeug-Gurtschnalle sieht schön gemacht aus.
 
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.355
Ort
Zentraleuropa
Kann es sein, dass die Indices nicht appliziert sind (im Sinne von aufgesetzt), sondern ins oder aus dem Blatt heraus gepresst?
Die Lume sitzt den Bildern nach nur an der Oberfläche, die Flanken haben keinerlei metallischen Schimmer.
 
Mannheimer

Mannheimer

Dabei seit
11.04.2011
Beiträge
108
Ort
Rhein-Neckar
Hat vielleicjt jemand die Gehäusehöhe (inkl. Glas) und L2L parat?

Das wäre toll, vielen Dank :super:
 
roh-bau

roh-bau

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
241
Kann es sein, dass die Indices nicht appliziert sind (im Sinne von aufgesetzt), sondern ins oder aus dem Blatt heraus gepresst?
Die Lume sitzt den Bildern nach nur an der Oberfläche, die Flanken haben keinerlei metallischen Schimmer.
Vllt. kann @wumbalabumba ja eine Makroaufnahme bei gutem Licht machen. Rein von der technischen Seite bezweifel ich, dass man so feine und scharfkantige Konturen rauspressen kann. Man beachte die Größe und auch die Innenkonturen bei z.B. der 4 oder 8. Ich denke, dass die Flanken der Ziffern schwarz beschichtet sind, um nicht zu dressig zu wirken.

Edit: bei @wumbalabumba stehts ja schon geschrieben. Ziffern komplett aus massivem Superluminova (mit wahrscheinlich beschichteten Flanken)
 
ddee

ddee

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
3.355
Ort
Zentraleuropa
Danke dir. Ich kann schon lesen was da steht, aber irgendwie bleiben Zweifel. Gibt ja einige Hersteller die "fett" Lume auftragen, aber, obwohl der Gedanke naheliegend ist, kann ich mich an niemanden mit massiven Luperlumina erinnern. Ich glaub Moser hat einen Lume-Keramik-Verbund auf einer Fliegeruhr. Das wars aber auch schon.
Beschichtete Flanken scheinen mir vom Produktionsaufwand erstens extrem schwierig, und zweitens der Intention gegenläufig zu sein.

Ich halte jetzt mal die Füße still und warte auf Detailbilder...
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
3.937
Ort
En Suisse
Optisch übt sich die Oris in vornehmer Zurückhaltung und persönlich mag ich das
sehr! 👍 😃
 
Thema:

Neue Uhr: Update für die Oris Big Crown ProPilot Big Date und Day Date

Neue Uhr: Update für die Oris Big Crown ProPilot Big Date und Day Date - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Steinhart Ocean 1 Green 42mm (Update 2020)

    Neue Uhr: Steinhart Ocean 1 Green 42mm (Update 2020): Mensch Uhrforum, was ist los? Schon alle im Weihnachtsurlaub? :) Steinhart schreibt vor 8 Stunden bei Facebook: "We are very proud to present a...
  • Neue Uhr: Nomos Tangente neomatik 41 Update - Ruthenium (SIHH 2019)

    Neue Uhr: Nomos Tangente neomatik 41 Update - Ruthenium (SIHH 2019): Gehäuse: Stahl Durchmesser: 41,0mm Höhe: 7,9mm WaDi: 50m Werk: DUW 6101 Gangreserve: 42 Stunden Preis: 3.200 € Quelle: Nomos
  • Neue Uhr: Nomos Tangente neomatik 41 Update - 115 Jahre Rüschenbeck

    Neue Uhr: Nomos Tangente neomatik 41 Update - 115 Jahre Rüschenbeck: Wie der Modellname schon sagt: Rüschenbeck feiert seinen 115. Geburtstag. Gehäuse: Stahl Durchmesser: 40,5mm Höhe: 7,9mm WaDi: 50m Werk: DUW 6101...
  • Neue Uhr: Nomos Tangente Neomatik 41 Update

    Neue Uhr: Nomos Tangente Neomatik 41 Update: Da scheint jemand den Uhrenfinder schon vor Basel aktualisiert zu haben... ;) Gehäuse: Stahl Durchmesser: 40,5mm Höhe: 7,9mm WaDi: 50m Werk: DUW...
  • Neue Uhr: Grönefeld Parallax Tourbillon (Modell-Update)

    Neue Uhr: Grönefeld Parallax Tourbillon (Modell-Update): Gehäuse: Stahl, Rotgold Durchmesser: 43,0 mm Höhe: 12,5mm WaDi: 30m Werk: Caliber G-03 Gangreserve: 72 Stunden Preis: 160.000 € (Stahl)...
  • Ähnliche Themen

    Oben