Neue Uhr: Hermès H08

Diskutiere Neue Uhr: Hermès H08 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gehäuse: (DLC-)Titan oder Graphene Maße: 39,0mm x 39,0mm WaDi: 100m Werk: H1837 (Vaucher) Gangreserve: 50 Stunden Preis: ab US$ 5.500 (Titan), US$...
sasolit

sasolit

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2017
Beiträge
4.890
Ort
Nämberch
Gehäuse: (DLC-)Titan oder Graphene
Maße: 39,0mm x 39,0mm
WaDi: 100m
Werk: H1837 (Vaucher)
Gangreserve: 50 Stunden
Preis: ab US$ 5.500 (Titan), US$ 8.900 (Graphene)

https://k8q7r7a2.stackpathcdn.com/wp-content/uploads/2021/04/Hermes-H08-Collection-Sports-Watch-2021-Hands-on-3.jpg

https://k8q7r7a2.stackpathcdn.com/wp-content/uploads/2021/04/Hermes-H08-Collection-Sports-Watch-2021-Hands-on-6.jpg

https://k8q7r7a2.stackpathcdn.com/wp-content/uploads/2021/04/Hermes-H08-Collection-Sports-Watch-2021-Hands-on-5.jpg

https://k8q7r7a2.stackpathcdn.com/wp-content/uploads/2021/04/Hermes-H08-Collection-Sports-Watch-2021-Hands-on-2.jpg


https://k8q7r7a2.stackpathcdn.com/wp-content/uploads/2021/04/Hermes-H08-Collection-Sports-Watch-2021-Hands-on-1.jpg


Quelle: Monochrome
 
Vincent_Rock

Vincent_Rock

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
4.247
Oh die gefällt. Und preislich wirklich attraktiv.

@BSBV , Wecker dran und wir haben eine 1969er Memovox.
 
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
2.549
Ort
Schwarzwald
Oh, die gefällt mir gut. Schöne Form, interessantes Ziffernblatt und tolles Werk. Preislich geht sie sogar gerade noch so durch.
 
16523

16523

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
506
So viel Eigenständigkeit schaffen nicht viele Hersteller. Top!
Ist das die erste Uhr von Hermes?
 
M

Milanese

Dabei seit
11.07.2015
Beiträge
1.033
Ort
Wien
Aber warum müssen so viele das Datum da so grauslich reinquetschen.
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.589
Schade, die wirkt irgendwie nicht. :hmm:
Da war der Entwurf der Carre H in meinen Augen wesentlich moderner und stimmiger.
 
T

tiktaktobi78

Dabei seit
05.09.2012
Beiträge
895
Schöne, sicherlich auch gut gemachte, Uhr. Aber wenn ich die Uhren von Hermes oder Louis Vuitton sehe, denke ich immer, das ist das gleiche wie die thommy Hilfiger und Michael kors Uhren, nur für besser situierte... Oder wie wenn Breitling Schals oder Rolex Taschen machen würde. Tu ich den Firmen damit Unrecht? Sicherlich! Aber ich assoziere Marken immer mit ihrem Stammgebiet, also dem, daß für die Bekanntheit und Reputation der Marke gesorgt hat und das sind bei Hermes und auch Louis Vuitton eben Lederwaren.
 
Vincent_Rock

Vincent_Rock

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
4.247
Schöne, sicherlich auch gut gemachte, Uhr. Aber wenn ich die Uhren von Hermes oder Louis Vuitton sehe, denke ich immer, das ist das gleiche wie die thommy Hilfiger und Michael kors Uhren, nur für besser situierte... Oder wie wenn Breitling Schals oder Rolex Taschen machen würde. Tu ich den Firmen damit Unrecht? Sicherlich! Aber ich assoziere Marken immer mit ihrem Stammgebiet, also dem, daß für die Bekanntheit und Reputation der Marke gesorgt hat und das sind bei Hermes und auch Louis Vuitton eben Lederwaren.

Das ist interessant, den so sehe ich mich eigentlich auch. Aber gerade bei Uhren hat sich das komplett verändert und mittlerweile stehe ich "Fremdmarken" die sich Mühe geben und frische Ideen offener gegenüber und bevorzuge so etwas gegenüber alten Playern die immer wieder den gleichen schnöden Krempel rausbringen.
Das Design ist durchdacht (ob es einem gefällt ist natürlich immer subjektiv), das Werk ist nett und der Preis ist, gerade im Hinblick auf die Preisentwicklung auf dem Graumarkt, wirklich gut.
Und außer dem Logo ist ja nicht viel "Hermes" an der Uhr.
 
A

axelrena

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
157
Finde es echt krass, wie die Meinungen über Uhren und deren Design insbesonders bei Uhren auseinandergehen..... ich würde diese Uhr nichtmal geschenkt tragen ;-)
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
23.456
Auf mich wirken beide Uhren leider alles andere als edel. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass sie am Handgelenk irgendeinen Reiz ausstrahlen, der über den vieler Kickstarterprojekte hinausgeht. Trotz des Werks.
 
Gemalto

Gemalto

Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
401
Ort
Hessen
Auf mich wirken beide Uhren leider alles andere als edel. Zumindest kann ich mir nicht vorstellen, dass sie am Handgelenk irgendeinen Reiz ausstrahlen, der über den vieler Kickstarterprojekte hinausgeht. Trotz des Werks.
Blatt und Werk sind schon sehr fein gearbeitet. Einzig die Bandanstöße gefallen mir nicht, das wirkt wirklich als hätte man sich an einfacheren Modellen orientiert. Aber zu einem guten Preis auf dem Zweitmarkt könnte ich mir einen Kauf schon vorstellen.
 
I

IchausZH

Dabei seit
09.10.2015
Beiträge
402
Die 3,4,6,8 und 9 auf dieser Uhr sind die missratensten Ziffern, die ich bisher auf einer Uhr gesehen habe. Sowas gibt es sonst nur in den Schulheften von Erstklässlern. Dabei könnten sie es bei Hermes besser. Die Ziffern der Slim d‘Hermes finde ich beispielsweise perfekt.

Und diese Uhren würden mir sonst auch ganz gut gefallen. Wirklich schade.
 
Andrey84

Andrey84

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
202
Schöne, sicherlich auch gut gemachte, Uhr. Aber wenn ich die Uhren von Hermes oder Louis Vuitton sehe, denke ich immer, das ist das gleiche wie die thommy Hilfiger und Michael kors Uhren, nur für besser situierte... Oder wie wenn Breitling Schals oder Rolex Taschen machen würde. Tu ich den Firmen damit Unrecht? Sicherlich! Aber ich assoziere Marken immer mit ihrem Stammgebiet, also dem, daß für die Bekanntheit und Reputation der Marke gesorgt hat und das sind bei Hermes und auch Louis Vuitton eben Lederwaren.
Vielleicht tuest du denen doch Untecht, weil ein Vaucher-Werk doch was ganz anderes ist, wie das 5€-Quarz in Michael Kors. :))
Aber ja, es ist ungewöhnlich, wenn Handtaschen-Hersteller Uhren produziert. Insofern ist deine Skepsis verständlich. :))

Und es gibt eine Hermes Uhr (Hermes Slim de Hermes o.Ä.) mit einem Vaucher-Werk mit Mikrorotor. Ist eine Augenweide! :)) Würde es einem Sellita oder ETA definitiv vorziehen. ;)))
 
Thema:

Neue Uhr: Hermès H08

Neue Uhr: Hermès H08 - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Gerald Charles Maestro 2.0 Premier 2021: Gehäuse: Roségold Maße: 39,0mm x 41,0mm Höhe: 8,7mm WaDi: 100m Werk: CGA 3002 (VMF 3002) Gangreserve: 50 Stunden Limitierung: 25 Stück Preis...
Neue Uhr: TAG Heuer Monaco Titan - Limited Edition: Neue Uhr: TAG Heuer Monaco Titan - Limited Edition Gehäuse: Titan Grade 2 Maße: 39,0mm x 39,0mm WaDi: 100m Werk: Calibre 11 Automatik...
Neue Uhren: ochs und junior Mondphase Trilogie: Gehäuse: (PVD-)Titan (Grade 5) Durchmesser: 39,0mm Höhe: 11,0mm WaDi: 100m Werk: ETA 2824-2 Gangreserve: 38 Stunden Preis: CHF 7.400 + Steuern...
Neu Uhr: Krayon x Perpétuel Anywhere: Neu Uhr: Krayon x Perpétuel Anywhere Gehäuse: Edelstahl Durchmesser: 39,0mm Höhe: 9,5mm Wasserdichtheit: 30m Werk: C030 Gangreserve: 86 Stunden...
Neue Uhr: TAG Heuer Carrera Green Special Edition: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm WaDi: 100m Werk: Heuer 02 Gangreserve: 80 Stunden Limitierung: 500 Stück Preis: 6.300 € Quelle: Monochrome
Oben