Neue Uhr: Stowa Marine Original Bronze Vintage

Diskutiere Neue Uhr: Stowa Marine Original Bronze Vintage im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Sehr schön und stilvoll.
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.631
Du hast ja beide Marine-Modelle scheinbar zuhause bzw. konntest schon beide Uhren in den Händen halten. Was sind die konkreten Punkte an der Wertigkeit, die bei Stowa besser sind. Gerne auch mit Vergleich Fotos. Vielen Dank!
Direkter Vergleich mit Fotos würde mich auch interessieren! Meine Erfahrungen mit Stowa Verarbeitung/Qualität sind leider ....nicht so gut.
 
DrPool

DrPool

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
58
Grundsätzlich eine schöne Uhr. Mich stört aber das Symbol links neben dem Firmennamen. Die Zeile wirkt für mich dadurch unsymmetrisch. Ein Vergleich mit der Dekla würde mich auch interessieren.
Das Symbol ist halt das Firmenlogo. Muss man bei Rolex, Omega, Longines etc. auch mit leben... ;-)
 
stephanr

stephanr

Dabei seit
18.12.2019
Beiträge
77
Ort
Dithmarschen
Das Symbol ist halt das Firmenlogo. Muss man bei Rolex, Omega, Longines etc. auch mit leben... ;-)
War mir in der Tat nicht bekannt, dass das Symbol zum Logo gehört. Es gibt ja aber auch von Stowa Zifferblatt Designs, die eben nicht dieses für mich unsymmetrisch Logo haben. Z. B. Flieger Modell oder die aus meiner Sicht sehr gelungene Partitio Vintage Limited Black. Also leben muss man damit nicht bei jeder Stowa Uhr ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
11.175
Ort
Oberhessen
Die Partitio Vintage hat passend zum Vintage Thema den alten Stowa Schriftzug, genau wie einige andere Uhren zB der alte Chronograph. Die neuen Uhren haben alle das Logo. Bei den Fliegern gibt es natürlich wie von vielen Anbietern auch Versionen ganz ohne Logo/Schriftzug.
 
AE_Conrady

AE_Conrady

Dabei seit
27.01.2012
Beiträge
285
Bei der Stowa sind das beschichtete Gehäuse und das ETA 6498-2 mit Schraubenunruh und Feinreglage aus meiner Sicht die beiden Pluspunkte. Beides gibt es bei Dekla nicht.
 
Tapestry

Tapestry

Dabei seit
27.02.2019
Beiträge
837
Och, Mensch. Ist die schön. Das ist gemein!
 
Mini Cooper 66

Mini Cooper 66

Dabei seit
14.04.2020
Beiträge
28
Könnte meine zweite Stowa Uhr werden..
 
Charly_Dresden

Charly_Dresden

Dabei seit
02.07.2009
Beiträge
136
Ich finde sie sehr gelungen. Die gebräunten Zeiger verleihen ihr einen schönen antiken Charme. Leider stören mich die römischen Zahlen, würde arabische bevorzugen.
Vielleicht schiebt Herr Schauer ja noch eine arabische Zifferblattvariante nach.

Gruß.

Charly
 
Pete LV

Pete LV

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
1.377
Gefällt mir auch sehr gut.
Ich für mein Teil müsste sie gern live sehen.

Ich habe heute bei STOWA angerufen.

Mehrere Zifferblatt-Varianten werden folgen.
Ab nächster Woche macht STOWA 3 Wochen Urlaub.

Mit Voranmeldung kann man dann die Uhren ab den 24. August ansehen.
 
Zenderscher

Zenderscher

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
366
gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet:
Zenderscher

Zenderscher

Dabei seit
03.03.2020
Beiträge
366
Was sind die konkreten Punkte an der Wertigkeit, die bei Stowa besser sind.
Stowa hat eine Schwahnenhals Regulierung, das Gehäuse, die Krone, die Entspiegelng, (die gebläuten Zeiger hier sind ja keine verbaut aber in anderen Uhren) sind bei Stowa besser, auch der Name (das Image) ist bekannterer.
Ob es einem den Preis wert ist muss jeder selbst entscheiden.
Man kauft das was einem gefällt und was man sich leisten will/kann, deswegen gibt es auch verschiedene Preissegmente.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Ladit

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
1.077
Es ist besser weil es besser ist, ist eine Tautologie. Da wären konkretere Angaben dienlich. Bleiben Image und die Regulierung.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
9.540
Sehr schön! :super:

Anstoß schaut nach 22mm aus, oder? 20mm fände ich super.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
9.540
Freie Assoziation mangels direkter Erfahrung: Während die Dekla auf mich wirkt wie ein bodenständiger Handwerker im C&A Anzug, haben wir hier eine elegante Professorenwitwe im nicht mehr ganz neuen Kamelhaarmantel.
Schöne Uhr, aber...
Während andere geschätzte Member das Gehäusefinish sehr positiv beurteilen, ist es für mich subjektiv ein Abtörner, weil ich dabei immer so unehrlich auf "Messing Antik" getrimmte Möbelbeschläge vor Augen habe.
Kopfkino ist schon was feines :lol:
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.426
Ort
Wien
Bin kein Bronzefan, aber die ist schon sehr stimmig. Muss ich schon sagen.

Freie Assoziation mangels direkter Erfahrung: Während die Dekla auf mich wirkt wie ein bodenständiger Handwerker im C&A Anzug, haben wir hier eine elegante Professorenwitwe im nicht mehr ganz neuen Kamelhaarmantel.
Das Gefühl, das dich beschleicht, lässt sich mit einem Wort ausdrücken: Marke.
Egal, ob man seit 1927 ernst nimmt oder nicht, aber auch seit der Übernahme von Schauer sind sie schon lange auf dem Markt und bauen grundsolide Uhren (habe selbst zwei).
Die Marke und nichts Anderes ist ja auch der Grund, warum die meisten wohl mehr Geld für eine Stowa als für eine gleichwertige (andere) Microbrand ausgeben würden. Rein von den Verkaufszahlen her wird man Stowa auch als MB einordnen müssen (wobei es natürlich keine Definition der Stückzahl gibt).
 
Zuletzt bearbeitet:
Pete LV

Pete LV

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
1.377
Hat noch wer einen Kauf im Hinterkopf?

Ich bin gespannt auf das Gehäuse, was sich ja in Sachen Farbe ..... nicht ändern soll.

Vielleicht schlägt ja Einer vor meiner Kaufabsicht zu und kann berichten.
 
Thema:

Neue Uhr: Stowa Marine Original Bronze Vintage

Neue Uhr: Stowa Marine Original Bronze Vintage - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Stowa Marine Klassik Sport 43

    Neue Uhr: Stowa Marine Klassik Sport 43: Marine Klassik Sport 43 ab sofort bieten wir unseren Marine Klassiker im 43 mm Gehäuse an. Damit wird diese Uhr auch 200 Meter wasserdicht! Somit...
  • Neue Uhr: STOWA Prodiver Black Green Keramik

    Neue Uhr: STOWA Prodiver Black Green Keramik: Den Prodiver gibt es in einer neuen Version. Gehäuse: 42 mm, Titan Kaliber: ETA 2824-2 WD: 1.000 m, Heliumventil. Limitiert: 20...
  • Neue Uhr: Stowa Prodiver Black Green Keramik - Sonderauflage

    Neue Uhr: Stowa Prodiver Black Green Keramik - Sonderauflage: Prodiver Black Green Keramik Prodiver Black Green Keramik, mit einem schwarzen Zifferblatt, grünen Zeigern und einer Keramiklünette mit grüner...
  • Neue Uhr: Stowa Verus Black and Grey

    Neue Uhr: Stowa Verus Black and Grey: Gerade als News bekommen. Ich find sie schnieke. Quelle: Stowa Link
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Stowa Marine Klassik Sport 43

    Neue Uhr: Stowa Marine Klassik Sport 43: Marine Klassik Sport 43 ab sofort bieten wir unseren Marine Klassiker im 43 mm Gehäuse an. Damit wird diese Uhr auch 200 Meter wasserdicht! Somit...
  • Neue Uhr: STOWA Prodiver Black Green Keramik

    Neue Uhr: STOWA Prodiver Black Green Keramik: Den Prodiver gibt es in einer neuen Version. Gehäuse: 42 mm, Titan Kaliber: ETA 2824-2 WD: 1.000 m, Heliumventil. Limitiert: 20...
  • Neue Uhr: Stowa Prodiver Black Green Keramik - Sonderauflage

    Neue Uhr: Stowa Prodiver Black Green Keramik - Sonderauflage: Prodiver Black Green Keramik Prodiver Black Green Keramik, mit einem schwarzen Zifferblatt, grünen Zeigern und einer Keramiklünette mit grüner...
  • Neue Uhr: Stowa Verus Black and Grey

    Neue Uhr: Stowa Verus Black and Grey: Gerade als News bekommen. Ich find sie schnieke. Quelle: Stowa Link
  • Oben