Neue Uhr: Tissot Heritage Porto (Handaufzug & Quarz)

Diskutiere Neue Uhr: Tissot Heritage Porto (Handaufzug & Quarz) im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Zum 150. Firmenjubiläum im Jahre 2003 lancierte Tissot die Heritage Porto 1925 mit Tonneau-Gehäuse in einer limitierten Auflage. Dieses Modell...
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.777
Ort
Mittelhessen
Zum 150. Firmenjubiläum im Jahre 2003 lancierte Tissot die Heritage Porto 1925 mit Tonneau-Gehäuse in einer limitierten Auflage. Dieses Modell wird nunmehr sowohl in der klassischen Handaufzugsvariante als auch in einer Quarzversion neu aufgelegt. Es gibt beide Varianten sowohl in Stahl als auch in Roségold (PVD-beschichtet).

Ref. T128.505.16.012.00, Preis 980 Euro
D9360268-60A4-42B5-8AA7-79A71F331F1A.jpeg


Ref. T128.505.36.012.00, Preis 1.100 Euro
68868F1C-0D01-4AF8-8CA8-DB3DA7910C3D.jpeg


Technische Daten:

























































Typ Herrenuhr
Gehäuse Edelstahl
Zifferblatt weiß
Durchmesser 42,45 mm
Höhe 10,47 mm
Band Leder
Schließe Doppelfaltschließe
Material Schließe Edelstahl
Werk Handaufzug
Kaliber ETA 7001
Lagersteine 17
Gangreserve 42 h
Glas Saphirglas
Wasserdicht 30 m


Die Quarzversionen:

Ref. T128.509.16.032.00, Preis 460 Euro
23C9E849-B90B-424C-921D-FCE32112D4E5.jpeg


Ref.T128.509.16.052.00, Preis 460 Euro
8133B895-0B94-4803-B626-7DC9C1676836.jpeg


Ref.T128.509.36.032.00, Preis 530 Euro
24605B8F-C8D5-4CA6-B125-7E71FDBBFF5B.jpeg


Technische Daten:
Quarzwerk ETA E61.031, ansonsten identisch mit der Handaufzugsversion.

Quelle: uhrinstinkt.de

Beim Vergleich mit meiner Limited Edition von 2003 fällt der geänderte Bandanstoß auf. Seinerzeit war der Anstoß noch ins Gehäuse integriert, was mir persönlich besser gefällt. Die neue Variante ist damit aber näher an der Urversion. Außerdem gab es 2003 gebläute Zeiger.
AD875418-499C-4174-8625-02CCBC5A171D.jpeg


Ein Youtubevideo von Tissot zur Uhr:

Vielleicht gibt es ja dann irgendwann in der näheren Zukunft auch noch eine Neuauflage der 2003 ebenfalls limitierten Lisboa.
 
K

KlausvomBerg

Dabei seit
29.03.2017
Beiträge
140
Die Uhr war toll. Im Innern war allerdings eine riesige Plastikkonstruktion, um das Werk zu halten. Nix für mich. Vielleicht ist das bei der aktuellen Ausgabe anders.
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.670
Ort
Wien
Für mich gibt es für dieses Design, speziell die Typographie, nur ein Wort: Grauenhaft
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.852
Puh, hoffentlich gehen meine Nackenhaare wieder runter... :-(
 
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.777
Ort
Mittelhessen
Die Porto polarisiert offenbar ;-) Ich liebe meine 1925 und habe längere Zeit gezielt nach ihr gesucht, bis ich ein NOS-Exemplar via Ebay aus Osteuropa ergattern konnte. War etwas abenteuerlich, hat aber gut geklappt. Am neuen Modell vermisse ich nur die gebläuten Zeiger und die Bandanstöße gefallen mir nicht, auch wenn diese eher dem Original entsprechen.
 
bachmanns

bachmanns

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.777
Ort
Mittelhessen
Die Porto ist halt meilenweit entfernt vom heutigen Uhrengeschmack. Genau das macht für mich ihren Reiz aus.
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.115
Ich hatte die Uhr aus 2003 mal, eine der wenigen von der ich froh bin das sie fort ist.8-)
Gebläute Zeiger hab ich damals nicht entdecken können, für mich waren die lackiert.:hmm:
Aber mag mich vielleicht geirrt haben.... das neue Modell in einer Zeit heraus zu bringen wo Tonneau so gerade gar nicht gefragt ist ist zumindest mutig.
 
tertiavigilia

tertiavigilia

Dabei seit
26.01.2017
Beiträge
569
Ort
Südwesten
Sehr speziell. Ich kenne aber jemanden, der solche Uhren mag.
 
CertinaBazi

CertinaBazi

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
1.614
Müsste man live sehen... Stoßen mich jetzt nicht ab
 
mcgregg

mcgregg

Dabei seit
17.12.2014
Beiträge
194
Uuaaahh! Grauenhaft. Aber ich kann mir durchaus Leute vorstellen, die sie mögen und denen sie auch steht. 🙂 Der Knaller ist die 7, dachte ich doch zunächst wirklich, es würde sich um eine 2 handeln.
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
3.243
Ort
Nahe der Alpen
Das ist doch klassisches Art deco Design, oder? Nur ein bisserl groß. Kann man natürlich hässlich finden die Uhr. Mir gefällt sie.
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
3.243
Ort
Nahe der Alpen
Tissot benennt ja eine Uhr aus dem Jahr 1910 als Vorbild. Somit müßte das eher Jugendstil sein, da Art déco etwas jünger ist (ab ca. 1920). Da bin ich aber kein Experte.
Na ja, die Grenzen zwischen Jugendstil und Art Deco sind so fließend. Dann heißt das Modell auch noch Porto 1925...

Was wohl die Menschen in 100 Jahren zum Design von Richard Mille sagen werden?
 
Kalle Meyer

Kalle Meyer

Dabei seit
20.06.2016
Beiträge
354
Laut Google stimmt Jugendstil, hier gibt es etliche Einträge mit vergleichbarem Design und Gehäuseformen.
Grundsätzlich eine schöne Uhr, eben weil vor mehr als hundert Jahren auch schon so gebaut.
Tragen würde ich sie jedoch nicht...
 
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
5.862
Ort
Nahe Berlin
Grandios! Das über die ganze Länge der Uhr gewölbte Saphirglas, die beweglichen Bandanstöße, das Zifferblatt, Handaufzug. :super:
Vielleicht ein paar Millimeter zu groß/lang?
 
ausserirdischesindgesund

ausserirdischesindgesund

Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
197
Ort
Linz, Österreich
Warum macht man eine Uhr mit dem 7001er über einen Zentimeter dick? Da passen 3 dieser Werke übereinander rein.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.037
Ort
Marburg
Verstehe ich jetzt nicht, dass man sich über das Design mokiert. Zwischen 1915 und 1920 sahen Uhren so aus, und das wird hier aufgegriffen. Natürlich nicht der heutige Massengeschmack.
 
Thema:

Neue Uhr: Tissot Heritage Porto (Handaufzug & Quarz)

Neue Uhr: Tissot Heritage Porto (Handaufzug & Quarz) - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Tissot Seastar 1000 Chronograph

    Neue Uhr: Tissot Seastar 1000 Chronograph: Ich hab's kürzlich ja schon mal erwähnt gehabt, zwischenzeitlich gibt's auch was zu zeigen: Tissot bringt - nicht ganz unerwartet - von der...
  • Neue Uhr: Tissot Chemin des Tourelles Automatic Chronograph Bucherer BLUE EDITIONS

    Neue Uhr: Tissot Chemin des Tourelles Automatic Chronograph Bucherer BLUE EDITIONS: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 44,0mm WaDi: 50m Werk: ETA C01.211 Gangreserve: 45 Stunden Limitierung: 888 Stück Preis: 990 € Quelle: Bucherer
  • Neue Uhr : Tissot Alpine On Board Chronograph

    Neue Uhr : Tissot Alpine On Board Chronograph: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Wasserdicht : 100m Spezial : Gibt es nur als Zubehoer beim Kauf eines neuen Alpine A110 Video: Bilder ...
  • Neue Uhr : Tissot V8 Swissmatic

    Neue Uhr : Tissot V8 Swissmatic: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Hoehe : 13mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : Swissmatic Gangreserve : 72 Stunden Preis : 450 USD Hands-On...
  • Neue Uhr : Tissot T-Race Cycling Chronograph

    Neue Uhr : Tissot T-Race Cycling Chronograph: Gehaeuse : Stahl mit PVD Durchmesser : 44,5mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : ETA Quarz Bilder: Copyright: tissot.ch Gruss, Alexander
  • Ähnliche Themen

    Oben