Neue Uhr: Der Yacht-Timer BRONZE von Mühle Glashütte

Diskutiere Neue Uhr: Der Yacht-Timer BRONZE von Mühle Glashütte im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich finde die Uhr mit das gelungenste, was ich von Mühle kenne. Gerade weil die Krone aus Stahl ist und das Band scheinbar verschraubt. Die...
Freeway Ricky

Freeway Ricky

Dabei seit
30.01.2016
Beiträge
107
Ort
Düsseldorf
Ich finde die Uhr mit das gelungenste, was ich von Mühle kenne. Gerade weil die Krone aus Stahl ist und das Band scheinbar verschraubt. Die restlichen Uhren von Mühle sind mir manchmal zu ausgewogen, hier juckts wenigsten mal in der Pupille. Das Datum finde ich in dieser Ansicht gut integriert.
 
Cheops

Cheops

Themenstarter
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.948
Ort
OWL
Ein Händler hat mir mal gesagt, er habe mit schweizer Werken keine großen Probleme. Eta sei aber etwas besser als Sellita. Mir ist natürlich die Datenbasis für diese Aussage nicht bekannt. Deshalb bin ich bei Sellita immer etwas skeptisch gewesen, bis jetzt.

Ab sofort verschmähe ich keine Uhren mit Sellita. Ich habe mir im letzten Jahr sogar
eine Sellita-Werk für ein Selbstbauprojekt gekauft. Einfacher Grund: Sellita ist preiswerter als entprechendes Eta. Ich habe meinen Seelenfrieden...
Guten Morgen Matthias,

ich denke, dass der Unterschied von ETA zu SW so ist, wie zwischen BMW und Mercedes Benz: für den einen ist der eine besser, für den anderen der andere. ICH halte, objektiv betrachtet, beide Werke für gleichwertig, gleich anfällig ... Wenn bei ETA bei 100.000 Werken eins defekt ist, bei SW 2 WÄRE das zwar doppelt so viel, aber eine vernachlässigbare Menge. Einfach weil 99.999/99.998 korrekt laufen. Dazu kommt natürlich zum einen, dass jeder "Uhrmacher" (Menschen die mehr als Batterien wechseln können) sowohl ETA als auch SW mit verbundenen Augen reparieren könnten. Also selbst dann, wenn in 10 Jahren mal etwas mit den Werken ist, wird geholfen werden können.

Du musst Dir da in der Tat keine Sorgen machen.

Werke aus Japan sind da etwas anders: die gehen im allgemeinen etwas ungenauer. Einen Qualitätsvergleich konnte ICH nicht anstellen.

Gerrit
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
2.908
Die Uhr an sich gefällt mir, Bronze hingegen ist nicht meins.
 
Cheops

Cheops

Themenstarter
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.948
Ort
OWL
...und die Problematik der Zerstörung durch elektrolytische Ströme wird gefliessendlich ignoriert.
Alle (Uhr-)Werke bestehen aus einem Materialmix: identische Materialien würden zu schnell verschleißen ...
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.222
Ort
Wien
Endlich eine Mühle die mir RESTLOS gefällt....
 
W

WiRi

Dabei seit
29.06.2016
Beiträge
235
...und die Problematik der Zerstörung durch elektrolytische Ströme wird gefliessendlich ignoriert.
Hallo clocktime,

du hast schon recht, der Aspekt Kontaktkorrosion sollte schon bedacht werden. Ich habe mich damit mal vor einiger Zeit befasst und bin dabei auf eine entsprechende Tabelle gestoßen. Danach liegen Bronze und Edelstahl in der elektrischen Spannungsreihe nah zusammen. Kontaktkorrosion ist deshalb nicht zu erwarten. Leider habe ich die vg. Tabelle nicht zur Hand.

Ich habe mir daraufhin mehrer Bronze-Uhren mit Edelstahlboden gekauft. Bislang keine Probleme. Ich bin davon überzeugt, dass Edelstahlkronen an Bronze-Uhren unproblematisch sind.

Viele Grüße
Matthias
 
E

EdgarH

Dabei seit
02.02.2017
Beiträge
94
Ort
Bremen
Gefällt mir gut, auf jeden Fall besser als die limitierte SAR Rescue Timer Bronze...
 
Chronologe

Chronologe

Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
43
Wenn man bedenkt, was Marken wie Panerai für Ihre Bronzemodelle verlangen, ist die Mühle ein echter Schnapp und das Blau mit Bronze sieht echt klasse aus.

Gruß,

Wolfgang
 
VintageSUB

VintageSUB

Dabei seit
22.01.2018
Beiträge
549
Ort
bald München
Würde mir gut gefallen, wenn nicht die asymmetrische Anordnung der Krone wäre.
Blatt ist toll, Bronze gefällt mir auch...
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.046
Ort
Deutschland
Netter Versuch!

Die Metall-Krone und die metall Bandhalteschrauben stören die Bronze Optik.


Dann lieber ein Bronze Diver aus Hong Kong mit einem ETA. (siehe z.B Helson Shark Diver etc .....)
 
PuckCyber

PuckCyber

Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
1.711
Ort
Baden
Die Krone die Aufzugswelle, sowie die Federstege sind bei allen Bronzeuhren aus Stahl. ;-)

Bronze würde den Belastungen nicht standhalten können, weil es viel zu weich ist. :D

Die Metallkrone ergibt doch einen guten Kontrast zur Bronze. :super:

Gruß
Puck
 
Eric72

Eric72

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
2.742
Ort
Niederrhein
Ich mag sie. Und die meisten Kronen sind tatsächlich kein Bronze sondern nur überzogen.
 
J

Judge

Dabei seit
06.08.2012
Beiträge
121
Gefällt mir bis auf die Größe. 40mm reichen doch
 
Cheops

Cheops

Themenstarter
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.948
Ort
OWL
Bericht in der Armbanduhren von Peter Braun:

HIER
 
MECA

MECA

Dabei seit
10.12.2008
Beiträge
130
Ich wette 100euro das die Krone in Serie ebenso aus Bronze gefertigt wird. Hier war wohl die richtige noch nicht da und man hat im Photoshop vergessen die Stahlkrone einzufärben. Na? Ich find es wirklich interessant was hier alles dazu zusammen fantasiert wird:klatsch:mehr Popcorn bitte:lol:
 
JerryLewis

JerryLewis

Dabei seit
21.02.2012
Beiträge
208
Ort
Benahavis
Normal bedeutet Mühle ja bei mir das der Augenkrebs sofort ausbricht, aber die Uhr finde ich gelungen. Allerdings sind 2.4k zu teuer.
 
B

Baker

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
64
Warum nur so groß... 40mm wäre es echt eine Überlegung wert und für mich sogar eine Alternative zu Tudor BB 58
 
Thema:

Neue Uhr: Der Yacht-Timer BRONZE von Mühle Glashütte

Neue Uhr: Der Yacht-Timer BRONZE von Mühle Glashütte - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Doxa Sub 200 T-Graph Re-Edition

    Neue Uhr: Doxa Sub 200 T-Graph Re-Edition: War nach dem Gold-Modell zur Baselworld ja auch abzusehen: © Doxa Die wichtigsten Daten: 43 mm Durchmesser, 15 mm Höhe, 200 Meter WaDi...
  • Neue Uhr: Grand Seiko SBGA409 "Ginza Limited Edition"

    Neue Uhr: Grand Seiko SBGA409 "Ginza Limited Edition": Ginza = Tokioter Stadtteil, Gründungort und bis heute Hauptsitz von Seiko; das ZB soll einer Weide nahe kommen, die Straßen dort schmücken...
  • Neue Uhr: Seiko Zimbe No.11, SPB099J1

    Neue Uhr: Seiko Zimbe No.11, SPB099J1: Hallo zusammen, habe nichts gefunden per Suche und konnte mich nicht erinnern, hier etwas gelesen zu haben. Seiko hat eine neue Zimbe...
  • Neue Uhr: Seiko Marinemaster 300 (Blue Ocean) SLA023J1

    Neue Uhr: Seiko Marinemaster 300 (Blue Ocean) SLA023J1: Seiko MM300 Blue Ocean SLA023 Automatischer Aufzug mit manuellem Aufzugsmechanismus 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (8 Halbschwingungen pro...
  • Neue Uhr: Stern & Cie. Sektor Limited Edition

    Neue Uhr: Stern & Cie. Sektor Limited Edition: Aus München. Gehäuse: 316Ti (Stahl mit Titananteilen) - gefertigt ohne CAD und CNC Durchmesser: 40,0mm Höhe: 7,9mm Werk: VMF 5401 Gangreserve: 42...
  • Ähnliche Themen

    • Neue Uhr: Doxa Sub 200 T-Graph Re-Edition

      Neue Uhr: Doxa Sub 200 T-Graph Re-Edition: War nach dem Gold-Modell zur Baselworld ja auch abzusehen: © Doxa Die wichtigsten Daten: 43 mm Durchmesser, 15 mm Höhe, 200 Meter WaDi...
    • Neue Uhr: Grand Seiko SBGA409 "Ginza Limited Edition"

      Neue Uhr: Grand Seiko SBGA409 "Ginza Limited Edition": Ginza = Tokioter Stadtteil, Gründungort und bis heute Hauptsitz von Seiko; das ZB soll einer Weide nahe kommen, die Straßen dort schmücken...
    • Neue Uhr: Seiko Zimbe No.11, SPB099J1

      Neue Uhr: Seiko Zimbe No.11, SPB099J1: Hallo zusammen, habe nichts gefunden per Suche und konnte mich nicht erinnern, hier etwas gelesen zu haben. Seiko hat eine neue Zimbe...
    • Neue Uhr: Seiko Marinemaster 300 (Blue Ocean) SLA023J1

      Neue Uhr: Seiko Marinemaster 300 (Blue Ocean) SLA023J1: Seiko MM300 Blue Ocean SLA023 Automatischer Aufzug mit manuellem Aufzugsmechanismus 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (8 Halbschwingungen pro...
    • Neue Uhr: Stern & Cie. Sektor Limited Edition

      Neue Uhr: Stern & Cie. Sektor Limited Edition: Aus München. Gehäuse: 316Ti (Stahl mit Titananteilen) - gefertigt ohne CAD und CNC Durchmesser: 40,0mm Höhe: 7,9mm Werk: VMF 5401 Gangreserve: 42...
    Oben