Neue Uhr: H. Moser & Cie. Endeavour Perpetual Moon Concept Aventurine

Diskutiere Neue Uhr: H. Moser & Cie. Endeavour Perpetual Moon Concept Aventurine im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gehäuse: Roségold oder Stahl Durchmesser: 42,0mm Höhe: 13,1mm WaDi: 30m Werk: HMC 801 Gangreserve: 7 Tage Limitierung: je 50 Stück Preis: CHF...
sasolit

sasolit

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2017
Beiträge
3.402
Ort
Nämberch
Gehäuse: Roségold oder Stahl
Durchmesser: 42,0mm
Höhe: 13,1mm
WaDi: 30m
Werk: HMC 801
Gangreserve: 7 Tage
Limitierung: je 50 Stück
Preis: CHF 39.900

https://watchesbysjx.com/wp-content/uploads/2019/11/H.-Moser-Cie.-Endeavour-Perpetual-Moon-Concept-Aventurine.jpg

https://watchesbysjx.com/wp-content/uploads/2019/11/H.-Moser-Cie.-Endeavour-Perpetual-Moon-Concept-Aventurine-6.jpg
https://watchesbysjx.com/wp-content/uploads/2019/11/H.-Moser-Cie.-Endeavour-Perpetual-Moon-Concept-Aventurine-7.jpg

Quelle: SJX (Anm.: Artikel ist zwischenzeitlich offline genommen worden.)
 
Zuletzt bearbeitet:
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.231
Ort
Mittelhessen
Abgesehen von dem für mich zu großen Gehäuse eine wunderschöne Uhr mit einem fantastischen Zifferblatt!
 
Uhrparti

Uhrparti

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
3.317
Was für ein schönes Ziffernblatt
 
Trainmaster

Trainmaster

Dabei seit
05.03.2017
Beiträge
321
Das Zifferblatt ist atemberaubend, der Mond scheint mir jedoch fast schon lieblos gestaltet zu sein. Müsste man aber live sehen.
 
911er

911er

Dabei seit
04.01.2010
Beiträge
290
sehr schick und edel ....:-)
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
143
Ort
Ufkahzien
Sieht aus, wie eine Orient Damenuhr.
Manche Moser sind durch die fehlenden Skalen und Indizes nur als Schätzeisen zu nutzen, diese hier gehört dazu.
Die Anzeige des Mondstandes passt nicht zum Rest der Uhr.
Das schönste an der Uhr ist die Rückseite.
Der Preis ist mal wieder ambitioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CFG
GOFan

GOFan

Dabei seit
29.04.2016
Beiträge
397
Ort
in Deutschland
Schönes Gehäuse und traumhaftes Werk. Dennoch möchte ich auf Uhren auch die Zeit ablesen - hier kann ich nur schätzen. Die Mondphase finde ich ebenfalls etwas lieblos..
 
Jannemann

Jannemann

Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
290
Ort
Sauerland
Das ist ja mal ein tolles ZB! Sehr schön. Aber wenn ich mich nicht irre oder die Bilder lügen, kann man im Ausschnitt für die Mondphase die einzelnen Schichten des Ziffernblattes erkennen. Das wär gar nicht schön.
 
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
3.505
Ort
Schweiz
Wie eigentlich alles von Moser ist auch diese einfach wunderschön! Sehr minimalistisch und dennoch edel. Gefällt mir sehr gut.
E9275960-B813-4E2E-8A81-850BCDDC5F1B.jpeg
Quelle: Instagram
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.311
Wieder eine Moser, die sich treu bleibt. Und wieder für die einen hui, für andere pfui.
 
G

Galopperfan

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
689
Naja, das ZB-Design hatte schon vor Jahren die Skagen Starry Night und der Mond sieht einfach nur besch...n aus...
 
UFKAH

UFKAH

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
143
Ort
Ufkahzien
Auf Instagram sieht der Mond ja noch furchtbarer aus.
Ich mag Moser, das Marketing, die Historie und viele der Uhren, aber diese sieht unfertig aus, ungehobelt, ungeschliffen.
Als würde noch daran gearbeitet und die Kante des Loches noch gestaltet und die Probescheibe der Mondanzeige noch gewechselt.
Warum hat man nicht das gleiche Material des Zifferblatts in anderer Färbung auch für die Mondanzeige genommen? Wirkte in meinen Augen wesentlich harmonischer.
 
N

Natal-Rasch-Eid

Dabei seit
22.08.2019
Beiträge
49
Warum hat man nicht das gleiche Material des Zifferblatts in anderer Färbung auch für die Mondanzeige genommen? Wirkte in meinen Augen wesentlich harmonischer.
Weil am Zifferblatt Sterne zu sehen sind, aber auf der unbeleuchteten Seite des Mondes niemals? Maximal Sateliten oder ISS.
 
Thema:

Neue Uhr: H. Moser & Cie. Endeavour Perpetual Moon Concept Aventurine

Neue Uhr: H. Moser & Cie. Endeavour Perpetual Moon Concept Aventurine - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: H. Moser & Cie. Streamliner Flyback Chronograph Automatic

    Neue Uhr: H. Moser & Cie. Streamliner Flyback Chronograph Automatic: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,3mm Höhe: 14,2mm WaDi: 120m Werk: HMC 902 (entwickelt von Agenhor) Gangreserve: 54 Stunden Limitierung: 100 Stück...
  • Neue Uhr: H. Moser & Cie. Endeavour Tourbillon Concept Vantablack

    Neue Uhr: H. Moser & Cie. Endeavour Tourbillon Concept Vantablack: Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 42,0mm HöHe: 11,6mm WaDi: 30m Werk: HMC 804 Gangreserve: 72 Stunden Preis: CHF 75.000 Quelle: H. Moser & Cie.
  • Neue Uhr: H. Moser & Cie. Heritage Centre Seconds Funky Blue

    Neue Uhr: H. Moser & Cie. Heritage Centre Seconds Funky Blue: Auf die nicht offensichtlich blaue Bucherer Blue-Edition folgt die sehr blaue reguläre Version. Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm Höhe: 11,1mm...
  • Neue Uhr: H. Moser & Cie. Swiss Alp Watch Concept Dubai Limited Edition

    Neue Uhr: H. Moser & Cie. Swiss Alp Watch Concept Dubai Limited Edition: Gehäuse: DLC-Stahl Maße: 38,2mm x 44,0mm Höhe: 10,3mm Werk: HMC 324 Gangreserve: 4 Tage Limitierung: 10 Stück (nur erhältlich bei Ahmed Seddiqi &...
  • Neue Uhr: H. Moser & Cie - Pioneer Perpetual Calendar MD - 3808-1200

    Neue Uhr: H. Moser & Cie - Pioneer Perpetual Calendar MD - 3808-1200: Bei Moser gibt’s was Neues: Die Pioneer Perpetual Calendar MD ist eine Innovation par excellence, die in zwei Varianten in faszinierenden Farben...
  • Ähnliche Themen

    Oben