Neue Uhr : Tissot PRS 516 Extreme Chronograph

Diskutiere Neue Uhr : Tissot PRS 516 Extreme Chronograph im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gehaeuse : Stahl mit schwarzer PVD Durchmesser : 44mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : Tissot caliber C01.211 (ETA) Gangreserve : 45 Stunden...
Alex1974

Alex1974

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
7.985
Gehaeuse : Stahl mit schwarzer PVD
Durchmesser : 44mm
Wasserdicht : 100m
Uhrwerk : Tissot caliber C01.211 (ETA)
Gangreserve : 45 Stunden

Bilder :




Copyright : timezone.com

Gruss,
Alexander
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Mann, ist die toolig....

Ist das ein Abschnippelband, oder mit Dornschließe hintendran?

Grüße...carpediem
 
rabenbart

rabenbart

Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
1.601
Mir gefällt sie gut, danke fürs Zeigen :-) Ist der Preis schon bekannt? Eigentlich ist Tissot ja immer recht erschwinglich.
 
thelema1

thelema1

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
2.873
Ort
Niedersachsen
Mir gefällt sie leider gar nicht.:|

Zumindest die Farbe nähert sich wieder den schönen Ur-Modellen der Serie.

Mir ist die Uhr sonst deutlich zu verspielt und wirkt zumindest auf den Bildern für mich irgendwie "billig" (und das verbaute C01.211 bestätigt diesen persönlichen Eindruck).
 
Zuletzt bearbeitet:
Travellers

Travellers

Dabei seit
01.06.2012
Beiträge
1.071
Ort
München
Finde ich gut, extrem sportlich u. toolig.
Gibts die auch mit Edelstahlarmband?

Grüße
Gabriel
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.055
Sieht in Gelb klasse aus. Allerdings sähe sie auch aus mit Indexen statt der 12 und 6.
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.753
Ort
Ostfriesland
Man nehme einen Sack Zahlen, ein paar sinnlose Schrauben und verpacke das in einem möglichst großen Gehäuse. Hier ist das Ziel deutlich verfehlt worden, eine übersichtliche Uhr zu schaffen. Die Tachymeterskala sieht aus, als sitze sie auf einer Drehlünette und beißt sich mit den Minuntenziffern auf dem Rehaut. Nur Sechs-Stunden_Messbereich? Ist eh egal, weil der Träger den Chrono durchlaufen lässt. Ein Blender eben.

Ab dafür....


Axel
 
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.145
Ort
Süd - Bayern
Auf den ersten Blick gefiel sie mir, aber bei längerem Hinsehen muss ich auch zugeben, dass sie recht unübersichtlich ist. Es sind schon sehr viele Zahlen und Indexe auf dem Zifferblatt bzw. der Lünette.
Für meinen Geschmack etwas zuviel, hier wäre weniger mehr gewesen.

Gruß Chris
 
B

Biene

Gesperrt
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
41
Mann, ist die toolig....

Ist das ein Abschnippelband, oder mit Dornschließe hintendran?

Grüße...carpediem
Auf dem ersten Bild sieht man im Hintergrund zwei Keeper, daher gehe ich von Dornschließe aus ...

Nicht schlecht, die Uhr, der Preis wäre interessant!
 
badiauer

badiauer

Dabei seit
21.02.2012
Beiträge
65
Ort
Bayern
Mir als Tissot Fan gefällt Sie gut, sollte nur noch wie bei den Vorgängern ein Valjoux verbaut sein.
 
carpediem

carpediem

Derzeit nicht aktiv
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Hier ist das Ziel deutlich verfehlt worden, eine übersichtliche Uhr zu schaffen.
Muss ja nicht das Ziel gewesen sein. Wie schon gesagt: extrem toolig und verspielt, die Uhr. Wer´s mag...
SINNLICH schrieb:
Nur Sechs-Stunden_Messbereich? Ist eh egal, weil der Träger den Chrono durchlaufen lässt. Ein Blender eben.
Tststs, Axel. Meine Citizen Pilot hat nur eine Stunde Messbereich. Und der Chrono läuft selten. :-)
Ich finde das Teil ganz nett (Geschmackssache). Müsste man mal live sehen.

@Biene: danke für den Hinweis. Zu viel Posts am Abend, da habe ich das übersehen.

Viele Grüße
carpediem
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.753
Ort
Ostfriesland
@carpediem

;-) "Exrem toolig" ist für mich Gewäsch, wenn der Werkzeugcharakter nicht auch erfüllt wird. Hier wird munter mit anglizierten Worthülsen herumgeworfen und "toolig" mit "verspielt" verquickt. Passt nicht zusammen, oder stehst Du auf Akkuschrauber mit Strasssteinchen?
Oder kauf Dir einen Türdrücker aus der Gründerzeit. ;-) Das ist dann aber schon Kunsthandwerk.

Die Chinesen sind konsequent und bieten Uhren im Pseudo-Chrono-Stil an. Der wäre dann was für Dich. ;-)

Die Uhr ist schlecht abzulesen und verspielt. Mir geht der Trend im Augenblick zu sehr nach "Siehstemich". Wer's mag, mags kaufen.

Munter!

Axel
 
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.801
Ort
Molwanien
Absolut nicht mein Geschmack - auf dem ZB geht's ja zu wie damals bei Aldi, als sie die ersten Computer verkauften...
Ich mag's ruhiger, übersichtlicher, aufgeräumter.
 
TDIFlorian

TDIFlorian

Dabei seit
31.10.2008
Beiträge
1.093
Ort
Schwarzwald
Tolle Uhr, da gibts auf jedem mm² was zu entdecken. Das kantige Design gefällt. Hat was futuristisches.

Release und Preis laut ablogtowatch.com : November 2013, $1.450
Im Link gibt es auch noch ein paar schöne Bilder
 
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Klasse Uhr und besonders das Design!
Was daran unuebersichtlich sein soll, erschliesst sich mir nicht. Die Zeiger sind klar hervorgehoben und sogar die Datumsanzeige passt zum Gesamtbild.
Manchmal denke ich, hier wird gemotzt, um des Motzens Willen. Wie ist denn die Uebersichtlichkeit bei einem Breitling Navitimer im Vergleich? :roll:
Der einzige Kritikpunkt ist in der Tat das Werk. Aber das Tissot sein Eigengewaechs unter die Leute bringen will, ist ja logisch.

Gruss, Excalibur
 
Brighty

Brighty

Dabei seit
04.06.2008
Beiträge
711
Ort
HH
Was habt ihr gegen das Werk? Ist mir lieber als die 4583ste Uhr mit dem Allerwelts-7750.
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.753
Ort
Ostfriesland
@ Excalibur

für Modeuhrenträger ist ein Navitimer sicher unübersichtlich. Für einen Piloten war das mal ein richtiges Handwerkszeug. Wird heute immer wieder verkannt. Meinetwegen soll man sich an einem Datum erfreuen, dessen Ausschnitt die nächsten Wochentage erkennen lässt, oder eine Zahlsensammlung präsentiert, die ablenkt. Mir wäre die Uhr auch vom Ästhetischen zu viel des Guten. Die applizierten "T"s auf den Zeigern, die Pseudomuttern auf dem Datumsrahmen.

Motzen tue ich übrigens nicht. Dazu müsste man Emotionen für das Sujet entwickeln... ;-)

Munter!

Axel
 
Thema:

Neue Uhr : Tissot PRS 516 Extreme Chronograph

Neue Uhr : Tissot PRS 516 Extreme Chronograph - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Tissot Chemin des Tourelles Automatic Chronograph Bucherer BLUE EDITIONS

    Neue Uhr: Tissot Chemin des Tourelles Automatic Chronograph Bucherer BLUE EDITIONS: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 44,0mm WaDi: 50m Werk: ETA C01.211 Gangreserve: 45 Stunden Limitierung: 888 Stück Preis: 990 € Quelle: Bucherer
  • Neue Uhr : Tissot Alpine On Board Chronograph

    Neue Uhr : Tissot Alpine On Board Chronograph: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Wasserdicht : 100m Spezial : Gibt es nur als Zubehoer beim Kauf eines neuen Alpine A110 Video: Bilder ...
  • Neue Uhr : Tissot V8 Swissmatic

    Neue Uhr : Tissot V8 Swissmatic: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Hoehe : 13mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : Swissmatic Gangreserve : 72 Stunden Preis : 450 USD Hands-On...
  • Neue Uhr : Tissot T-Race Cycling Chronograph

    Neue Uhr : Tissot T-Race Cycling Chronograph: Gehaeuse : Stahl mit PVD Durchmesser : 44,5mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : ETA Quarz Bilder: Copyright: tissot.ch Gruss, Alexander
  • Neue Uhr : Tissot Chemin des Tourelles

    Neue Uhr : Tissot Chemin des Tourelles: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm sowie auch in 32mm Wasserdicht : 50m Uhrwerk : Powermatic 80 Gangreserve : 80 Stunden Bild...
  • Ähnliche Themen

    Oben