Neue Uhr: FIRST OMEGA WRIST-CHRONOGRAPH

Diskutiere Neue Uhr: FIRST OMEGA WRIST-CHRONOGRAPH im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Omega hat eine auf 18 Stück limitierte Version ihres ersten Chronographen vorgestellt. FEATURES Limited edition Transparent case back...
Mastersea

Mastersea

Themenstarter
Dabei seit
03.07.2012
Beiträge
5.364
Ort
Schleswig-Holstein
Omega hat eine auf 18 Stück limitierte Version ihres ersten Chronographen vorgestellt.
For this ambitious 47.50 mm timepiece, an original 18’’’ CHRO calibre was retrieved from the vaults at the OMEGA museum. Dating from 1913, it is the exact same movement used in OMEGA’s first ever wrist-chronographs.

Through a special and dedicated process, the prized calibre was delicately refurbished by the experts at OMEGA’s Atelier de Tourbillon and given a new lease of life, subsequently being named as the new OMEGA calibre 3018.

For the outside design, OMEGA has closely followed the traditional look of an OMEGA wrist-chronograph from 1915, with classic details such as the riveted leather strap and the white enamel dial with blued “Empire” hands and hollow Arabic numerals.

Modern materials have also been included, such as 18K white gold for the case, and 18K Sedna™ gold for the crown and pusher. The classic design also features a hatched caseback, which can be flipped open to reveal the movement positioned behind sapphire-crystal. Only 18 of these Limited Edition chronographs have been made.

FEATURES
Limited edition
Transparent case back
TECHNICAL DATA
Between Lugs: 20 mm
Bracelet: leather strap
Case: White gold
Case Diameter: 47.5 mm
Dial colour: White
Crystal: Scratch-resistant sapphire crystal with anti-reflective treatment on both sides
Water resistance: 3 bar (30 metres / 100 feet)
MOVEMENT
Calibre: Omega 3018
Manual-winding mono-pusher chronograph movement with Breguet balance spring and bi-metallic balance wheel. Refurbishment performed by OMEGA’s Atelier Tourbillon. 18K gold-plated main plate and bridges with grained surface decoration, hand polished bevels and countersinks. Steel parts with satin finished surface or black mirror polished.
Power reserve: Around 40 hours
Type: Manual-winding

Der Preis steht nicht auf der Homepage, günstig wird er aber sicher nicht sein :)

FA46E5F0-9DF1-401A-8EA6-6D9485DAE2E9.png
D8AC006C-B37B-48D3-AA1B-24A61FF70C0F.png2885606C-D410-418F-9B9E-5A901356D05C.jpeg
https://www.omegawatches.com/watches/specialities/first-omega-wrist-chronograph/product
 
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
7.254
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Den Ansatz finde ich toll. Ausführung mit dem Koffer auch, Optik naja...der Geschmack von 1913 war halt ein anderer.
Für den solventen Highendsammler bestimmt ein tolles Teil.
Das Werk ist optisch sehr ansprechend.
Ich kann ausnahmsweise Omega mal gratulieren!
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.493
Ort
Mittelhessen
Von hinten finde ich sie schöner als von vorne:D Und, naja, 47,5 mm ist schon eine Ansage... War das Original genauso groß?
 
thp001

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
4.256
Da würde ich eindeutig zum Original greifen wollen ... Gruß, thp001.
 
BlueSky

BlueSky

Gesperrt
Dabei seit
02.01.2009
Beiträge
907
Ort
OWL
die Uhr könnte ich mir am Arm von Horst Lichter (wat han wa denn da fürn schnuckelisches Ührschen...) vorstellen. An meinem nicht....auch nicht für 49,99€.
 
Ruebekarl

Ruebekarl

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
4.987
Ort
Schweizer Bodenseeufer
Edit: Hier noch ein Bild vom Original aus 1915.

Mit dem Lume schöner als die Reedition! Aber das Design ist ja nicht einzigartig um es mal so zu sagen, und wer so etwas in tragbar will, kann ja - wenn man bei den limitierten 18 Exemplaren nicht zu Zug kommen sollte - immer noch die Spirit oder die Instituto Idiographico (beide von Longines) für einen Bruchteil des Geldes erwerben.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
19.493
Ort
Mittelhessen
Tatsächlich gefällt mir auch das Original besser, auch wenn es genauso groß ist. Für mich leider untragbar, aber die Frage stellt sich bei dem Preis ja auch nicht:D
 
datoni

datoni

Dabei seit
17.03.2017
Beiträge
1.714
Was sollen diese roten Zahlen?
Sagt der Designchef tatsächlich zum Praktikanten "So du darfst auch noch was auf das ZB malen?"
 
eloysonic

eloysonic

Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
854
Wer kommt auf die Idee diese 24-Stunden-Ziffern in die Totis zu drucken :angry;:hammer:

Das frage ich mich auch!
Auch wenn beim Original vorhanden hätte man auf das Stück „3“ besser verzichten sollen.

Da aber ohnehin nicht meine Preisklasse für mich alles irrelevante Dinge....
 
OrangeUhrwerk

OrangeUhrwerk

Dabei seit
03.03.2016
Beiträge
2.762
Ort
KorovaMilchbar
Von hinten mit offenem Deckel zum Niederknien! :klatsch:
Von vorne... optisch vom Grabbeltisch aus Alis Bazar... :oops:
 
Thema:

Neue Uhr: FIRST OMEGA WRIST-CHRONOGRAPH

Neue Uhr: FIRST OMEGA WRIST-CHRONOGRAPH - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Alpina Alpiner 4 Chronograph "light blue": Wenn die Uhr hier schon gezeigt wurde, dann bitte den Thread löschen/verschieben. Ansonsten: Wie im Schnäppchen-Thread schon kurz gezeigt, gibt...
Sammelthread

Maranez Samui Vintage

Sammelthread Maranez Samui Vintage: Maranez hat nun eine Hommage der 1967er Doxa SUBs bzw. der SUB300 50th Anniversary von Rick Marei: The Maranez Samui is a vintage inspired diver...
Neue Uhr: Zelos Mirage 8 Days: Zelos macht weiter mit dem straffen Zeitplan für dieses Jahr. Nach der neuen Hammerhead und dem großen Badge, diesmal wohl eine Uhr, die alleine...
Neue Uhr: Nezumi Tonnerre Chronograph: Nezumi Stockholm bringt einen neuen Chronographen in 4 Farbvarianten heraus: Daten: DIAL & HANDS Silver sun-ray brushed main dial outer...
Neue Uhren: Seiko Prospex Baby Tuna & Monster “Save The Ocean Antarctica” SRPG57K1 & SRPG59K1: Neu bei Seiko: "Save The Ocean Antarctica": Daten: SRPG57K1: 43.2mm x 12.6mm – 44mm lug-to-lug – stainless steel case, Hardlex crystal –...
Oben