Neue Uhr für meine Frau - Nomos Tangente Ref 139

Diskutiere Neue Uhr für meine Frau - Nomos Tangente Ref 139 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Am Samstag wollten wir nur mal schnell in Frankfurt beim Konzi schauen, welche Uhr denn meiner Frau so am besten ans Handgelenk passt, nachdem sie...
#1
matti_in

matti_in

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2017
Beiträge
128
Ort
Braubach
Am Samstag wollten wir nur mal schnell in Frankfurt beim Konzi schauen, welche Uhr denn meiner Frau so am besten ans Handgelenk passt, nachdem sie mir schon seit 2 Jahren von einer NOMOS vorschwärmt.
Tja, was soll ich sagen, wir nahmen DIE UHR gleich mit.
Sie bekommt sie aber erst zu ihrem Geburtstag ans Handgelenk gelegt.





 
#2
Tobs_1983

Tobs_1983

Dabei seit
01.07.2016
Beiträge
218
Ort
Rhein-Kreis Neuss
Schöne Uhr, die es sicherlich verdient hätte etwas ausführlicher vorgestellt zu werden...

Die Tangente ist sicherlich bekannt, aber mich würde insbesondere interessieren warum sich deine Frau gerade diese Uhr seit zwei Jahren wünscht. Gibt es dafür emotionale Gründe, habt ihr beim Juwelier/Konzi noch andere Nomos Modelle anprobiert usw...
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
matti_in

matti_in

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2017
Beiträge
128
Ort
Braubach
Oi, was hab ich denn falsch gemacht?
Nun, einen Wristshot am Handgelenk meiner Frau wird es erst geben, wenn die Uhr zu ihrem Geburtstag übergeben wird.
Dann steht noch was von technischen Daten bzw kleine Geschichte dazu im Leitfaden für Uhrenvorstellungen.
Die technischen Daten muss ich selber grad nachsehen, weil uns ging es lediglich darum, welche Größe denn an ihrem Handgelenk am besten aussieht. Nomos Tangente war eh gesetzt. Sie wollte eine gaaaanz schlichte klassische Uhr haben. Und ich freu mich über die kleine Sekunde.
Nach dem Vergleich verschiedener Nomos wurde es die klassische Tangente mit Handaufzugswerk. Zwar wollte sie eigentlich lieber das Neomatik Automatik Werk, aber da baut die Uhr wieder größer. Also nicht mal höher, weil das Neomatik wirklich sehr flach baut, aber es ist in einem größeren Gehäuse verbaut, welches zu groß für das Handgelenk meiner Frau ist.
Nun, die Handaufzug hat 35 mm Durchmesser, während die Neomatik 36 mm hat. Der eine Millimeter machte da optisch doch viel aus.
Mit Handaufzug käme sie aber klar, meinte sie. Weil alle zwei Tage aufziehen schafft sie. Vor allem, weil sie nachts eh keine Uhr trägt und sie eh abnimmt.
Jaaa, so denke ich, wird sie zwar an ihrem Geburtstag nicht überrascht sein, aber so wie sie am Samstag schon strahlte, wird sie die Uhr mit Stolz tragen.
 
#6
matti_in

matti_in

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2017
Beiträge
128
Ort
Braubach
Die Box schaut irgendwie used aus...
Nööö, die Box ist schon neu. Hat aber tatsächlich an der einen Ecke eine kleine Stelle.
Nun, meine Frau wird die Uhr täglich tragen, die Box wandert in die Schublade und wird dort die nächste Jahrzehnte liegen.
Und wenn ich mir ansehe, wie die Boxen der meisten Omegas (auch meiner!) so aussehen ... oder auch die Box der Rolex meines Vaters, dann frage ich mich, ob die über Jahre hinweg im Kofferraum rumkullerten.
 
#8
de_kochi

de_kochi

Dabei seit
20.08.2017
Beiträge
103
Ort
Sachsen-Anhalt
Schöne Uhr, die es sicherlich verdient hätte etwas ausführlicher vorgestellt zu werden...

Die Tangente ist sicherlich bekannt, aber mich würde insbesondere interessieren warum sich deine Frau gerade diese Uhr seit zwei Jahren wünscht. Gibt es dafür emotionale Gründe, habt ihr beim Juwelier/Konzi noch andere Nomos Modelle anprobiert usw...
Kann mich dem anschließen. Natürlich gibt es auch hier user, die geradeaus und ohne viel Polemik vorstellen wollen, aber das hier ist nun wirklich arg reduziert. Als ich Tangente las, hatte ich mich schon gefreut. Schließlich überlege ich noch immer, welche Uhr meine erste sein soll und diese hier ist weit oben auf. Entsprechend liest man gerne die Beweggründe anderer user hier. Aber abseits der Bilder kann ich leider nichts interessantes (für mich) finden...
 
#10
matti_in

matti_in

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2017
Beiträge
128
Ort
Braubach
Kann mich dem anschließen. Natürlich gibt es auch hier user, die geradeaus und ohne viel Polemik vorstellen wollen, aber das hier ist nun wirklich arg reduziert. Als ich Tangente las, hatte ich mich schon gefreut. Schließlich überlege ich noch immer, welche Uhr meine erste sein soll und diese hier ist weit oben auf. Entsprechend liest man gerne die Beweggründe anderer user hier. Aber abseits der Bilder kann ich leider nichts interessantes (für mich) finden...
Das kann ich schon verstehen. Nur so viel Hintergrundgeschichte gabs dann tatsächlich nicht.
Meine Frau trägt bisher täglich ihre Omega Seamaster 300M Quarz.
Die ist mit 28 mm kleiner als die Nomos. Steht ihr sehr gut. Aber sie ist ihr zu Kleidern einfach zu sportlich. Da legte sie zuletzt dann gerne eine Aldi Uhr im Nomos Style an. Vielleicht war dies aber auch der subtile Hinweis an mich, dass es an der Zeit sei, zu verhindern, dass sie mit ner Aldi Uhr ins Theater oder zum Essen ins Restaurant geht.
Naja, das hat ja auch gewirkt. Irgendwie. Dies und dass sie jedesmal wenn wir bei einem Juwelier vorbei gingen durch die Auslage schaute und sowas sagte wie "Och schade! Die haben keine Nomos!"
Meine Frau hat selbst für eine Dame eher schmale Handgelenke, darum kam es auf die Wirkung am Handgelenk tatsächlich sehr drauf an und wir wollten auf keinen Fall die Katze im Sack kaufen indem ich stumpf hier und auf Chrono nach einem guten gebrauchten Schätzchen schaute und wir dann feststellen, dass sie nicht zum Handgelenk past. Eine Anprobe musste her. Und da wir am Samstag eh grad in Frankfurt waren gingen wir dort zum nächsten Konzessionär.
So stellten wir bei der Anprobe fest, dass 36mm eben nicht mehr geht. 35 mm aber sehr gut zu ihr past.
Da uns der Konzessionär dann noch von sich aus mit dem Preis entgegen kam (ich sagte ihm schon, dass wir heute nur probieren möchten, aber noch nicht kaufen; so viel Ehrlichkeit muss sein) kamen wir nicht umhin sie zu kaufen.
 
#11
matti_in

matti_in

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2017
Beiträge
128
Ort
Braubach
Ich wünsche deiner Gemahlin viel Freude an der Uhr und einen schöne Geburtstag.
Danke!
Da wird sie aber mit dem Anlegen der Uhr noch etwas warten dürfen, denn sie hat erst nächstes Jahr im Sommer.
Ich wollte halt schon mal schauen und noch gar nicht kaufen.
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Ach, erwähnte ich, dass ich jetzt dann auf der Bank mal mein Konto ausgleichen darf? :oops:
 
#13
Funbiker

Funbiker

Dabei seit
19.09.2008
Beiträge
1.598
Ort
LC100
Deiner Gemahlin eine Gratulation für den guten Geschmack und mit Nomos kann man nicht viel verkehrt machen
Wie die Vorschreiber schon erwähnten, kommt die Vorstellung viel zu kurz für dieses Schönheit. Noch ein paar Bilder
wären auch angebracht.
Jetzt soll die arme Frau bis nächsten Sommer warten, dass ist ja die reinste Folter! :hmm:
 
#14
matti_in

matti_in

Themenstarter
Dabei seit
15.02.2017
Beiträge
128
Ort
Braubach
Stimmt schon, ich konnte am WE nur 3 Bilder machen.
Die Woche über bin ich nun außer Haus und kann erst nächstes WE weitere Fotos machen.
 
#16
Tobs_1983

Tobs_1983

Dabei seit
01.07.2016
Beiträge
218
Ort
Rhein-Kreis Neuss
Da kann ich mich Franko nur anschließen, ich würde irre werden wenn ich eine nagelneue Uhr zu Hause liegen hätte und Sie erst in 6-7 Monaten tragen dürfte...
 
#17
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.092
Ort
49...
Glückwunsch zu einem DER Klassiker in der Uhrenwelt!:super:

OT:
Früher hiess es gern Seiko und Rolex seien Herdentiere..., diese Marken habe ich hier auch, aber getragen wird meist eine meiner drei Nomos!;-)
Nicht, dass Dich keiner gewarnt hätte...:-)
 
Thema:

Neue Uhr für meine Frau - Nomos Tangente Ref 139

Neue Uhr für meine Frau - Nomos Tangente Ref 139 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Uhrenbox für 6 Uhren neu

    [Erledigt] Uhrenbox für 6 Uhren neu: Hallo zusammen, verkauft wird eine Uhrenbox mit 6 separaten Fächern mit herausnehmbaren Uhrenkissen und abschließbarem Deckel inkl. 2 Schlüsseln...
  • Neue Uhr für die Sammlung Marke unbekannt

    Neue Uhr für die Sammlung Marke unbekannt: Heute morgen kann eine Ältere Dame zu mir die eine Alte Uhr dabei hatte da sie die Uhr nicht mehr lesen kann die Uhr ist knapp 10 mm Breit. darauf...
  • Börse Köln Wer war da? Oder neue Schuhe für meine Uhren

    Börse Köln Wer war da? Oder neue Schuhe für meine Uhren: Ich war heute im Gürzenich und habe ein wenig eingekauft :D:D, der Händler mit den Uhrenrollen kam dann auch ein wenig ins Schwitzen , ich wollte...
  • NEUE UHR: Hauttman für die erste bemannte Marsmission

    NEUE UHR: Hauttman für die erste bemannte Marsmission: Hauttman bietet sich als Erstaustatter für die erste bemannte Marsmission an. Das Werk, welches auf dem Inhouse Caliber STM92 aufbaut, verfügt...
  • [Crowdfunding] SEMPER & ADHUC - neue Uhren für alte Uhrwerke...

    [Crowdfunding] SEMPER & ADHUC - neue Uhren für alte Uhrwerke...: Hallo, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit gibt es ein französisches Projekt auf Kickstarter, bei dem alte Uhrwerke fachmännisch aufgearbeitet und...
  • Ähnliche Themen

    Oben