Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak NeXt

Diskutiere Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak NeXt im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Die Freak geht mal wieder neue Wege: "3D Flying Oscillator" Aus der Pressemitteilung: Oder die alternative Erklärung von Monochrome...
sasolit

sasolit

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2017
Beiträge
3.413
Ort
Nämberch
Die Freak geht mal wieder neue Wege: "3D Flying Oscillator"

Aus der Pressemitteilung:
The neXt flying oscillator, with its 3D multi-layer construction – four layers of blades and a solid layer that serves as a flywheel – is a highly significant technological development for watchmaking research. This new oscillator eliminates the necessity for pivots and jewels. The new FREAK features a "suspended" beating heart that "levitates" without a balance-cock (balance bridge). The direct result of this system is none other than the total elimination of friction on the bearings, optimizing the global quality factor and therefore the movement's energy consumption. The only remaining friction is with the air. No more – or very little – friction, no more contact, no more wear, no more oil. Made up of 32 silicium micro-blades measuring 16 micrometers in width, connected to one another without contact with the mainplate – forming 16 triangles superimposed in 4 parallel layers – the oscillator beats to a highly efficient frequency of 12 Hz, for a remarkable 70-hour power reserve. The frequency has been multiplied by 3 while at the same time increasing the power reserve by 30%. This incredible technical feat is made possible thanks to the elimination of friction, particularly given the fact that the energy consumption depends on the frequency, cubed (if the frequency is doubled, the consumption is multiplied by 8).
Oder die alternative Erklärung von Monochrome:
The oscillator is fixed to the movement thanks to its frame with 2 pins, 2 screws, literally suspended in mid-air, with no central pivot and no contact with the main plate. The pivot point being virtual, the oscillator does away with pivots and jewels. Therefore, it eliminates contact, play, friction, wear, lubrication or dispersions. This allows Ulysse Nardin to drastically improve energy consumption and efficiency. It also does away with the adverse effect of gravity as there is no difference in amplitude between the horizontal and vertical positions of the watch.



Gehäuse: Platin und Titan
Durchmesser: 45,0mm
Höhe: 14,1mm
WaDi: 30m
Werk: UN-25X
Gangreserve: 70 Stunden
Limitierung: Unverkäufliche Konzeptuhr





Quelle: Monochrome
 
Zuletzt bearbeitet:
kintaro

kintaro

Dabei seit
14.03.2009
Beiträge
578
Wow, was für ein Hammerteil. Die Freak Serie ist einfach ein technisches Feuerwerk.
 
hkrauss

hkrauss

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
855
Sie sind gelandet!
(und sie sind kleiner als ich dachte ...)
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.871
Ort
Wien
Keine Ahnung, wie spät es genau ist, aber ich sag mal so: ist das nicht egal (bei dieser Uhr). Sehr geil!!!
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.801
Ort
Bärlin
Tja, da würde ich eine nehmen von.......

Gruß
Mike
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.459
Wow... nicht schlecht... gefällt irgendwie...
 
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
2.806
Ort
Roth in Middlfrange
„Next“ Level:rolleyes: Furchtbar hässlich aber. Die anderen Freaks gefielen mir...
Dennoch großes technisches Kino. Bin eh mal gespannt was technisch alles die nächsten Jahre an Entwicklungen kommt:D Bzw was in bezahlbarere Regionen kommt, dass bereits in extremen Konzepten steckt.
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.279
Ort
Hamburg
Formidabel, exaltiert und einmalig. Diese Uhr am Arm und ich müsste die ganze Zeit mit einer Big-Box Kleenex rumlaufen.

Gruss,
Lance
 
dr.-hasenbein

dr.-hasenbein

Dabei seit
02.12.2017
Beiträge
724
Aufziehen statt mit Krone mit dem Bodendeckel ? cool 8-)
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.871
Ort
Wien
@MRBIG) Danke, ich habs dann bei sasolit schon gesehen.
Ist die Technik eigentlich vergleichbar mit der Zenith Defy Lab?
Ich sehe keine Spirale.
 
O

OWLer64

Gast
Wie man die Zeit ablesen kann erschließt sich mir nicht. Aber geil finde ich Sie trotzdem.
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.303
Ort
Deutschland
Also ich bin kein Ulysse Nardin Fan.

Diese Uhr gefällt mir!

Erinnert mich an die Human-Zetrifugen , bei der Luftwaffe,Nasa,,,,,,

 
Zuletzt bearbeitet:
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.871
Ort
Wien
@Leopan) krassester Makroshot, den ich bislang von einer Uhr gesehen habe.
 
TimeWillTell

TimeWillTell

Dabei seit
14.04.2017
Beiträge
1.123
Ort
Südliche Gefilde
Wahnsinns-Uhr!

Hoffe, dass die irgendwann in Serie geht und ich bis dahin zu ungeahntem Reichtum gelangt bin. ;-)
 
Thema:

Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak NeXt

Neue Uhr: Ulysse Nardin Freak NeXt - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Ulysse Nardin Diver Chronograph "Hammerhead Shark"

    Neue Uhr: Ulysse Nardin Diver Chronograph "Hammerhead Shark": Dass es von der 2018 neu lancierten Taucheruhr von Ulysse Nardin mal auch noch einen Chronographen geben würde, lag auf der Hand. Dass ich einen...
  • Neue Uhren: Ulysse Nardin Diver X Cape Horn, Nemo Point & Antarctica

    Neue Uhren: Ulysse Nardin Diver X Cape Horn, Nemo Point & Antarctica: Gehäuse: DLC-Titan (Cape Horn) bzw. Titan (Nemo Point, Antarctica) Durchmesser: 44,0mm WaDi: 300m Werk: UN-118 Gangreserve: 60 Stunden...
  • Neue Uhr: Ulysse Nardin x Devialet Hourstriker Phantom

    Neue Uhr: Ulysse Nardin x Devialet Hourstriker Phantom: Devialet = fränzösischer Lautsprecherhersteller Gehäuse: Titan Durchmesser: 43,0mm WaDi: 30m Werk: UN-610 (das Klangwerk schafft in diesem...
  • Neue Uhr: Ulysse Nardin Deep Diver "One More Wave"

    Neue Uhr: Ulysse Nardin Deep Diver "One More Wave": Das Uhrenmodell wurde am SIHH 2018 lanciert, seit heute gibt's davon aber noch eine auf 100 Stück limitierte Sonderauflage mit schwarzer...
  • Neue Uhr: Ulysse Nardin Marine Torpilleur Monaco Yacht Show

    Neue Uhr: Ulysse Nardin Marine Torpilleur Monaco Yacht Show: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm WaDi: 50m Werk: UN-118 Gangreserve: 60 Stunden Limitierung: 100 Stück Preis: 9.500 € Quelle: Monochrome
  • Ähnliche Themen

    Oben