Neue Uhr: Grand Seiko 60th Anniversary Limited Edition - SLGH003

Diskutiere Neue Uhr: Grand Seiko 60th Anniversary Limited Edition - SLGH003 im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gehäuse: Stahl Durchmesser: 40mm Höhe: 11,7mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: 9SA5 Gangreserve: 80 Stunden Extra: Auf 1000 Stück limitiert Preis...
Alex1974

Alex1974

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2012
Beiträge
11.926
Gehäuse: Stahl
Durchmesser: 40mm
Höhe: 11,7mm
Wasserdicht: 100m
Uhrwerk: 9SA5
Gangreserve: 80 Stunden
Extra: Auf 1000 Stück limitiert
Preis: 10.000 Euro

Link: Grand Seiko 60th Anniversary Limited Editions | Grand Seiko

SLGH003.png


Grand-Seiko-60th-Anniversary-Limited-Edition-SLGH003-case-back.jpg
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
9.910
Ort
NRW
Gefällt mir ebenfalls sehr gut.

Wie immer ein tolles Zifferblatt.
 
N

Nikolaus Be.

Dabei seit
16.09.2018
Beiträge
894
"Oben" ist mir zuviel los. Das beginnt beim 12-Uhr-Index und setzt sich über GS und Grand Seiko fort. Und Bicolor ist auch nicht so meines. :|

Aber das Blau, DAS ist schön. :super:
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
11.189
Zwei Fliegen mit einer Klappe: (endlich mal wieder) eine Limitierung und 5-stellig für ein Stahlgehäuse.

Damit ist eine neue Duftmarke gesetzt:super:
 
earl grey

earl grey

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
1.359
Ort
Hamburg
Technisch absolut interessant, mit einer schönen Werksansicht.
Aber von vorne optisch meines Erachtens trotz des schönen Blaus recht gewöhnungsbedürftig (fette Zeiger und Indizes, Lünettenschliff, Farbmix).
Sontan nicht so meins.
Immerhin hat sie einen gravierten Rotor und keinen Aufdruck auf dem Glasboden. Dafür muss man heutzutage schon dankbar sein.

Preislich war das mit dem neuen Werk vorhersehbar, wenn Seiko ambitionierte Ziele verfolgt. Das ist immerhin die Stahlversion von der hier.
Da wäre Seiko schön blöd, wenn die unter 10k platziert wäre. Aber zur Jubiläumsversion mit dem „normalen“ 9S85 Schnellschwinger ist das schon ein mehr als sportlicher Preissprung, zumal eine Feineinstellung der Schließe wahrscheinlich weiterhin auf der Liste der unerfüllten Wünsche stehen dürfte.
Ob nicht limitierte Modelle preislich spürbar darunter liegen werden, bleibt abzuwarten. Mich würde es wundern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhraholic

Uhraholic

Dabei seit
26.10.2015
Beiträge
1.008
Ort
Failed City Berlin
Zwei Fliegen mit einer Klappe: (endlich mal wieder) eine Limitierung und 5-stellig für ein Stahlgehäuse.

Damit ist eine neue Duftmarke gesetzt:super:
Es gab schon schönere GS, sowohl bei Zeigern als auch beim Zifferblatt, obwohl ich eigentlich Blau-Fan bin, die "Rückseite" ist aber immer noch schön.
Muß ich mir also doch irgendwann eine alte GS in Titan kaufen wenn das so weitergehen sollte (auch preislich!)...
 
Watchmaster96

Watchmaster96

Selbstgewählte Forumspause
Dabei seit
02.02.2017
Beiträge
1.071
Gefällt mir optisch sehr gut und auch die Bauhöhe des Gehäuses geht in Ordnung.
Was ich interessant finde ist, dass die Angaben von GS zur Ganggenauigkeit erneut mit -3/+5 angegeben ist.
Vielleicht ist dieser Wert dann, anders als beim noch aktuellen Kaliber mit GMT Funktion 9S86, oder „normalen“ Hi Beat Kaliber 9S85, dann auch ein „dynamisches„ Versprechen. Denn beim „normalen„ Tragen gelten andere Werte.
Schaut man sich die GS Garantie genauer an, findet man dort eine Zusage von -1/+8.
Erst wenn dieser Wert überschritten ist, hat man Anspruch auf eine kostenlose Reglage innerhalb der Garantie.
Vielleicht schafft es dieses Werk sich in der Garantiezusage von GS an den statischen Werten zu orientieren.
Grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
uwe733

uwe733

Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
660
Wunderschöne Werkansicht, aber preislich viel zu abgehoben aus meiner Sicht: Gehäuse so schon 100 x gesehen bei GS, keine Lume obwohl Zeiger und Indizes recht massiv, Band wie es aussieht auf dem normalen GS-Niveau, dazu ohne Feineinstellung. Und kein „hartes“ Bekenntnis zu überragenden Gangwerten. In dem Preisbereich gibt es bei der Konkurrenz (insbesondere Rolex) für mich (!) überzeugenderes.
Wird wohl nur mit massiven Abschlägen seine Käufer finden.

Viele Grüße, Uwe
 
theAzzi

theAzzi

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
2.059
Ich bin auf Live Bilder und vor allem Video der Indizes gespannt. Die sehen im Rendering verdammt vielversprechend aus und dürften dezent aber auffällig sein, sprich ordentlich funkeln :-).

Preislich bin ich hin und her gerissen. GS war lange Zeit eigentlich zu günstig für das gebotene im Vergleich zu den Schweizern. Trotzdem ist sie so preislich für mich nicht mehr interessant, selbst mit zu erwartenden Abschlägen auf dem Sekundärmarkt.
 
J.P.S.

J.P.S.

Dabei seit
27.11.2014
Beiträge
290
Ich mag Grand Seiko sehr, aber in diesem Fall gefällt mir der "abgeschnittene" Stundenzeiger nicht.

Gruß Jens
 
Thema:

Neue Uhr: Grand Seiko 60th Anniversary Limited Edition - SLGH003

Neue Uhr: Grand Seiko 60th Anniversary Limited Edition - SLGH003 - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Grand Seiko 44GS Limited SBGW289: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 36,5mm Höhe: 11,6mm Wasserdicht: 100m Werk: Calibre 9S64 Gangreserve: 72 Stunden Extra: Auf 1200 Stück limitiert...
Neue Uhr: Edox Delfin Mecano 60th Anniversary LE: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 43mm Höhe: 12,5mm Wasserdicht: 300m Werk: SW200 Gangreserve: 38 Stunden Preis: 1690 Euro Link: Delfin
Neue Uhr: Grand Seiko SBGE275 & SBGC247 Winter Edition: Gehäuse : Stahl Durchmesser : 44mm Wasserdicht : 100m (Chrono) sowie 200m (GMT) Uhrwerk : GMT = 9R16, Chrono = 9R36 Gangreserve : 72 Stunden...
Neue Uhr: Seiko 5 Sports x Worn & Wound 10th Anniversary LE: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,4mm Höhe: 13,2mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: Caliber 4R36 Gangreserve: 41 Stunden Extra: Auf 1000 Stück limitiert...
Neue Uhr: Grand Seiko GMT 55th Anniversary SBGJ255: Hi, Ich weiß nicht, wo plötzlich immer diese Grand Seiko Neuheiten herkommen SBGJ255 | KOLLEKTIONEN | Grand Seiko Titan Saphirglas Werk 9S86...
Oben