Neue Uhr: Stowa Prodiver Black Green Keramik - Sonderauflage

Diskutiere Neue Uhr: Stowa Prodiver Black Green Keramik - Sonderauflage im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; :klatsch:Bin sehr gespannt und sicher: Gute Entscheidung!
Uhroholik

Uhroholik

Dabei seit
01.05.2015
Beiträge
3.553
Ich konnte es nicht lassen und musste den Bestellbutton drücken... :oops:
Ich hatte eh noch einen Gutschein im Shop liegen, der musste ja auch mal verbraten werden. Und in Zeiten von Corona soll man die deutsche Wirtschaft ja auch ein bisschen stützen! :D

Die Kombi mit dem Limettengrün, der kleine Akzent auf dem Band, ich find die echt scheixxenlässig.... :super:

Und wenn ich mir den neuen Wecker von @Bulli so anschau, dann geht die Prodiver ja fast noch als Dresser durch! :lol:
:klatsch:Bin sehr gespannt und sicher:
Gute Entscheidung!
 
pasta_hansel

pasta_hansel

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
5.812
Ort
Im Bergischen
@Uhroholik Danke dir! :prost:
Auch wenn ich immer noch etwas unschlüssig bin ob der Höhe...:oops:
Muss ich wohl echt erst mal am Arm sehen.
 
A

amigoB

Dabei seit
07.05.2015
Beiträge
76
Und sie sind zu dem alten Stowa Schriftzug auf dem Zifferblatt zurückgekehrt. Sehr gut.
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.734
Ort
Deutschland
Interessant.

Prodiver Black Green Keramik
Prodiver Black Green Keramik, mit einem schwarzen Zifferblatt, grünen Zeigern und einer Keramiklünette mit grüner Skalierung. Die erste Auflage ist auf 20 Stück begrenzt*. Das Armband trägt erstmalig das STOWA Logo - ebenso farblich abgesetzt. Ein grünes Band ist ebenso lieferbar. Zögern Sie nicht, es gibt im Moment und bis auf Weiteres nur diese begrenzte Stückzahl an Uhren.

*spätere Neuauflage nicht ausgeschlossen
Prodiver Black Green Keramik | Uhrenmanufaktur seit 1927
Mal sehen was Stowa noch herausbringt?
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.666
Gibt es eigentlich das Titanband für die Prodriver/Seatime nicht mehr?
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
4.666
@pasta_hansel & @Calgary:
Was hätte eigentlich dagegen gesprochen bei Herrn Schauer mal anzufragen ob er die Lünette und den Zeigersatz mit den grünen Akzenten (letzterer ist IMHO ja sogar der selbe wie bei der Black Forest) nicht auch in einer normalen schwarzen Seatime verbauen kann?

Die 1000m WaDi und damit verbundenen >15mm Höhe sind ja sicher nicht nur für Euch ein Hindernis, und Stowa macht ja auch ausgiebig mit seiner Kundenorientierung Werbung. Manchmal muss man die Hersteller eben auch ein wenig in die „richtige Richtung“ stupsen ;-)
 
MeisterKaio

MeisterKaio

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
218
Habe Stowa was "Sonderwünsche" angeht als nicht sonderlich entgegenkommend wahrgenommen - kann aber bei anderen anders sein.
 
funchal

funchal

Dabei seit
09.04.2013
Beiträge
3.387
Ort
Am Main
Habe Stowa was "Sonderwünsche" angeht als nicht sonderlich entgegenkommend wahrgenommen - kann aber bei anderen anders sein.
Nee das wird der Schauer niemals machen. Wuerde ja die Seatime komplett verändern. Die Seatime ist ja eher Vintage und Prodiver eher sportlich.

Mir waere das grün auf der Lünette zu viel, das kleine Logo auf dem Band finde ich aber klasse.
 
WolfWatch

WolfWatch

Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
313
Gefällt mir sehr gut! Wenn nicht vor einem Monat die Mido Ocean Star gekauft hätte wäre ich vielleicht schwach geworden ......
 
Zenderscher

Zenderscher

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
565
Das Stowa Gummi Band ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein mit Stowa Label versehenes Herzog Gummi.
Das mit dem kleinen Logo find ich auch sehr schön, kleine Details.


Stowa
3060393

Herzog
30603463060348
 
Zuletzt bearbeitet:
Frida

Frida

Dabei seit
26.01.2008
Beiträge
493
Ort
Wetterau
Das Armband ist ein Bonetto Cinturini aus Italien. Es wird aber auch zum Beispiel vom uhrenbandversand unter eigenem Namen verkauft. Bei dem Herzog wird es ähnlich sein. Gut und günstig ist es 👍.
 
Zenderscher

Zenderscher

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
565
Die Schließe ist aber ....... na ja, eine mit Schnellverstellung wäre doch eine enorme Verbesserung.
Man darf auch nicht vergessen das sind fast 1500.-€ da würde ich eine etwas bessere Schließe erwarten, das selbe kann man auch Damasko ankreiden bei seinen Uhren.
 
Thema:

Neue Uhr: Stowa Prodiver Black Green Keramik - Sonderauflage

Neue Uhr: Stowa Prodiver Black Green Keramik - Sonderauflage - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Stowa Marine Original Bronze Vintage

    Neue Uhr: Stowa Marine Original Bronze Vintage: Gehäuse: Bronze Durchmesser: 41mm Höhe: 12mm Wasserdicht: 50m Uhrwerk: Unitas 6498-1 Gangreserve: 42 Stunden Zifferblatt: Silber Preis: 1540 Euro...
  • Neue Uhr: Stowa Marine Klassik Sport 43

    Neue Uhr: Stowa Marine Klassik Sport 43: Marine Klassik Sport 43 ab sofort bieten wir unseren Marine Klassiker im 43 mm Gehäuse an. Damit wird diese Uhr auch 200 Meter wasserdicht! Somit...
  • Neue Uhr: STOWA Prodiver Black Green Keramik

    Neue Uhr: STOWA Prodiver Black Green Keramik: Den Prodiver gibt es in einer neuen Version. Gehäuse: 42 mm, Titan Kaliber: ETA 2824-2 WD: 1.000 m, Heliumventil. Limitiert: 20...
  • Neue Uhr: Stowa Verus Black and Grey

    Neue Uhr: Stowa Verus Black and Grey: Gerade als News bekommen. Ich find sie schnieke. Quelle: Stowa Link
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Stowa Marine Original Bronze Vintage

    Neue Uhr: Stowa Marine Original Bronze Vintage: Gehäuse: Bronze Durchmesser: 41mm Höhe: 12mm Wasserdicht: 50m Uhrwerk: Unitas 6498-1 Gangreserve: 42 Stunden Zifferblatt: Silber Preis: 1540 Euro...
  • Neue Uhr: Stowa Marine Klassik Sport 43

    Neue Uhr: Stowa Marine Klassik Sport 43: Marine Klassik Sport 43 ab sofort bieten wir unseren Marine Klassiker im 43 mm Gehäuse an. Damit wird diese Uhr auch 200 Meter wasserdicht! Somit...
  • Neue Uhr: STOWA Prodiver Black Green Keramik

    Neue Uhr: STOWA Prodiver Black Green Keramik: Den Prodiver gibt es in einer neuen Version. Gehäuse: 42 mm, Titan Kaliber: ETA 2824-2 WD: 1.000 m, Heliumventil. Limitiert: 20...
  • Neue Uhr: Stowa Verus Black and Grey

    Neue Uhr: Stowa Verus Black and Grey: Gerade als News bekommen. Ich find sie schnieke. Quelle: Stowa Link
  • Oben