Neue Uhr: Horage Supersuede

Diskutiere Neue Uhr: Horage Supersuede im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; https://www.horage.info/supersede Fotos und alle Infos online auf dem ersten Link Thin & Comfortable - 9.85mm & 39.5mm case diameter True GMT...
G

Gast97963

Gast
https://www.horage.info/supersede


Fotos und alle Infos online auf dem ersten Link
  • Thin & Comfortable - 9.85mm & 39.5mm case diameter
  • True GMT - Independently set Local hand & Home hand with 24 hour day/night indicator
  • Water Ready - 100 Meters water resistance with the goal of 200 Meters
  • Packed With Power - +72 Hours/3 Day Power Reserve
  • Anti-Magnetic Escapement- Silicon hairspring, escape wheel and anchor
  • Premium steel - 904L Stainless Steel
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
21.334
Ort
Bayern
Dass sie 200m anpeilen wollen und noch nicht fertig mit der Uhr sind. Auf einigen der Böden ist ja sogar 200m zu lesen. Interessantes Konzept und Werk jedenfalls. Die Uhr wirkt sehr frisch ohne durch übertriebene Designeskapaden zu verprellen. Ein bisschen Genta hier, ein bisschen Rolex-Stahl-Feenstaubabgreifenwollen da...warum auch nicht? Das echte GMT Werk samt Microrotor und Chronometer wirkt auf jeden Fall interessant und auf Anhieb kann ich den Stall nicht erkennen, aus dem es stammen könnte. Werden die Versprechen eingelöst, erscheint mir 4.500 Euro "Pre-Order"-Preis nicht völlig abwegig gesetzt aber bezahlen würde ich ihn nicht. Am Gesamtpaket fehlen mir noch die Komponenten nötige Etabliertheit, Vertrauen und Image für diese Preisregion.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Vernomeno

Vernomeno

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
790
Ort
Saarland
sehr schöne Uhr und in jeglicher Hinsicht erhaben... die Frage über des Preises bleibt nur noch offen :???:

Das steht weiter unten. Bei 4500 CHF geht es geht es los mit den ersten Vorbestellungen. Dann steigt der Preis kontinuierlich.

Schöne Uhr, schöner Mix, schöne Maße.

Mir dann aber leider doch zu teuer und ja scheinbar auch noch nicht ganz fertig + lange Wartezeit.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
21.334
Ort
Bayern
Listenpreis soll später mal bei 6.500 CHF liegen. Naja...bissl arg optimistisch aber ohne Optimismus geht ja auch niemand so ein Projekt an. Schade, dass viele etablierte Marken mit sicher mehr finanziellem Background sowas nicht stemmen. Da fallen mir einige Marken ein, denen solche wirklich neuen Werke gut zu Gesicht stünden.

Gruß
Helmut
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.306
Ort
Bayern
Horage ist eine innovative kleine Firma, die innerhalb weniger Jahre ein Basiswerk (K1), ein Tourbillon und ein Microrotor selbst entwickelt hat. Für diese Leistung: Hut ab!

Zu diesem Preis sicher kein Mainstream, eher etwas für denjenigen, der das Außergewöhnliche schätzt.
 
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
5.489
Ort
Roth in Middlfrange
Ich kenne zumindest 2 die sich den Tourbillon geholt haben.
Auf die Uhr mit dem Werk war ich schon recht gespannt. Das Werk wurde übrigens explizit auch anderen kleinen Brands angeboten. Ich meine gelesen zu haben das Farer zb welche geordert hat.
 
JPW

JPW

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
1.478
Wirklich tolle Uhr mit frischem Design und interessantem Werk!
Aber bei der Lünette fiel mir als erstes eine Discokugel ein. 🕺
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
757
Ich mag Horage und auch diese Uhr.
Warum aber wird die schöne "Genta-Gehäusekante" durch eine zweifache Finissierung (Mitte poliert, außen gebürstet) zerstört?!
 
Mastersea

Mastersea

Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
5.542
Ort
Schleswig-Holstein
Tolles Projekt.
Schon bemerkenswert was da innerhalb von ein paar Jahren auf die beine gestellt wurde.

Die Bandanstöße finde ich super gelöst. Zumindest macht es auf mich den Eindruck als könnten statt des Stahlbandes einfach auch normale Bänder montiert werden, was ja sonst meist ein großer Kritikpunkt bei den integrierten "Genta-Stahlbändern" ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
757
Die Bandanstöße finde ich super gelöst. Zumindest mach es auf mich den Eindruck als könnte statt des Stahlbandes einfach auch normale Bänder montieren, was ja sonst meist ein großer Kritikpunkt bei den integrierten "Genta-Stahlbändern" ist.
Das ist aber nicht der Fall.
Die Optik vermittelt den Zenith Defy Ansatz, aber der eigentliche Anstoß ist wie bei der Eterna Royal Kontiki (und vergleichbaren):

1631097396038.png

Deswegen verstehe ich die unterschiedlichen Schliffe nicht.
Selbst nach Vote bleibt ja scheinbar das Gehäuseelement poliert - das verstehe wer wolle...

1631097549854.png
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
3.071
Ort
Wien
Ich kenne zumindest 2 die sich den Tourbillon geholt haben.
Auf die Uhr mit dem Werk war ich schon recht gespannt. Das Werk wurde übrigens explizit auch anderen kleinen Brands angeboten. ...
Ja, richtig. Es gab eine "Sunrise-Period", in der sich MB kostenmäßig beteiligen konnten und dafür Werke aus dem ersten Kontingent zugesichert bekamen. Meines Wissens ist die Auslieferung an Fremdunternehmen erst mit Ende 2022 angekündigt.
Uhr ist sehr gefällig. 70h Gangreserve toll, wenn Aufzugsleistung passt.
Ob das Werk die erforderliche Aufzugsleistung bringt, werden die ersten Realtests beweisen. An sich keine Raktenwissenschaft, lässt sich alles mit Schwungmasse, Radius etc berechnen. In der Praxis aber dann doch nicht so einfach, darum machen es nicht sooo viele. Preis in Relation zum Gebotenen toll, wenn alles passt. Da liegen die Uhren mit Vaucher- oder SE-Mikrorotor schon klar drüber.
 
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
2.783
Ort
Schwarzwald
Wieder eines dieser vollkommen beknackten Videos, in denen mit so derartig schnellen Schnitten wohl Interesse geweckt werden soll. Ich finde es einfach nur ätzend! Bei mir steht zwar erst seit diesem Jahr die 4 davor, aber offensichtlich bin ich zu alt um so etwas toll zu finden. Da vergeht mir einfach die Lust mich weiter mit der Uhr zu beschäftigen...
 
Thema:

Neue Uhr: Horage Supersuede

Neue Uhr: Horage Supersuede - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Isotope Hydrium Burnt Tangerine: Technical Specifications Micro-blasted case, 316L stainless steel Case diameter 40mm X 48mm (with lugs) Height 11.3mm (14.8mm with domed...
Neue Uhr: Isotope HydriumX "WillReturn": Technical Specifications Micro-blasted case, 316L stainless steel Case diameter 40mm X 48mm (with lugs) Height 11.3mm (14.8mm with domed...
Neue Uhren: Seiko Speedtimer Automatik Chronographen SRQ035/037 und Solarchrono SSC813/815/817/819: Es gibt neue Chronographen von Seiko. Zweimal Automatik: SRQ035 SRQ037 Seiko Prospex Speedtimer Mechanical Chronograph Limited Edition: SRQ035...
Neue Uhr: Patek Phillipe Reference 5930P-001 Self-winding World Time Flyback Chronograph: Dial: Green, hand-guilloched, gold applied hour markers with luminescent coating; white gold faceted dauphine hands with luminescent coating Case...
Frederique Constant Highlife Worldtimer: Frederique Constant Highlife Worldtimer Manufacture - Hands-On, Price Ich finde hier hat FC wirklich fast alles richtig gemacht. Und 3795 EUR...
Oben