Neue Uhr: MKII Watches Tornek-Rayville TR 660

Diskutiere Neue Uhr: MKII Watches Tornek-Rayville TR 660 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Alles gut Bender. Danke fĂŒr den Exkurs. Wieder was gelernt. 👍
5

5 Minutes Alone

Gesperrt
Dabei seit
27.10.2008
BeitrÀge
1.972
Ist keinesfalls böse gemeint, aber auch viele der Artikel woraus ich mein Wissen zog waren sehr fraglich vom Inhalt und das Internet speichert lÀngst nicht jedes Wissen, daher konnte ich das nicht unkommentiert lassen.

Ich nehme auch mal an dass die TR900 damals vorallem deshalb zurĂŒckgingen weil die MilitĂ€rtaucher mit der Leuchtleistung und dem schnellen Nachlassen dieser hoch unzufrieden waren. Sonst hĂ€tte man vermutlich bereits ab 1954 einen deutlich grĂ¶ĂŸeren Anteil an Uhren ohne stark radioaktive Leuchtmasse gehabt - denke die US Offiziellen hatten durchaus gute GrĂŒnde auf PM147 Leuchtmasse zu bestehen, aber im Vergleich zum gefĂ€hrlichen Radium war das Ergebnis wohl weniger tauglich.
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
BeitrÀge
1.515
Ort
FRA
So. Pre-Order ist raus. Start war 16:00. Die MKII-Website war erstmal down. Genug Nachfrage scheint es zu geben. Oder ein paar Bots haben den Webshop blockiert.

Jetzt heißt es warten. Ist oft am schönsten. ;)
 
Mordecai

Mordecai

Dabei seit
08.09.2016
BeitrÀge
364
Ist die Uhr das Geld denn wirklich wert wenn ich fragen darf? Klar, die GrĂ¶ĂŸe ist schon klasse. Aber immerhin r3den wor hier von 1.1 bis1.2k. Bei 400-500 wĂ€re ich sicherlich dabei gewesen...
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
BeitrÀge
9.107
Ort
NRW
Das ist schwer zu sagen, welche Uhr ist das Geld wert.
Gebraucht sind die Uhren auch nicht viel gĂŒnstiger.

Mit meiner MKII Paradive bin ich mehr als zufrieden, die Uhr ist wunderbar verarbeitet.
Ich denke das wird bei diesem Modell auch so sein.

In meiner aktuellen Vorstellung ist auch ein Link zu einem anderen Interview mit Bill Yao.
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
BeitrÀge
1.515
Ort
FRA
FĂŒr die Pinnwand: Preis ist, was man bezahlt, Wert ist, was man bekommt. ;-)

Der Wert wird nicht unwesentlich von subjektiven Komponenten beeinflusst. Man kennt das von vielen persönlichen Dingen. Dinge können fĂŒr eine Person einen unbezahlbaren Wert haben, wĂ€hrend ein anderer keinen Cent dafĂŒr bezahlen wĂŒrde. Wer Haushaltsauflösungen kennt weiß, was ich meine.

Die Tornek-Rayville von MKII gefĂ€llt mir genau so, wie sie ist, und sie ist relativ selten. Da mache ich mir keine Gedanken, welchen Preis ich irgendwann in der Zukunft erzielen könnte. Ich freue mich ĂŒber die Uhr. So einfach ist das. Höher als der Kaufpreis kann der Verlust ja nicht sein. ;)
 
Mordecai

Mordecai

Dabei seit
08.09.2016
BeitrÀge
364
Ich gönn sie dir. Selbst hÀtte ich die Uhr ja auch gerne. Nur muss man eben PrioritÀten setzen, wenn man denn nicht alles haben kann... Vielleicht sieht man ja ein paar Bilder wenn du deine denn bekommst
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
BeitrÀge
1.515
Ort
FRA
Sehr informativer Artikel. Es ist tatsĂ€chlich so, dass nur wenige TR900 ĂŒberlebt haben. Deshalb derzeit - wenn ĂŒberhaupt - kaum unter 100.000 USD zu haben. Zumindest so die verfĂŒgbaren Zahlen aus den letzten Auktionen.
 
M

Marlow

Dabei seit
13.10.2011
BeitrÀge
75
In einem frĂŒheren Leben war ich stolzer Besitzer einer Yao Stingray, und sogar einer der wenigen mit Acrylinlay, die machten nĂ€mlich Ärger und es gab nicht viele so ausgestattete Uhren.
Preislich lagen wir mit Eta irgendwo um 600,- €, was damals fĂŒr ein microbrand auch kein Schnapper war.
Kein anderer Hersteller hat seitdem eine derartige Uhr mit dem Charme gebracht, den das Yao Case hatte.
Nur eine Corvus Bradley wÀre eine vergleichbare Hausnummer. Leider auch nicht zu bekommen.
Daher, was Bill macht ist schon klasse Zeug und eben kein Massenklimbim aus dem Regal. Dennoch, man muss Bock drauf haben um das zu zahlen.

Dem kann ich mich nur voll inhaltlich anschließen.

An meiner Stingray gefÀllt mir das Design jeden Tag auf neue. Einfach die perpekte Uhr.
Dagegen haben es selbst die Kronen schwer - darum hab ich sie jetzt auch wieder seit 2 Monaten stÀndig am Arm.


IMG_0286.JPG
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
BeitrÀge
5.051
Ort
Westerwald
Bei aller Liebe zum Grunddesign, wĂ€re mir hier die LĂŒnette viel zu groß und ĂŒbermĂ€chtig.
 
M

Marlow

Dabei seit
13.10.2011
BeitrÀge
75
Das ist doch gerade der Clou bei diesem Design des Divers !

....und es wird durch die langen und schlanken Hörner hervorragend kompensiert.

Oder in kurzen Worten: der Ästhet ist begeistert :klatsch:

DafĂŒr muss man natĂŒrlich ein Auge haben.......:super:
 
LeCorb

LeCorb

Dabei seit
07.09.2014
BeitrÀge
1.262
Ort
WĂŒrttemberg
So. Pre-Order ist raus. Start war 16:00. Die MKII-Website war erstmal down. Genug Nachfrage scheint es zu geben. Oder ein paar Bots haben den Webshop blockiert.

Jetzt heißt es warten. Ist oft am schönsten. ;)

@nanda Gratulation zu Pre-Order. Ich habe meine Infomail leider ein paar Tage nach der Pre-Order im "Unbekannt" Ordner gefunden. :wand:
Ich könnte mir noch jetzt in den... aber lassen wir das.
Vielleicht komme ich noch zum Zug, wenn der normale Verkauf anlĂ€uft. Wobei ich denke, dass die StĂŒckzahlen auch dieses Mal wieder sehr niedrig sein werden und diese TR wieder blitzschnell ausverkauft ist.
Bin auf jeden Fall schon gespannt wie ein Flitzebogen auf deine Vorstellung, wenn sie da ist... und der Erste, der sie dir sofort abnehmen möchte, wenn du sie loswerden willst. (auch da habe ich allerdings nur geringe Hoffnungen)
 
LeCorb

LeCorb

Dabei seit
07.09.2014
BeitrÀge
1.262
Ort
WĂŒrttemberg
FĂŒr mich gehört die TR900 und die Rolex 6204 zu den absoluten Meilensteinen. Klarer und zeitloser kann Design nicht sein. Die Moonwatch gehört in dieselbe Kategorie.

Aber weil es ja anscheinend Alternativen der TR900 aus China gibt, wĂŒrde mich eine Quelle interessieren. Wichtig, das Blatt ohne Ziffern und ohne Datum und in Edelstahl. Ich bin fast geneigt, eine Belohnung auszusetzen. ;o)
DSNwatches (Hongkong) hatte eine Tornek Hommage im Angebot. Leider wechselt der alle paar Monate die Website, habe leider den Kontakt verloren.
Hier ein Beispielbild aus dem Netz. 280$ fĂŒr ein China-2824 , 380$ fĂŒr ein Schweizer 2824, zumindest waren das die Preise 2015

3027484
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
BeitrÀge
23.456
Hat von euch jemand die Uhr gekauft?

Ich war versucht, per Aliexpress eine Steeldive mit selbst entworfenem Blatt zu bestellen, aber das Unterfangen war letztlich so umstĂ€ndlich und fĂŒr ein Unikat zu teuer, dass ich die Idee nach einigen Versuchen verworfen habe.
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
BeitrÀge
1.515
Ort
FRA
Meinst Du die Tornek von MKII? Ich hatte damals eine bestellt. Von Bill gab es kĂŒrzlich ein Update. Es geht voran, wenn auch gemĂ€chlich. Ist man aber gewohnt von MKII. QualitĂ€t braucht ihre Zeit. ;) Corona hat das ganze natĂŒrlich auch nicht beschleunigt.
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
BeitrÀge
23.456
Ja, die meinte ich. Kannst du sie bitte hier zeigen, sobald du sie bekommen hast?

Du hast recht, wer kurzen Atem hat, sollte keine MKII bestellen. ;-) Ich erinnere mich an den Seamaster-Nachbau. das waren/sind (?) irrsinnige Zeitspannen.
 
Thema:

Neue Uhr: MKII Watches Tornek-Rayville TR 660

Oben