Neue Uhr: Longines Hydroconquest jetzt in 44 mm

Diskutiere Neue Uhr: Longines Hydroconquest jetzt in 44 mm im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Laut watchtime.net gibt es die blaue und die schwarze Dreizeiger-Version der Longines Hydroconquest nun auch mit einem Durchmesser von 44...

Deskd1ver

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2016
Beiträge
28

Anhänge

  • longines-hydroconquest-schwarz.jpg
    longines-hydroconquest-schwarz.jpg
    151,4 KB · Aufrufe: 1.386
  • longines-hydroconquest-blau.jpg
    longines-hydroconquest-blau.jpg
    167,7 KB · Aufrufe: 1.302
Zuletzt bearbeitet:

Rob_

Dabei seit
03.01.2011
Beiträge
550
Das sind dann natürlich ganz schöne Klopper!
Einigen wird es sicherlich gefallen. :super:
 
L

lieberknecht

Gast
Eine tolle Nachricht, nun harmoniert auch das recht breite Band besser mit dem Gehäuse.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Jetzt noch ein mechanisches Werk rein und die blaue wird meine neue Nummer 1 auf der Wunschliste.

;-) Da schließe ich mich an, bei mir wäre es dann allerdings schwarz. :super:
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.397
Ort
Wien
Eine Wahnsinnsnachricht.
Auto und in blau bin ich wieder dabei, auf dauer war mir die schwarze LHC mit 41 doch zu klein, sowie SMP, Certina, Mido,......
 

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.973
Naja, wenn sie die in zwei Jahren mit 46mm auf den Markt bringen, dann ist das Datum knapp neben der Zeigerachse . . . .

Mal Hand auf Herz: fällt niemand auf, dass das Datum (auch noch in weiß anstatt eine zifferblattfrabene Datumsscheibe zu spendieren . . .) irgendwie verloren zwischen Baum & Borke hängt? Wenn man die aufmacht, ist der Luftanteil größer als der Werksanteil . . . . . ..

Sonst wird doch hier auch kritischer bei neuen Uhren rangegangen . . . . Bonus für Longines?:shock:
 

mky_ticktack

Dabei seit
15.08.2013
Beiträge
422
Ort
NRW
Ich hatte die 41er in schwarz mit mechanischem Uhrwerk. Tolle Uhr, wurde aber von der SMP verdrängt... In 44 wäre sie mir zu groß... Auf der Homepage gibts die in 44 auch noch nicht zu sehen...
 

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.852
Ort
Büdelsdorf
Die Uhr ist eindeutig zu groß für das verbaute Werk - und wirkt durch das mittige Datum sehr unharmonisch. Nö, das sieht nicht gut aus...

Viele Grüße
Malte
 

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
15.885
Ort
Bärlin
Endlich rückt die Longines damit auch in meinen Fokus, allerdings wäre auch bei mir ne Automatik Pflicht ;-)

Gruß
Mike
 

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
15.885
Ort
Bärlin
Vielleicht möchte man damit Dornröschengleich ausloten ob dafür überhaupt ein Markt vorhanden ist :face: tja, wer die Welt verpennt.....;-)

Gruß
Mike
 

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.310
Naja, wenn sie die in zwei Jahren mit 46mm auf den Markt bringen, dann ist das Datum knapp neben der Zeigerachse . . . .

Mal Hand auf Herz: fällt niemand auf, dass das Datum (auch noch in weiß anstatt eine zifferblattfrabene Datumsscheibe zu spendieren . . .) irgendwie verloren zwischen Baum & Borke hängt? Wenn man die aufmacht, ist der Luftanteil größer als der Werksanteil . . . . . ..

Sonst wird doch hier auch kritischer bei neuen Uhren rangegangen . . . . Bonus für Longines?:shock:

War auch mein erster Gedanke. Ich finde, dass man dann lieber das Datum ganz hätte weglassen sollen. Dann wäre es eine tolle Uhr.

Ich hatte dir 41er Automatic und fand diese gut dimensioniert. In 44m könnte das Gehäuse sehr wuchtig wirken. Allerdings habe ich eine 40er und eine 43er Aquaracer und beide wirken ähnlich groß. Könnte bei der LHC möglicherweise auch der Fall sein.
 

Galahad1965

Dabei seit
29.07.2015
Beiträge
47
Ort
Mainz
Hoffentlich kommt die auch noch als Automatik. Und perfekt wäre es mit dem Kaliber Kaliber : L704.2, dann würde auch das Datum weiter außen stehen.

Die 41 bzw 39mm Versionen sind eben für viele Träger etwas zu klein. Longines rundet sein Angebot für den schönen Diver eben jetzt auch für größere Arme ab.
 

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
16.310
Also für 41mm ist die LHC ziemlich präsent am Arm und wirkt größer, als sie ist.
Aber irgendwann kommt mir auch wieder eine ins Haus. ;)
 

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
4.192
Ort
Deutschland
Nun die Mode zu grossen Zwiebeln ist eine Modeerscheinung die seit einigen Jahren immer mehr Hersteller befällt.

Ab einer bestimmten grösse werden einige Modelle zu Clown Uhren.



Die Grösse meiner auto. 41 LHC ist aussreichend da Uhren oft in der Natur anders erscheinen als auf dem Papier !

asset.php



Aber Jedem das Seine. :shock:
 
Zuletzt bearbeitet:

thelema1

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
2.911
Ort
Niedersachsen
Longines konnte ja auch schonmal noch größer mit den 47iger HC Chronos.

Allerdings empfand ich die 41mm HC an meinem 21cm Handgelenk bereits wesentlich wuchtiger (aber natürlich noch gut passend) als andere Uhren mit gleichen Maßen.

Ob 44 mm da jetzt noch nötig gewesen wären ? :hmm: Ich glaub eher nicht.

Aber irgendwer wirds schon tragen wollen.:D
 
Thema:

Neue Uhr: Longines Hydroconquest jetzt in 44 mm

Neue Uhr: Longines Hydroconquest jetzt in 44 mm - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Longines HydroConquest Two-Tone: Neue Uhr: Longines HydroConquest Two-Tone Gehäuse: Edelstahl PVD Durchmesser: 41mm Höhe: 12mm Wasserdicht: 300m Uhrwerk: L888 (ETA A31.L02)...
Neue Uhr: Longines HydroConquest Chrono: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 43mm Höhe: 15,9mm Wasserdicht: 300m Uhrwerk: L688 (ETA A08.231) Gangreserve: 54 Stunden Preis: 2200 Euro Link...
[Erledigt] Longines Hydroconquest Quarz 44: Hallo miteinander, zum Verkauf steht meine sehr gut erhaltene Longines Hydroconquest Quarz im Durchmesser 44 mm. Referenz L3.840.4.96.6. Die Uhr...
Neue Uhr: Longines Silver Arrow: Neue Uhr: Longines Silver Arrow Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38,5mm Wasserdicht: 30m Uhrwerk: L888.5 (ETA 2892-A2) Gangreserve: 72 Stunden Preis...
Neue Uhr: Longines Avigation BigEye Titanium: Neue Uhr: Longines Avigation BigEye Titanium Gehäuse : Titan Grade 5 Durchmesser: 41mm Höhe: 14,5mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk : L688 (Basis ETA...
Oben