Neue Uhr: Laco München Chronograph

Diskutiere Neue Uhr: Laco München Chronograph im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Auf den ersten Blick habe ich sie gar nicht schlecht gefunden, aber im Detail dann doch gute Idee schlecht umgesetzt. Was sollen das für...
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.614
Ort
Wien
Auf den ersten Blick habe ich sie gar nicht schlecht gefunden, aber im Detail dann doch gute Idee schlecht umgesetzt.
Was sollen das für Bandanstöße sein? Wirken völlig verloren, viel zu klein und würden nur zu einer deutlich kleineren Uhr passen. Außerdem schaut es so aus als ob das Lederband reibt, was die Haltbarkeit nicht gerade erhöht.
Totis zu klein, schlecht ablesbar.
 
16523

16523

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
36
Was sollen das für Bandanstöße sein? Wirken völlig verloren, viel zu klein und würden nur zu einer deutlich kleineren Uhr passen.
Die Bandanstöße sind bei Laco immer so flach. Das war auch schon beim Original (Fliegeruhr) so. Mir gefällt das Gehäuse der Stowa aber auch besser, daher habe ich meine Laco Typ B wieder verkauft und nun eine Stowa Flieger Klassik 40 ;)
Totis zu klein, schlecht ablesbar.
Dass die Totis erst auf den zweiten Blick zu sehen sind ist Absicht, das kann man mögen oder eben nicht. Aber „schlecht ablesbar“ klingt so als hatte Laco eine gute Ablesbarkeit gewollt aber nicht geschafft. Dem ist hier nicht so.

Mir gefällt der „versteckte“ Chrono sehr gut. Aber ich schließe mich meinen Vorrednern an. Die Farben von Uhrzeit & Chrono dürfen nicht gemischt werden. Entweder man färbt die große Sekunde grau und den Zeiger auf 9 Uhr weiß. Oder man baut das Werk um.

Die Version mit nur 2 Totis ohne Day-Date gefällt mir richtig gut! @srckzlk
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.873
Ort
mitten im Pott
Ich mag das klassische Layout der 7750er mit Tag, Datum, Stoppsekunde, Minute + Stunde.

Seit meinen Jahren als analoger Großformatfotograf habe ich auch die Chronofunktionen schätzen gelernt. Mit bestimmt 10.000 belichteten Polaroids, die immer 30-90 Sekunden entwickeln wollten, und unzähligen Nachtaufnahmen mit 30, 60 oder 3 Minuten Belichtung lernt man die Vorzüge von Chronos kennen. Vorzugsweise auch noch mit Leuchtmasse ;)

Mein Hauptzeiger war die Stoppminute. Deshalb fände ich es gut, wenn es den noch gibt bei der Laco! Nun brauche ich das alles kaum noch, die Chronos sind geblieben. Die Stoppsekunde läuft dabei oft mit. Ich finde das Teil genau so echt toll, habe leider schon zu viele 42er. In 40 mm würde ich losrennen. Trotzdem ein geiles Teil!
 
Avocado

Avocado

Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.460
Ort
Black Forest
16523

16523

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
36
Auf den renderings von Laco kommt die Tiefe der Totis überhaupt nicht rüber. Gefällt mir live deutlich besser!
 
AndreasKarl

AndreasKarl

Dabei seit
19.08.2017
Beiträge
914
Bin immer wieder erstaunt was manche Hersteller danm doch noch immer für Neuigkeiten aus dem Hut zaubern. Gefällt mir recht gut wenn auch der zum Kauf notwendige letzte Kick dann doch nicht kommen will.

Und fairer Preis wenn msn bedenkt das um den Tarif auch eine Revi dabei ist. Das macht sich ja beim ev. Wiederverkauf immer gut.
 
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
4.026
Sehr schöne Idee mit den Grautönen.
 
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.486
Ort
bei Stuttgart
Fairer Preis?
Unsere Kollegen ausserhalb der EU müssen sich recht verar...t vorkommen, wenn der vom TO genannte Preis stimmen sollte.
Innerhalb der EU werden € 1.990,00 aufgerufen (inkl. MWSt), ausserhalb $ 2.400,00 (ohne VAT).
Toller Kurs........................


Volker :roll:
 
16523

16523

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
36
Fairer Preis?
Unsere Kollegen ausserhalb der EU müssen sich recht verar...t vorkommen, wenn der vom TO genannte Preis stimmen sollte.
Innerhalb der EU werden € 1.990,00 aufgerufen (inkl. MWSt), ausserhalb $ 2.400,00 (ohne VAT).
Toller Kurs........................
Volker :roll:
2.000€ * 1,2 USD/EUR = 2.400$

Und ich denke nicht dass Laco Steuerfrei die Uhren versenden kann. Außer man macht es wie Aquatico und deklariert die Uhr für 100€...
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
6.107
Ort
Wien, Oida ;-)
Mir gefällt das Zurücknehmen der zweiten Funktion, eine super Idee, wirklich mal was Neues. Und es ist erst der zweite Chrono den ich kenne, bei dem keine Ziffer angeschnitten wird; die Erste ist der Nav B Chrono von Steinhart
 
Troll

Troll

Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
939
Ort
Hessen
Tolle Idee und schöne Umsetzung.
Der Stoppsekundenzeiger mag so etwas inkonsequent sein, optisch wie praktisch aber die naheliegende Lösung. Das einzige was mir da als Alternative einfällt, wäre ein schwarzer Zeiger, der kurz vor der Spitze über ein Leuchtdreieck verfügt, welches im Ruhezustand auf seinem Pendant auf dem Zifferblatt parkt.
E33909BC-DF5A-4931-809C-6B692C661327.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
mcgregg

mcgregg

Dabei seit
17.12.2014
Beiträge
495
Tolle Umsetzung des Tarnchronos. Wenn man den ablesen will, muss man ohnehin genau hingucken. 🧐 Mir gefällt auch der normale Stoppsekundenzeiger. Nur die spillerigen, geraden Hörner, da hört für mich der Spaß auf.
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.896
Ort
Baden
Zwei Uhren in einer, gut gemacht. :super:

Gruß
Puck
 
srckzlk

srckzlk

Dabei seit
03.10.2012
Beiträge
170
Tolle Idee und schöne Umsetzung.
Der Stoppsekundenzeiger mag so etwas inkonsequent sein, optisch wie praktisch aber die naheliegende Lösung. Das einzige was mir da als Alternative einfällt, wäre ein schwarzer Zeiger, der kurz vor der Spitze über ein Leuchtdreieck verfügt, welches im Ruhezustand auf seinem Pendant auf dem Zifferblatt parkt.
Anhang anzeigen 3317328
Super Idee!
 
Bob Falfa

Bob Falfa

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
754
Ort
Mainz
Und es ist erst der zweite Chrono den ich kenne, bei dem keine Ziffer angeschnitten wird; die Erste ist der Nav B Chrono von Steinhart
An der Stelle möchte ich den Archimede Fliegerchrono einwerfen. In etwa gleiche Abmessungen, keine angeschnittenen Ziffern (okay, die Sechs fehlt ganz...), aber größere Hilfszifferblätter für Minuten- und Stundenzähler – dazu ein wunderbar integriertes Datum, konventioneller gestaltete Hörner und ein günstigerer Einstandspreis.

3319898
Normal ist übrigens eine wesentlich größere Krone drauf, die ging mir aber auf den Keks...

Zur Laco:
Die Idee mit der farblich zurückgenommenen zweiten Ebene finde ich toll. Wenngleich es auch die Zeit- und Chronofunktionen leider nicht voneinander abgrenzt und sogar durchmischt. Aber das ist wohl der eine gestalterische Tod, den man sterben muss, um den optischen Eindruck eines klassischen Dreizeiger-Fliegers zumindest auf den ersten Blick zu wahren – einzig die Daydate-Funktion wäre diesbezüglich in meinen Augen über.
 
Arindal

Arindal

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
867
Ort
München
Ich finde die Laco rundherum gelungen, tolles Konzept mit den versteckten Totis, das besonders nachts aufgeräumt aussieht. Auch die Farbe und die schmalen Bänder passen imho. Erinnert von weitem an eine historische B Uhr.

Konzepte mit "versteckten" Chrono Funktionen gibt es nur wenige, sieht man von den historischen Chronostop a la Omega und Longines ab. Erinnere mich aktuell an eine Stowa, besitze selbst eine solche Bornova (völlig anderer Stil), und das Maß der Dinge ist für mich die A-13

3320719

Noch konsequenter, noch übersichtlicher, dafür natürlich weniger Funktionen als die Laco.
 
Thema:

Neue Uhr: Laco München Chronograph

Neue Uhr: Laco München Chronograph - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Laco Flieger Limited "Topper Edition"

    Neue Uhr: Laco Flieger Limited "Topper Edition": Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,5mm Höhe: 10,7mm WaDi: 100m Werk: Laco 98 (ETA 6498 Elaborè) Gangreserve: 52 Stunden Limitierung: 100 Stück (nur...
  • Neue Uhren: Laco Marineuhr Cuxhaven & Bremerhaven

    Neue Uhren: Laco Marineuhr Cuxhaven & Bremerhaven: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,5mm Höhe: 11,0mm WaDi: 100m Werk: LACO 98 (ETA 6498-1 - elaboré) Gangreserve: 46 Stunden Preis: 980 €...
  • Neue Uhr: Laco RAD-AUX

    Neue Uhr: Laco RAD-AUX: Die Uhr inspiriert vom Fallout-Universum (und designed by Ariel Adams, aber nicht offiziell bei Bethesda lizenziert :shock:). Gehäuse: Stahl...
  • Neue Uhr : Laco Squad

    Neue Uhr : Laco Squad: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Höhe : 13,5mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : Laco 24 (Basis ETA 2824-2) Gangreserve : 42 Stunden Preis : Ab 930...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Laco Flieger Limited "Topper Edition"

    Neue Uhr: Laco Flieger Limited "Topper Edition": Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,5mm Höhe: 10,7mm WaDi: 100m Werk: Laco 98 (ETA 6498 Elaborè) Gangreserve: 52 Stunden Limitierung: 100 Stück (nur...
  • Neue Uhren: Laco Marineuhr Cuxhaven & Bremerhaven

    Neue Uhren: Laco Marineuhr Cuxhaven & Bremerhaven: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,5mm Höhe: 11,0mm WaDi: 100m Werk: LACO 98 (ETA 6498-1 - elaboré) Gangreserve: 46 Stunden Preis: 980 €...
  • Neue Uhr: Laco RAD-AUX

    Neue Uhr: Laco RAD-AUX: Die Uhr inspiriert vom Fallout-Universum (und designed by Ariel Adams, aber nicht offiziell bei Bethesda lizenziert :shock:). Gehäuse: Stahl...
  • Neue Uhr : Laco Squad

    Neue Uhr : Laco Squad: Gehaeuse : Stahl Durchmesser : 42mm Höhe : 13,5mm Wasserdicht : 300m Uhrwerk : Laco 24 (Basis ETA 2824-2) Gangreserve : 42 Stunden Preis : Ab 930...
  • Oben