Neue Uhr: Shinola Smokey Robinson LE

Diskutiere Neue Uhr: Shinola Smokey Robinson LE im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 38mm Wasserdicht : 50m Uhrwerk : Argonite 715 Quarz Spezial : Auf 1000 Stück limitiert Preis : 950 USD Link ...
Wooster

Wooster

Dabei seit
22.09.2019
Beiträge
49
Ich warte auf die Kryptonite Serie.
 
Tapestry

Tapestry

Dabei seit
27.02.2019
Beiträge
584
Sehr nette Uhr, sehr stimmig, angenehm schlicht. Und ziemlich blass. Wohl für Fans interessant. Und für, hm, Sammler. Ob es Sammler der Marke gibt? Ist das überhaupt ne „Marke“?

Ich sehe gerade, Shinola scheint sowas wie unser Manufaktum zu sein... Aha...
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
12.290
Ganz nett und ziemlich langweilig. Meine Meinung.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
10.543
Ort
Mittelhessen
Eine gefällige Uhr ohne Ecken und Kanten. Etwas zu anspruchsvoll bepreist, würde ich sagen.
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.450
Ort
Hamburg
So naiv ist kein patriotischer Amerikaner. Hoffe ich zumindest.
 
Puncheye

Puncheye

Dabei seit
22.04.2019
Beiträge
288
Gegen die Uhr kann man nicht viel sagen, aber der Preis ist in der Tat sportlich. Da bekommt man auch schon ganz andere Uhren..
 
johnnyra

johnnyra

Dabei seit
20.09.2013
Beiträge
77
Und die Sekunde trifft im Bild genau die 34einhalb. Was mich schon bei einem 200 € quarzer anpiepen würde...
 
R

RightToRoamer

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
9
Zu dem Preis müsste es sich hier um ein neues, ganz besonderes Quartz-Werk handeln, dachte ich. Doch meine kurze Recherche ergab, dass das Argonite 715 lediglich ein in Detroit zusammengebautes Ronda 715 ist. Nicht das Schlechteste auf dem Markt, aber auch nicht mehr als guter Standard. (wie bei fast allen modernen schweizer Quartz-Werken, sollte man nicht erwarten, dass der Sekundenzeiger die Markierungen trifft.)

Etwa zu dem Preis bekommt man auch eine Longines VHP, deren Werk zumindest ein paar technische Finessen beherrscht.

Warum Shinola ausgerechnet in Detroit produzieren muss, habe ich nie verstanden. Waltham, Elgin, Bulova, Hamilton, Timex, Gruen, ... keiner der einst großen, renommierten amerikanischen Uhrenhersteller hat dort seine Wurzeln. Wo soll dort die Expertise herkommen?! Vielmehr verbinde ich die Stadt mit Missmanagement und miserabler Verarbeitungsqualität.
Es mag sich nur um eine Legende handeln: In den 70ern soll es vorgekommen sein, dass Arbeiter eines großen Automobilwerks ihr Pausensandwich irgendwo im Auto vergessen und so letztlich 'verbaut' haben.
Der Vorteil von Shinola dürfte natürlich darin bestehen, dass Uhren zu klein für Sandwiches sind!
Ob sich eine einfache Quartz-Uhr zu dem geforderten Preis besser verkauft als ein Cadillac Cimarron? Diese Frage muss der Markt beantworten.
 
Troll

Troll

Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
867
Ort
Hessen
Mir gefällt die Uhr ganz gut, besonders langweilig finde ich sie nun nicht. Warum der Hersteller bei dieser denkbar umständlichen Swiss parts, assembled in USA Produktion nicht auf ein Automatikwerk setzt, erschließt sich mir nicht. Ich mag Quarz, aber ein einfaches Ronda in einer betont 50er Jahre inspirierten Uhr wirkt wie gewollt und nicht gekonnt.

Warum Shinola ausgerechnet in Detroit produzieren muss, habe ich nie verstanden. Waltham, Elgin, Bulova, Hamilton, Timex, Gruen, ... keiner der einst großen, renommierten amerikanischen Uhrenhersteller hat dort seine Wurzeln. Wo soll dort die Expertise herkommen?! Vielmehr verbinde ich die Stadt mit Missmanagement und miserabler Verarbeitungsqualität.
Es mag sich nur um eine Legende handeln: In den 70ern soll es vorgekommen sein, dass Arbeiter eines großen Automobilwerks ihr Pausensandwich irgendwo im Auto vergessen und so letztlich 'verbaut' haben.
Der Vorteil von Shinola dürfte natürlich darin bestehen, dass Uhren zu klein für Sandwiches sind!
Ob sich eine einfache Quartz-Uhr zu dem geforderten Preis besser verkauft als ein Cadillac Cimarron? Diese Frage muss der Markt beantworten.
Das ist kein exklusiv amerikanisches Problem, vor etlichen Jahren wurde in meinem damaligen Ausbildungsbetrieb eine leere Flasche San Miguel in der Innenraumverkleidung eines nagelneuen Minivans gefunden, welchen ein süddeutscher Premiumanbieter in Spanien produzieren ließ. Der Besitzer hatte Klappergeräusche vom ersten Tag an beklagt
 
Thema:

Neue Uhr: Shinola Smokey Robinson LE

Neue Uhr: Shinola Smokey Robinson LE - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Shinola Champ Detrola

    Neue Uhr: Shinola Champ Detrola: Okay, das Leckerli am Schluss :ok: Gehäuse: Resin Durchmesser: 43mm Höhe: 12,55m Wasserdicht: 50m Werk: Argonite 705 Quarz Preis: 395 USD Link...
  • Neue Uhr: Shinola The Duck

    Neue Uhr: Shinola The Duck: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42mm Höhe: 12,5mm Wasserdicht: 200m Werk: Argonite 713 Quarz Preis: 650 USD Link: The Duck 42mm
  • Neue Uhr: Shinola Radio Flyer Detrola

    Neue Uhr: Shinola Radio Flyer Detrola: Gehäuse: Resin Durchmesser: 43mm Höhe: 12,55m Wasserdicht: 50m Werk: Argonite 705 Quarz Preis: 395 USD Link: The Radio Flyer Detrola 43mm
  • Neue Uhr: Shinola Bronze Monster

    Neue Uhr: Shinola Bronze Monster: Gehäuse: Bronze und Stahl Durchmesser: 43mm Höhe: 13mm Wasserdicht: 300m Werk: SW200-1 Gangreserve: 38 Stunden Preis: 1650 USD Link: The Bronze...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Shinola Champ Detrola

    Neue Uhr: Shinola Champ Detrola: Okay, das Leckerli am Schluss :ok: Gehäuse: Resin Durchmesser: 43mm Höhe: 12,55m Wasserdicht: 50m Werk: Argonite 705 Quarz Preis: 395 USD Link...
  • Neue Uhr: Shinola The Duck

    Neue Uhr: Shinola The Duck: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42mm Höhe: 12,5mm Wasserdicht: 200m Werk: Argonite 713 Quarz Preis: 650 USD Link: The Duck 42mm
  • Neue Uhr: Shinola Radio Flyer Detrola

    Neue Uhr: Shinola Radio Flyer Detrola: Gehäuse: Resin Durchmesser: 43mm Höhe: 12,55m Wasserdicht: 50m Werk: Argonite 705 Quarz Preis: 395 USD Link: The Radio Flyer Detrola 43mm
  • Neue Uhr: Shinola Bronze Monster

    Neue Uhr: Shinola Bronze Monster: Gehäuse: Bronze und Stahl Durchmesser: 43mm Höhe: 13mm Wasserdicht: 300m Werk: SW200-1 Gangreserve: 38 Stunden Preis: 1650 USD Link: The Bronze...
  • Oben