Neue Uhr und Hands-On : Hublot Meca 10

Diskutiere Neue Uhr und Hands-On : Hublot Meca 10 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hands-On : https://monochrome-watches.com/hands-hublot-big-bang-meca-10-brands-new-10-day-power-reserve-movement-specs-price/ Gehaeuse : Titan...
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.469
Ort
A Schwoab
Technisch sicher anspruchsvoll aber ich finde sie unübersichtlich bis chaotisch. Dir ist bei den Preisen ein kleiner Fehler passiert, denn du schreibst bei beiden Preisen in Titan, beim ersten Preis sollte das sicher in Stahl heißen
 
Alex1974

Alex1974

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
7.985
Technisch sicher anspruchsvoll aber ich finde sie unübersichtlich bis chaotisch. Dir ist bei den Preisen ein kleiner Fehler passiert, denn du schreibst bei beiden Preisen in Titan, beim ersten Preis sollte das sicher in Stahl heißen
Danke Dir, soeben behoben ! (Titan und Keramik)

Gruss,
Alexander
 
Timob

Timob

Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
696
Ort
LC010
Wohl ist der erste Preis Titan und der zweite DLC Titan.

Ich finde die Uhr sehr schön. Eine der schönsten Hublots.
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.319
Die Rückansicht ist schön und wirkt aufgeräumt, der Blick aufs (nicht vorhandene) Ziffernblatt ist in der Tat sehr unruhig. Es ist wieder eine echte Hublot, welche die Uhrenwelt in zwei Lager trennt, Liebhaber und Ablehner...
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
5.652
Ort
Bamberg
Wow, gefällt mir sehr gut! Und zehn Tage Gangreserve ist mal eine Ansage. Ich finde noch nicht mal den Preis so abgehoben. Bei Richard Mille kann man für diese Optik noch eine Null anhängen.
PS: ich hab schon Skelettuhren gesehen, die weit schlechter ablesbar waren. Besonders die Titanversion ist doch prima abzulesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
3.507
Ort
Schweiz
Sehr schön! Leider teuer, aber wirklich geil. Man kann von Hublot halten was man will, aber die schaffen es irgendwie immer wieder, ein skelettiertes Uhrwerk wie eine progressive Dampfmaschine aussehen zu lassen.
Ach ja, als einzig störend (neben dem Preis, da sind aber andere noch frecher) empfinde ich den Hublot-Aufdruck auf dem Frontglas. Der müsste nicht sein.

Gruss Paul
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.108
Ohne Chrono sieht das ganz schön verloren aus. Aber eine der weniger hässlichen Hublots, def. - sieht auch nicht so nach dem üblichen Baukasten aus, mit dem die ganzen LEs gewürfelt werden.

Die Preise finde ich völlig plemplem. In dem Bereich gibts ganz andere Uhren und Edelmetall.
 
frieseg

frieseg

Dabei seit
01.12.2014
Beiträge
3.468
Ort
Land Brandenburg
Gefällt mir von den Big Bang Modellen am besten.
Kann jemand etwas zu der Höhe der Uhr sagen? Hatte schon die Big Bang Steel am Arm, welche mir allerdings zu hoch baute.
 
M

Montana

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
97
Sie baut mangels Rotor etwas niedriger als ein BB Unico Chrono...
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.083
Mir gefällt sie außerordentlich gut und technisch ist das an Bord, was mich am meisten interessiert. Die Ablesbarkeit ist gut, sie wäre anders als der Preis für mich also kein KO-Kriterium.
 
B

bach beats

Dabei seit
29.12.2014
Beiträge
203
Dieses Modell gefällt mir erstaunlich gut, was bei einigen der Big Bang Modelle oft eher nicht der Fall ist. Der Preis bewegt sich jedoch in Sphären, welche dieses Uhr für mich ausschließen :D
 
JerryLewis

JerryLewis

Dabei seit
21.02.2012
Beiträge
289
Ort
Madrid
Was mich bei dem Werk interessieren würde, sind Erfahrungswerte in Bezug auf die Ganggenauigkeit. Hat da irgendjemand schon Erfahrungswerte?
 
W

Waldschrat

Gast
Ich finde die sichtbare Mechanik sehr interessant und mal etwas Abwechslungsreicher. Mir gefällt sogar das Gesamtwerk mit Gehäuse und Band. Die Schrauben könnten in der Preisklasse ausgerichtet sein, aber dies ist wirklich EIN Hexenwerk. Es ist nun mal eine Hublot und soll auch so erkannt werden.
Danke für die Info!
 
MichelZ

MichelZ

Dabei seit
10.12.2017
Beiträge
177
...Es ist wieder eine echte Hublot, welche die Uhrenwelt in zwei Lager trennt, Liebhaber und Ablehner...
...könnte sein, dass ich vom Lager der Ablehner zum Lager der Liebhaber wechsle. Zumindest bei diesem Modell. Zum ersten Mal gefällt mir eine Hublot.
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.108
Ist ja auch ein schönes Modell. Keine Eta-Modul-Mogelpackung, das Aussengehäuse sogar gleiches Material wie das immer gleiche Innengehäuse unter der Deko... der Preis ist auch noch human für das was Hublot sonst für ganz andere Machwerke so aufruft.
 
ollio

ollio

Dabei seit
21.09.2015
Beiträge
365
Ort
Duisburg
Ich muss zugeben,dass mich die Uhr echt positive überrascht hat!

Leider nicht ganz meine Uhrenpreisklasse :D...
 
Thema:

Neue Uhr und Hands-On : Hublot Meca 10

Neue Uhr und Hands-On : Hublot Meca 10 - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Tissot Seastar 1000 Chronograph

    Neue Uhr: Tissot Seastar 1000 Chronograph: Ich hab's kürzlich ja schon mal erwähnt gehabt, zwischenzeitlich gibt's auch was zu zeigen: Tissot bringt - nicht ganz unerwartet - von der...
  • Neue Uhr: Breitling 765 AVI 1953

    Neue Uhr: Breitling 765 AVI 1953: Hatten wir die schon? CHF 7900 in Stahl Ab März 2020
  • Neue Uhr: Tissot Heritage Porto (Handaufzug & Quarz)

    Neue Uhr: Tissot Heritage Porto (Handaufzug & Quarz): Zum 150. Firmenjubiläum im Jahre 2003 lancierte Tissot die Heritage Porto 1925 mit Tonneau-Gehäuse in einer limitierten Auflage. Dieses Modell...
  • Neue Uhr: Mühle Glashütte Terrasport IV Bronze / L.E.

    Neue Uhr: Mühle Glashütte Terrasport IV Bronze / L.E.: Auf der Inhorgenta werden heute neu vorgestellt: Mühle Glashütte Mühle Glashütte Terrasport IV Bronze Werbetext: Terrasport IV BRONZE: Auf...
  • Neue Uhr: Mühle Glashütte 29er Casual M1-25-72

    Neue Uhr: Mühle Glashütte 29er Casual M1-25-72: Auf der Inhorgenta wird heute neu vorgestellt: Mühle Glashütte 29er Casual Werbetext: Die 29er-Uhrenfamilie ist nach einer kleinen...
  • Ähnliche Themen

    Oben