Neue Uhr: Oris Aquis Whale Shark Limited Edition

Diskutiere Neue Uhr: Oris Aquis Whale Shark Limited Edition im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; https://revolution.watch/introducing-oris-whale-shark-limited-edition/

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
21.257
https://revolution.watch/introducing-oris-whale-shark-limited-edition/

53C62FCD-2671-44C1-8E63-4831DDFFBF7E.jpeg4A80582B-1A38-424E-AEC8-C5A9037D6B7B.jpeg1529C6AA-85C7-4C33-B20A-68F3D51C8C42.jpeg
 

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
9.739
Ort
En Suisse
Die Flut der LEs ist schon etwas inflationär. Das stört mich als potientieller Käufer.
Die unruhige ZB-Gestaltung ist nicht so mein Ding.
Ansonsten eine typische Oris, die ihre Anhänger finden wird.
 

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.738
Ort
Süd - Bayern
Das Zifferblatt ist sehr interessant, trotzdem bin ich mir nicht sicher ob mir das auf Dauer gefallen würde. Ich bin etwas hin- und hergerissen. Aber, auch wenn Oris recht viele LE´s raushaut, finde ich diese hier gelungen und gut umgesetzt, auch vom Thema her.
 

Elschaffo

Dabei seit
29.12.2015
Beiträge
514
Es fällt m.M. tatsächlich nicht so auf, wenn man nicht grad durch eine Makro-Linse schielt. Der einzige Punkt an der Uhr, wo ich etwas ins Grübeln gekommen bin, ist der nicht leuchtende GMT-Zeiger.
Das möchte man auf den Bildern so echt nicht glauben, aber tatsächlich: der GMT Zeiger ist nicht mit Lume gefüllt. Ist das jetzt nur bei dieser LE so oder grundsätzlich bei allen Aquis GMT Modellen der Fall? Der Grund erschließt sich mir nicht ganz :hmm:

Zur Uhr wurde hier schon alles gesagt: wieder mal eine tolle LE von einer, meiner Meinung nach, sehr sympathischen Marke :super:
 

Elschaffo

Dabei seit
29.12.2015
Beiträge
514
Bei der Carysfort ist der GMT Zeiger auch nicht mit Lume versehen. So kann es bei schlechten Lichtverhältnissen keine Irritation zur normalen Ortszeit geben.
Ist für mich in Ordnung, auch wenn andere Hersteller das für sich anders händeln.
Man hebt damit quasi den Kontrast von der normalen Stunde zur GMT Stunde noch etwas ab - das macht für mich Sinn :super: Danke für die Erklärung @Sedona B :prost:
 

certinho

Dabei seit
04.04.2011
Beiträge
1.133
Ich finde das ZB super, im Moment. Ich weiß nicht, ob man es auf Dauer satt wäre, da zu außergewöhnlich/aufdringlich. Meistens sind es doch die klassischen, einfacher Formen, die sich halten und zum Klassiker entwickeln.
 

marco_cgn

Dabei seit
27.08.2013
Beiträge
292
Ort
Bonn
Mir gefällt das auch gut was Oris macht. Ich wünschte man würde mehr solcher Modelle oder mehr Farben auch in 41,5 mm anbieten.

Was mir bei keiner Aquis mit Stahlband gefällt, ist der Mix aus polierten und gebürsteten Gliedern.
 

SnKnut

Dabei seit
22.12.2020
Beiträge
10
Was mir bei keiner Aquis mit Stahlband gefällt, ist der Mix aus polierten und gebürsteten Gliedern.
Es gibt direkt von Oris zur Aquis auch Stahlbänder mit vollsatinierten Gliedern.

zur Uhr: Im Grundsatz ein schönes GMT-Design wie auch schon die Carysfort Reef - die ich der neuen hier allerdings vorziehen würde. Da gefällt mir der Sonnenschliff mehr.
 

Roger Ruegger

Dabei seit
14.01.2008
Beiträge
946
Ort
CH
...aber tatsächlich: der GMT Zeiger ist nicht mit Lume gefüllt. Ist das jetzt nur bei dieser LE so oder grundsätzlich bei allen Aquis GMT Modellen der Fall? Der Grund erschließt sich mir nicht ganz :hmm:

Oris_Aquis_Whaleshark_LE_Lume_ZRH_2021-1024x624.jpg


Die Carysfort konnte ich damals nur bei Tageslicht sehen und fotografieren, die Whale Shark hatte ich dankenswerterweise über Nacht (resp. konnte ich diese Uhr in einen dunklen Raum nehmen, ohne rundherum für Stirnrunzeln zu sorgen), insofern ist's mir auch erst bei dieser Version aufgefallen. Die Unterscheidbarkeit der Zeiger im Dunkeln kann ich als Argument noch verstehen (auch wenn Form und Bewegung anders sind), für mich ist der Verzeicht auf Leuchtmasse aber eher inkonsequent. Und mit zweifarbiger Lume hätte man das auch anders lösen können. Ging bei Oris ja auch schon früher:

Oris_Force_Recon_GMT_Diver_Lume_2016-1024x624.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
21.257
Fehlende Leuchtmasse beim GMT-Zeiger einer Taucheruhr halte ich verkraftbar. Wenn man sie wirklich zum Tauchen nutzt, wird es sonst etwas unübersichtlich, auch bei verschiedenfarbiger Leuchtmasse.
 
Thema:

Neue Uhr: Oris Aquis Whale Shark Limited Edition

Neue Uhr: Oris Aquis Whale Shark Limited Edition - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Oris Aquis Hangang Limited Edition: Ref: 743 7734 4187-Set Durchmesser: 43,50 mm Höhe: 12,7 mm Wasserdichte: 300m Werk: Oris 743 Preis: CHF 2500 Limitiert auf 2000 Stück Oris...
Neue Uhr: Oris 57th Reno Air Races LE: Gehäuse: Stahl mit PV Durchmesser: 41mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: Oris calibre 798 (Basis Selllita SW330-1) Gangreserve: 42 Stunden Extra: Auf...
Neue Uhr: Oris Carl Brashear Cal. 401 Limited Edition: Nachdem die Uhr ja bereits jetzt auf der Website des Herstellers zu sehen ist: Ref. 01 401 7764 3185-Set, Bronzegehäuse mit 40 mm Durchmesser...
Neue Uhr: Oris Carysfort Reef Limited Edition: Wieder eine weitere Limited Edition... :shock: aber Ich finde die Marke iwie sehr sympathisch :super: Oris Carysfort Reef Limited Edition -...
Neue Uhr: Breitling Top Time 'Deus' Limited Edition: Breitling Top Time Deus Limited Edition Ref: A233101A1A1X1, Durchmesser: 41mm, Höhe 14,27mm, Wasserdichtigkeit: 30m, Zifferblatt: Silber...
Oben