Neue Uhr: Hermès Arceau Grande Lune Blue Dial

Diskutiere Neue Uhr: Hermès Arceau Grande Lune Blue Dial im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gehäuse: Stahl Durchmesser. 43,0mm WaDi: 30m Werk: ETA + Dubois-Depraz 9313 Gangreserve: 42 Stunden Preis: 4.900 € Quelle: GMT Post
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
4.196
Ort
Nahe der Alpen
Ja, die sind irgendwie angenehm schräg und verpeilt für so eine ehrwürdige Luxusmarke.
Die Minuterie und die Bandanstöße muss man sich als Hersteller trauen (können).
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.403
Wunderschöne Uhr, herrlich verspielt, ähnlich wie die rumflatternden Seidentücher in der Reklame. :-D
Letztlich was für Leute die beim Anblick einer Standart-Stahl-Sporty nur in sich Lächelnd weitergehen, Individualisten halt, denen Gestaltung über Markenpräsenz geht.;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -M-
Vincent_Rock

Vincent_Rock

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
3.787
Gefällt, preislich auch überraschend attraktiv. Wenn die demnächst für 3k bei C24 landet... why not.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.268
Ort
Mordor am Niederrhein
Für eine Dresswatch finde ich den Durchmesser grenzwertig. Das Design finde ich gelungen - auch die kursiven Ziffern und deren Anordnung -, aber mein K.O.-Kriterium wäre das kleine Zeigerdatum. Ich habe Probleme, solche Anzeigen präzise abzulesen. Bei anderen Menschen mag das anders sein.
 
kimbertom

kimbertom

Dabei seit
07.11.2016
Beiträge
840
Großartig, wie Du damit umgehst...
 
chmoses

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.675
Ort
Süd - Bayern
Die ist jetzt von vorne bis hinten, absolut nicht mein Fall. Die Schrift geht gar nicht.
 
mcgregg

mcgregg

Dabei seit
17.12.2014
Beiträge
709
Unterscheiden sich die oberen Hörner von den unteren so sehr? Falls nicht, sollte es der Fotograf mal mit einer anderen Brennweite versuchen. Die Schrägstellung der Zahlen hat etwas von einer Karikatur. Gar nicht mein Fall.
 
S

saigonbababa

Dabei seit
17.04.2015
Beiträge
77
Die, sagen wir: ostentativ gestalteten oberen Hörner müssen so sein und sind das namensgebende Merkmal dieser Uhr ("arceau", frz. für "Bügel"). In der Vergangenheit war das auch schon mal noch drastischer als an den heutigen Modellen. Gleiches gilt für die verschwurbelten Ziffern, gehören bei dieser Linie genauso dazu wie die "überflüssigen" Zwischenräume zu Cartier.

Ob es an den Komplikationen liegt, dass es diese Uhr jetzt in 43 mm geben muss? Oder ist der totgesagte Trend zu größeren Uhren doch noch nicht so tot.

Es gibt sie auch in 40 mm mit aufgeräumterem ZB und Manufakturwerk: https://www.hermes.com/be/fr/product/montre-arceau-40mm-W041140WW00/

Wunderschöne Uhr m.M.n., die aus jeder "Faser" Paris ausstrahlt. Ich wollte mit der allemal eher zeitunglesend an der Seine sitzen als mit Taucheruhren von R, O, etc...
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
19.105
Die Ziffern geben der Uhr eine gewisse Dynamik. Nach Ethanolverkostung könnte das zu Problemen beim Ablesen führen.

Auch nüchtern würde ich sie nicht kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

saigonbababa

Dabei seit
17.04.2015
Beiträge
77
Die Ziffern geben der auhr eine gewisse Dynamik. Nach Ethanolverkostung könnte das zu Problemen beim Ablesen führen.
Wer weiß, vielleicht kommt ihre besondere Ablesbarkeit ja gerade in dem Zustand zum Tragen? Nach Ethanolverkostung habe ich eher Probleme mit dem Ablesen normaler Zifferblätter!
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.403
@saigonbababa : perfekt formuliert, auf den Punkt :super:
Ein Bekannter von mir trägt den Chrono, wunderschöne dezente Uhr, die nur der richtige Kenner zu schätzen bzw. zu erkennen weiß , und das macht die Marke Hermes jenseits von Kelly und Birkin Bag ja auch aus, hochwertigste Stücke die aber eigentlich so subtil sind das man schon ein gutes Auge braucht um sie zu erkennen.

F3D45135-ED16-40E6-94F4-0F5F4E9FE976.jpeg
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
19.105
Gegen Hermés gibt es technisch nichts zu sagen, mir ging es nur um die Zifferblattgestaltung. Die Slim-Kollektion finde ich zum Beispiel optisch wie technisch herausragend.
 
Thema:

Neue Uhr: Hermès Arceau Grande Lune Blue Dial

Neue Uhr: Hermès Arceau Grande Lune Blue Dial - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Hermès Arceau Horse

    Neue Uhr: Hermès Arceau Horse: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 36mm Wasserdicht: 30m Uhrwerk: Quarz Preis: 6170 Pfund
  • Neue Uhr: Hermès Arceau Soleil

    Neue Uhr: Hermès Arceau Soleil: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 36mm Wasserdicht: 30m Uhrwerk: Quarz...
  • Neue Uhr: Hermès Heure H

    Neue Uhr: Hermès Heure H: Lange darauf gewartet, nun endlich soweit. Hermès bringt ein paar neue "Heure H" Modelle auf den Markt. Gehäuse: Stahl Durchmesser: 21mm x 21mm...
  • Neue Uhr: Hermès Slim d’Hermès Quantième Perpétuel - Titan

    Neue Uhr: Hermès Slim d’Hermès Quantième Perpétuel - Titan: Nun endlich auch in Titan verfügbar Gehäuse : Titan mit Weissgold oder auch Rosegold Lünette Durchmesser : 39,5mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk ...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Hermès Arceau Horse

    Neue Uhr: Hermès Arceau Horse: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 36mm Wasserdicht: 30m Uhrwerk: Quarz Preis: 6170 Pfund
  • Neue Uhr: Hermès Arceau Soleil

    Neue Uhr: Hermès Arceau Soleil: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 36mm Wasserdicht: 30m Uhrwerk: Quarz...
  • Neue Uhr: Hermès Heure H

    Neue Uhr: Hermès Heure H: Lange darauf gewartet, nun endlich soweit. Hermès bringt ein paar neue "Heure H" Modelle auf den Markt. Gehäuse: Stahl Durchmesser: 21mm x 21mm...
  • Neue Uhr: Hermès Slim d’Hermès Quantième Perpétuel - Titan

    Neue Uhr: Hermès Slim d’Hermès Quantième Perpétuel - Titan: Nun endlich auch in Titan verfügbar Gehäuse : Titan mit Weissgold oder auch Rosegold Lünette Durchmesser : 39,5mm Wasserdicht : 30m Uhrwerk ...
  • Oben