Neue Uhr "ergaunert" :)

Diskutiere Neue Uhr "ergaunert" :) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Habe einen Uhrentausch mit einem neuen Arbeitskollegen gemacht: meine Tissot Le Locle+ Certina DS first Automatic+ 100Euro gegen eine 9 Jahre...
P

Phil

Gast
Habe einen Uhrentausch mit einem neuen Arbeitskollegen gemacht:
meine Tissot Le Locle+ Certina DS first Automatic+ 100Euro gegen eine 9 Jahre alte Omega Seamaster Chronometer.Ein paar Mikrokratzer hier und da,insgesamt aber in einem sehr gutem Zustand,eine Vorsorge-Revision hat sie auch schon hinter sich.Leider aber nicht mir original Band,ansonsten alles dabei.
Was meint Ihr,war das ein vernünftiger Deal?Ich wollte schon immer eine Uhr dieser Kategorie besitzen und bin eigentlich sehr happy mit dem Tausch.

Hier mal zwei schnelle shots aus der Hüfte:



 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Also eine Omega würde ich ja nicht wollen... ;)

Nun, man müsste mal den Wert der beiden Tauschuhren kennen. Dann könnte man sagen ob es finanziell sinnig war :)
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Wenn Du diese Uhr immer schon haben wolltest, war für Dich der tausch auf jeden Fall gut. Ansonsten kommt es natürlich sehr auf den jeweiligen Zustand der Uhren an. Ich glaube, Du hast zumindest nicht schlecht getauscht.

eastwest
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Als begeisterter LeLocle-Träger hätte ICH diesen Tausch nicht gemacht, zumindest nicht, ohne die Omega weiter zu verkaufen. Aber wenn DU happy bist mit dem Deal, dann Glückwunsch und viel Spass mit der Omega! :P
 
P

Phil

Gast
Ich glaube, Du hast zumindest nicht schlecht getauscht.
Ja,denke ich auch.Zustand der vertauschten Uhren war ein wenig besser,waren ja erst 5 Monate(Le Locle=365Euro) bzw 4 Wochen alt(Certina=390Euro),obwohl die Le Locle auch schon einige Kratzerchen aufgrund des hochpoliertem Gehäuse und Band hatte.
Naja,nicht der super Tausch,aber ich bin happy :)


Aber wenn DU happy bist mit dem Deal, dann Glückwunsch und viel Spass mit der Omega!
Danke Dir :)
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.752
Ort
WWWEUDNRWHS
Phil schrieb:
(...) waren ja erst 5 Monate(Le Locle=365Euro) bzw 4 Wochen alt(Certina=390Euro) (...)
Ich denke auch, dass der Tausch finanziell für Dich kein schlechter war! Schliesslich hättest Du beim Forums- / eBay-Verkauf obiger Uhren sicherlich nicht annähernd den Neupreis erzielen können!

Frage: Was war denn als Originalband an der Omega montiert? Ein Stahlband?

Falls das Stahlband im Umtauschpreis inklusive gewesen wäre, dann hättest Du ein noch besseres Schnäppchen gemacht!
 
P

Phil

Gast
Falls das Stahlband im Umtauschpreis inklusive gewesen wäre, dann hättest Du ein noch besseres Schnäppchen gemacht!
Ja,das stimmt,das ist auch das einzige,was mich an diesem Tausch stört,denn original war tatsächlich das Stahlband dran.Jetzt habe ich so ein olles 8Euro Gummiband dran,da muss schnell was vernünftiges dran,aber ein original Stahlband von Omega dürfte nicht billig sein :(
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
....hmmm....hoffentlich hat er dir keine omega aus seinem letzten türkei urlaub vor neun jahren angedreht....dann wäre der tausch wohl eher als bescheiden zu bezeichnen....;) lach!

gruß dirk ;)

PS: mir muss die uhr als solche gefallen, für mich ist der markenname da eher zweitrangig.
wenn dir form, design und größe der uhr zusagen....ok. Ich hätte diesen tausch eher nicht gemacht...aber das ist geschmacksache, denn mir gefällt die seamaster als solche überhaupt nicht.
 
P

Phil

Gast
hmmm....hoffentlich hat er dir keine omega aus seinem letzten türkei urlaub vor neun jahren angedreht....dann wäre der tausch wohl eher als bescheiden zu bezeichnen.... lach!
Nene,die ist echt :) Watch No der Garantiekarte stimmt mit der Gravur überein,Quittung über 2100DM(Juwelier Gruschow,Ku`damm Berlin) und dann noch eine über 340Euro für die Revision(Türler,Haus der Schweiz,Berlin) habe ich auch noch.





form, design und größe der uhr zusagen....ok. Ich hätte diesen tausch eher nicht gemacht...aber das ist geschmacksache, denn mir gefällt die seamaster als solche überhaupt nicht.
Für mich ist die SMP immer einer meiner Favoriten gewesen,ich kann immernoch nicht fassen,daß ich jetzt eine besitze :)
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Wenn du dir kein Originalband leisten möchtest bzw. erstmal darauf sparen willst, könntest du übergangsweise einen Nachbau nehmen. Von Alpha gibt es da beispielsweise was:

http://www.alpha-watch.com/details.php?myid=75

Ist zwar nicht ein Nachbau des Modells das ursprünglich an deine SMP gehört sondern eines wie z.b. an der SMP 2254.50.00 - aber ich denke es sollte trotzdem optisch gut passen.

Bis zum kauf eines Originalbandes wohl ein akzeptabler Übergang auch wenn du natürlich nicht die gleiche Qualität wie beim Original erwarten darfst. Ausserdem ggf. nachmessen ob das Band auch passt (was es sollte - aber sicher ist sicher!).
 
P

Phil

Gast
@cave: Danke für den Tipp :!:

Kannst du mir sagen,wie hoch der Preis für ein original Band wohl in etwa wäre?
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.752
Ort
WWWEUDNRWHS
Phil schrieb:
@cave: Danke für den Tipp :!:

Kannst du mir sagen,wie hoch der Preis für ein original Band wohl in etwa wäre?
Ich bin weder Cave noch kenne ich den Preis für ein Seamaster-Stahlband - deshalb als Zielrichtung der (ungefähre, anderweitig aufgeschnappte) Preis des Stahlbandes für eine Omega Speedmaster:

400 Euro


EDIT:
Falls die Uhr nicht ihrer Bestimmung gemäss mit Wasser in Berührung kommt, dann dürfte ein schönes schwarzes Glattlederband (z. B. Rind), ggf. mit weisser Ziernaht, gut zur Uhr passen. Sollte die Uhr auch mal gewässert werden (selbstverständlich nur äusserlich :wink: ), dann empfiehlt sich das Hirsch Karbon(optik)band!
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Hallo,

ein Bekannter wechselte vor ein, zwei Wochen an seiner neuen Planet Ocean von Stahl auf Kautschuk.
Ich treffe ihn die Tage, wenn du etwas Geduld hast (Dienstag, Mittwoch) dann frag ich mal ob er es dir für kleines Geld abgibt.
Müsste glaub ich an deiner passen.

Viele Grüße
 
P

Phil

Gast
Ich bin weder Cave noch kenne ich den Preis für ein Seamaster-Stahlband - deshalb als Zielrichtung der (ungefähre, anderweitig aufgeschnappte) Preis des Stahlbandes für eine Omega Speedmaster:

400 Euro
WTF?Wirklich soviel?Okay,nein,dann lasse ich das lieber mit dem Stahlband.Und meinem Kollgen brate ich auch noch eins über,der hat nämlich das Stahlband "entsorgt",weil es ihm zu schwer war...tz.tz...


EDIT:
Falls die Uhr nicht ihrer Bestimmung gemäss mit Wasser in Berührung kommt, dann dürfte ein schönes schwarzes Glattlederband (z. B. Rind), ggf. mit weisser Ziernaht, gut zur Uhr passen. Sollte die Uhr auch mal gewässert werden (selbstverständlich nur äusserlich ), dann empfiehlt sich das Hirsch Karbon(optik)band!
Ja,an genau so ein Lederband habe ich auch schon gedacht.Im aktuellen Omega Katalog ist eine SMP mit genauso einem Band zu sehen,und das sieht wirklich klasse aus.Danke für den Tipp,das werde ich in Erwägung ziehen.Vielleicht nehme ich auch ein original Omega Kautschukband,habe diesbezüglich Omega schon eine emial geschickt,das dürfte ja wohl längst nicht so teuer sein wie das Stahlband.




ein Bekannter wechselte vor ein, zwei Wochen an seiner neuen Planet Ocean von Stahl auf Kautschuk.
Ich treffe ihn die Tage, wenn du etwas Geduld hast (Dienstag, Mittwoch) dann frag ich mal ob er es dir für kleines Geld abgibt.
Müsste glaub ich an deiner passen.
Nett gemeint von Dir,aber das brauchst du nicht.Habe mich innerlich schon von einem Stahlband verabschiedet,und selbst das "kleine Geld" wäre für mich wahrscheinlich immer noch "grosses Geld" :)
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Hallo Phil,

das Quatsch ich ihm für nen Fuffi oder so ab und er freut sich wie ein Schneekönig und wenns nicht passen sollte kannst es ja weiterverkaufen.

Der hat eh schon genug Geld :lol2:

Schaun ma mal was er dafür haben will, falls er es verkauft. Da er die Box und den ganzen Kram beim Uhrhändler gelassen hat wird er es vielleicht schon in den Müll oder einen Schubladen entsorgt haben...

Besser ich ruf ihn gleich mal an - der ist zu allem fähig

Viele Grüße

PS: das Kautschukband von Omega kostet 130,00 EUR inkl. Neu.
 
P

Phil

Gast
@Buteo: Brauchst du wirklich nicht,mache dir keine Umstände.
Ich nehme ein schickes Leder- oder Kautschukband,passt schon :)
 
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Zu spät :wink:

ich schick dir´s am Montag oder Dienstag zu. Wenns passt dann ists ein Kasten Bier :wink:

Schick mal eine PM mit deiner Adresse.

Viele Grüße
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Phil schrieb:
@cave: Danke für den Tipp :!:

Kannst du mir sagen,wie hoch der Preis für ein original Band wohl in etwa wäre?
Das kommt darauf an wo du es beziehst. Mit 200 bis 350 Euro solltest du aber je nachdem rechnen...

Eine vergleichsweise günstige Quelle wäre vielleicht folgender Händler aus den USA:

http://www.ofrei.com/page582.html

Mir wäre sonst keiner mit so einer Auswahl bekannt.

Deshalb würde ich an deiner Stelle vielleicht wirklich ein gebrauchtes kaufen. Was hat der Vorbesitzer eigentlich mit dem Band angestellt?


Aber dafür das dein Bekannter das Originalband entsorgt hat...
 
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Sag nicht das er das gemacht hat als die Uhr noch neu war...

Wobei er auch für ein gebrauchtes noch gut was bekommen hätte. Und selbst wenn es ihm nicht ums Geld gegangen wäre... Sowas wirft man doch nicht weg!
 
Thema:

Neue Uhr "ergaunert" :)

Neue Uhr "ergaunert" :) - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Raketa Classic Big Zero Malevich

    Neue Uhr: Raketa Classic Big Zero Malevich: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38,8mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: 2615 Gangreserve: 40 Stunden Preis: 1450 Euro Link: Raketa Classic BIG ZERO...
  • Die neue, elegante Uhr meiner Frau - Omega De Ville Prestige Co-Axial (424.10.33.20.52.002)

    Die neue, elegante Uhr meiner Frau - Omega De Ville Prestige Co-Axial (424.10.33.20.52.002): Hallo liebe Uhrenfreunde, mir kam es in den Sinn mal die neue Uhr meiner Frau vorzustellen, die sie anlässlich unseres Jahrestags von mir...
  • Neue Uhr: Omega Seamaster 300M Chronograph Ta/Ti/Sedna (210.60.44.51.03.001)

    Neue Uhr: Omega Seamaster 300M Chronograph Ta/Ti/Sedna (210.60.44.51.03.001): Gehäuse: Titan (Grade 2), Tantal und Sedna-Gold Durchmesser: 44,0mm Höhe: 17,0mm WaDi: 300m Werk: Calibre 9900 Gangreserve: 60 Stunden Preis: CHF...
  • Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-92 Diver Orange

    Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-92 Diver Orange: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42mm Wasserdicht: 300m Uhrwerk: BR-CAL.302 Gangreserve: 38 Stunden Extra: Limitiert auf 250 Stück Preis: 3500 Euro...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Raketa Classic Big Zero Malevich

    Neue Uhr: Raketa Classic Big Zero Malevich: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 38,8mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: 2615 Gangreserve: 40 Stunden Preis: 1450 Euro Link: Raketa Classic BIG ZERO...
  • Die neue, elegante Uhr meiner Frau - Omega De Ville Prestige Co-Axial (424.10.33.20.52.002)

    Die neue, elegante Uhr meiner Frau - Omega De Ville Prestige Co-Axial (424.10.33.20.52.002): Hallo liebe Uhrenfreunde, mir kam es in den Sinn mal die neue Uhr meiner Frau vorzustellen, die sie anlässlich unseres Jahrestags von mir...
  • Neue Uhr: Omega Seamaster 300M Chronograph Ta/Ti/Sedna (210.60.44.51.03.001)

    Neue Uhr: Omega Seamaster 300M Chronograph Ta/Ti/Sedna (210.60.44.51.03.001): Gehäuse: Titan (Grade 2), Tantal und Sedna-Gold Durchmesser: 44,0mm Höhe: 17,0mm WaDi: 300m Werk: Calibre 9900 Gangreserve: 60 Stunden Preis: CHF...
  • Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-92 Diver Orange

    Neue Uhr: Bell & Ross BR 03-92 Diver Orange: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42mm Wasserdicht: 300m Uhrwerk: BR-CAL.302 Gangreserve: 38 Stunden Extra: Limitiert auf 250 Stück Preis: 3500 Euro...
  • Oben