Neue Uhr: Lorier Hydra

Diskutiere Neue Uhr: Lorier Hydra im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Die Microbrand „Lorier“, stellt nun nach der Neptune und der kürzlich vorgestellten Falcon, eine weitere Uhr vor. Die Hydra, welche ab nächster...
Effling

Effling

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2017
Beiträge
10
Ort
Köln
Die Microbrand „Lorier“, stellt nun nach der Neptune und der kürzlich vorgestellten Falcon, eine weitere Uhr vor.

Die Hydra, welche ab nächster Woche vorbestellbar ist.

Mir persönlich gefällt Sie sehr gut, mir hatte bei der Neptune die Datumsanzeige gefehlt.
 

Anhänge

G

Galopperfan

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
971
Nicht schlecht, nur die Krone wirkt arg überdimensioniert...
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.104
Ort
Oberhessen
Das hast Du bei den anderen Modellen auch schon gesagt...

Ich finde es weniger gut, dass hier die gleichen Komponenten in nur minimal geänderten Variationen dargestellt werden. Gehäuse, Zeiger, Krone, , Glas, Band sind bei allen Modellen gleich. Für mich wird hier der geniale Neptune-Entwurf überstrapaziert.
 
bemk

bemk

Dabei seit
27.09.2013
Beiträge
1.044
Ort
Köln
Für mich wird hier der geniale Neptune-Entwurf überstrapaziert.
Geht mir auch so. Bei der Falcon habe ich erstmal tief durchgeatmet, mit der Hydra hier tue ich mich weniger schwer, bin aber erstmal über die neue Farbe für die Wasserdichtigkeit gestolpert, die jetzt rot geworden ist. Hübsch, aber auch wieder was Neues. Ich habe da angefragt, ob das bei der Neptune v2 so bleibt wie es bei v1 war und wie es auf dem ersten Rendering jetzt abgebildet ist, also Ton in Ton.
Was mir hier nicht gefallen will ist das Datum auf der 6. Abgesehen davon, dass ich persönlich ein no-date Fan bin und die Neptune so wunderbar pur ist, gehört für mich das Datum bei der Uhr auf die 3. Es ist zwar kein Gesetz, aber wenn man schon so explizit auf Vintage geht, dann wäre das die klassischere Lösung.

Wie schon bei der Neptune bemerkt, auf den kommenden Fotos wird das alles viel schöner aussehen, auch diese hier. Ich bleibe sowieso bei der no-date Neptune.
 
Zuletzt bearbeitet:
bemk

bemk

Dabei seit
27.09.2013
Beiträge
1.044
Ort
Köln
... bin aber erstmal über die neue Farbe für die Wasserdichtigkeit gestolpert, die jetzt rot geworden ist. Hübsch, aber auch wieder was Neues. Ich habe da angefragt, ob das bei der Neptune v2 so bleibt wie es bei v1 war und wie es auf dem ersten Rendering jetzt abgebildet ist, also Ton in Ton.
Wen's interessiert: Die Textfarben bleiben so wie auf den Renderings der jeweiligen Modelle.

"It will stay true to the renderings -- the red depth rating on the Hydra is a callback to how Rolex used red text on the first sub date (ref. 1680)"
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.729
Grosse Indizes, riesengrosse Krone. Stummel-Stundenzeiger.
Mein Geschmack ist das nicht.

Gruss,
Lance
 
JohnnyM

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
542
Ort
Baden-Württemberg
Ich bin gerade sehr verunsichert welche ich nun nehmen soll. Das ist nie gut wenn gleich zwei tolle Modelle vorgestellt werden (Neptune V2+Hydra)
 
bemk

bemk

Dabei seit
27.09.2013
Beiträge
1.044
Ort
Köln
Die neue Website mit den nunmehr drei Uhren ist online: LORIER - Vintage-inspired Watches.
Und, Euer Ehren, ihr Urteil? :-)

Wie ich erwartet habe, geben es die Bilder im Vergleich zu den Renderings mal so richtig her. Auch wenn die Hydra und die Falcon nicht das sind was ich suche, das sind sehr schöne Uhren geworden.
Besonders schick finde ich bei den beiden Modellen das passend zum Blatt goldgerahmte Datumsfenster und ein Fest für die Augen ist die Verzerrung, die das jetzt anders gewölbte Glas macht - ganz besonders auf diesem Bild zu sehen. Zum Jubeln!
(*HUST* Ergänzung nachträglich: Ich lese gerade bei Instagram, dass die Falcon - auf die mein Link zeigt - das Glas der Neptune v1 hat. Nun gut, das neue Plexi produziert auch hübsche Effekte und seitlich bestimmt ähnliche. "An even more pronounced dome highlights the vintage diver vibe as it distorts the dial edges and plays with the light beautifully." :face: )

Was dann - dasselbe Plexi - auch für die Neptune v2 gilt. Bei der musste ich mich erst etwas einschwingen, aber mittlerweile tanze ich.

Die steilere Rehaut mit dem dafür 2,5 mm größeren Blatt, der Unterschied ist bei direkter Draufsicht von oben heftig, aber das größer skalierte Blatt mit den ebenfalls gewachsenen Zeigern in dem Gehäuse, das ist sehr, sehr schön geworden.
In deiner Uhrenvorstellung hatte ich geschrieben, dass ich die dicke Krone liebe. Ich muss sagen, dass ich sie zu deiner Neptune v1 auf den Punkt finde, der perfekte Abschluss für den knuffigen (um mal ein anderes Wort als 'urig' zu benutzten) Charme deiner Version. Bei der v2 hier ist sie mir fast schon zu groß. Aber auch nur fast.

Wenn Lorier nun beide anbieten würde, dann müsste ich vielleicht noch etwas überlegen, so toll finde ich beide. Aber ist ja nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

watchblog

Gesperrt
Dabei seit
09.03.2017
Beiträge
545
Nah... jetzt werden sie beliebig. Wären Sie mal bei dem einen Modell geblieben.
 
JohnnyM

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
542
Ort
Baden-Württemberg
Nah... jetzt werden sie beliebig. Wären Sie mal bei dem einen Modell geblieben.
In Anbetracht dessen, dass alle drei Uhren auf dem gleichen Gehäuse basieren und eigentlich nur die Lünette und Zifferblatt unterschiedlich sind,
würde ich nicht von beliebig sprechen. Ihr eigener Stil zieht sich bei allen drei Modellen durch.
Aber klar ist auch, dass eine Kaufentscheidung leichter fällt wenn man nur eine zur Auswahl hat.
Ich persönlich mag die Neptune sehr, aber auch die Hydra ist eine sehr schöne. Wird noch ne schwierige Entscheidung...
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.104
Ort
Oberhessen
Und, Euer Ehren, ihr Urteil? :-)
.
Die Uhren sind alle schick, keine Frage. Aber so richtig glücklich bin ich nicht...

Der Charme der ersten Neptune ist für mich im neuen Modell etwas gemindert. Ich fand die Kombination der alten gerade deswegen stimmig, weil man sich an manchem Detail reiben konnte. Das hat sich ein wenig in Richtung "everybody's darling" verschoben. Für mich ohne Not, denn die Uhren wurden Lorier ja aus den Händen gerissen.
Trotzdem : hätte ich keine, würde ich die neue haben wollen.

Zweites Problem für mich : Es gibt keinen Anreiz, eine weitere Lorier zu kaufen. Bei einem eigenständigeren Sporty ohne Drehlünette hätte ich wohl nochmal zugeschlagen. Ich denke, das geht den meisten Besitzern der Neptune so.

Alles Luxusprobleme...
 
earl grey

earl grey

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.065
Ort
Hamburg
Ich vermute mal, das ist eine Survival-Uhr. In der Krone befinden sich noch ein Kompass, Angelhaken mit Schnur und eine Packung Streichhölzer.:D
 
bemk

bemk

Dabei seit
27.09.2013
Beiträge
1.044
Ort
Köln
Die Uhren sind jetzt vorbestellbar. Je früher man ordert, desto früher werden sie geliefert. Die ersten Auslieferungen sollen Ende Januar stattfinden, die letzten im März. (Die Vorbestellungsphase endet am 26.12.)
 
Thema:

Neue Uhr: Lorier Hydra

Neue Uhr: Lorier Hydra - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Lorier Hyperion GMT

    Neue Uhr: Lorier Hyperion GMT: GMT / Pepsi ist in, also bringt auch die amerikanische Microbrand Lorier eine entsprechende Uhr: Lorier Hyperion GMT, mit silbernen oder goldenen...
  • Neue Uhr: Lorier Neptune Series III

    Neue Uhr: Lorier Neptune Series III: Lorier verpassen ihrem allseits bekannten Verkaufsschlager und Retro-Diver "Neptune" ein umfassendes Update. Das Gehäuse ist nun genauso wie das...
  • Neue Uhr: Lorier Gemini 'Worn & Wound Edition'

    Neue Uhr: Lorier Gemini 'Worn & Wound Edition': Moin Moin in die Runde, eben via Instagram entdeckt und heute um 18:00 Uhr geht es los. Anbei einmal die Spezifikationen und der Link, von dem...
  • Neue Uhr: Lorier Gemini

    Neue Uhr: Lorier Gemini: Das ist er also, der erste Chronograph von Lorier mit dem Namen "Gemini". Specs: 39x47x10mm Seagull ST19 Schaltradwerk mit Handaufzug...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Lorier Hyperion GMT

    Neue Uhr: Lorier Hyperion GMT: GMT / Pepsi ist in, also bringt auch die amerikanische Microbrand Lorier eine entsprechende Uhr: Lorier Hyperion GMT, mit silbernen oder goldenen...
  • Neue Uhr: Lorier Neptune Series III

    Neue Uhr: Lorier Neptune Series III: Lorier verpassen ihrem allseits bekannten Verkaufsschlager und Retro-Diver "Neptune" ein umfassendes Update. Das Gehäuse ist nun genauso wie das...
  • Neue Uhr: Lorier Gemini 'Worn & Wound Edition'

    Neue Uhr: Lorier Gemini 'Worn & Wound Edition': Moin Moin in die Runde, eben via Instagram entdeckt und heute um 18:00 Uhr geht es los. Anbei einmal die Spezifikationen und der Link, von dem...
  • Neue Uhr: Lorier Gemini

    Neue Uhr: Lorier Gemini: Das ist er also, der erste Chronograph von Lorier mit dem Namen "Gemini". Specs: 39x47x10mm Seagull ST19 Schaltradwerk mit Handaufzug...
  • Oben