Neue Uhr: Tudor Royal

Diskutiere Neue Uhr: Tudor Royal im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Der Horror jedes Uhrmachers...immer wenn ich mit so einem Chrono bei meinem Uhrmacher aufschlage, bekommt er das grausen, muss aufwendig zu...
Ben24

Ben24

Dabei seit
21.10.2010
Beiträge
243
Ort
im Ländle
Du hast demnach keine mit dem ETA 2894-2 Chrono (u. a. in den RADO Hyperchromes oder in den Bell & Ross)?

Der Horror jedes Uhrmachers...immer wenn ich mit so einem Chrono bei meinem Uhrmacher aufschlage, bekommt er das grausen, muss aufwendig zu revisionieren sein :lol::lol:
 
R

Radiopirat

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
707
Der Horror jedes Uhrmachers...immer wenn ich mit so einem Chrono bei meinem Uhrmacher aufschlage, bekommt er das grausen, muss aufwendig zu revisionieren sein :lol::lol:
Will nicht zu sehr OT werden... aber übel ist, dass der Minutenzeiger teilweise erst nach 90 Sekunden nach dem richten mitgenommen wird. Interessiert den SAV von Rado nicht - seither lasse ich die Hände von beiden, von diesem Kaliber und Rado.

Btt: Irgendwie hat die Uhr schon ihren Reit, aber die Wochentag-Integration mit Ausschnitt in die römischen Ziffern geht gar nicht, das ist stümperhaft!
 
D

DeLift

Dabei seit
11.05.2019
Beiträge
457
Ort
Milky Way
Sieht aus wie eine Uhr aus den 90er Jahren. Nicht mein Ding.
 
redsubmariner

redsubmariner

Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.664
Fragen kostet nix. Schliesslich wird sie in der Schweiz gebaut. Ich habe die Infos von einem Blog: sjxwatches.com. Dort stand das mit den Märkten und den Preisen, die trotzdem in Schweizer Franken ausgewiesen waren...

Ich dachte, die Uhr wird nur in den von dir genannten asiatischen Märkten angeboten?
 
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.935
Ort
BW
Erinnert mich von der Draufsicht an die Oysterquartz und 1970er Seiko Quartz Dresser, von der Seite wirkt es aber recht eigenständig. Das Band könnte definitiv dünner sein.

Warum man das Datum aber gefühlt 3mm+ gen Zifferblattmitte setzt (wenn man doch schon eigene Uhrwerke fertigt) und dann noch einen abgeschnittenen IIIer Index verwendet erschließt sich mir nicht. NoGo.
 
firehead

firehead

Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
436
Erinnert mich von der Draufsicht an die Oysterquartz und 1970er Seiko Quartz Dresser, von der Seite wirkt es aber recht eigenständig. Das Band könnte definitiv dünner sein.

Warum man das Datum aber gefühlt 3mm+ gen Zifferblattmitte setzt (wenn man doch schon eigene Uhrwerke fertigt) und dann noch einen abgeschnittenen IIIer Index verwendet erschließt sich mir nicht. NoGo.
Es ist kein eigenes Werk drin, sondern ein ETA. Damit ergibt sich die Datumsposition eben.
 
TakkaTukka

TakkaTukka

Dabei seit
07.11.2018
Beiträge
442
Sieht aus, wie die alten Constellations von Omega. Leider nicht so eigenständiges und schönes Design :(
 
M

Mondmensch

Dabei seit
21.03.2019
Beiträge
33
Das Armband und die Form des Gehäuses gefallen mir sehr. Die Lünette und die Zifferblätter eher weniger.
 
Rudolf&Erika

Rudolf&Erika

Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
305
Ort
A-Feldkirch / Vorarlberg
Den Wochentag in der Breite reduzieren, dann wird der "I er" vom "11er nicht angeschnitten und damit die Balance zwischen II und I nicht zerstört.
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
4.614
Ort
Westerwald
Kann mir gerade nicht vorstellen, wie man das "reduzieren" könnte, damits wirklich besser und nicht einfach nur anders aussieht.
Es ergibt sich halt aus dem Kaliber.
 
firehead

firehead

Dabei seit
30.09.2017
Beiträge
436
Naja den Ausschnitt kann man im Prinzip überall im ZB machen, nur die Datumsscheibe muss entsprechend bedruckt sein.
Auf dem Kreis der Datumsscheibe ist man natürlich flexibel. Aber im Durchmesser eben nicht.
 
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.935
Ort
BW
Aber genauso wie es ist, hat sich die Tudor Designabteilung das wohl vorgestellt!!
**Genauso haben es die BWLer der Designabteilung dann verklickert warum das Datum entgegen jeden guten Designs gesetzt und mit einem abgeschnittenen Index kombiniert wird da man 4 Größen mit ETA Werken baut und man zwischen 2.200 - 3.750CHF Listenpreis doch gerne die hohe Gewinnmarge ob des Werkes hätte.


Hab das mal korrigiert! :super:
 
R

ronson

Dabei seit
04.02.2012
Beiträge
48
Könnte vom Design her auch zu Citizen oder Lotus etc. passen🤦🏻‍♂️ Mir gefällt sie nicht.
 
Snait

Snait

Dabei seit
17.02.2017
Beiträge
1.216
Ort
Teuto
**Genauso haben es die BWLer der Designabteilung dann verklickert warum das Datum entgegen jeden guten Designs gesetzt und mit einem abgeschnittenen Index kombiniert wird da man 4 Größen mit ETA Werken baut und man zwischen 2.200 - 3.750CHF Listenpreis doch gerne die hohe Gewinnmarge ob des Werkes hätte.


Hab das mal korrigiert! :super:

Wer definiert hier eigentlich gutes Design?
Ach ja, und auch immer wieder diese bösen BWLer/Controller....
Mir geht dieses ständige rumgehacke auf die ach so unfähigen Uhrenhersteller/Designer auf den Zünder!
Zeiger zu kurz/lang, zu dick, zu blau, zu klein, zu groß zu was weiß ich......
Ist doch bei vielen Neuvorstellungen so.
 
Thema:

Neue Uhr: Tudor Royal

Neue Uhr: Tudor Royal - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Tudor Black Bay Chrono Dark (LE)

    Neue Uhr: Tudor Black Bay Chrono Dark (LE): Ab sofort im Handel erhältlich, 41 mm/14.9 mm, ca. 190 g, MT5813 mit COSC, PVD, $5,925, limitiert auf 1'181 Exemplare. Tudor's New Black Bay...
  • [Neue Uhr] TUDOR Black Bay Ceramic One / M7921/001CN

    [Neue Uhr] TUDOR Black Bay Ceramic One / M7921/001CN: Liebe Uhrenfreunde, anlässlich der kommenden Only Watch hat Tudor wieder mal ein Schmankerl vorbereitet; die Referenz M7921/001CN. Alle...
  • Neue Uhren: Tudor (Baselworld 2019)

    Neue Uhren: Tudor (Baselworld 2019): Black Bay Chrono S&G Gehäuse Stahl/Gold Durchmesser: 41,0mm WaDi: 200m Werk: MT5813 Gangreserve: 70 Stunden Preis: 6.360 € Black Bay Bronze...
  • Neue Uhr: Tudor Blackbay P01

    Neue Uhr: Tudor Blackbay P01: Tudor Neuheit Basel 2019:
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Tudor Black Bay Chrono Dark (LE)

    Neue Uhr: Tudor Black Bay Chrono Dark (LE): Ab sofort im Handel erhältlich, 41 mm/14.9 mm, ca. 190 g, MT5813 mit COSC, PVD, $5,925, limitiert auf 1'181 Exemplare. Tudor's New Black Bay...
  • [Neue Uhr] TUDOR Black Bay Ceramic One / M7921/001CN

    [Neue Uhr] TUDOR Black Bay Ceramic One / M7921/001CN: Liebe Uhrenfreunde, anlässlich der kommenden Only Watch hat Tudor wieder mal ein Schmankerl vorbereitet; die Referenz M7921/001CN. Alle...
  • Neue Uhren: Tudor (Baselworld 2019)

    Neue Uhren: Tudor (Baselworld 2019): Black Bay Chrono S&G Gehäuse Stahl/Gold Durchmesser: 41,0mm WaDi: 200m Werk: MT5813 Gangreserve: 70 Stunden Preis: 6.360 € Black Bay Bronze...
  • Neue Uhr: Tudor Blackbay P01

    Neue Uhr: Tudor Blackbay P01: Tudor Neuheit Basel 2019:
  • Oben