Neue Uhr: Montblanc 1858 Monopusher Chronograph

Diskutiere Neue Uhr: Montblanc 1858 Monopusher Chronograph im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gehäuse: Stahl Durchmesser: 40,0mm Höhe: 12,15mm Kaliber: MB M13.21 Höhe: 6,4mm Gangreserve: 55 Stunden Stückzahl: Limitiert auf 100 Stück...
Doppelbeg

Doppelbeg

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
786
Ort
LC040
Eine sehr schöne Farbkombi hat sich Montblanc hier ausgesucht, und obwohl eigentlich alles für diese Uhr spricht gefällt sie mir auf irgendeine Weise nicht. Schade.

N.
 
le0p0ld

le0p0ld

Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
2.862
Ort
Schleswig-Holstein
Außerordentlich hübsch, aber leider auch außerordentlich teuer. Würde MB solche Uhren zu "vernünftigen" Preisen und nicht als Limited Edition verkaufen, dann würde das Unternehmen deutlich mehr Uhren verkaufen.
 
TimeWillTell

TimeWillTell

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2017
Beiträge
1.094
Ort
Südliche Gefilde
Genau das war auch mein Gedanke. Finde die Uhr auch sehr hübsch, preislich allerdings zu abgehoben.

Aber dennoch, das braun-grünliche Zifferblatt mit Vintage-Charakter, die tolle Rückansicht, das matte, gebürstete Stahlgehäuse und dazu das grüne Lederband, ein Traum!
 
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
L

lieberknecht

Gast
Werk ist hübsch den Rest find ich net so dolle.
 
TimeWillTell

TimeWillTell

Themenstarter
Dabei seit
14.04.2017
Beiträge
1.094
Ort
Südliche Gefilde
Stimmt, schaut dort ganz anders aus. Da wär's mir dann doch ein bisschen zu grün. ;-)
 
P

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
2.995
Schönes Werk. Der Rest gefälliger Neo-Retro-Mainstream.

Allerdings muss ich le0p0ld vollumfänglich Recht geben:

Außerordentlich hübsch, aber leider auch außerordentlich teuer. Würde MB solche Uhren zu "vernünftigen" Preisen und nicht als Limited Edition verkaufen, dann würde das Unternehmen deutlich mehr Uhren verkaufen.
Ich sehe auch nicht wo Montblanc als Marke das Standing hat LEs im weit fünfstelligen Euro-Bereich an den Mann zu bringen. Sieht man IMHO ja auch hier im MP, wo Montblanc-Uhren Exoten sind und gerne mal (über viele Preisreduzierungen hinweg) lange liegen bleiben.

Wenn ich ehrlich bin ist es mir komplett rätselhaft wie Richemont eigentlich versucht MB zu platzieren. Wenn ich dort etwas zu sagen hätte, würde ich B&M und MB als gehobene Mittelklasse versuchen zu etablieren, vergleichbar Longines & Union bei der SG. Generell finde ich übrigens, dass die SG bei der Strukturierung ihres Markenportfolios einen weitaus besseren Job macht als Richemont...
 
Pfeil

Pfeil

Dabei seit
19.09.2017
Beiträge
959
Außerordentlich hübsch, aber leider auch außerordentlich teuer. Würde MB solche Uhren zu "vernünftigen" Preisen und nicht als Limited Edition verkaufen, dann würde das Unternehmen deutlich mehr Uhren verkaufen.
Das gab es, nannte sich Minerva. Ging aber am Ende nicht mehr so auf.


Montblanc, so toll die Minvervas auch sind, würde mir nicht an den Arm kommen. Ich krieg den Stiftehersteller nicht mit Uhren zusammen..
 
Alex1974

Alex1974

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
7.985
Yup, das Zifferblatt ist Gruen und limitiert auf 160 Stueck






Copyright: montblanc.com

Gruss,
Alexander
 
ol1ver

ol1ver

Dabei seit
14.04.2013
Beiträge
4.065
eigentlich schön, bis auf die angeschn... Zif... :oops:
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
7.733
Ort
Mecklenburg
Sehr schicker Chrono. Gefällt mir wirklich gut. Allerdings kann ich diesen Preis überhaupt nicht nachvollziehen. 28K! Da gibt es schon richtig gute Uhren für. Greetz Chris
 
Rolf S

Rolf S

Dabei seit
05.12.2017
Beiträge
145
Ort
schwäb. Alb
Einen sogenannten "Monopusher" gibt's schon länger bei IWC (Portofino):

Mit Kronendrücker in Rot- oder Weißgold und trotzdem günstiger als MB-Stahl.
 
sasolit

sasolit

Dabei seit
13.01.2017
Beiträge
3.280
Ort
Nämberch
Dafür ist diese MB gut 5mm kleiner im Durchmesser und ein wenig dünner (fairerweise: dafür hat die IWC 8 Tage Gangreserve). Weiterhin ist die Werksfinissierung - soweit ich das anhand der Fotos hier beurteilen kann - nicht weit weg von PP- und Lange-Chronographen, und damit ganz, ganz weit vor dem IWC Portofino Monopusher angesiedelt.

Ich hoffe, dass MB noch eine schöne Nicht-LE mit dem 13.21 rausbringt, denn da könnte ich wirklich schwach werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
anmita

anmita

Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
2.100
Von beiden Seiten sehr ansprechende Uhr.
Als nicht LE würde sie wohl dennoch einen ganz ordentlichen Preis haben.
Die angeschnittenen Ziffern stören mich nicht, wie hier passt das manchmal auch gut ins Gesamtbild.
 
Thema:

Neue Uhr: Montblanc 1858 Monopusher Chronograph

Neue Uhr: Montblanc 1858 Monopusher Chronograph - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Montblanc Heritage Small Second Limited Edition 38

    Neue Uhr: Montblanc Heritage Small Second Limited Edition 38: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm Höhe: 9,45mm WaDi: 50m Werk: MB M62.00 (Minerva-Werk) Gangreserve: 50 Stunden Limitierung: 38 Stück Preis...
  • Neue Uhr: Montblanc 1858 Split Second Chronograph Limited Edition 8

    Neue Uhr: Montblanc 1858 Split Second Chronograph Limited Edition 8: Gehäuse: Bronze Durchmesser: 44,0mm Höhe: 14,55mm WaDi: 30m Werk: M16.31 Gangreserve: 80 Stunden Limitierung: 8 Stück Quelle: Watchonista
  • Neue Uhr: Montblanc Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8 (Post-SIHH 2019)

    Neue Uhr: Montblanc Star Legacy Metamorphosis Limited Edition 8 (Post-SIHH 2019): Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 50,0mm Höhe: 18,9mm WaDi: 30m Werk: MB M67.60 Gangreserve: 50 Stunden Limitierung: 8 Stück Preis: US$ 223.500...
  • Neue Uhren: Montblanc 1858 (SIHH 2019)

    Neue Uhren: Montblanc 1858 (SIHH 2019): Eigentlich hatte ich ja mal auf bessere Bilder gehofft, aber nun gut. 1858 Geosphere Limited Edition Gehäuse: Bronze Durchmesser: 42,8mm Höhe...
  • Neue Uhren: Montblanc Heritage Automatic (SIHH 2019)

    Neue Uhren: Montblanc Heritage Automatic (SIHH 2019): Heritage Automatic Gehäuse: Stahl oder Roségold Durchmesser: 40,0mm WaDi: 50m Werk: MB 24.09 (SW300) Gangreserve: 42 Stunden Preis: 1.950 €...
  • Ähnliche Themen

    Oben