Neue Uhr: Longines Heritage 1969

Diskutiere Neue Uhr: Longines Heritage 1969 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin Kollegen! Von Longines gibt es eine neue Uhr, die ich hier noch nicht erblicken konnte: Longines Heritage 1969 (geliehen von...
Treets

Treets

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Moin Kollegen!

Von Longines gibt es eine neue Uhr, die ich hier noch nicht erblicken konnte:

Longines Heritage 1969

image.jpeg

image.jpeg

(geliehen von www.longines.com)

Gehäuse: Edelstahl
Größe: 36 x 36 mm
Wasserdicht: 30 m
Uhrwerk: Automatik / Calibre L888.2 (ETA A31.L01)
Glas: Saphierglas
Preis: 2.050 $ (Preis in D nicht gefunden...)

Also mir gefällt die Uhr unheimlich gut (auch wenn sicher gleich wieder das Datum kritisiert werden wird...).

Viele Grüße
Malte
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
10.994
Ich finde sie jetzt nicht so dolle. Das liegt aber am grundsätzlichen Design dieser Zeit. Aber Longines hat es toll neu in Szene gesetzt.
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.472
Ort
NRW
Sieht gut aus,allerdings mag ich andere Formen lieber.

Danke fürs zeigen.
 
B

Brelex

Gast
Danke für das Zeigen.
Ich habe die Square-Form für mich immer ein wenig im Hinterkopf. Bisher ist mir aber nichts ins Auge gesprungen, was mir gefallen könnte. Die Longines sieht so ganz schick aus, finde ich.
Am Arm wirkt diese Form dann noch einmal ganz anders. Hier ist das Probetragen nochmals wichtiger als bei runden Formen.
In der Diagonalen wird sie um 50mm haben, was größentechnisch auch bei mir passen sollte
 
Mannomann

Mannomann

Dabei seit
31.05.2015
Beiträge
37
Ort
Nähe Packeisgrenze
Ich mag die Form und die Position des Datumfensters entspricht dem 1969er Vorbild. Trotzdem sieht es für mich aus wie verrutscht.
 
duffte

duffte

Dabei seit
14.06.2016
Beiträge
2.275
Grandiose Uhr! Hier passt für mich alles, bis auf die Optik am Arm.
Mir gefallen rechteckige Uhren auf Bildern immer sehr und am Arm sieht es leider shice aus - so wäre es wohl auch hier.

Dennoch: Longines bekommt von mir einen Daumen!
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.437
Bei dieser eckigen Form sieht das schiefe Datum gruselig aus, ohne Datum oder Datum auf 3 oder 9 wäre sie echt gut
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.427
Ort
Bayern
Im Grunde gefallen mir eigentlich keine nichtrunden Uhren aber hier hat Longines alles richtig gemacht. Das ZB mit dem senkrechten(?) Schliff überzeugt einfach. Ein wunderschönes Modell, dem man auch die (historisch wohl korrekte) Datumsposition gern verzeiht. Auf den deutschen Preis bin ich sehr gespannt.

Gruß
Helmut
 
duffte

duffte

Dabei seit
14.06.2016
Beiträge
2.275
Ich finde sogar, dass das Datum hier ein bisschen zusätzlichen Pepp rein bringt.
 
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
1.832
Au weia, die Uhr hätte wirklich gut aussehen können, wenn da nicht das Datum auf diese unmögliche Stelle hingeklatscht wäre.
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.165
Schlichte, schöne und elegante Uhr zum Anzug. Die Gehäuseform ist allerdings nicht mein Fall. Dennoch schön anzuschauen.
 
JohnnyHendrix

JohnnyHendrix

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
1.014
Auf dem ersten Bild unter realen Lichtbedingungen finde ich die Uhr deutlich schöner als auf dem zweiten. Dort wirken die Zeiger zu weiblich durch den Rosèton. Ansonsten interessante Uhr.
 
O

osterguentermann

Gast
Ja, hat was, aber für mich viel zu klein - könnte locker als Damenuhr durchgehen..
Wie Brelex schon geschrieben hat, heisst 36 mm Kantenlänge bei rechteckigen Uhren immerhin 50 mm Diagonale.
Wie jemand das zu klein finden kann, erschliesst sich mir nicht. O.K. - Geschmacksache.
So ein schräges Datum an dieser Position hat mich schon bei älteren Zenith immer gestört, obwohl ich die sonst sehr gut fand.
Mich überzeugt da die Lösung von Seiko beim Ananta Chrono - an der gleichen Position, aber rund und die Zahlen nicht schräg,
sondern aufrecht stehend und gut ablesbar.
Das Saphirglas sieht irgendwie etwas nach Hesalith aus - macht aber nix.
Alles in allem ganz schön, aber für mich kein must have.
 
Lemonbaby

Lemonbaby

Dabei seit
22.08.2008
Beiträge
791
Mit dem Datumsfenster wird das nix. Aber 36mm Kantenlänge sind auch eher was für Pinzetten-Bedienung...
 
Mister B

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.809
Ort
DE / Mexico
Ich finde es schon Klasse das Longines die Heritage Linie voran treibt, die haben da schon sehr sehr schöne und interessante Modelle. Auch das jetzige finde ich mehr als gelungen, das könnte auch als Chrono Variante interessant sein.
 
Bienenreiter

Bienenreiter

Dabei seit
03.05.2012
Beiträge
854
Eine No-Date Variante wäre wirklich klasse.
 
Thema:

Neue Uhr: Longines Heritage 1969

Neue Uhr: Longines Heritage 1969 - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: The Longines Heritage Military 1938

    Neue Uhr: The Longines Heritage Military 1938: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 43,0mm Höhe: 12,6mm WaDi: 30m Werk: L507 (ETA 6498-1) Gangreserve: 40 Stunden Limitierung: 1.938 Stück Preis: 2.300 €...
  • Neue Uhr: Longines Avigation Type A-7 1935 "The Hour Glass"

    Neue Uhr: Longines Avigation Type A-7 1935 "The Hour Glass": Gehäuse: Bronze Durchmesser: 41,0mm Höhe: 14,0mm WaDi: 30m Werk: L788.2 (ETA A08.L11) Gangreserve: 54 Stunden Limitierung: je 40 Stück pro...
  • Neue Uhr: The Longines Heritage Classic

    Neue Uhr: The Longines Heritage Classic: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38,5mm WaDi: 30m Werk: L893 (ETA 2895-2) Gangreserve: 64 Stunden Preis: 2.000 € Quelle: Longines
  • Neue Uhr: Longines Master Collection Moon Phase

    Neue Uhr: Longines Master Collection Moon Phase: Longines Master Collection Moon Phase Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0 mm WaDi: 3 bar Werk: L899 Gangreserve: 64 Stunden Preis: 2.100 € =>...
  • Neue Uhr: Longines Legend Diver Watch 36mm "Tropical"

    Neue Uhr: Longines Legend Diver Watch 36mm "Tropical": Gehäuse: Stahl Durchmesser: 36,0mm WaDi: 300m Werk: L592 (ETA A20.L11) Gangreserve: 40 Stunden Preis: US$ 2.150 (an Leder), US$ 2.400 (an...
  • Ähnliche Themen

    Oben