Neue Uhr: Ultramarine Albatros

Diskutiere Neue Uhr: Ultramarine Albatros im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich weiss dass wir hier schon einmal einen Faden zur ersten Uhr (= “Morse”) dieses Hersteller hatten...
P

paysdoufs

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.886
Ich weiss dass wir hier schon einmal einen Faden zur ersten Uhr (= “Morse”) dieses Hersteller hatten (https://uhrforum.de/threads/neue-uh...-swiss-made-eterna-gmt-kaliber-3914a.365187/; der aus für mich nicht ganz nachvollziehbaren Gründen ins Werbeforum “verbannt” wurde), aber da es nun ein neues Modell zu kaufen gibt (ohne Kickstarter-Klimmzüge oder ähnliches) habe ich mir gedacht dass dieses durchaus einen Platz in den News verdient hat…

(NB: Hier gab es schon einmal Prototypen-Photos der Albatros: [Crowdfunding] - Echte Schweizer mit Eterna-Kalibern: Beaulieu & Ultramarine. Die Uhr hat sich in einigen Punkten aber merklich geändert.)

Als “full disclosure” übrigens noch der Hinweis dass ich auch im Forum à Montres unterwegs bin und der Besitzer von Ultramarine (= Leopal) dort recht prominent und nahbar unterwegs ist.

Letzterer Punkt macht allerdings in meinen Augen doch auch massgeblich den “Charme” von Ultramarine aus (neben dem IOES; siehe unten) da “Leopal” es den Usern im FàM erlaubt sozusagen brühwarm die Genese der Albatros mitverfolgen zu können. Für die Frankophonen z.B.:

Nun das Datenblatt der Ultramarine ”Albatros” (gemäss: Ultramarine Watches | Pilot Watches etc.)
  • DM: 40mm,
  • Weitere Masse: 12mm hoch (Anstossbreite müsste 20 mm sein),
  • Werk: Eterna 3-Zeiger 3902A (65h Gangreserve),
  • Gehäuse: Stahl & identisch zur “Morse” (wahlweise poliert oder poliert & gebürstet); Saphirglas,
  • WaDi: 100m,
  • ZB-Varianten: schwarz, blau (wieder wie bei der Morse), plus (neu) grau; eine Version mit Datum war angedacht, wurde aber (wohl aufgrund mangelnden Kundeninteresses) wieder fallen gelassen,
  • Preis: 1870 EUR --> EDIT (wichtig!): zzgl. MWSt.

Im Gegensatz zu den Photos des Prototypen die hier und da schon mal aufgetaucht sind hat das Verkaufsmodell applizierte Indizes und Logo. Sieht im Render dann so aus:





Abschliessend noch zum zentralen Argument des IOES = Intégralement ouvré en Suisse —> Ich zitiere der Einfachheit halber mal aus der Review von Monochrome bzgl. der Morse:
Ultramarine proud themselves on entirely manufacturing their watches in Switzerland. The brand’s watches caseback is proudly engraved with the sentence “Intégralement Ouvré En Suisse” (Fully Manufactured in Switzerland). And the dial, therefore, features the initials “I.O.E.S.” in place of the traditional Swiss Made caption. The Swiss Made label requires at least 60% of the value of the components within a “Swiss Made” watch will have to be of Swiss origin… Therefore, many manufacturers, particularly in the accessible luxury segment, take advantage of the somehow lenient Swiss Made legislation to source parts from other countries. In the instance of the Ultramarine Morse GMT – the watch we are reviewing here – the movement is made by Eterna in Grenchen, the case by Bouille & Cie. in Neuchatel, the hands by GMG in Le Locle, the leather strap by Créations Perrin Suisse, the buckle by Cornu and the dials by Fehr & Cie. in La Chaux-de-Fonds. The watch is assembled by MTK 2.0 in Bulle.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast001

Gast
Ich verstehe die Idee der Uhr nicht. Ein gehobener Preis, weil die in der Schweiz hergestellt wurde. Ein Eterna Kaliber und ein nichtssagendes Design wo man das Gefühl hat, das ihr von der Explorer bis zur Big Pilot abgekupfert habt. Wer soll sowas kaufen?
 
P

paysdoufs

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.886
Richtigstellung: kein "Ihr" (--> Ich habe mit der Herstellung der Uhr nichts zu tun).

Gegenfrage: Was soll an den aktuellen Eterna-Kalibern schlecht sein (zumindest klingt das bei Dir so an)?
 
G

Gast001

Gast
Das mit dem Kaliber klingt nur so. Verstehe eben nicht warum man "Made in Swiss" plus gutem Kaliber in kopierten Design verpackt.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
15.109
Ort
Mittelhessen
Bei dem Preis muß man halt die Swissness besonders herausstellen. Paßt doch auch. Das Design gefällt mir gut. Klar finden sich da Anleihen an bekannte Uhren. Man will ja schließlich auch verkaufen und nicht polarisieren.
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
8.143
Ort
NRW
Die Uhr gefällt mir richtig gut.
Besonders das blaue Modell,danke fürs zeigen.
 
hushhush

hushhush

Dabei seit
22.10.2014
Beiträge
527
Ein Explorer 1 Zifferblatt mit Ultramarine Schriftzug und Logo. Wer's mag..
 
P

paysdoufs

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.886
Einerseits verstehe ich den Ex1-Vergleich ja; andererseits aber auch nicht:
  • 3 statt 4 Ziffern,
  • Stundenindizes in anderer Form,
  • andere Zeiger,
  • mehr Farben zu Auswahl.

Ist irgendwie das Szenario wo jedes Motorrad mit Gitterrahmen mit einer Ducati Monster verglichen wird; oder jede Sportuhr mit polierter Stahlünette mit einer AP RO...

Verständlicher Reflex, aber für die Diskussion des Designs nur bedingt zielführend :D
 
G

Gast001

Gast
Das macht natürlich den Unterschied. 4 statt 3 Ziffern, aber sonst 1 zu 1 kopiert. Von wem wurde die Krone kopiert? Von wem die Zeiger? Die Uhr mag für dich eine Schönheit sein und die Diskussion über das Design nicht zielführend, aber für mich ist sie eine Uhr die 0 Emotion weckt und ich bin mir sicher sie wird in den Regalen für den Preis Staub ansetzen.
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
8.143
Ort
NRW
Ich mag das Zifferblatt der Explorer und finde es abgewandelt in dieser Uhr wieder.
Daher gefällt mir die Uhr auch sehr gut und trifft meinen Geschmack.

Die Uhr besitzt aber genug Eigenständig und wäre eine willkommene Abwechslung für mich.
 
P

paysdoufs

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.886
Das macht natürlich den Unterschied. 4 statt 3 Ziffern, aber sonst 1 zu 1 kopiert. Von wem wurde die Krone kopiert? Von wem die Zeiger? Die Uhr mag für dich eine Schönheit sein und die Diskussion über das Design nicht zielführend, aber für mich ist sie eine Uhr die 0 Emotion weckt und ich bin mir sicher sie wird in den Regalen für den Preis Staub ansetzen.
De gustibus... :prost:

Für mich ist genug Eigenständigkeit vorhanden. Zumal man mich persönlich mit einer Ex1 sowieso jagen könnte aufgrund ihres (für mich) missratenen Zeigersatzes... - Ich kann mich bei der Uhr auf kaum etwas anderes fokussieren :face:
 
P

paysdoufs

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.886
Ich hol den Thread mal wieder hoch da es tatsächlich Neuigkeiten von der Albatross gibt - im Sinne von vielen frischen Photos der ersten assemblierten Uhren. Ich weiss allerdings nicht mehr genau welche Bereiche des Forum à Montres hinter der Mitgliedersperre liegen... Ich werde die Photos also erstmal runterladen und dann hier "stand-alone" hochladen.

Geduld :ok:

EDIT: Mein häusliches Internet lahmt mir gerade zu sehr (wahrscheinlich weil in den Kinderzimmern wieder gestreamt wird als ob es kein Morgen gibt...) --> Ich fange mal mit zwei Photos des blauen ZB an und mache dann nachher weiter.

Persönliche Meinung: Sieht schon toll aus - vor allem der Vergleich zwischen Render und IRL. Allerdings warte ich immer noch auf Photos der finalen schwarzen Version. Bei der Art Uhr wäre das wahrscheinlich immer noch mein Favorit.
2965932
2965933

Der Albatros-Hersteller hat in der Vergangenheit auf FàM immer wieder betont dass die Indizes mit dem Laser ausgeschnitten sind, statt wie üblicherweise gedreht(?) Wäre interessant mal den Detail-Vergleich zwischen oben und z.B. der applizierten Zwölf einer Longines Hydroconquest oder meinetwegen auch einer Ex1 zu sehen...
 
Zuletzt bearbeitet:
kimbertom

kimbertom

Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
747
Die Schwarze is schön...
 
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
6.620
Ort
Nahe Berlin
Absolut top. :super: Behalte ich auf jeden Fall im Hinterkopf, wäre eine ideale Field-/Toolwatch.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.637
Ort
Wien
Das Design finde ich gut, aber lockt mich auch nicht wirklich hinter dem Ofen hervor. Die Entstehungsgeschichte, der Teilebezug, das Werk etc finde ich aber top!
 
P

paysdoufs

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.886
Mann die Franzosen - völliges Chaos was das Posten der Bilder angeht. Muss ich erst mal germanisch sortieren... :D
(Zumal die neuen Bilder noch nicht auf der Ultramarine-Homepage sind; ist also nichts mit einfach verlinken).

Hier habe ich noch zwei Bilder des schwarzen ZB gefunden. Wäre mein Favorit (nicht grundsätzlich von der Farbe her, sondern eben hier im Zusammenhang mit dem Toolwatch-Design):
2965989
2965990
 
O

Omegastarter

Dabei seit
17.08.2016
Beiträge
92
Ich bin weit davon entfernt mir die Uhr zu kaufen, aber die Fotos sind großes Kino und wirken für mich sehr wertig. Das Ziffernblatt gefällt mir ausgesprochen gut. Bin gespannt, ob das Gehäuse und die Zeiger da mithalten werden.
 
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
6.620
Ort
Nahe Berlin
Klasse!
Größe, Zifferblatt, Werk, alles wie für mich gemacht.
Lediglich bei der Höhe (12mm) und der vermutlich um die 48mm liegen lug-lug-Länge habe ich ganz leichte Bedenken... Könnte für eine Fieldwatch etwas zu viel sein. Das kann man aber eigentlich nur live beurteilen.
 
Thema:

Neue Uhr: Ultramarine Albatros

Neue Uhr: Ultramarine Albatros - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Ultramarine Morse UTC (100% Swiss Made, Eterna GMT-Kaliber 3914A)

    Neue Uhr: Ultramarine Morse UTC (100% Swiss Made, Eterna GMT-Kaliber 3914A): Servus zusammen, In einem anderen Post wurde Ultramarine zwar schon angeschnitten, ich bin aber der Meinung, dass der Ansatz der französischen...
  • Neue Uhr : Vacheron Constantin Overseas Ultramarine

    Neue Uhr : Vacheron Constantin Overseas Ultramarine: Overseas Dual Time : Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Hoehe : 12,4mm Wasserdicht : 150m Uhrwerk : VC 1222 SC Gangreserve : 40 Stunden...
  • Neue Uhr: Zenton DD 40

    Neue Uhr: Zenton DD 40: Zenton hat einmal wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben mit einem klassischen gefälligen Diver, der DD 40. (DD40) Daten und Foto von...
  • Neue alte Uhr wieder kurzfristig erhältlich: Nomos Club Automat Datum

    Neue alte Uhr wieder kurzfristig erhältlich: Nomos Club Automat Datum: Nomos Club Automat Datum schwarz Gehäuse: Edelstahl Durchmesser: 41,5mm Höhe: 9,7 Saphirglas Wasserdichtigkeit: 10 atm Werk: Manufakturkaliber...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Ultramarine Morse UTC (100% Swiss Made, Eterna GMT-Kaliber 3914A)

    Neue Uhr: Ultramarine Morse UTC (100% Swiss Made, Eterna GMT-Kaliber 3914A): Servus zusammen, In einem anderen Post wurde Ultramarine zwar schon angeschnitten, ich bin aber der Meinung, dass der Ansatz der französischen...
  • Neue Uhr : Vacheron Constantin Overseas Ultramarine

    Neue Uhr : Vacheron Constantin Overseas Ultramarine: Overseas Dual Time : Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Hoehe : 12,4mm Wasserdicht : 150m Uhrwerk : VC 1222 SC Gangreserve : 40 Stunden...
  • Neue Uhr: Zenton DD 40

    Neue Uhr: Zenton DD 40: Zenton hat einmal wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben mit einem klassischen gefälligen Diver, der DD 40. (DD40) Daten und Foto von...
  • Neue alte Uhr wieder kurzfristig erhältlich: Nomos Club Automat Datum

    Neue alte Uhr wieder kurzfristig erhältlich: Nomos Club Automat Datum: Nomos Club Automat Datum schwarz Gehäuse: Edelstahl Durchmesser: 41,5mm Höhe: 9,7 Saphirglas Wasserdichtigkeit: 10 atm Werk: Manufakturkaliber...
  • Oben