Neue Uhr: MKII Watches Tornek-Rayville TR 660

Diskutiere Neue Uhr: MKII Watches Tornek-Rayville TR 660 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Nahe, aber nicht was ich suche. Die UFO Uhr hat Ziffern und das Lume ist zu gelb.
7C43700AZ22

7C43700AZ22

Dabei seit
09.11.2015
BeitrÀge
1.131
Ort
Am Rhein
Oder bei Ebay (ohne Zahlen, ohne Datum), bei Aliexpress auch mit Automatikwerk von Seiko. Und noch bei Heimdallr und Konsorten schauen.
 
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
BeitrÀge
12.569
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Die Skindiver habe ich schon.;) Gehört aber auch nicht unbedingt zu den Sonderangeboten, wenn man die reinen Specs heranzieht.

....nicht mehr

Vor nicht allzu langer Zeit gab es die mit ETA und war zudem noch gĂŒnstiger.
Die Preise haben angezogen.

Aber das Miyota ist doch immer noch hochwertiger als das Seiko NE.
Und hier hat man Sapphire bei Deckglas und LĂŒnette.

Und sie ist immer noch 200 Dollar gĂŒnstiger.
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
BeitrÀge
1.526
Ort
FRA
Oder bei Ebay (ohne Zahlen, ohne Datum), bei Aliexpress auch mit Automatikwerk von Seiko. Und noch bei Heimdallr und Konsorten schauen.
Bin ich schon alles durch. Das ebay Angebot hat ein Quarz-Werk und keine geraden Zeiger. Bei den anderen VerdÀchtigen gibt es auch immer mindestens ein Element, welches nicht passt.
 
AndiU

AndiU

Dabei seit
08.10.2019
BeitrÀge
397
Ort
Graz
Auch nicht unÀhnlich.... und viel billiger... Evt auch cooler?
 

AnhÀnge

  • D5A50918-0E03-47D4-BE80-EE48134D0446.png
    D5A50918-0E03-47D4-BE80-EE48134D0446.png
    1,5 MB · Aufrufe: 30
Fulano

Fulano

Dabei seit
19.10.2016
BeitrÀge
991
Ort
Gau Mountains
@wiesi1989 Das mit dem Preis ist schon ein starkes StĂŒck... Von den nicht feststehenden Maßen der Uhr kann ich da allerdings nichts lesen.

Was genau ist denn ein starkes StĂŒck?

Der Preis fĂŒr die Preorder ist fix bei $895 plus Versand. Was noch nicht feststeht ist der VK der Serie, die spĂ€ter folgt. Nur die Preorder PlĂ€tze sind limitiert, ausdrĂŒcklich nicht die Uhr.
 
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
BeitrÀge
1.526
Ort
FRA
Gelb ist sie schon- aber warum nicht?
Ich habe nichts gegen Vintage-Lume. Aber mit gelb oder orange kann ich wenig anfangen.

Es steht halt auch nirgends Tornek-Rayville drauf...
Mir geht es weniger um den Namen als um das Design.


Aber gut. Es geht ja in dem Thread hier nicht um meine Vorstellungen. ZurĂŒck zur eigentlichen Uhr.


Bei der frĂŒheren Version von MKII (Ref. TR1000) stand unter Tornek-Rayville "MK II" (siehe Bild). Bei dem aktuellen Entwurf ist dies ersetzt durch "U.S." wie bei der ursprĂŒnglichen TR900. Finde ich nicht unbedingt besser. Auch der Kreis fĂŒr den ursprĂŒnglich eingebauten Feuchtigkeitsindikator soll nun ein etwas anderes Design haben gegenĂŒber der TR1000.
2894613
Quelle: Tornek Rayville Please
 
5

5 Minutes Alone

Gesperrt
Dabei seit
27.10.2008
BeitrÀge
1.972
Naja, fĂŒr eine wirklich sehr gute, echte TR900 kannst du nochmal zwei Nullen hinter den 900 anhĂ€ngen :D

Holy. WĂŒrde mich wirklich interessieren was man mir dann fĂŒr einen Gegenwert von rund 11.000€ angeboten hatte. Da hab ich definitiv etwas verpasst. In jedem Fall krass wie wenig der physikalische Gegenwert einer Sache heute den Preis bestimmt wenn etwas nur selten ist; bin gerade vollkommen sprachlos.

So gesehen... verdammt. 900$ sind mir leider viel zu viel dafĂŒr.
 
B

BĂ€rchen

Dabei seit
07.01.2012
BeitrÀge
89
In einem frĂŒheren Leben war ich stolzer Besitzer einer Yao Stingray, und sogar einer der wenigen mit Acrylinlay, die machten nĂ€mlich Ärger und es gab nicht viele so ausgestattete Uhren.
Preislich lagen wir mit Eta irgendwo um 600,- €, was damals fĂŒr ein microbrand auch kein Schnapper war.
Kein anderer Hersteller hat seitdem eine derartige Uhr mit dem Charme gebracht, den das Yao Case hatte.
Nur eine Corvus Bradley wÀre eine vergleichbare Hausnummer. Leider auch nicht zu bekommen.
Daher, was Bill macht ist schon klasse Zeug und eben kein Massenklimbim aus dem Regal. Dennoch, man muss Bock drauf haben um das zu zahlen.
 
wiesi1989

wiesi1989

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2019
BeitrÀge
3.095
Ort
AT
Holy. WĂŒrde mich wirklich interessieren was man mir dann fĂŒr einen Gegenwert von rund 11.000€ angeboten hatte. Da hab ich definitiv etwas verpasst. In jedem Fall krass wie wenig der physikalische Gegenwert einer Sache heute den Preis bestimmt wenn etwas nur selten ist; bin gerade vollkommen sprachlos.

So gesehen... verdammt. 900$ sind mir leider viel zu viel dafĂŒr.

Ich denke mal eine Frankenwatch oder ein Vollfake. Echte Promethium TR900 habe ich bis jetzt noch keine unter 90k gesehen...

Hier ein Beispiel:
Blancpain TR 900 Tornek Rayville Tornek Rayville TR900... for $99,500 for sale from a Trusted Seller on Chrono24

Eigentlich abartig. 90k und dann die Gefahr von jeglichen Krebsarten durch die Strahlung.
 
5

5 Minutes Alone

Gesperrt
Dabei seit
27.10.2008
BeitrÀge
1.972
Wie meinen bezĂŒglich der Leuchtmasse? Es sollte sich um Promethium147 handeln, weit weit weit weniger gefĂ€hrlicher als Radium, tendenziell noch ungefĂ€hrlicher als Tritium. Jede Vintage Seiko mit Leuchtmasse nutze PM147 und davon sind viele noch perfekt weiß; keine Spur von Strahlungsbrand o.Ă€.
Die Uhr ist m.E. deshalb begehrt weil sie eben im Vergleich zur Fifty Fathmos nicht wie die Pest strahlt.
 
wiesi1989

wiesi1989

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2019
BeitrÀge
3.095
Ort
AT
Schon klar, weit weniger gefÀhrlich wie Radium. Aber trotzdem strahlts :D
 
Plaggy

Plaggy

Dabei seit
20.06.2016
BeitrÀge
5.143
Ort
Westerwald
Die durchschnittliche, radioaktive Belastung durch Höhenstrahlung bei einem einzigen Flug FRA -> JFK ist 5-10x höher als ne Uhr mit Tritium 1 Jahr ununterbrochen am Arm zu tragen.
Solange du das Zeug nichts morgens zum FrĂŒhstĂŒck frisst ist es quasi unmöglich das die Belastung zu irgendetwas fĂŒhrt außer zu schlechten Gedanken.
 
5

5 Minutes Alone

Gesperrt
Dabei seit
27.10.2008
BeitrÀge
1.972
...Und in wie weit ist das nun ein Argument fĂŒr Krebsarten?
Da liegst du so daneben wie es bei diesem Thema geht. Ich mag mich mit der Uhr nicht auskennen was den Preis betrifft, aber mit der Lume.

Ich hab einen Campingleuchtstick an jeder Jacke, die Dinger liegen bei rund 25Ćłsv Strahlung durch Tritium und werden völlig ohne Warnhinweise verkauft. Eine Uhr mit PM147 hat einen weit weniger radioaktiven Grundstoff, schwacher Alpha und Betastrahler mit 2.6 Jahren Halbwertszeit. Da hat bereits 1965 bei den allermeisten TRs nichts mehr gestrahlt. Die TR900 ist explizit deshalb interessant fĂŒr mich da es die frĂŒhste mir bekannte nicht gefĂ€hrliche Taucheruhr ist.

PM147 wurde bis 1996/97 von Seiko verwendet und ist in jedem Fall noch mal weit unbedenklicher als Tritium - und schon hier ist die Strahlung bei aktivem Tritium zu vernachlÀssigen, ganz zu schweigen von 20-40Jahre alten Uhren.
 
Thema:

Neue Uhr: MKII Watches Tornek-Rayville TR 660

Oben