Neue Uhr: Halios Fairwind

Diskutiere Neue Uhr: Halios Fairwind im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Das sehe ich genauso. Das Zeigerspiel ist furchtbar! Ansonsten eine "nette" Uhr in einer sehr angenehmen Größe, zumindest für die Mehrzahl der...
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
2.542
Ort
Winterbach
Bis auf den stummeligen Stundenzeiger wirklich nicht übel, aber bei den Zeigern sind die Proportionen für mich nicht stimmig.
Das sehe ich genauso. Das Zeigerspiel ist furchtbar! Ansonsten eine "nette" Uhr in einer sehr angenehmen Größe, zumindest für die Mehrzahl der User hier. Mehr Attribute wollen mir aber beim besten Willen nicht einfallen.

Beste Grüße,
Frank
 
F

fluessigbrot

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2020
Beiträge
52
Ich überlege genau zwischen den beiden Modellen. Hat jemand die Uhr in Natur schon mal gesehen?

In diesem Post und im anschliessenden Verlauf des Threads gibt es zumindest mal „real-life“ Bilder der Lorier. Die Fairwind habe ich in natura noch nirgends erblickt.

Edit: liegt wohl daran, dass sie erste Ende August ausgeliefert werden soll. Ich habe mich für die Lorier entschieden und bin sehr zufrieden. Auch wenn das Plexi Mikrokratzer geradezu anzieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.970
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Halios entfernt sich immer weiter von früheren genialen Designs.

Die Fairwind sieht irgendwie nicht mehr aus wie eine Halios ausshehen sollte.

Der Herr Lim hat wohl keine Lust oder keine Ideen mehr.
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
13.993
Wenn ich seine Hingabe verfolge, z.B. bei Instagtam, habe ich nicht den Eindruck, dass er nur mit halber Kraft entwickelt.
Die Kunden nehmen die Fairwind jedoch nicht nehr so gut an, wie die Seaforth.
Ich bin gepannt, wie das Universa-Projekt laufen wird.
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.780
Nicht jede neue Uhr kann ein Volltreffer sein. Die Seaforth hatte irgendwie mehr Charme und so ein geniales Design wie die Laguna kann nicht jedesmal wieder kommen. Trotzdem wird Jason unermüdlich weitermachen:-D.
 
Zuletzt bearbeitet:
exc-hulk

exc-hulk

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
11.970
Ort
20.000 Meilen unter dem Meer
Meine Aussage war auch mit einem Augezwinkern zu sehen.

Das Design der Halios Uhren hat sich ja grundsätzlich geändert.

Von tooligen Taucheruhren zu kleineren "Sportuhren".

Das waren noch Zeiten ;-)

 
Lunch

Lunch

Dabei seit
29.06.2019
Beiträge
34
Diver unter 40mm geht gar nicht...viel zu klein.
Was für eine plumpe Aussage.
Meiner Meinung nach ein einfacher gefälliger Diver, dem in der Preiskategorie leider zu viele Alternativen gegenüberstehen.
In Europa von der Bepreisung eigentlich auch nicht mehr konkurrenzfähig.

Diehkeiten zur verlinkten Seiko Uhr im Thread liegen wohl auch nur darin das beides Diver sind...
Die postulierten Ähnlichkeiten zur verlinkten Seiko in #20 liegen wohl auch nur darin das beides Diver sind, am Oysterband liegen und keinen Kronenschutz haben. Der Vergleich ist schon sehr weit hergeholt.
 
Tapestry

Tapestry

Dabei seit
27.02.2019
Beiträge
1.001
Sehr hübsche Uhr, finde ich.

Man möchte sie ob ihres Stundenzeigers dauernd trösten. „Haben andere Taucheruhren auch! Sogar richtige Taucheruhren haben so kleine Stundenzeiger. Das gehört so, also mach‘ dir nix draus. Und ich find‘ es sowie schick! Also komm, Krone hoch!“ Ja. So in etwa.

Ich finde die Uhr ziemlich gelungen. Schön zurückgenommen. In sich stimmig. Und der Stundenzeiger ist ein Gestaltungselement, an dem meine Augen sehr gerne hängenbleiben. Er steht ihr, der Zeiger.

Hat ein super-schönes Stahlband. Und ein sehr schönes Glas.
 
Zuletzt bearbeitet:
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
13.993
Ja, Halios entwickelt sich vom einen Extrem langsam ins andere. Wenn ich nur an die Puck denke.

Was für eine plumpe Aussage.
So ist es. Dergleichen findest du hier permanent. Pauschalaussagen, ohne sich mit der Uhr auseinandergesetzt zu haben. Am besten ist es, sie nicht einmal zu ignorieren. Meine Lieblingskommentare:
  • zu klein
  • zu groß
  • zu geringe Wasserdichtigkeit
Und mein Liebling:
- zu geringe Gangreserve
Dass Ganggenauigkeit und Ganreserve zwei diametrale Eigenschaften sind, wissen die Mitglieder nicht und es scheint sie auch nicht zu interessieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.780
Da magst du recht haben, aber dies hier ist ein offenes Forum, indem jeder Interessent für Uhren schreiben darf, was ihm zum Thema einfällt, ohne vorher ein Diplom erworben zu haben ..und kein Fachreferat ...was gut ist! Deswegen: keep cool...:D
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
13.993
Ich bin nicht dabei, auszurasten. Und Diplom habe ich auch keins zum Thema Uhren.
Undifferenzierte Aussagen sind trotzdem blöd.
Am Ende schreibt jeder in jedem Newsthread nur noch „Geil.“. Oder das entsprechende Gegenteil.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.408
Ort
Bayern
Nett aber fad weil zu erwartbar vintagisierte Microbrandstandardkost ohne jeden gestalterischen Spannungsbogen oder Höhepunkt. Ein klassisches Beispiel dafür, dass man noch lange nichts richtig gemacht hat, wenn man nur nichts falsch macht. Gab schon Interessanteres unter diesem Label.

Gruß
Helmut
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
13.993
Ich stimme dir nicht zu. Und dein Post liest sich hart, wenn man weiß, was für ein Aufwand hinter der Uhr steckt. Es ist ja nicht so, dass Halios ein Modell nach dem anderen auf den Markt wirft.
Ich finde den Gründer Jason Lim, vor allem in seinem Kommunikationsstil, sehr sympathisch. Fanboy bin ich aber sicher nicht.
Ähnlich wie bei MKII ist der Gestaltungsprozess bei Halios sehr lang und es wird gefeilt, bis alles passt. Aber klar, nur weil viel Zeit in der Uhr steckt, bedeutet dies nicht, dass das Endprodukt immer im Sinne aller Kunden ist.
Ich beispielsweise könnte vermutlich Jahre mit dem Design einer Uhr verbringen und würde kein einziges Modell verkaufen.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.408
Ort
Bayern
Ich bestreite ja nicht, dass da viel Aufwand dahinterstehen mag. Ich finde nur das Ergebnis überraschend langweilig. Gerade weil Lim schon unter Beweis gestellt hat, dass er es interessanter kann.

Gruß
Helmut
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
13.993
Dann sind wir gleicher Meinung. 😅

Das scheitn seine neue Philosophie zu sein, die Universa geht ebenfalls in diese Richtung. Sehr detailversessenes Design, auch als Halios erkennbar, leider aber dennoch etwas ... langweilig.
 
A

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
1.000
Was für eine plumpe Aussage.
Meiner Meinung nach ein einfacher gefälliger Diver, dem in der Preiskategorie leider zu viele Alternativen gegenüberstehen.
In Europa von der Bepreisung eigentlich auch nicht mehr konkurrenzfähig.

Diehkeiten zur verlinkten Seiko Uhr im Thread liegen wohl auch nur darin das beides Diver sind...
Die postulierten Ähnlichkeiten zur verlinkten Seiko in #20 liegen wohl auch nur darin das beides Diver sind, am Oysterband liegen und keinen Kronenschutz haben. Der Vergleich ist schon sehr weit hergeholt.
Schön das sich hier weitere Oberlehrer angemeldet haben !
Ich bleib bei meiner durchaus PLUMPEN Aussage.....
 
W

weef.

Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
39
Die Uhr ist meine ich nicht als Diver konzipiert sondern als Sportuhr, soweit ich weiss dreht die Lünette in beide Richtungen.
Und zu den Zeigern erinnere ich mich an ein Statment (vielleicht Instagramm) das es bewusst die Eigenständig stärken solle (ist jetzt kein Zitat sondern nur meine Erinnerung.
Ich bin vor allem auf die Universa gespannt, mur gefällt das Zusammenspiel von Indicees und Zeigern sehr.
 
L

lalla

Dabei seit
21.03.2012
Beiträge
97
Ich habe diese Uhr gerade erst entdeckt. Finde sie selbst super und meine Frau hat sich spontan an sie verguckt.

sehe auch bisher kein Detail, was nicht stimmig ist. Die Größe scheint perfekt. Die kommt bestimmt gut am Textilband.

Gibt es hier jemanden der bei der Vorbestellung mitgemacht hat?
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
13.993
Nein, ich habe sie nicht vorbestellt; bei der Seaforth (dritte Generation) war ich damals dabei. Aber sie ist über Halios bald wieder erhältlich - oder aber, du fragst bei Forasec an. Der Laden versendet aus Europa.
 
L

lalla

Dabei seit
21.03.2012
Beiträge
97
Danke für den Hinweis. Dann besuche ich jetzt mal die Forasec Seite.
 
Thema:

Neue Uhr: Halios Fairwind

Neue Uhr: Halios Fairwind - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr : Halios Laguna 2

    Neue Uhr : Halios Laguna 2: Der kanadische Einschaler Halios legt die Laguna in einer neuen Version auf : Laguna II Es gibt sie in schwarz oder in grau-blau mit einem...
  • Neue Uhr: Pompeak Gentlemen's Classic Black

    Neue Uhr: Pompeak Gentlemen's Classic Black: Gehäuse: Stahl Maße: 40mm Höhe: 10,4mm Wasserdicht: 100m Werk: Miyota 82S5 Gangreserve: 40 Stunden Preis: 285 Pfund Link: Gentlemen's Classic Black
  • Neues Uhren-Doppel/Quartett: Mühle-Glashütte Teutonia IV und Meistersinger N°03 - 30 Jahre deutsche Einheit

    Neues Uhren-Doppel/Quartett: Mühle-Glashütte Teutonia IV und Meistersinger N°03 - 30 Jahre deutsche Einheit: Heute werden vorgestellt, als Gemeinschaftsprojekt der Firmen Mühle Glashütte und Meistersinger, als Ost/West-Kooperation: (Modelle mit...
  • Neue Uhr: Swatch Yellow Tire

    Neue Uhr: Swatch Yellow Tire: Gehäuse: Kunststoff Durchmesser: 42mm Höhe: 14mm Wasserdicht: 30m Werk: Quarz Preis: 102 Euro Link: YELLOW TIRE
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr : Halios Laguna 2

    Neue Uhr : Halios Laguna 2: Der kanadische Einschaler Halios legt die Laguna in einer neuen Version auf : Laguna II Es gibt sie in schwarz oder in grau-blau mit einem...
  • Neue Uhr: Pompeak Gentlemen's Classic Black

    Neue Uhr: Pompeak Gentlemen's Classic Black: Gehäuse: Stahl Maße: 40mm Höhe: 10,4mm Wasserdicht: 100m Werk: Miyota 82S5 Gangreserve: 40 Stunden Preis: 285 Pfund Link: Gentlemen's Classic Black
  • Neues Uhren-Doppel/Quartett: Mühle-Glashütte Teutonia IV und Meistersinger N°03 - 30 Jahre deutsche Einheit

    Neues Uhren-Doppel/Quartett: Mühle-Glashütte Teutonia IV und Meistersinger N°03 - 30 Jahre deutsche Einheit: Heute werden vorgestellt, als Gemeinschaftsprojekt der Firmen Mühle Glashütte und Meistersinger, als Ost/West-Kooperation: (Modelle mit...
  • Neue Uhr: Swatch Yellow Tire

    Neue Uhr: Swatch Yellow Tire: Gehäuse: Kunststoff Durchmesser: 42mm Höhe: 14mm Wasserdicht: 30m Werk: Quarz Preis: 102 Euro Link: YELLOW TIRE
  • Oben