Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III

Diskutiere Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Gehäuse : Bronze Boden: Titan Durchmesser : 41mm Höhe: 11mm Wasserdicht : 5bar Uhrwerk : STP...
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #1
Uhren_Freund

Uhren_Freund

Gewinner Uhrenvorstellung 2021
Themenstarter
Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
2.296
Ort
🌍 Unruh
Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III

Gehäuse : Bronze
Boden: Titan
Durchmesser : 41mm
Höhe: 11mm
Wasserdicht : 5bar
Uhrwerk : STP 1-11
Gangreserve: 44h

Limitierung: 70 Stück

Preis : 2.750€

TCB-III-schraeg.jpg


TCB-III-front.png


Time_Commander_Bronze_III_Rueckseite.png


TCBIII_Handgelenk-scaled.jpg


Quelle: Erwin Sattler & Watchtime
 
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #2
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
26.255
Ich wusste nicht, dass Sattler auch Armbanduhren macht.

Schade, dass die breiten Hörner der Uhr die Eleganz nehmen.
 
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #3
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
6.755
Ort
Roth in Middlfrange
Das ZB ist sehr schön.

Sattler hat sogar eine springende Sekunde, welche soweit mir bekannt in Zusammenarbeit mit Habring entstanden ist.
 
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #5
brunemto

brunemto

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
7.643
Ort
Oldenburger Münsterland
Hmmm.
Sattler hat einen genialen Armband-Regulateur.

Das Gehäuse hier hat man schon öfter gesehen, hier Bronze mit Titanboden.
Aber das STP in einer Sattler? Verzierter 2824-Klon? Weiß nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #9
T

Törner

Dabei seit
12.10.2006
Beiträge
154
Dieses Werk in einer 2750 Euro Uhr ist ein absolutes NoGo und so nicht hinnehmbar.
 
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #10
ostseeuhr

ostseeuhr

Dabei seit
08.03.2017
Beiträge
4.838
Die Uhr sieht aus wie eine Longines - aber die Longines ist 1.000€ günstiger.
 
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #12
K

KlausvomBerg

Dabei seit
29.03.2017
Beiträge
298
Gutes Design, falsches Werk. Kann sein, dass die Zielgruppe nicht unbedingt im Segment der Uhrenkenner gesehen wurde.
 
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #13
OnTuhr

OnTuhr

Dabei seit
04.05.2019
Beiträge
642
Das Zifferblatt kann schon gefallen und insgesamt sieht sie schon stimmig aus. Auch die 41mm sind gerade noch im grünen Bereich.
Was das Werk angeht: In meiner Roamer arbeitet das Stp1-11 wirklich ohne Vorwürfe und läuft auch konstant mit einem Vorlauf von 1-2 Sekunden pro Tag. Allerdings war die auch knapp 10x günstiger als die hier vorgestellte Uhr und hier im Forum ist die Meinung zu STP ja eher durchwachsen, um es vorsichtig auszudrücken.
Der Preis für so ein Standardkaliber ist insgesamt schon schwer zu rechtfertigen, würde es aber auch so sehen, wenn hier statt dem STP etwa ein Sellita verbaut wäre.
Spannend ist allerdings schon, dass STP zunehmend auch bei höher bepreisten Uhren zu sehen ist. Verbaut nicht etwa Formex seit neuestem in der Essence 39 ein stp und das gar mit COSC-Zertifizierung??
 
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #14
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
6.755
Ort
Roth in Middlfrange
Ich habe irgendwo mal gelesen das dieses STP sogar irgendeinen technischen Vorteil gegenüber ETA und Sellita bietet. Komm aber gerade nicht drauf. Grundsätzlich schlecht ist es also nicht, nur einfach für die doch eher edle Uhr und Sattler als Hersteller sehr edler Standuhren einfach nicht gerecht. Er hätte vllt besser getan und seine Connections zu Habring angewandt und so ein Werk verbaut... Dann wird sie zwar auch ums 3-fache teurer, aber ich denke der übliche Sattler Kunde hat das Geld. Zumal die Manufaktur als solches dadurch auch etwas mehr Publicity für ihre Armbanduhren bekommen könnte.
 
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #15
jps

jps

Dabei seit
22.03.2019
Beiträge
1.530
Ort
Hauptstadt
Das Zifferblatt kann schon gefallen und insgesamt sieht sie schon stimmig aus. Auch die 41mm sind gerade noch im grünen Bereich.
Was das Werk angeht: In meiner Roamer arbeitet das Stp1-11 wirklich ohne Vorwürfe und läuft auch konstant mit einem Vorlauf von 1-2 Sekunden pro Tag. Allerdings war die auch knapp 10x günstiger als die hier vorgestellte Uhr und hier im Forum ist die Meinung zu STP ja eher durchwachsen, um es vorsichtig auszudrücken.
Der Preis für so ein Standardkaliber ist insgesamt schon schwer zu rechtfertigen, würde es aber auch so sehen, wenn hier statt dem STP etwa ein Sellita verbaut wäre.
Spannend ist allerdings schon, dass STP zunehmend auch bei höher bepreisten Uhren zu sehen ist. Verbaut nicht etwa Formex seit neuestem in der Essence 39 ein stp und das gar mit COSC-Zertifizierung??
Formex verbaut in der Essence 39 ein Selitta SW200
 
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #16
MartlRS

MartlRS

Dabei seit
28.08.2011
Beiträge
6.755
Ort
Roth in Middlfrange
Btw jetzt weiß ich auch, an wen mich das Zifferblatt erinnert. Haldimann :super:
 
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #17
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
5.422
Ort
Deutschland
Die STP 1-11 (Fossil) siehe Fall Circula sind laut einiger Besitzer nicht zuverlässig .(Gangverhalten)?

Sammelthread Circula AquaSport
Bisher ist noch alles im grünen Bereich (einstellige Reklamationen). Aber man muss schon sagen, bei ETA und Sellita ist 0.0 an Reklamationen am Werk. Daher werde ich in Zukunft wohl komplett auf das SW200 umsteigen. Ist zwar deutlich teurer als das STP, aber es kommt gut an und auch mein Uhrmacher ist ein großer Fan, den Gefallen will ich ihm machen

PS: Bin auf die Performance der neuen Ronda mecano gespannt?(Alternative zu Eta , Sellita und Co.)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III Beitrag #18
OnTuhr

OnTuhr

Dabei seit
04.05.2019
Beiträge
642
Formex verbaut in der Essence 39 ein Selitta SW200
Tatsächlich. Du hast recht. Habe jetzt aber aus Neugier kurz bei Formex nachgelesen und zumindest ihre (mittlerweile ausverkaufte) Leggera Essence "Space Rock" hat ein Stp1-11 mit Cosc-Zertifizierung:
"Swiss Made STP1-11 Automatik (oberste Qualitätsstufe "Chronometer"), geprüft und offiziell zertifiziert durch COSC. 26 Steine. Datumsanzeige. Maßgefertigter Skelettrotor mit thermisch gebläuten Schrauben. 44 Stunden Gangreserve."
Quelle: Automatic Chronometer Space Rock Limited Edition

@Leopan ja, Ähnliches habe ich hier schon gelesen, als ich mich hier etwas näher über das Stp1-11 informieren wollte. Gängig ist hier auch die Annahme, dass es sich um ein lediglich in der Schweiz zusammengesetztes und einreguliertes SeaGull handelt... Wie auch immer, bei mir läuft es äußerst stabil und ganggenau.
Das mit Ronda Mecano klingt ja spannend. Wusste bis dato nichts darüber. ;-)
 
Thema:

Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III

Neue Uhr: Erwin Sattler Time Commander Bronze III - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Erwin Sattler Chronograph Bronze: Neue Uhr: Erwin Sattler Chronograph Bronze Gehäuse : Bronze Boden: Titan Durchmesser : 44mm Höhe: 15mm Wasserdicht : 5bar Uhrwerk : Sellita SW500...
Neue Uhr: Habring2 THC Erwin ‘THC School Piece’: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38,5mm Höhe: 9mm Wasserdicht: 50m Uhrwerk: Habring2 Calibre A11MS Gangreserve: 48 Stunden Extra: Auf 10 Stück...
Erwin Sattler Regulateur Classica Secunda: Link: Regulateur Classica Secunda - Erwin Sattler GmbH & Co. KG Heute beim Schlendern bin ich über den Regulateur von Erwin Sattler fürs...
Neue Uhr: Jean Marcel Quadrum III Lune: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 47mm Höhe: 11mm Wasserdicht: 100m Werk: JM A24 Gangreserve: 40 Stunden Preis: Ab 1495 Euro Link: QUADRUM III — Jean...
Neue Uhr: Ikepod Seapod Bronze GMT Limited Editions: Gehäuse: Bronze Durchmesser: 46mm Höhe: 17mm Wasserdicht: 200m Uhrwerk: Miyota 9075 Gangreserve: 42 Stunden Extra: Auf jeweils 50 Stück limitiert...
Oben