[Neue Uhr] Tutima Flieger

Diskutiere [Neue Uhr] Tutima Flieger im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ist die neu (Wurde zumindest im französischen Schwesterforum als solche verkauft)? DM = 41.5mm WaDi = 100m ETA 2836 Saphir (auch werkseitiger...
P

paysdoufs

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
3.268
Ist die neu (Wurde zumindest im französischen Schwesterforum als solche verkauft)?



DM = 41.5mm
WaDi = 100m
ETA 2836
Saphir (auch werkseitiger Schauboden)
Preis = 1350 EUR

Letzterer Preis wohl am Leder. Gibt es auch am Stahl. Außerdem eine Version mit schwarzem ZB und roten Kontrasten.
 
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.565
Ort
Schleswig-Holstein
Gefällt mir persönlich gut.
Die Fliegergene sind klar erkennbar, dennoch wirkt sie eigenständig und modern.
 
P

paysdoufs

Themenstarter
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
3.268
Danke. Also 250 EUR mehr fürs Stahlband.
 
G

Gran2rismo

Dabei seit
13.07.2016
Beiträge
213
Tutima hat natürlich die richtige Geschichte für eine solche Uhr - aber ob der Markt noch einen weiteren Flieger-Ticker absorbiert?
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.659
Ort
Bayern
Eine so frische Interpretation bestimmt. Gefällt mir sehr gut.

Gruß
Helmut
 
Z

ZeroKelvin

Dabei seit
07.02.2018
Beiträge
218
An sich ein solider Flieger.

Allerdings stört mich die Anordnung der Zahlen unterhalb der Indizes ein bisschen. (Eine Zahl links, eine Rechts der Markierung)
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.659
Ort
Bayern
Ohne dieses Detail und die orangenen Akzente (insbesondere die Umrandung des ZB wirkt toll) wäre es aber wieder nur Standardkost.

Tutima gibt als Kaliberbezeichnung "330" an. Könnte das auf das Sellita SW330 hindeuten? Das im Startpost genannte ETA 2836 hat doch eine Tagesanzeige, die der Uhr aber fehlt. Warum sollte man es also bei dem Modell hier verbauen? Leider finde ich auf der Website von Tutima keine Rückansicht des Modells mit Blick auf den Glasboden. Die Werkstufe wäre interessant. Offenbar verziert Tutima noch etwas am Kaliber ("Rotor rhodiniert mit Goldsiegel. Schrauben poliert") - oder kauft es dekoriert ein. 41mm x 13mm und 10bar sind jedenfalls sehr attraktive Eckdaten. Wenn die Verarbeitung ähnlich hochwertig ausgeführt sein sollte wie zB bei Union und eine bessere Werkstufe zum Einsatz kommt, ist der (Straßen)Preis fürs Gesamtpaket nicht überzogen. Die schreib ich mir auf meine Liste. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, werde ich mir dieses Modell definitiv genauer ansehen.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
G

guentherII

Gast
Zu dem Kurs steht schon mal Glashütte auf dem Blatt. Ansonsten erinnert mich das aufgefrischte Design an Junkers. Hier gibt es eindeutig interessantere Mitbewerber mit dekorierten Unitas und schöneren Zeigern.
 
Z

ZeroKelvin

Dabei seit
07.02.2018
Beiträge
218
Ohne dieses Detail und die orangenen Akzente (insbesondere die Umrandung des ZB wirkt toll) wäre es aber wieder nur Standardkost.

Tutima gibt als Kaliberbezeichnung "330" an. Könnte das auf das Sellita SW330 hindeuten? Das im Startpost genannte ETA 2836 hat doch eine Tagesanzeige, die der Uhr aber fehlt. Warum sollte man es also bei dem Modell hier verbauen? Leider finde ich auf der Website von Tutima keine Rückansicht des Modells mit Blick auf den Glasboden. Die Werkstufe wäre interessant. Offenbar verziert Tutima noch etwas am Kaliber ("Rotor rhodiniert mit Goldsiegel. Schrauben poliert") - oder kauft es dekoriert ein. 41mm x 13mm und 10bar sind jedenfalls sehr attraktive Eckdaten. Wenn die Verarbeitung ähnlich hochwertig ausgeführt sein sollte wie zB bei Union und eine bessere Werkstufe zum Einsatz kommt, ist der (Straßen)Preis fürs Gesamtpaket nicht überzogen. Die schreib ich mir auf meine Liste. Wenn sich die Gelegenheit ergibt, werde ich mir dieses Modell genauer ansehen.

Gruß
Helmut
Monochrome Watches sagt:

Visible through the case back is calibre Tutima 330, a modified ETA movement[…]
Tutima Saxon One M now in an Elegant 40mm Case with a Midnight Grey Dial - Monochrome Watches
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.659
Ort
Bayern
Danke für den Link mit dem Bild vom "Kaliber 330". Nach meiner Erfahrung wird aber gerade in englischsprachigen Foren und Blogs kaum zwischen ETA und Sellita differenziert. Das Sellita SW330 hat ebenfalls die von Tutima angegebenen 25 Jewels. Von daher wäre mE beides denkbar. Aufschluss dürfte nur der Blick auf die Herstellermarkierung im Werk geben. Ich tippe aber stark auf Sellita.

Gruß
Helmut
 
Z

ZeroKelvin

Dabei seit
07.02.2018
Beiträge
218
Ich hätte auch eher auf Sellita getippt.
Aber interessant, dass man über dieses Werk relativ wenig findet.
 
Z

ZeroKelvin

Dabei seit
07.02.2018
Beiträge
218
Das 2892 hat allerdings nur 21 Steine
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.659
Ort
Bayern
Richtig. Nebenbei: die 38 Stunden passen aber auch nicht zum ETA 2836, das regelmäßig mit 40h genannt wird sondern eher zum 2824 aber das ist definitiv mit Blick aufs 330 im Link nicht verbaut. Ich vermute eher, Tutima gibt einfach pauschal 38 Stunden als garantierte Untergrenze an.

Gruß
Helmut
 
Sturmvogel

Sturmvogel

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
743
Ort
Magdeburg
Ich dachte, dass das 330 auf dem ETA 2836-2 oder Sellita SW220 (SW220-1) basiert? Wurde jedenfalls im Thread zur Coastline so geschrieben. Dann bleit natürlich die Frage, was mit dem Tagesdatum geschehen ist, das die Coastline ja hat...
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.326
Eine Fliegeruhr...eine Fliegeruhr - und sogar noch mit roten/orangen Akzenten und ebensolchen Kreisen. Wußte ich doch, dass die Designer von Tutima auch kreativ sein können... die Inovationen kommen dann bestimmt im Nachfolge-Modell?! Vielleicht sagen sie dann auch, welche Werke verbaut sind, um das Herumrätseln zu beenden. Was den Glashütte-Zuschlag -der hier natürlich wieder verlangt wird zu rechtfertigen, erwarte ich zudem TOP-Werke, die neben der Verwendung allerfeinster Materialien und Schliffen sowie allerbester Verarbeitung eine Selbstverständlichkeit sein sollten. Nur von den Frontalansichten der Uhr erlaube ich mir kein endgültiges Urteil. - Tutima muss erst beweisen, ob sie würdig sind, in Glashütte zu produzieren. Bislang sind sie -meiner Meinung nach- dieser Verpflichtung nur einseitig nachgekommen...bei den Preisen!
 
Thema:

[Neue Uhr] Tutima Flieger

[Neue Uhr] Tutima Flieger - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Tutima M2 Coastline Chronograph

    Neue Uhr: Tutima M2 Coastline Chronograph: Gerad erst gesehen obwohl schon seit letztem Jahr erhältlich (zumindest laut dem watchtime Artikel. Auf der Tutima Homepage habe ich nichts dazu...
  • Neue Uhr: Tutima Patria Admiral Blue (Baselworld 2019)

    Neue Uhr: Tutima Patria Admiral Blue (Baselworld 2019): Gehäuse: Stahl Durchmesser: 43,0mm Höhe: 11,2mm WaDi: 50m Werk: Tutima 617 Gangreserve: 65 Stunden Preis: 4.900 € Spezial: Emaille-ZB
  • Neue Uhr : Tutima Grand Flieger Classic Chronograph

    Neue Uhr : Tutima Grand Flieger Classic Chronograph: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 43mm Hoehe : 16mm Wasserdicht : 200m Uhrwerk : Tutima calibre 320 (Basis ETA 7750) Gangreserve : 44 Stunden Preis ...
  • Neue Uhr : Tutima M2 Coastline

    Neue Uhr : Tutima M2 Coastline: Gehaeuse : Titan Durchmesser : 43mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : Tutima caliber 330 Gangreserve : 38 Stunden Bild: Copyright...
  • Neue Uhr : Tutima Patria Power Reserve

    Neue Uhr : Tutima Patria Power Reserve: Gehaeuse : Rosegold Durchmesser : 43mm Wasserdicht : 50m Uhrwerk : T618 Gangreserve : 65 Stunden Preis : 16.000 Euro Bilder...
  • Ähnliche Themen

    • Neue Uhr: Tutima M2 Coastline Chronograph

      Neue Uhr: Tutima M2 Coastline Chronograph: Gerad erst gesehen obwohl schon seit letztem Jahr erhältlich (zumindest laut dem watchtime Artikel. Auf der Tutima Homepage habe ich nichts dazu...
    • Neue Uhr: Tutima Patria Admiral Blue (Baselworld 2019)

      Neue Uhr: Tutima Patria Admiral Blue (Baselworld 2019): Gehäuse: Stahl Durchmesser: 43,0mm Höhe: 11,2mm WaDi: 50m Werk: Tutima 617 Gangreserve: 65 Stunden Preis: 4.900 € Spezial: Emaille-ZB
    • Neue Uhr : Tutima Grand Flieger Classic Chronograph

      Neue Uhr : Tutima Grand Flieger Classic Chronograph: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 43mm Hoehe : 16mm Wasserdicht : 200m Uhrwerk : Tutima calibre 320 (Basis ETA 7750) Gangreserve : 44 Stunden Preis ...
    • Neue Uhr : Tutima M2 Coastline

      Neue Uhr : Tutima M2 Coastline: Gehaeuse : Titan Durchmesser : 43mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : Tutima caliber 330 Gangreserve : 38 Stunden Bild: Copyright...
    • Neue Uhr : Tutima Patria Power Reserve

      Neue Uhr : Tutima Patria Power Reserve: Gehaeuse : Rosegold Durchmesser : 43mm Wasserdicht : 50m Uhrwerk : T618 Gangreserve : 65 Stunden Preis : 16.000 Euro Bilder...
    Oben