Neue Uhr: Steinhart LE MANS GT HERITAGE CHRONO | LTD. 111 Stk.

Diskutiere Neue Uhr: Steinhart LE MANS GT HERITAGE CHRONO | LTD. 111 Stk. im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Steinhart LE MANS GT HERITAGE CHRONO Kaliber: Valjoux 7765 Swiss Made, handaufzug, NOS 1988 Gehäuse: Edelstahl, satiniert... Rückseite...
Remu

Remu

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
117
Ort
Berlin
Steinhart LE MANS GT HERITAGE CHRONO


Kaliber: Valjoux 7765 Swiss Made, handaufzug, NOS 1988


Gehäuse: Edelstahl, satiniert...
Rückseite: Edelstahl verschraubt ( mit Sichtfenster in orange ) ...
Durchmesser: 44x44mm...
Höhe: 15 mm
Gewicht: 145g..
Zifferblatt: Blau-orange...
Glas: Saphirglas gewölbt, Innenseite zweifach entspiegelt ...
Lünette: Edelstahl poliert...
Indexe: applizierte Indizes, silber, Superluminova BGW9..
Bandanstoß: 24 mm verschraubt....
WaterRes: 5 ATM, ( spritzwassergeschützt )..
Band: GUNNY racing, handgefertigtes Lederband braun, mit blauer Naht, 24x22mm..
Schließe: Edelstahl-Stiftschließe 22 mm, PRE-V verschraubt ..

LE MANS GT HERITAGE CHRONO.. - Limited Edition - Steinhart Watches


1.png

2.png

3.png


Alle Daten und Bilder sind von der Steinhart Website und sind Eigentum der Steinhart Watches GmbH.
 
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.521
Schicke Uhr, wollte sie mir gerade selbst auf der Homepage ansehen, aber die ist (wie immer bei Neuerscheinungen) völlig überlastet.
Was bedeutet eigentlich die Angabe, dass Werk sei NOS. Ein altes Werk, das in eine neue Uhr eingebaut wurde? Das fände ich stimmig und irgendwie cool. Ich bin leider nicht allzu versiert was Motorsport anbelangt. Wofür steht also der dicke Zwanziger auf dem Zifferblatt? Was soll den das Teil kosten?

Gruß.

PS: Schon wieder nur "spritzwassergeschützt". :-(
 
Remu

Remu

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
117
Ort
Berlin
Nun meine pers. Meinung, ich finde die Uhr zum Glück für meinen Geldbeutel, nicht so wirklich toll.


Sie wirkt doch etwas zusammengebastelt, Gehäuse von der Aviation, Indexe vom Racetimer, 1/8 Sekunde und Stunde/Minute vom Le Mans GT, 30 Minuten Zähler vom Racetimer, Kleine Sekunde vom Grand Prix.

Das Werk und das eingefärbte Schauglas sind natürlich eine Wucht! aber trösten für mich nicht über den gesamt Eindruck hinweg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Eric72

Eric72

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
2.788
Ort
Niederrhein
Kostet EUR 1.490. Ich find sie schön, aber für Steinhart zu teuer. Ach nee, die war ja limitiert.
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.224
Mal wieder etwas Außergewöhnliches von Steinhart,
schick und limitiert, ich gebe der Verfügbarkeit mal 1,5 Stunden
trotz der knapp 1.500 Euro.

Mir persönlich ist auf dem ZB zuviel los ....
(aber ich bin auch nicht die Zielgruppe für diese Uhr),
ein Hingucker ist sie allemal.
 
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.148
Ort
Süd - Bayern
Holla, 44x44 ist für ne 4 eckig Uhr ganz ordentlich. Gefällt mir aber ganz gut, der Bezug zu Le Mans ist sehr gut umgesetzt, der Preis ist mit 1490 € für einen doch streng liniiertem Chrono mit Valjoux 7765 auch im Rahmen. Ich muss sagen, die gefällt mir echt gut.
 
Remu

Remu

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
117
Ort
Berlin
Schicke Uhr, wollte sie mir gerade selbst auf der Homepage ansehen, aber die ist (wie immer bei Neuerscheinungen) völlig überlastet.
Was bedeutet eigentlich die Angabe, dass Werk sei NOS. Ein altes Werk, das in eine neue Uhr eingebaut wurde? Das fände ich stimmig und irgendwie cool. Ich bin leider nicht allzu versiert was Motorsport anbelangt. Wofür steht also der dicke Zwanziger auf dem Zifferblatt? Was soll den das Teil kosten?

Gruß.

PS: Schon wieder nur "spritzwassergeschützt". :-(
1490 Euro, mit einem 2. Band und einer 2. Schließe ...
 
funchal

funchal

Dabei seit
09.04.2013
Beiträge
3.016
Ort
Am Main
Die Optik kommt wohl von hier:

1968-ford-gt40-mk-ii-harry-yeaggy.jpg

68er Ford GT40
 
Zuletzt bearbeitet:
tbickle

tbickle

Dabei seit
14.06.2013
Beiträge
5.521
1490 Euro, mit einem 2. Band und einer 2. Schließe ...
Nun gut, andere verlangen wesentlich mehr für viel weniger - warum also nicht? GS ist ein toller Geschäftsmann und hat meinen allergrößten Respekt für seine Arbeit. Klar - die Hommagen sind nicht jedermanns Sache, aber letztendlich haben die es ihm ermöglicht, auf eigene Wege zu gehen und viele eigenständige Uhren zu realisieren. :super:

Gruß.
 
O

osterguentermann

Gast
Na, DAS nenne ich mal ein Großdatum! :lol:
Das Design finde ich gar nicht so übel, aber die Größe ist für mich völlig untragbar.
Und der rote Glasboden erinnert fatal an gewisse russische Uhren bei 1-2-3...
(sehe gerade, der Boden soll orange sein, nicht rot - na gut)
 
Remu

Remu

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
117
Ort
Berlin
Mal wieder etwas Außergewöhnliches von Steinhart,
schick und limitiert, ich gebe der Verfügbarkeit mal 1,5 Stunden
trotz der knapp 1.500 Euro.

Mir persönlich ist auf dem ZB zuviel los ....
(aber ich bin auch nicht die Zielgruppe für diese Uhr),
ein Hingucker ist sie allemal.

Ich glaube nicht das die Uhr so schnell weg geht wie die letzte, dafür ist sie m.E. nicht Massen kompatibel genug.
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.224
Ich denke weltweit schon, manche Länder haben einen sonderbaren Geschmack...
Nein das ist jetzt unfair, die Uhr ist schon okay.

Ich glaube nicht das die Uhr so schnell weg geht wie die letzte, dafür ist sie m.E. nicht Massen kompatibel genug.
 
F

fluxx

Dabei seit
29.05.2011
Beiträge
98
Ort
Zürich
Die NOS-Ebauches (Lagerware in Einzelteilen) wurden vor dem Zusammensetzen gereinigt und dann sorgfältig geölt, so dass die Uhrwerke, trotz des Alters ihrer Bestandteile als neu zu betrachten sind.
 
Oris Diver

Oris Diver

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
631
Ort
Schweiz
Mein Finger kreiste schon zwei mal um den Bestellknopf.

:???:
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.224
Also ich weiß ja nicht, aber ich halte nix von diesen NOS Werken.
Da werden neue Technologien entwickelt um die Magnetisierung zu unterbinden
und neue Hemmungen und Unruh-Materialien um die Ganggenauigkeit und den Verschleiß
zu minimieren und dann kommen die Werke vergangener Tage aus der Schublade heraus..
Ich bin aber auch kein Vintage-Fan, davon mag es bestimmt genug geben die so einem Werk
etwas abgewinnen können.
 
62kurt

62kurt

Moderator
Dabei seit
05.07.2011
Beiträge
2.907
Ort
NRW
Ein wenig Aviation , Ein wenig Le Mans .......nix was neu ist .
Haut mich nicht um , und bei dem Preis fallen mir bessere alternativen ein .
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
1.885
Also das Band gefällt mir.:super:
der Rest na ja:shock: Glück gehabt, Geld gespart.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.431
Ort
Hannover
Hi,

das passt schon mit dem Preis. Steinhart hat in der Forumswelt - und zwar international ! - sich einen soliden Ruf erarbeitet, und eine Limitierung auf nur 111 Exemplare zusammen mit dem verbauten 25 Jahre alten Handaufzugswerk machen die Uhr schon zu was Besonderem.

Und der ein oder andere Uhrenfan, der sich vor zehn Jahren im Alter von 20 Jahren von seinem ersten Gehalt eine Steinhart gegönnt hat und Freund der Marke geworden ist, fährt inzwischen auch schon dickere Gehaltschecks ein.

Auf jeden Fall ein schönes Stück - vor allem für Fans der Marke !

Carsten
 
rs61

rs61

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
8.433
Einen Handaufzugs-Chrono fände ich schon cool, aber das ZB und die Zeiger gefallen mir überhaupt nicht. Eher kitschig.
 
Thema:

Neue Uhr: Steinhart LE MANS GT HERITAGE CHRONO | LTD. 111 Stk.

Neue Uhr: Steinhart LE MANS GT HERITAGE CHRONO | LTD. 111 Stk. - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Steinhart Triton 30 ATM green

    Neue Uhr: Steinhart Triton 30 ATM green: Die Steinhart Triton gibt es jetzt mit grünem Zifferblatt und grün/olivem Kautschukband. Recht stimmiges Gesamtbild. Leider ist die Triton ja...
  • Meine neue Uhr und diesmal keine Steinhart. Mido OCEAN STARM026.430.36.041.00

    Meine neue Uhr und diesmal keine Steinhart. Mido OCEAN STARM026.430.36.041.00: Hallo liebe gleich Verrückten , wie fast jedes Jahr gönne ich mir im Urlaub eine neue Uhr. Auf Helgoland hatte ich nichts schönes gefunden, und...
  • Neue Uhr: Steinhart Flighttimer

    Neue Uhr: Steinhart Flighttimer: Steinhart hat einen neuen Chrono im Programm: Flighttimer elegance silver - Chronographen - Steinhartwatches Bild von Steinhart Webseite Gibt...
  • Neue Uhr: Steinhart Nav B-Uhr 44 Gun Metal A- und B-Muster

    Neue Uhr: Steinhart Nav B-Uhr 44 Gun Metal A- und B-Muster: Was Neues aus dem Hause Steinhart für je € 490.- Altbekanntes in neuer Optik. Nav B-Uhr 44 Gun Metal B-Muster - Fliegeruhren - Steinhartwatches
  • Neue Uhr: Steinhart Military 47 ST1 black Limited Edition

    Neue Uhr: Steinhart Military 47 ST1 black Limited Edition: Uhrwerk ST1 Premium Swiss made Handaufzug / Basis ETA 6498 17 Rubinlagersteine 18.000 Halbschwingungen pro Std. 3/4-Brücke mit Ankerrad-Insel aus...
  • Ähnliche Themen

    Oben