Neue Uhr: Nomos Club Sport neomatik 42 Datum (Baselworld 2019)

Diskutiere Neue Uhr: Nomos Club Sport neomatik 42 Datum (Baselworld 2019) im Uhren News Forum im Bereich Uhren News; Also mit 52 mm über die Hörner ist sie jetzt nicht so riesig. Da die Ahoi ja schon knapp 55mm hat, hätte ich jetzt eher etwas deutlich über 55mm...
#41
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
4.101
Ort
Schleswig-Holstein
Also mit 52 mm über die Hörner ist sie jetzt nicht so riesig.
Da die Ahoi ja schon knapp 55mm hat, hätte ich jetzt eher etwas deutlich über 55mm erwartet.
 
#42
T

TruckerTomek

Dabei seit
12.05.2015
Beiträge
16
Mir gefällt die schwarze Club sehr. 42mm..... GENAU RICHTIG (für mich) :-P
Das Datum auf der 3 stört mich irgendwie bei dieser Uhr.... Ich finde hier wäre das Datum besser auf der 6 aufgehoben....
Naja mal im Laden ansehen. Könnte meine "Hochzeitsuhr" werden, wobei die Omega 300 SMP auch noch im Rennen ist :face:
 
#47
S

Stormtrooper

Dabei seit
12.07.2018
Beiträge
43
Richtig schick!
Und das Band finde ich auch cool. Mal schauen ob das ins Zubehör kommt zum separat kaufen.
 
#48
darkhouse

darkhouse

Dabei seit
10.05.2010
Beiträge
386
Ort
Leipzig
Ich sehe in diesem Modell die schönste Nomos für mich. Endlich ordentlich wasserdicht, dann ein aufwendiges Stahlband statt Leder, dazu Glasboden, reines Manufakturwerk mit eigener Hemmung, dunkles Zifferblatt mit viel Leuchtmasse, dazu einfach eine klassisch schöne Uhr, der die Bauhaus-Strenge der Tangente nicht so zusetzt. Die Größe rührt ja auch von dem über 35 mm messenden Werk, viel Fläche zum Staunen... Und ich trage eh erst ab 40 mm aufwärts, da war bisher bei Nomos eben auch nicht viel zu holen. Dafür sind die aktuell 3.220 € keinesfalls zu viel und erlauben zu träumen.
 
#49
johannes2411

johannes2411

Dabei seit
08.05.2014
Beiträge
765
Ort
HG
Wow das ist mal stimmig.

Das Band sieht richtig cool aus, wirklich mal ein innovatives Design und nicht immer Milanese oder diese Oyster Bänder.

Die Größe gefällt mir auch sehr, das ist endlich mal eine gutes Maß.
Zumindest für mich :-)

Die werd ich mir live mal anschauen.
 
#50
L

Ladit

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
570
Das Band sieht aus wie ein Fixoflex, ich finde es furchtbar an der Nomos.
 
#51
G

Goreine

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
26
An Fixoflex musste ich leider auch zuerst denken. Wobei diese Uhr am Perlon bestimmt richtig gut kommt. Sehr dunkelblaues Leder geht bestimmt auch gut. Wo bleibt eigentlich das Nomos Kautschuk? ;-)
 
#52
DaBa48

DaBa48

Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
40
Sehr scharfest Teil - ich glaube das Armband kommt am Arm ganz hochwertig rüber!
 
#53
U

uhrholger

Dabei seit
03.05.2012
Beiträge
111
Sehr schöne Nomos. Gefällt mir sehr gut und endlich in einer Grösse,die ich tragen kann.
 
#54
Daton

Daton

Dabei seit
06.08.2017
Beiträge
350
Ort
Regensburg
Also das was Nomos tolles neues liefert überzeugt mich immer wieder aufs neue! :super:
Ich hoffe nur echt auf eine (für mich) tragbare 38mm Version..

Das Armband und 300m Wasserdichte sind echt Klasse! :D
 
#56
darkhouse

darkhouse

Dabei seit
10.05.2010
Beiträge
386
Ort
Leipzig
Dazu kommt durch die schmalen Glieder eine sehr feinfühlige Anpassung. Manches Band bei mir bot pro Glied nur 8 mm...
 
#57
Accelerando

Accelerando

Dabei seit
07.01.2016
Beiträge
9
Ich habe selten eine so lässige Uhr gesehen. :super: Nomos, alles richtig gemacht!
 
#58
wuchst

wuchst

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
386
Ort
Wuppertal
WOW, die finde ich richtig schön! Wirklich ein sehr gelungenes Design.
Das Armband gefällt mir optisch nicht und gefällt mir auch an der Uhr nicht, aber das lässt sich ja tauschen.
Interessant hätte ich noch den orangen Sekundenzeiger gefunden, den die andere schwarze auch hat.
edit: Die Größe finde ich klasse, 42mm passen mir meist sehr gut.
 
#59
navitimer11

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
1.523
Ort
NRW
Vermutlich werdet ihr jetzt alle über mich herfallen.... :-(:face:: In meinen Augen optisch keine wirklich Sportuhr, aber auch kein reiner Dresser. Wirkt auf mich eher wie wie eine aufgeblasene "Club", ohne erkennbar neue Ideen. Darüber hinaus: Kein einziges Detail mit Marken-Wiedererkennungswert. Würde nicht Nomos draufstehen.... die Uhr könnte von jedem x-beliebigen Hersteller sein.
Und was in meinen Augen schon mal gar nicht geht: Die Lücken zwischen Armband und Gehäuse an den Bandanstößen. Zumindest nicht an einem Metallband. So sieht es aus, als wäre ursprünglich mal Leder dran gewesen, anschließend hätte man irgend etwas aus der Kaufhaus-Blisterpackung nachgerüstet.

Wo wir gerade beim Thema Gehäuse sind: Gerade in diesem Punkt wäre etwas eigenständiges imo sicherlich nicht die schlechteste Entscheidung gewesen.

Ist aber sicherlich auch .... oder besser gesagt reine Geschmacksache.
 
Zuletzt bearbeitet:
#60
navitimer11

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
1.523
Ort
NRW
Eine Nomos Sportuhr (hier einfach mal kurz ein Entwurf von mir auf die Schnelle) würde ich persönlich mir eher in etwa so vorstellen :

Nomos Entwurf Sportuhr.jpg

Gerne auch mit dem neuen Band... aber dann.... bittebitte: ohne hässliche Lücken zwischen Strap und Gehäuse. :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neue Uhr: Nomos Club Sport neomatik 42 Datum (Baselworld 2019)

Neue Uhr: Nomos Club Sport neomatik 42 Datum (Baselworld 2019) - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Nomos Tangente Sport Neomatik 42 Datum (Baselworld 2019)

    Neue Uhr: Nomos Tangente Sport Neomatik 42 Datum (Baselworld 2019): Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm Höhe: 10,9mm WaDi: 300m Werk: DUW 6101 Gangreserve: 42 Stunden Preis: 3.980 € Quelle: Nomos Ref. 580...
  • Neue Uhren: Nomos Tangente neomatik "Ärzte ohne Grenzen"

    Neue Uhren: Nomos Tangente neomatik "Ärzte ohne Grenzen": Gehäuse: Stahl Durchmesser: 35,0mm bzw. 38,5mm Höhe: 6,9mm bzw. 7,2mm WaDi: 50m Werk: DUW 3001 Gangreserve: 43 Stunden Limitierung: je 250 Stück...
  • Neue Uhr: Nomos Tangente neomatik 41 Update - Ruthenium (SIHH 2019)

    Neue Uhr: Nomos Tangente neomatik 41 Update - Ruthenium (SIHH 2019): Gehäuse: Stahl Durchmesser: 41,0mm Höhe: 7,9mm WaDi: 50m Werk: DUW 6101 Gangreserve: 42 Stunden Preis: 3.200 € Quelle: Nomos
  • Neue Uhr: Nomos Tangente neomatik 41 Update - 115 Jahre Rüschenbeck

    Neue Uhr: Nomos Tangente neomatik 41 Update - 115 Jahre Rüschenbeck: Wie der Modellname schon sagt: Rüschenbeck feiert seinen 115. Geburtstag. Gehäuse: Stahl Durchmesser: 40,5mm Höhe: 7,9mm WaDi: 50m Werk: DUW 6101...
  • Neue Uhr: Nomos Tangente 70 Jahre Grundgesetz

    Neue Uhr: Nomos Tangente 70 Jahre Grundgesetz: Es gibt eine neue LE von Nomos: 70 Jahre Grundgesetz... Auf 70 Exemplare limitiert, mit dem klassischen Nomos Werk „Alpha“, welches durch einen...
  • Ähnliche Themen

    Oben