Neue Uhr : Pequignet Rue Royale GMT

Diskutiere Neue Uhr : Pequignet Rue Royale GMT im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Wasserdicht : 100m Uhrwerk : Calibre Royal Gangreserve : 88 Stunden Preis : 7500 Euro Link ...

Alex1974

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
10.073
Gehaeuse : Stahl
Durchmesser : 42mm
Wasserdicht : 100m
Uhrwerk : Calibre Royal
Gangreserve : 88 Stunden
Preis : 7500 Euro

Link : Manufacture Collection - Pequignet

Bilder :

Pequignet-Rue-Royale-GMT-Watch-aBlogtoWatch-9.jpg


Pequignet-Rue-Royale-GMT-Watch-aBlogtoWatch-3.jpg


Pequignet-Calibre-Royal-1.jpg

Copyright : pequignet.com

Gruss,
Alexander
 

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.432
Ort
Bayern
Danke sehr, Alex!

Was für ein schönes Werk!!
... achtundachzig Stunden Gangreserve! .....

Grüße,
BB
 
Zuletzt bearbeitet:

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
21.673
Ja mei. Technisch interessant, aber die Farbkombinationen samt Nato sind für mich gewöhnungsbedürftig bis untragbar.
 

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.392
Ach, da kann man dann auch ein schickes Lederband montieren. Bis auf die Natos finde ich beide modelle sehr ansprechend. Allerdings frage ich mich, wozu ich eine Gangreserve von 88h bei einer Automatikuhr benötige. Selbst die 38h des 2824-2 haben mich nie in Schwulitäten gebracht. ;)
 

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.934
Ort
Baden
Das Design lehnt sich ein wenig an A. Lange & Söhne an.

Die Uhr wirkt auf mich richtig plump. ;-)
Für den aufgerufenen Preis ist das nichts.

Gruß
Puck
 
G

Gast37985

Gast
Cool, Daniel Wellington in edel :lol:

Spaß beiseite:
Der Weckt sieht gut und vor allem eigentändig aus. Das Werk gefällt mir ausnehmend gut.

Und Bänder sind -in diesem Fall sogar sehr- schnell gewechselt. :super:
 

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
19.746
Ort
Mecklenburg
Mir gefällen auch beide Varianten. Zwar etwas unruhig auf dem Blatt, aber trotzdem irgendwie schick. Greetz Chris
 

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.505
Ort
A Schwoab
Sehr spannende Uhren und 88 Stunden sind echt viel. Was mag denn hinter der Bezeichnung des Uhrwerkes stecken?
 

padideepdiver

Dabei seit
09.09.2013
Beiträge
841
Allerdings frage ich mich, wozu ich eine Gangreserve von 88h bei einer Automatikuhr benötige.

Hat den Vorteil, die Uhr über das Wochenende ablegen zu können und am Montag die Uhr nicht erneut stellen zu müssen ;-)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Sehr spannende Uhren und 88 Stunden sind echt viel. Was mag denn hinter der Bezeichnung des Uhrwerkes stecken?

Warum das Werk diesen Namen hat, weiß ich auch nicht, aber die technischen Daten sind nicht schlecht:

http://en.pequignet.com/technologies
 

Holzhand

Dabei seit
18.08.2015
Beiträge
84
Ort
Niederrhein
Mein Wochenende hat leider nur 48 Stunden :-( Aber ein bisschen Reserve ist immer gut.
Das Werk ist technisch und optisch gelungen, allein das Blatt wirkt auf mich etwas überladen und löst zumindest bei nicht unbedingt einen Haben-Wollen-Reflex aus. Zudem ich bei dem Preis ein Nato etwas unter Wert finde.
 

Doppelbeg

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
1.093
Ort
LC040
Mir gefallen beide Uhren außerordentlich gut, wobei mir tatsächlich Vieles von Pequignet gefällt. Sportlich und zugleich klassisch mit einem frischen Twist, durch das ungewöhnlich aufgeteilte Zifferblatt - Gerne mehr davon!

N.
 

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
3.445
Schöne Uhren, tolles Werk. Hier wäre die weiße Variante mein Favorit. Aber tragen würde ich sie viel lieber an einem cognacbraunen Lederband.
 

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.819
Ort
DE / Mexico
Sehr interessante Uhr, einzig die Krone und die Hörner, welche optisch iwie angeklatscht aussehen, sind mir bei dieser Marke leider nichts.
88 Stunden Gangreserver sind schon cool, ich finde das Werk toll.
Einzig hätte ich bei der GMT auf den Minutenzeiger verzichtet, andrerseits sollte somit jede Zeitzone angezeigt werden können, also auch halbstündige Differenzen was wiederum für Indienreisen interessant wäre.
Ich denke der Preis ist für das Gebotene mehr als gerecht, GO Panomatik Lunar liegt da gleich auf, da bietet die Pequignet durchaus mehr...
 

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.520
Schöne Uhr, einer leider sehr unterbewerteten Marke, gefällt mir gut:super:
 

christian2010

Dabei seit
04.04.2010
Beiträge
739
Ort
Wien
Die Uhren von Pequignet gefallen mir, leider verfügt das Modulare Werk über keinen Sekundenstopp.

Natobänder? Man nehme 70er Jahre Hosenträger aus der Altkleidersammlung, zerschneide sie in kurzen Stücken und fertig ist der neue Hype. Ich bin schon neugierig wann uns die Uhrenindustrie die ersten Uhren am Schnürsenkel einreden wird.
 
Thema:

Neue Uhr : Pequignet Rue Royale GMT

Neue Uhr : Pequignet Rue Royale GMT - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Audemars Piguet - Royal Oak Selfwinding Chronograph: Neue Uhr: Audemars Piguet - Royal Oak Selfwinding Chronograph Gehäuse: Pinkgold Durchmesser: 41,0mm Wasserdichtheit: 50m Werk: Kaliber 4401...
Neue Uhr: Brax La Rue Tourbillon LE: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42mm Höhe: 14,2mm Wasserdicht: 50m Uhrwerk: Caliber 33 PTS3300 Gangreserve: 40 Stunden Extra: Auf 500 Stück limitiert...
Neue Uhr: Horage Tourbillon 1 Configurator: Gehäuse: Stahl oder auch in Gold Durchmesser: 41mm Höhe: 11,8mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: HORAGE K-TOU Gangreserve: 100 Stunden Preis: Ab 7500...
Neue Uhr: Mido Belluna Royal Milady Special Edition: Gehäuse: Stahl mit PVD Durchmesser: 33mm Höhe: 9,83mm Wasserdicht: 50m Uhrwerk: Mido Kaliber 80 Gangreserve: 80 Stunden Link: Uhren damen ...
Neue Uhr: Barillet Superpunk Automatic: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: Barillet A/256 Gangreserve: 42 Stunden Preis: Ab 3000 Euro Link: Collections -...
Oben