Neue Uhr: Tudor Blackbay P01

Diskutiere Neue Uhr: Tudor Blackbay P01 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Sieht für mich nach den Fotos am Handgelenk weiterhin wie der FIAT Multipla der Uhrenwelt aus. Oder SsangYong Rodius 1. Generation.
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.340
Ort
Hamburg
Für Mut und Kühnheit bekommt Tudor von mir beide Daumen nach oben. Das war die letzten 10 - 12 Jahre bereits so. Aus der Villa Kunterbunt kamen in diesem Zeitraum allerdings auch die meisten Rohrkrepierer. Ich vermute, diese BB wird auch dazugehören. Ist auch kein Beinbruch, denn die normale Black Bay verkauft sich wie geschnitten Brot.

Gruss,
Lance
 
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
1.213
Welche Rohrkrepierer meinst Du denn die Dir 10-12 Jahre in Erinnerung geblieben sind?
 
Uhrakel

Uhrakel

Gesperrt
Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
1.729
Ort
Bowlingbahn
Rohrkrepierer.

Gruss,
Lance
Kommt darauf an, was sich Tudor von der P01 an Absatzzahlen erwartet. Natürlich ist das gefällige Design der BB besser zu verkaufen, jedoch bin ich überzeugt, dass die P01 genügend Käufer findet. Die Fastrider verkauft sich anscheinend ja auch.
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.340
Ort
Hamburg
Welche Rohrkrepierer meinst Du denn die Dir 10-12 Jahre in Erinnerung geblieben sind?
.
Uhren von Tudor, die ich besitze oder besaß fallen mir sofort ein z.B. die gesamte Hydronaut Kollektion, alle Grantour Modelle einschl. der Flyback, die sensationell gut verarbeiteten Fastrider Modelle einschl. dem kurzen Gastauftritt der Enduro-Version. Übrig geblieben ist nur die Black Shield.

Der Tudor Katalog aus z.B. 2008 zeigt ein Füllhorn an Modellen, die es nicht bis ins Jahr 2019 geschafft haben. Mit Rohrkrepierer meinte ich nicht zwingend wirtschaftlichen Misserfolg. Kann auch Stallorder sein oder andere Gründe haben. Das Einstampfen von Uhren bzw. Kollektionen fällt bei Tudor meiner Meinung nach besonders auf. Tudor ist in diesem Forum doch eh nur die Black Bay.

Ich mag Tudor. Sehr. Nicht, dass hier jemand noch was anderes behauptet.:-)

Gruss,
Lance
 
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
1.213
Danke für die Antwort. Wenn ich so genau darüber nachdenke, hast Du Recht. Ich habe Tudor auch erst seit der BB bzw. Pelagos auf dem Zettel. Auch den BB Chrono finde ich seeeehr interessant. Aber als andere, ältere findet bei mir nicht statt, deswegen die Frage.

Ob die P01 nun ein Rohrkrepierer wird oder nicht... Eines muss man Tudor lassen... Sie haben definitiv die Aufmerksamkeit auf ihrer Seite.
 
Ssak

Ssak

Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
1.813
Tudor lebt nun mal von der Muttermilch und die Mutter war angeblich schon immer da .
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
1.004
Ist eine schöne, markante Uhr. Von den ganzen Dressdivern etc. gibt es doch wirklich genug.

Für die Tudor-Fans, die neben Anzug nicht nur Hemd kennen und sich auch mal in Jogging- oder Einsatzhose durch die Welt kämpfen :D

Gäbe es sie in 44-46mm..

LG

Micky
 
V

volkerjoschi

Gesperrt
Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.688
Für mich die wahre Bond Uhr.
Was man da alles einbauen könnte.
Einmal den Ärmel kurz liften, Uhr zeigen,............ Blofeld macht die Biege.
 
wiesi1989

wiesi1989

Dabei seit
21.01.2019
Beiträge
971
Freut euch, falls sie ein Rohrkrepierer wird. Dann jammert zumindest niemand über den Preisverfall - wird dann halt in 10 Jahren am Zweitmarkt ein äußerst seltenes Stück :D
 
christianw37

christianw37

Dabei seit
20.04.2013
Beiträge
449
Ort
München
Habe sie gerade in der Züricher Bahnhofstraße anprobiert. Die Verkäuferin meinte, sie hätten noch mehr da, aber die wären reserviert. Nun ja. Ich finde sie trotz HGU 20 echt zu groß. Sehr viel Metall um ein kleines Ziffernblatt. Und der Schnappmechanismus ist sehr dominant. In meinen Augen wirklich eher was für Liebhaber. Fotos einmal Tele, einmal Weitwinkel und etwas schludrig.
 

Anhänge

Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.028
Ort
Marburg
Eine wirklich außergewöhnliches Stück. Aber das war der schon zitierte Multipla auch....

Die Polarisierung ist gut für Tudor, alles richtig gemacht. Trotzdem fallen mir für den Preis bestimmt 100 Uhren ein, die ich eher kaufen würde. Auch welche aus dem Hause Tudor.
 
Crush

Crush

Dabei seit
11.08.2016
Beiträge
256
Ort
Berlin
Danke für die Live-Bilder. Auf den Fotos sieht das Gehäuse wie ein Rohling aus, nicht besonders wertig. Wie wirkt die Uhr in echt so?
 
V

volkerjoschi

Gesperrt
Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.688
Für mich ist die P1 ein Instrument, das sagt, beschäftige dich mit mir.
Der Tudor scheint es egal zu sein, ob sie Handgelenkskonform ist.
Eine herrliche Zicke.
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.311
Eine Arretierung ließe sich sicher anders realisieren als mit „einer durch die Endlinks unterbrochenen Lünette“. DAS jedenfalls traue ich den Tudordesignern durchaus zu.

Also stelle ich mir die Frage: Was um Himmels Willen hat man sich bei dieser optisch überproportionierten Lösung gedacht? Viel Anstoß, viel Horn, wenig Uhr ...

Ich bin wirklich ein Tudorfan, aber DAS lässt mich ratlos zurück :hmm:
 
Thema:

Neue Uhr: Tudor Blackbay P01

Neue Uhr: Tudor Blackbay P01 - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Tudor Black Bay Chrono Dark (LE)

    Neue Uhr: Tudor Black Bay Chrono Dark (LE): Ab sofort im Handel erhältlich, 41 mm/14.9 mm, ca. 190 g, MT5813 mit COSC, PVD, $5,925, limitiert auf 1'181 Exemplare. Tudor's New Black Bay...
  • [Neue Uhr] TUDOR Black Bay Ceramic One / M7921/001CN

    [Neue Uhr] TUDOR Black Bay Ceramic One / M7921/001CN: Liebe Uhrenfreunde, anlässlich der kommenden Only Watch hat Tudor wieder mal ein Schmankerl vorbereitet; die Referenz M7921/001CN. Alle...
  • Neue Uhren: Tudor (Baselworld 2019)

    Neue Uhren: Tudor (Baselworld 2019): Black Bay Chrono S&G Gehäuse Stahl/Gold Durchmesser: 41,0mm WaDi: 200m Werk: MT5813 Gangreserve: 70 Stunden Preis: 6.360 € Black Bay Bronze...
  • Neue Uhr(-en): Tudor Glamour Double Date 42mm (mit Inhouse-Werk)

    Neue Uhr(-en): Tudor Glamour Double Date 42mm (mit Inhouse-Werk): Gehäuse: Stahl, Stahl-Gold Durchmesser: 42,0mm WaDi: 100m Werk: MT5641 Gangreserve: 70 Stunden Preis: 2.990 € (Stahl an Leder), 3.180 € (Stahl an...
  • Neue Uhr : Tudor 1926 - 36 verschiedene Modelle

    Neue Uhr : Tudor 1926 - 36 verschiedene Modelle: Gehaeuse : Stahl oder Stahl mit PVD Durchmesser : Von 28mm - 41mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : ETA 2824 (28mm Modell - ETA 2671) Gangreserve : 38...
  • Ähnliche Themen

    • Neue Uhr: Tudor Black Bay Chrono Dark (LE)

      Neue Uhr: Tudor Black Bay Chrono Dark (LE): Ab sofort im Handel erhältlich, 41 mm/14.9 mm, ca. 190 g, MT5813 mit COSC, PVD, $5,925, limitiert auf 1'181 Exemplare. Tudor's New Black Bay...
    • [Neue Uhr] TUDOR Black Bay Ceramic One / M7921/001CN

      [Neue Uhr] TUDOR Black Bay Ceramic One / M7921/001CN: Liebe Uhrenfreunde, anlässlich der kommenden Only Watch hat Tudor wieder mal ein Schmankerl vorbereitet; die Referenz M7921/001CN. Alle...
    • Neue Uhren: Tudor (Baselworld 2019)

      Neue Uhren: Tudor (Baselworld 2019): Black Bay Chrono S&G Gehäuse Stahl/Gold Durchmesser: 41,0mm WaDi: 200m Werk: MT5813 Gangreserve: 70 Stunden Preis: 6.360 € Black Bay Bronze...
    • Neue Uhr(-en): Tudor Glamour Double Date 42mm (mit Inhouse-Werk)

      Neue Uhr(-en): Tudor Glamour Double Date 42mm (mit Inhouse-Werk): Gehäuse: Stahl, Stahl-Gold Durchmesser: 42,0mm WaDi: 100m Werk: MT5641 Gangreserve: 70 Stunden Preis: 2.990 € (Stahl an Leder), 3.180 € (Stahl an...
    • Neue Uhr : Tudor 1926 - 36 verschiedene Modelle

      Neue Uhr : Tudor 1926 - 36 verschiedene Modelle: Gehaeuse : Stahl oder Stahl mit PVD Durchmesser : Von 28mm - 41mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : ETA 2824 (28mm Modell - ETA 2671) Gangreserve : 38...
    Oben