Neue Uhr: Franck Muller Cintrée Curvex Master Banker Asia Exclusive

Diskutiere Neue Uhr: Franck Muller Cintrée Curvex Master Banker Asia Exclusive im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Gehäuse: Stahl Maße: 36,0mm x 50,4mm Höhe: 11,4mm WaDi: 30m Werk: MVD 2800-MBSC Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 38 Stück (nur erhältlich beim...
sasolit

sasolit

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2017
Beiträge
3.280
Ort
Nämberch
Gehäuse: Stahl
Maße: 36,0mm x 50,4mm
Höhe: 11,4mm
WaDi: 30m
Werk: MVD 2800-MBSC
Gangreserve: 42 Stunden
Limitierung: 38 Stück (nur erhältlich beim Händler The Hour Glass)




https://da8t9y7300ntx.cloudfront.net/wp-content/uploads/sites/6/2019/12/Franck-Muller-Cintr%C3%A9e-Curvex-Master-Banker-Asia-Exclusive-TheHourGlass-banner-1.jpg

Quelle: The Hour Glass
 
Pausini

Pausini

Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
822
Ja, wenn das Designkonzept von FM eine Buchstabensuppe vorschreibt, bleibt nichts anderes übrig als eine Buchstabensuppe mit Datum. Eine Buchstabensuppe ohne Zahlen ist dann doch recht fade. Doch wo bleiben die Buchstaben? :hmm:
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
7.548
Ort
Mittelhessen
Die Uhr für den "Master of the Universe" kommt aber betont schlicht daher. Gefällt mir ganz gut. Für mich als Sparkassenangestellten aber unerschwinglich.
 
Uhrbild

Uhrbild

Dabei seit
02.09.2018
Beiträge
236
...wohl eher nur privat; wenn meine Kunden den Namen der Uhr sehen, bin ich bei denen unten durch...
Kommt auf die Abteilung an...im "Private Wealth" wärst Du der King ("Jeden Monat mindestens eine, mit meinem Privatdepot"), in der Abwicklungsabteilung siehts vielleicht anders aus.
 
Braschlitz

Braschlitz

Dabei seit
28.06.2010
Beiträge
405
Ort
Unterfranken
Niveauloses Zitat entfernt
🙄

Also manche Beiträge sind echt unwürdig und absolut ohne jedes Niveau. Noch dazu respektlos gegenüber jenen, die so eine Uhr haben oder denen sie gefällt - aber was soll´s - im doof rumnölen sind sie groß die Deutschen und Polemik, um wenigstens etwas Aufmerksamkeit zu erhalten, scheint offenbar salonfähig. Man kann Uhren einer Marke, die man nicht mag, die man sich nicht leisten kann, die einem schlicht nicht gefallen, bezeichnen wie man will - aber irgendwo muss schon mal eine Grenze sein. Geschmack und Design sind immer diskussionsfähig - gute Manieren oder ein Mindestmaß an Benimm aber nicht!

Zu Franck Muller:

Die technische Leistung der Manufaktur ist nicht zu verachten. Immerhin Franck Muller hatte im laufe der letzten Jahre einiges geleistet:

1993 entwickelt Franck Muller die Minutenrepetition weiter, indem er die Schlagwerkanzeige erfindet. Die Calibre 93 verbindet als Weltneuheit Komplikationen wie Schleppzeiger-Chronograph, Minutenrepetition, Ewiger Kalender, rückläufige Monatsgleichung, Schaltjahrzyklus, 24-Stunden-Anzeige sowie Temperaturanzeige.

Eine weitere Weltneuheit ist 1994 das Calibre 94 mit Minutenrepetition mit Schlagwerksindikator, Ewiger Kalender, rückläufiger Monatsgleichung, patentiertem Tourbillon, retrogradem Sekundenzeiger und Temperaturanzeige.

2001 entwickelt das Team von Franck Muller das Modell Master Imperial Tourbillon mit Calibre 2001 (A Whirlwind of Light).

Nach dreijähriger Entwicklungszeit präsentiert Franck Muller 2002 das Modell Revolution, eine Uhr mit einem rotierenden Tourbillon-Käfig, der zur besseren Ansicht näher zum Uhrglas hin verlagert ist. Diese Konstruktion erlangt mehrere Patente.

Es folgt im Jahre 2003 das Modell Tourbillon Revolution 2 mit Doppel-Achs-Tourbillon.

2004 folgt der weltweit ersten Triple - Drei-Achsen-Tourbillon.
(Quelle: Uhren-Wiki)

Mit den komplett im eigenen Hause gefertigten Chronographenwerken FM 3200 und FM 3210 erlangt Franck Muller 2006 den Status einer Manufaktur.

Franck Muller baut Uhren auf höchsten Niveau mit Desingausprägungen, die vielleicht nicht jedermans - und erstrecht nicht den 08-15 - Geschmack treffen. Das wollen andere Manufakturen wie HUBLOT oder Richard Mille auch nicht.

Wer interessiert ist kann sich hier über die Geschichte der Manufaktur informieren: Geschichte - Franck Muller oder hier: News - Franck Muller
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Braschlitz

Braschlitz

Dabei seit
28.06.2010
Beiträge
405
Ort
Unterfranken
.. Kalendersprüche und "war doch nur Spaß" Sprüche machen die Geschichte nicht besser!
 
Braschlitz

Braschlitz

Dabei seit
28.06.2010
Beiträge
405
Ort
Unterfranken
..danke, aber die Niveaulosigkeiten im öffentlichen Bereich reichen mir. Den Unfug brauche ich nicht auch noch per PN!
 
osborne

osborne

Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
2.357
Ort
NRW
Nun ja, Gefallen liegt ja immer im Auge des Betrachters, ändert aber nichts dran, das FM grundsätzlich schon was am Ball kann. Die Marke war mal Tophype als hier die meisten noch Swatch gesammelt haben😉. Tonneau Gehäuse muss man halt mögen.
Bräucht ich 3 Zeitzonen fänd ich sie nicht übel, bin aber kein Master Banker und die, die es von sich glauben, sind es meist nicht. Kann die Uhr aber nix zu.

VG

Frank
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.324
Feierabend. @Uhrbild Du bist aus diesem Thread raus und solltest Dir überlegen, ob Deine Ausdrucksweise hier angemessen ist. Dauerhaft wird sich das jedenfalls nicht fortsetzen, versprochen.
 
B

Bullseye

Gast
💯 is mir der Wecker wert.... was macht das Datum da? Soll das schön sein?
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
3.903
Ort
Wien, Oida ;-)
Die erste FM die mir gefällt. Das Datum finde ich schon OK, aber die abgeschnittene 8 hätte nicht sein müssen.
 
Thema:

Neue Uhr: Franck Muller Cintrée Curvex Master Banker Asia Exclusive

Neue Uhr: Franck Muller Cintrée Curvex Master Banker Asia Exclusive - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Franck Muller Vanguard 'La Mejor Carrera del Mundo'

    Neue Uhr: Franck Muller Vanguard 'La Mejor Carrera del Mundo': Gehäuse: Carbon oder Ro´segold (nicht abgebildet) Durchmesser: 44,0mm WaDi: 30m Werk: FM2800SQ01 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: je 75 Stück...
  • Neue Uhr: Franck Muller Encrypto

    Neue Uhr: Franck Muller Encrypto: Gehäuse: Stahl, Titan, Carbon oder Gold Maße: 43,0mm x 53,0mm Höhe: 13,0mm Werk: FM 800 (2892-Äquivalent) Gangreserve: 42 Stunden Limitierung...
  • Neue Uhr: Franck Muller Remember

    Neue Uhr: Franck Muller Remember: Nach normal und durcheinander (Crazy Hours) wurde es wohl einfach Zeit für rückwärts. Gehäuse: Stahl, Weiß- oder Roségold Maße: 31,0mm x 43,0mm...
  • Neue Uhr: Franck Dubarry Diver

    Neue Uhr: Franck Dubarry Diver: Gehäuse: DLC-Stahl oder Damaszener Stahl (immer mit Carbon-Lünette) Durchmesser: 43,0mm WaDi: 300m Werk: Dubois Depraz 14580 Gangreserve: 40...
  • Neue Uhr: Franck Muller Vanguard Crazy Hours

    Neue Uhr: Franck Muller Vanguard Crazy Hours: Ältere Komplikation in neuem Gewand / Gehäuse. Gehäuse: Stahl Maße: 44,0mm x 53,7mm Höhe: 13,7mm WaDi: 30m Werk: FM 2800 CH Gangreserve: 42...
  • Ähnliche Themen

    • Neue Uhr: Franck Muller Vanguard 'La Mejor Carrera del Mundo'

      Neue Uhr: Franck Muller Vanguard 'La Mejor Carrera del Mundo': Gehäuse: Carbon oder Ro´segold (nicht abgebildet) Durchmesser: 44,0mm WaDi: 30m Werk: FM2800SQ01 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: je 75 Stück...
    • Neue Uhr: Franck Muller Encrypto

      Neue Uhr: Franck Muller Encrypto: Gehäuse: Stahl, Titan, Carbon oder Gold Maße: 43,0mm x 53,0mm Höhe: 13,0mm Werk: FM 800 (2892-Äquivalent) Gangreserve: 42 Stunden Limitierung...
    • Neue Uhr: Franck Muller Remember

      Neue Uhr: Franck Muller Remember: Nach normal und durcheinander (Crazy Hours) wurde es wohl einfach Zeit für rückwärts. Gehäuse: Stahl, Weiß- oder Roségold Maße: 31,0mm x 43,0mm...
    • Neue Uhr: Franck Dubarry Diver

      Neue Uhr: Franck Dubarry Diver: Gehäuse: DLC-Stahl oder Damaszener Stahl (immer mit Carbon-Lünette) Durchmesser: 43,0mm WaDi: 300m Werk: Dubois Depraz 14580 Gangreserve: 40...
    • Neue Uhr: Franck Muller Vanguard Crazy Hours

      Neue Uhr: Franck Muller Vanguard Crazy Hours: Ältere Komplikation in neuem Gewand / Gehäuse. Gehäuse: Stahl Maße: 44,0mm x 53,7mm Höhe: 13,7mm WaDi: 30m Werk: FM 2800 CH Gangreserve: 42...
    Oben